• Bonuskarten im Oktober für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.
ThaiHe in Düsseldorf

Düsseldorf Angebot Thaihe Tuina Massagen Düsseldorf

Luisenstraße 45, 40215 Düsseldorf
Kreisfreie Stadt Düsseldorf D im Regierungsbezirk Düsseldorf

Herbstangebot bei ThaiHe in Düsseldorf gültig bis 30.11.2022

Unser Herbstangebot für die jetzt kommenden ungemütlichen Tage vom 01.10. bis 30.11.2022:

Massageforum - Berichte zu Thaihe Tuina Massagen Düsseldorf

1. Taihe Wellnessmassage
45 Minuten 39, 00€

2. Happy Hour von 10 Uhr bis 13 Uhr
60 Minuten 40, 00€ statt 45, 00€


Und gerne erwähnen, dass Du aus dem MF zu uns gekommen bist.
 

MaFreund

Schafft was
Hallo zusammen,

ich habe heute mal das Tai He besucht. Habe angerufen und konnte auch direkt kommen.
Als ich ankam war die Eingangstür weit geöffnet (auch noch beim gehen). Der Laden ist neu renoviert und sehr sauber.
Ich musste mich in einer Liste eintragen (Vor und Nachname mit Unterschrift) reichten jedoch vollkommen aus. Anschliessend wurde noch die Temperatur gemessen. Der Empfang von den beiden anwesenden Damen war sehr freundlich
Dann ging es auch direkt in einen Massageraum. Am Anfang der Massage wurde ich gefragt, ob die Massage Hard oder Soft sein sollte.
Die Massage war wirklich gut. Wer eine gute Massage in einem sauberen Ambiente möchte, der ist hier komplett richtig.
Im weiteren Verlauf wurde auch BtB angeboten. Das Gesamtpaket sollte bei 100 € liegen. Ich habe dankend abgelehnt.
Sie hat aber weiterhin probiert auch dieses Paket an den Mann zu bringen. Bezahlt habe ich am Ende 40 € für die Massage.
Ich habe natürlich vergessen nach dem Namen zu fragen. Sie ist ca 30 Jahre Jahre 1, 70 m groß mit normaler Figur.
Parkplätze sind wie immer recht schwierig, aber es sind Parkhäuser in der Nachbarschaft.
Vielleicht testet auch noch jemand anderes die Einrichtung.

in diesem Sinne Massage-Freund
 

Petsun

Frischling
Guten Morgen,

von Nackenschmerzen geklagt habe ich händeringend nach einer Massage nach 21Uhr gesucht und wollte trotz leidens was neues ausprobieren. Da habe ich mir gedacht, warum nicht die Luisenstr. weil es da einfach noch nicht viel zu berichten gab.

Also 21.15Uhr angerufen und gefragt, ob Sie mich noch gerne empfangen würden. War alles kein Problem, also ins Auto und ab zur Luisenstr.

21.35Uhr war ich vor Ort, die Tür stand sperrweit offen und es empfingen mich 3 Damen. Eine jüngere etwas kleiner mit Maske hinterm Tresen und 2 ältere Damen Anfang 50 - Ende 50.

Mir wurde die ältere Dame mit Maske zugeteilt. Ich ab in die Kabine, Adams Kostüm angelegt und auf die Liege.

Es wurde am Anfang grossflächig Öl verteilt und leicht verrieben. Die erste Massageeinheit begann. Sanft so Sanft, das ich darauf hinweisen mußte, das die Gute Frau doch mehr Kraft einsetzen könne. Gesagt getan. Sie hat mir all meine Knoten und Verspannungen gelöst und sich auf meine Problemzonen fokussiert. Beine wurden gut eingeölt und auch massiert. Dann kam die Vorderseite. Sie fragte ob ich einen besonderen Handarbeitsservice nutzen würde, diesen hab ich aber dankend abgelehnt, weil mir die Optik irgendwie nicht passte.

Alles im ganzen war ich sehr zufrieden und kann die Massage weiter empfehlen auch wenn Optik und Alter nicht mein Fall war.
 

Frank_cologne

Frischling
Empfohlen
Massage bei Elena, ca. 24 Jahre, schlank, sehr attraktiv, BtB, 80 € für 1 Stunde.
Echt klasse. Mehr gerne im Kennerbereich.
Ohne Termin, Massage und Bonbons top.
Ambiente war klasse und alles in allem sehr freundlich.
Wiederholung. Sicher.

Apropos Kennerbereich, möglich?
 
Zusammenfassung: Sehr sauber, freundlich, Hygienemaßnahmen wurden eingehalten, Massage top und HE ebenfalls klasse!
Für 45Euro - 30min ist es eine empfehlenswerte Erholung.


Bei mir lief es sehr ähnlich ab. Ich bin spontan hingegangen, da ich in der Nähe war. Tür war weit geöffnet und eine Frau zw. 35-45 empfing mich und hat mir die Massagearten kurz vorgestellt. Ich habe mich für eine 30minütige Ganzkörpermassage entschieden. Preise für nur Ganzkörpermassage: 30min 25Euro - 60min 40Euro (+20Euro für HE)

Ich hatte nachgefragt welche Dame die Massage durchführt und sie hatte erklärt, dass sie es tut, da ihre Kollegin bereits beschäftigt ist. Zunächst wurde die Temperatur gemessen und dann mussten Name und Adresse notiert werden (für jeden Kunden gibt es ein eigenes Blatt, welches dann auch direkt archiviert wird. Pluspunkt hinsichtlich Privatsphäre). Der Massageraum war dunkel, aber sehr sauber. Es wurden neue Handtücher aus einem Schrank geholt und das Loch für Gesichtsfläche mit einem Blatt Papier ausgelegt. Es war also alles sehr sauber.

Ich hatte mich entkleidet und wurde dann nach H-Entspannung gefragt, welches ich bejahte. Weitere Dienstleistungen werden von ihr nicht angeboten (dummerweise habe ich nicht nachgefragt, ob ihre Kolleginnen btb anbieten). Massage fand ich sehr entspannend und hat mir richtig gut gefallen. Nach 20Minuten wurde dann unten Spannung aufgebaut, welches m.E. ausbaufähig ist. Dann wurde umgedreht und 3-5 Minuten untenrum massiert. Technik fand ich klasse und man durfte bei ihr obenrum anfassen. Mit Nina hat sie sich übrigens vorgestellt (Wieso nennen die DL sich alle gleich?!).
Nach dem Feuerwerk ist sie, dann mit den ganzen Handtücher und Papier aus dem Raum und kam dann kurze Zeit später zurück. Zunächst wurden die 20euro bezahlt und dann im Anschluss die 25Euro am Empfang. Dort saß dann auch ihre Kollegin (geschätzte Anfang/Mitte 30, gute Figur, Gesicht nur in Ordnung, also keine Maske getragen ). Interessanterweise war die Eingangstür verschlossen, sodass diese für mich erst geöffnet werden musste.
 
Mitte Juli erstes Mal da gewesen.
Nur eine "etwas" ältere, sprich kein (skinny) Teeny dagewesen/gesehen

Hygiene, Mundschutz, Fiebermessen wie oben beschrieben
30 Min Standard + HE alles Ok aber aufgrund der Optik/Alter eigentlich keine Wiederholung geplant.
Aufgrund der Berichte bzgl. Elena heute nochmal dawesen:

(Außen-Eingangs)-Tür war mal auf mal zu (ich hatte noch eine Telefonat)
was ich gut fand um ein Blick zu erhaschen und sah eine junge skinny Konfektionsgröße 32
und dauerte es wäre Elena, also ein.

BtB 60 Min. 90€
1. sorry, mein Fehler das ich zugesagt hatte, da der Kurs ja wohl eigentlich bei 80€ liegt und Preise "kaputt", sprich teuerer machen ist natürlich doof. Nicht nur für mich & euch sondern eigentlich auf für "die", da man(n) dadurch vielleicht nicht so häufig "kommt" oder ggf. nächstes mal doch wo anders hingeht,....
2. Würde ich nicht nochmals buchen, nicht weil schlecht aber bei dem Preis geh ich doch lieber woanders hin wo es "mehr" gibt.
positiv: Hat sich direkt ausgezogen
negativ: War aber trotzdem nur eine Massage mit HE und besseres Anfassen

Sie nannte sich Mocca oder Mona etc..

Bein rausgehen noch eine weitere jüngere Teeny gesehen, ca. Konfektionsgröße 34-36
 
Hallo, war heute das erste Mal dort und von einer älteren Dame so um die 40 empfangen. Diese hatte auch gut massiert und fragte mich nach 15 Minuten ob ich eine "Happy-Massage" (HE) wollte, was ich aber verneinte. Irgendwie fand ich es zu mechanisch, konnte kein Deutsch und nicht so attraktiv. 40 Euro fertig.

Beim Aufstehen hatte sie mir noch mit dem Handtuch abgerubbelt, zielgenau sanft und (bewusst) länger meine bestes Stück, so das er steif wurde. Sie meinte lächelns "next time", hätte mich aber am liebsten wieder hingelegt. Man war ich scharf geworden.

Wiederholungsfaktor eher bei einer Kollegin, dann mit BtB, danke für die Tipps.
 

Onigiri

Schafft was
Empfohlen
War letztens einmal dort. Es gab wohl bei der Terminabsprache ein durcheinander und neben mir war noch ein Kunde dort. Dies sorgte für etwas Verwirrung bzw durcheinander.

Klappte dann alles. Die Massage war ganz ok. B2b wurde angeboten und da ich neugierig war habe ich zugesagt. HE gabs noch dazu. Würde aber kein b2b empfehlen. Nicht weil die Dame unansehnlich wäre, aber es war, wie schon einmal hier beschrieben wurde nur ein besseres anfassen. HE war aber schön angenehm.

Fands nur nicht so dolle das die Dame wohl nebenbei mehrmals raus ist oder am Handy war. Ich vermute das sie die Terminabsprachen macht.
 

Onigiri

Schafft was
Empfohlen
So, bin heute spontan auf eine 60 Min Massage dorthin.
Massage war dieses Mal viel besser. Meine Verspannungen wurden erkannt und intensiv behandeln. Die ganze Massage war eine Mischung aus Verspannungen lösen und Entspannung.

Die Dame sprach am Ende noch ein bisschen mit mir. Sie stellte sich als Mocca da und meinte das es ihr auch viel Spaß bereitet hat. Sehr sympathisch :)
 

Massagelieb

Frischling
Hallo ihr lieben liebenden, ich habe mir auch mal diese thaihe Massage antuen wollen und diese Mokka ausprobieren wollen von der alle sprechen. Ich habe aber nie ein Termin bei Mokka bekommen. Die ist dauerausgebucht. Ich bin einfach ohne Termin dahin. Ich hatte ganz unkompliziert ein Termin bei einer sisi bekommen. Ich denke dass ist die süße mit dem weißen t-Shirt. Wir Zimmer und ich muss sagen, alles super super sauber. Achso. Ich musste auch vorher bezahlen. Ich habe gefragt warum. Da gab es wohl einige vollpfosten die Body gemacht haben und ohne bezahlen raus gerannt. Jedenfalls war Sissi wirklich nett, bildhübsch und zufriedenstellend. Ich bin mit einem Lächeln raus. Das ist mehr als man bei corona mit Maske verlangen kann. Ich muss nochmal dahin, ich habe diese Chefin vom Laden gesehen. Die ist wirklich nur hüpsch und sexy. Sie hat aber nicht Chinesisch gesprochen. Ich denke es war Koreanisch. Ich glaube sie telefoniert nur.
 

Massagelieb

Frischling
Ich bin zu der Massage weil ich gelesen habe dass die eine dusche haben. Ich hasse es wenn man wie eine Ölsardine wieder in die Klamotten rein. Ich konnte hier aber duschen. Unglaublich pingelig sauber. Die Duschkabine wird wohl wirklich nach jeden Kunden gereinigt, weil kein Wassertropfen auf dem Glas der Trennwand war. Selbst die Badelatschen hatten die vor meinen Augen desinfiziert. So würde ich mir das immer wünschen. Ich hatte woanders schon öfter das gefühlt, Handtuch liegt den ganzen Tag schon auf der liege. Hier ist ein Schild auf der liege, dass gerade alles gewechselt und desinfiziert sei und der Raum gelüftet. Ich hab Dehnen das auch so abgenommen. Fazit: schöner sauberer laden, mit Parkhaus nebenan und schönen Frauen. Ich muss nochmal dahin. Wenn ich ein Termin bei der Chefin bekomme, muss ich da mehr hin als wie mir lieb ist
 

Bigtip

Aktiv dabei
Empfohlen
Habe kürzlich Xixi und explizit Xixi gebucht. Die im weißen Shirt von der Anzeige. Pünktlich dort aufgeschlagen und eine Dame saß vorne im Eingang. Die schickte mich dann in den ersten Massageraum.

Ich also in den dunklen Raum und links war eine Couch...da lag doch jemand. Die DL schaltete das Licht an und mit einem "Oh Gott!" sprang dann die zuvor schlafende Dame vom Sofa auf.

Die Massage wurde von der Dame durchgeführt die im Foyer saß. Die sah definitiv nicht wie die gebuchte Xixi aus, scheinbar war die schon gebucht. Ich war erstmal sauer und hätte gehen sollen aber wie das so ist...

Die Massage war dann aber gut und nach 40minuten ging es in Rückenlage weiter. Meine Hand wurde von ihr dann auch unter ihr Shirt geführt ohne dass ich das initiiert hatte. Hab am Ende noch nach dem Namen gefragt und sie sagte mir ihr Name sei Coco.

Was zunächst enttäuschend anfing, würde dann noch zu einem guten Abschluss geführt. Ich würde wiederkommen.
 

Testperson

Frischling
Ich kann das nur bestätigen. War auch bei Moca (so schreibt es der Laden selbst) und sie ist zwar freundlich, aber...
Bisher habe ich noch nie vorher für eine Massage das Geld übergeben müssen. Es war zunächst mal nur "normale" Massage gebucht und Moca fragte nach ca. 20 Minuten das 1. Mal nach, ob ich b2b wolle, was ich ablehnte. Dann wollte sie mit mir diskutieren, weshalb ich nicht wolle bzw. ob nicht doch. Sie könne das sehr gut. Darauf sollte ich doch wenigstens HE nehmen, was ich auch ablehnte, weil ich die Art und Weise als unangenehm aufdringlich empfand. Sie massierte dann erstmal weiter und versuchte sehr offensichtlich mich doch noch in Stimmung zu bringen. Nach dem Umdrehen dann wieder die Frage: "Wieso nicht b2b oder HE? Irgendwie hatte ich da die Vermutung, dass sie eventuell anderweitig auch als Professionelle arbeitet. Nachdem ich erneut ablehnte, fummelte sie noch ein wenig an den Füßen und am Kopf herum.

Insgesamt kann ich sagen, dass sie von Massage nicht wirklich Ahnung hat und es die mit Abstand schlechteste und lustloseste Massage war, die ich bisher bekommen habe. Ihr ging es einzig und allein um einen Zusatzverdienst.

Für eine Chinesin sieht sie sicherlich gut aus. Aber dann doch nicht so toll, wie auf dem Photo.
 

Onigiri

Schafft was
Empfohlen
Heute war ich nochmal zu einer längeren Massage dort. Die Massage war in Ordnung, aber schlechter als beim letzten mal. Es wurde auch immer wieder auf die Uhr geschaut. Sie war zwar wie immer sehr lieb zu mir und "freute" sich auch mich zu sehen. Bezahlen sollte ich dieses mal vorher, was mich verwunderte. Naja, meinen nächsten Termin werde ich wohl absagen und ein anderes Studio testen.
 
P

PeterKo

Habe Moka nun schon das dritte Mal besucht und festgestellt das ihre Leistung sich nicht verschlechtert hat sondern eher verbessert.
He mehr man sich kennt, desto vertrauter wird die Massage.
Ich habe sehr zufrieden die Location verlassen.

Badezimmer war tiptop sauber.
Handtuch auf der Liege wurde nach mir gewechselt.
Das Tuch auf dem Kopfkissen müffelte nach altem Schweiß. ( 1 Zimmer links )
Bin gespannt ob es gewechselt wurde.
 

Rambo5

Schafft was
Ich hatte heute nochmal Tai He Wellness Massage einen Besuch abgestattet, 10 Minuten vorher angerufen und konnte prompt vorbeikommen, Termin bei Coco, ca. 30 Jahre (nach eigener Angabe ), sieht passabel, vergleichsweise sogar gut aus mit schöner fraulicher Figur und schönen Rundungen an den richtigen Stellen (geschätzt C-Körbchen), abtasten über Kleidung und Hupen war erlaubt Das Studio ist tadellos sauber, Corona- Hygiene werden eingehalten, Duschen war mir vorher und nachher gestattet, auch modernes sauberes Bad.
Jetzt zu Coco, sie ist wohl neu und für ca. 4 Wochen zu Gast bei Tai He. Ich habe 60 für 60€ gebucht mit HE, musste vorher bezahlen. Es war eine sehr wohltuende WellnessMassage, konnte wirklich zu 100% abschalten und genießen. Wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, wäre wohl eine spontane Verlängerung unausweichlich gewesen :D...sie hat auch immer wieder den Po gut einbezogen. Einziger Kritikpunkt: zwischen Massage und Umdrehen/HE wurde leider keinerlei Spannung aufgebaut. Trotzdem war das Extra auch sehr gut und sehr zielführend .... :D Zeit wurde eingehalten. Verständigung gewohnt schwierig aber über Handy-Translator kein Problem....Ich habe sehr zufrieden und entspannt das Studio verlassen... Positiv auch, dass mir während der Massage keine weiteren Extras aufgeschwatzt wurden. Coco ist sehr angenehm höflich und fragte immer wieder, ob alles ok sei....

Meine Wertung:
Optik/Figur = 7 von 10 Punkten
Studioqualität, Ausstattung = 9 von 10 Punkten
Massage = 8/9 von 10 Punkten
Extra = 8/9 von 10 Punkten
Wiederholungsfaktor = 90-100 %
 

Massagelieb

Frischling
Ich war jetzt auch ein paar mal da, weil es einfach super unkompliziert funktioniert Termine zu machen. Die Dame am Telefon versteht einen zumindest und kann auch die Uhrzeit. Ich hatte bei anderen Studios immer das Gefühl dass zwischen viertel nach oder halb 2 Stunden liegen. Hier jedenfalls bekommt man oft sofort ein Termin. Ich denke es liegt auch an corona dass immer ein Termin frei ist. Ich denke nach corona wird es bei diesen Laden schwer ein Termin zu bekommen. Hoffe da auf Stammkundenbonus. Ich kann mich da auch nur anschließen. Coco ist wirklich sexy. Mokka massiert besser. Die haben alle was. Wenn man beim zweiten Mal da ist und am Telefon nicht dumme Fragen stellt, sind die auch nicht zurück haltend. Ich musste beim 3. mal auch nicht vorher bezahlen. Vielleicht lag es auch daran, dass ich ein Beutel Mandarinen mitgebracht und geschenkt hatte. Leider habe ich noch nie die Chefin bekommen. Ich habe mich mit der Chefin vor der Türe unterhalten, weil sie da geraucht hat. Ohne Maske ist die genau so hüpsch wie auf dem Foto wo die das weiße T-Shirt an hat. Sie sagte, dass sie telefonieren müsse und nur massiert wenn alle Frauen besetzt und noch ein Zimmer frei währe. Vermutlich so wahrscheinlich als wenn Ostern und Weinachten an einen Tag fällt. Weil ich mich zwischen den Damen schwer entscheiden kann, lass ich mich immer überraschen. Wenn die Chefin es bestimmt sind die weniger traurig, wenn man bei der Kollegin ist habe ich festgestellt. Wenn man bei coco das zweite mal ist gibt die sich auch noch viel mehr Mühe. Sehr nah am girlfriend Massage. Bei allen ist He und Body unkompliziert drin. Ich denke, dass wenn dieses drecks Corona weg ist, geht beim Öfteren Besuch noch mehr bei Sisi.
 

