Geschlossen GE Xiang Fee, Gelsenkirchen Kirchstr.8

Xiang Fee Massage Gelsenkirchen-China Massage

Xiang Fee Massage Gelsenkirchen-China Massage

Kirchstraße 8, 45879 Gelsenkirchen,
Xiang Fee China Massage Gelsenkirchen
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Wilycoyote

Frischling
Massage

Die Frage nach sexueller Entspannung ist schon ganz berechtigt.
Das Forum heisst ja auch Freierforum und nicht Chinesische Wellness Oase.

Soll heissen, der Leser will wissen, wo er gehen Bezahlung sexuelle Gegenleistung erhält.
Dazu gehört nicht die Massage bei Ernas Fusspflege und auch nicht der AO-Sex mit der geilen Nachbarin als Gegenleistung fürs Rasenmähen.

Ich finde es jedoch angebracht, wenn jemand eine neue Adresse postet und fragt, ob etwas geht?
Vielfach steht das verschämterweise nicht in der Anzeige und geht doch.

Oder es stellt sich raus. es ist alles medizinisch und jeder kann entscheiden, ob er will.

Glückauf, Wilycoyote
 
Hallo zusammen,
bei dieser Rubrik geht es um erotische Massagen. Hier steht nicht der Sex im Vordergrund, ist aber auch ein Bereich des Freierdaseins der sinnvoll und erwähnenswert ist.

Also alles gut.
 

Bormar

Frischling
War denn dort schonmal jemand? Ich meine jetzt bei Xiang Fee und nicht bei Erna........
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Franksamsun

Massagekenner
Hallo Kollegen

Als alter Fan der gekonnten Massage und des asiatischen Flairs mit diversen Bonbons, war ich Samstag mal da. Standardtarif 50/1h mit HE

Durchgeführt von Lilli, ca. 40 + Jahre, für Chinesinnen recht üppige Oberweite, die allerdings bei späteren Auspacken ein Opfer der Schwerkraft wurde.

Sehr verschmust am Anfang mit Küsschen hier und da, später sogar mit intensiven Zungenkuss!

Da wurde ich schon neugierig was geht und was nicht.
Massage sehr gekonnt, auf meinen Wunsch auch sehr fest. Gut gemacht.
Später auf dem Bauch liegend von hinten ans Gemächt.

Dann musste ich auf die Knie und sie bearbeitete die Kronjuwelen und den Moccatempel sehr gekonnt. Als ich Ihr andeutete das mir das sehr gut gefällt, verschwand auch schon der Zeigefinger in meinem Hintern. Geil. War leider nur eine zu kurze Zeit.
Danach umdrehen, dann die Frage ausziehen für 20€, was ich verneinte, worauf sie mir sagte für 10€?

Ok why not. Das führte dann zu besagtem Sturz des Dekolltes. Sie blieb unten rum auch angezogen und wollte unter der Wäsche auch nicht angefasst werden.
Sie war sehr verschmust und küsste viel. Ordentlicher Handjob mit tollem Abgang.

Fazit:
Sicher nichts für Optikficker. Wer eine 23Jährige durchtrainierte 45 kg Braut sucht, wird hier nicht glücklich.
Wer eine ruhige, verschmuste, weiche, leicht angepummelte, liebe Dienstleisterin mit langen Haaren, nettem Gesicht sucht ist hier richtig.

Für mich Wiederholung zu 100%
Ich hatte nichts erwartet, nach einem Reinfall in GE an der Marlerstr 2, und wurde überrascht von einem nettem Geschöpf, was wärend der Massage die chinesischen Popsongs mitsingt.
Der Laden ist genau die Art chinesische Wundertüte, die ich so liebe.
Mal sehen was da noch so geht. Wenn mehr gehen sollte dann bei Lilli sicher mit hohem GF Factor.
Freiwillige vor, ich komme leider nicht so oft in die Ecke, werde aber wieder hingehen.

