$resource.title

STZ Dee Thaimassage Berlin Steglitz

Maßmannstraße 5, 12163 Berlin, 030-81827979

Le_Rire

Massagekenner
Kenner
Bem spazieren durch Steglitz bin ich an diesem versteckten Laden vorbeigekommen und da ich immer offen für neues bin hab ich spontan beschloßen den Laden zu testen.
Nach dem Läuten wurde mir aufgetan eine Dame Mitte 40 (klein, etwas mollig, klassischer Standard) wollte erstmal meinen Impfpass sehen und führte mich dann ins Zimmer. Es gab mehrere Räume, die ganze Location war groß und saube, aber ich hab keine weitere Dame gesehen.
Ich zog mich nackig aus und legte mich um die Matratze/Liege. Leider war kein Loch für den Kopf vorhanden.
Ohne mich zu bedecken legte die Dame los, von oben beginnend nach unten Die Massage war richtig gut, etwas hart und sie wußte wo sie hingreifen musste. Es stellte sich sehr schnell ein Wohlfühlgefühl ein. Umso weiter sie nach unten kam, wurde auch der Po immer besser miteingebunden inkl. diversen Streifern im Zentrum.
Nachdem die Beine ordentlich massiert wurden, war Umdrehen angesagt.
Dann ging es an den Oberschenkel weiter und sie hatte sichtlich Freude daran eine gewisse Anspannung zu erzeugen. De Nachfrage “Entspannung?“ war dann eher formhalber. Es erfolgte eine gekonnte und durchaus etwas ausgedehnte Entspannung. Anschließend folgten noch Reinigungsarbeiten und eine kleine Kopfmassage.
Ein wenig Smalltalk und dann hab ich gesamt 50460 bezaht.

Insgesamt en sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Habe mich nach ca. 70 Min sehr entspannt wieder auf den Rückweg gemacht .
 

Simba55

Neu
Empfohlen
Nach dem ich von der ersten Location die ich in Berlin angefahren habe (Tanaporn) ziemlich enttäuscht war, habe ich es mir auf Grund des schönen Berichtes hier, nicht nehmen lassen noch ein Mal quer durch Berlin zu fahren um dann dort, wie hier schon erläutert eine sehr angenehme und auch wohlwollende Massage mit HappyEnd zu bekommen.
Die Frau ist wirklich sehr lieb und freundlich. Ich hatte eine Stunde für 50€ inklusive HE und ging mit einem Lächeln wieder hinaus. Somit lohnte sich auch die Anfahrt von fast Pankow bis Steglitz.
 

Wilmersdorf199

Frischling
Nach einer kurzen Nacht wachte ich mit Rückenschmerzen auf. Es war so, als ob mir mein Körper ein Zeichen geben sollte, zur Massage zu gehen ;-) Also stattete ich der netten DL einen Besuch in der Mittagspause ab - ohne Termin. Sie hatte Zeit, ich wieß auf meine Rückenprobleme hin und die Massage began -> klassisch auf dem Bauch, erst Beine und Po, dann Rücken. Das Ambiente im Vorraum und auf dem Flur ist recht lieblos eingerichtet, der Raum für die Massage klassisch Thai. Daran gibt es nichts auszusetzen.

Zu Beginn massierte sie alles ohne Öl, da hatte ich schon Angst, dass sie gar nicht verstanden hatte, dass ich Rückenschmerzen hatte. Nach 15 (?) Minuten setzte sie dann doch Öl ein und massierte sehr kräftig und sehr gut meine Probleme im Schulterblattbereich. Die Massage war wirklich gut, man merkte, dass sie das gelernt hatte und auch daran interessiert ist, dass es dem Kunden danach auch medizinisch besser geht. Nach dem Umdrehen massierte sie zuerst die Beine und kam dem besten Stück sehr nah, ohne es zu berühren, was diesem dennoch nichtv verborgen blieb. Als sie dann ins Zentrum fasste und fragte, ob sie beginnen soll, fragte ich sicherheitshalber, was das kostet. Sie meinte, dass es inklusive wäre. Das nenn ich wirklich top Service! :) Da andere Salons sich das ja durchaus etwas kosten lassen, fragte ich, ob sie ihr Shirt ausziehen könne, welches sie für einen Tip von 10 Euro tat. Der BH landete direkt mit auf dem Boden und ich hatte während der sehr gefühlvollen HE was zum schauen, auch wenn es bei jüngeren DL noch mehr Spaß gemacht hätte. Sie versteht allerdings nicht nur was von Massage, sondern eben auch von HE. Nach kurzer Zeit kam es mir und sie machte mich mit (Feucht-) Tüchtern sauber.

Insgesamt eine tolle Stunde, wegen des Shirts zahlte ich 60460, was mehr als fair ist. Um die Ecke ist ein Massagesalon, welches keine Erotik anbietet und 50 für die Stunde nimmt, allerdings eben ohne die Entspannung zum Schluss. Die Massagen der beiden Salons sind beide gleich gut, weswegen ich die Dee Thaimassage wahrscheinlich in Zukunft bevorzuge!
 

Wilmersdorf199

Frischling
War heute erneut da. Kann den Service weiterhin nur empfehlen. Schöne Massage, am Anfang etwas sanft, dann aber kräftig genug für meine Verhältnisse. Diesmal auch schon mit mehr Streifschüssen. Beim Umdrehen direkt gesehen, dass sie sich freut, dass mich ihre Massage nicht nur entspannt, sondern an den "richtigen" Stellen auch schon leicht verhärtet hat. Die HE, die im Preis mit drin ist, ist gefühlvoll und nicht auf Abschluss programmiert. 45460 plus Tip ist einfach sagenhaft gut! Klare Empfehlung.
 

Legrec

Massagekenner
Kenner
Letzte Woche einen Termin in Berlin gehabt und dachte mir, dass ich das mit einer schönen Thaimassage kombinieren kann.

Durch die positiven Berichte über Dee Massage, hab ich dann hier einen Termin vereinbart.

pünktlich angekommen, empfing sie mich an der Tür und führte mich ins letzte Zimmer links.

Ich sollte mich ausziehen und sie würde gleich wieder kommen.

Ich zog mich bis auf die U-Hose aus, wartete bis sie kam und fragte dann, ob es ok sei, die U-Hose auch auszuziehen.

Sie sagte ja kein Problem und fragte direkt, ob ich auch eine HE haben möchte. Ich sagte ja, sehr gerne. Was soll das kosten?
Sie sagte, dass das inklusive sei. Ok, super.

Ausgezogen und aufs Bett ohne Kopfloch.

Sie begann zuerst am Rücken zu massieren, was für eine Thaimassage eher ungewöhnlich ist.
Die Massage war teils kräftig, aber leider auch etwas zu schwach, nichtsdestotrotz ganz in Ordnung.
Dann ging es runter zu den Beinen, wo sie auch den Po mit einbezog und dabei auch die Eier streichelte.
Dann kurz vorm Umdrehen, noch richtig schön durch den Po massiert, was meinem Kleinen gefiel und er sich bemerkbar machte.
Kommando Umdrehen und sie widmete sich direkt der Körpermitte.

So eine gute und gefühlvolle HE hab ich selten bekommen, War richtig mega. Sie ließ sich sehr viel Zeit und stoppte kurz, als sie merkte, dass es soweit ist, um kurz danach wieder weiterzumachen.

Ich konnte es nicht mehr lange halten und es passierte das Unvermeidliche.

Sie reinigte mich dann, sagte ich solle mich hinsetzen und sie massierte noch kurz den Rücken.

Ich ging nochmal duschen, überreichte ihr 50460 plus nochmal 10€ extra Tipp.

Alles in Allem eine gute Massage (die etwas kräftiger sein könnte) eine super HE und das nur für 50€

Einziger Negativpunkt: nach 50 Minuten war die Stunde vorbei, aber trotzdem 100% WHF, wenn ich in Berlin bin.


Hatte nach der Massage noch einen Geschäftstermin und da ich ja selten in Berlin bin, besuchte ich am frühen Abend noch das Araya.
Darüber mehr im Araya-Thread
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin zu Besuch in Berlin, ich komme aus dem Ruhrgebiet. Kann mir jemand sagen welche Extras noch möglich sind? Verstehe ich es richtig, dass auch eine Massage durch die männliche Hintertür möglich ist?

Vielen Dank im Voraus
 
Scheint geschlossen oder im Urlaub zu sein. Seit einer Woche telefonisch nicht erreichbar und komplett
dunkel der Laden zu den Geschäftszeiten. Auf der Webseite gibt es diesbezüglich keine Infos.
 
Oben