Onigiri

Schafft was
Empfohlen
War heute doch mal wieder bei Tai He.

Wollte erst morgen die neue Dame im Haus ausprobieren. Da ich aber spontan Zeit und Lust hatte bin ich einfach so hin.

Mocca war frei und ich wollte ihr nochmal eine Chance geben.

Sie erkannte mich aufgrund von Klamotten, Mundschutz ect erst garnicht. Im Zimmer als ich mich dann auszog war sie direkt aufgeregt und rief: "Ach du bist das! Ich habe dich garnicht erkannt!" :D
Es folgte Smalltalk, sie bat mich ihr noch bei ein paar Übersetzungen zu helfen. Sie lernt gerade Deutsch und meinte es wäre echt schwer.

Die Massage war wieder sehr kräftig und sie wusste noch wo immer meine Problemzonen sind. Der Wellnessanteil war solide. Mehr hatte ich auch nicht erwartet.

Wir quatschen dann noch etwas und man merkte ihr die Sorge wegen Corona an. Sie sagte noch sie wartet auf mich und hofft das ich im Dezember (hoffentlich) wiederkomme.

Es gab noch eine liebe Verabschiedung und ich bin zufrieden nach Hause.

Irgendwie mag ich Moccas Art. Optisch finde ich sie sowieso sehr attraktiv, aber sie hat auch manchmal etwas strenges ansich. Ich mag das :D
 

Onigiri

Schafft was
Empfohlen
Da ich irgendwie süchtig nach Massagen bin, war ich Samstag nochmal bei Tai He :D

Dieses mal bei Coco. Die Massage war "softer" als zb bei Moca. Aber ich konnte dadurch noch etwas mehr entspannen. Sie selber war total lieb und fragte mehrmals ob alles in Ordnung ist.

Habe dann den Wellnessanteil genossen und muss sagen das es wirklich toll war.

Am Ende half sie mit noch beim anziehen und ich schlug sie fast KO weil ich nicht gesehen habe das sie hinter mir stand :D Aber so hatten wir beide noch etwas zu lachen.

Ich hoffe das ich nochmal die Möglichkeit habe bei ihr eine Massage zu genießen.

Und ich gehe jetzt erstmal auf Entzug :D
 

Massagelieb

Frischling
Ich war auch endlich wieder da. Ich habe auch Mocca und Coco gesehen. Da war wieder diese süße Chefin die leider nur telefoniert. Alle waren besetzt und ich sollte zu einer neuen Kollegin, die wohl ersten Tag da war.
Die heißt Emi und ist voll süß. Das ist eine ganz kleine zierliche Maus, die sogar deutsch versteht. Ich schätze sie so auf Anfang bis Mitte 20 und sehr hübsch. Die hatte mich mit ihren kleinen Händen richtig durchgeknetete mit so viel Kraft wie ne große. Happy und Body war der Knaller. Ausgezogen schaut sie aus wie ein Schulmädchen, die ihren Lolly verloren hat.

Ich hoffe die bleibt hier lange und ich werde bestimmt diese Woche noch mal EMI besuchen. Es war übrigens alles sauber und ich bin in einem neuen Zimmer mit Dusche rein gekommen. Alles sauber und Desinfektion. Wenn man einen Corona Test hat, darf man übrigens die Maske ablegen. Die Mädchen testen sich wohl jeden Morgen mit einen Schnelltest.
 
Oben