Gruß Frank

(Der immer noch einen gepflegten Handjob einem schlechten Fick vorzieht.)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dietmar45

Frischling
Ich war letztens auch in GE, Kirchstr. - dies soll ja angeblich ein Schwester-Unternehmen von Lilly-Düsseldorf sein.

(Fazit: absolut verbranntes Geld)

Die Verständigung mit der Chefin - eine reine Katastrophe, telefonisch vorab versucht 90min zu buchen (bin weder auf deutsch noch auf englisch wirklich verstanden worden).

Also erstmal hin, dann vor Ort, die Chefin fragte B2B ? - ich sage nein, nur Massage mit HE,
auf dem Weg zum MassageRaum ging eine Tür auf und meine DL erschien, ich hatte dann versucht, mit ihr direkt nochmal den zeitlichen Umfang abzustimmen, völlig ergebnislos - nix verstanden.

o.k. dann entkleidet auch die MassageLiege zuerst in Bauchlage. TCM trad.chines.Massage oder Tuina - bedeudet laut Wikipedia ( drücken, schieben, drücken, greifen, ziehen )
die mir zugeteilte Masseurin hatte wohl max. den 1. Lehrgang in TCM besucht, nur drücken - ausschließlich parallel mit beiden Händen ausgeführtes punktuelles drücken, aber ziellos und planlos, weder schieben, greifen, ziehen - also absolut keine richtige TCM Massage. - wirklich grottenschlecht.

dann zwischendurch Stöhn-Geräusche aus dem Nebenzimmer, entweder wurde die Kollegin durchgebügelt oder sie stöhnte wenigstens so als ob. kurzes Grinsen und Lächeln meiner DL -

wegen der nicht stattfindenden Massage und der fortschreitenden Zeit wurde ich dann ungeduldig und dreht mich um, aber es wurde wirklich keinen Deut besser, versuchten Annäherungen entgegnete die Dame mit angedeuteter Massage Richtung meiner Füße.
schlussum - zum Schluß ein unerotischen Abwichsen mit Ergebnis - aber soooo schlecht habe ich es in meinen vielen Massage-Jahren noch nie erlebt.

0,00 % Empfehlung - die DL (Name hatte ich nicht nach gefragt) freundlich aber unfähig.

ich weiß auch nicht, welches Geschäftsmodell hier angestrebt wird, Massage - grottenschlecht und überhaupt keine Massage-Kenntnisse, erot.Teil - Fehlanzeige

So wird das nix.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Deutsch

Massagekenner
Oh, gleich mit dem ersten Beitrag ein Veriss. :(

Aber ich lese aus Deinen Zeilen, dass Du ein wenig herum gekommen und auch einige gute Massagen erlebt haben dürftest. Umso mehr freuen wir uns alle über Deine Empfehlungen. Vielen Dank vorab dafür und herzlich willkommen im Forum.
 

B.statter

Moderator
Aktuell gibt es da wohl eine Chefin namens "Zen Zen"?

Ein Mädel, namens "Fee Fee" (?), das gerne mit Fingern spielt, einerseits hochprofessionell genannt, andererseits erfreut erlebt wird.

Eine ältere nicht ganz so hübsche Dame namens "An An" (?)

Eine ältere Dame namens "Coco, Toto" (?)

Was ich an aktuellen Berichten gelesen habe, scheint den meisten bestenfalls "Fee Fee" einen Besuch wert zu sein, wobei man bei ihr für 100 Euro evtl. auch ein größeres Programm bekommen können soll.

Kommentiert wurde das z.B. so:

Es war von allem etwas ohne wirklich geil zu sein. Das programm wurde nett abgearbeitet und man habe erleichtert den Laden verlassen. Dies allerdings zum letzten Mal, man möchte nie wieder kommen.

Haben wir denn niemand vor Ort, der sich Fee Fee mal antun möchte?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben