• Suchst Du wen für eine private Massage?

    Wir haben einen neuen Anzeigenmarkt gebaut, wo man als Mann oder Frau selbst inserieren kann. Schau gerne vorbei und empfehle die Seite auch gerne weiter. Vielen Dank vorab.

KA Chinesische Massage in Tuina Massage Studio in Karlsruhe

Tuina Massage Karlsruhe

Tuina Massage Karlsruhe

Rüppurrer Str. 106, 76137 Karlsruhe, 0176 / 47 67 17 41
Wellness pur! Lassen Sie sich durch unsere gesundheitsfördernden Massagen verwöhnen. Ihre Tuina Massage Karlsruhe.

Macstyl3r

Frischling
Empfohlen
Da die Berichte für dieses Studio sich in Grenzen halten und ich letzte Woche dort war, teile ich nun meine Erfahrungen.
Die Parkplatzsituation ist okay, jedoch wenn man Pech hat kann es schonmal vorkommen, dass man weiter weg parken muss. Es gibt wohl ein Parkhaus in der Nähe dort kann man sicher auch "günstig" parken.

Nun zum Ambiente: Der Eingangsbereich sehr groß und leer. Sie Sind wohl neu eingezogen meinte die etwas dickliche Dame, die mich in Empfang nahm. Sie war sehr verpeilt und konnte sich nicht mehr an unseren ausgemachten Termin erinnern. Sie schickte mich weg und sagte ich solle in 20 min zurück kommen.
Die Massageräume typisch für diese Läden. Der Massagetisch war ganz nett. Sie konnte ihn hoch und runter stellen und ebenfalls komplett drehen.

Zur Masseuse: Ganz okay. Sie sah etwa mitte 30 anfang 40 aus. Nicht dick und auch nicht ganz schlank. War ziemlich klein aber kräftig.
Die Massage: Tolle kräftige Massage. Sie fragt auch am Anfang wo es weh tut und dort massiert sie echt mit Kraft und häufig. Die Massage fand nackt statt. Sie bat mich darum. :)
Sie baut auch die Spannung auf durch vereinzelt "fehlgeleitete" Griffe in den Anus-Bereich. Das hat mir sehr gefallen.
Nachder echt guten und Spannungsgeladenen Rückenmassage mit Beine und Po (echt intensive Massage) bat sie mich umzudrehen.

Dann hat sie direkt angefangen meinen Bauch zu massieren und vergeblichst versucht meine Genitalien die mittlerweile etwas härter geworden waren unter dem Handtuch zu verstecken. Nach der Bauchmassage deckte sie den Bauch ab. Sie holte eine Menge Ladung an Öl und verwöhnte mich nach eine kurzen Preisdiskussion mit der Hand und Fingern im Po-Bereich. Echt tolles Erlebnis.

Noch ein paar Minuten Massage des Nackens und Kopfbereich und das wars. Hatte 60440 gebucht und das Extra kostet bei ihre 30 konnte jedoch etwas handeln :).
Nach der Massage wurde ich nass abgewischt und durfte mich wieder anziehen.
 

JokerBra

Neu
Empfohlen
Ich war vor einigen Wochen auch mal dort, um abzuchecken, wie es sich dort mit Massagen und "Extras" verhält.
Der Massagesalon selbst liegt relativ zentral in der Nähe des Hbf und ist allgemein gut zu erreichen.

Der Salon ist recht neu und macht einen anständigen Eindruck.
Bei meinem Besuch wurde ich von einer Chinesin mittleren Alters in Empfang genommen, allerdings saß nahe des Empfangstresen noch eine wesentlich ältere chinesische Dame, die aber wohl kaum eine Masseurin dort sein dürfte.

Für mich ging es ohne viel Umschweife in den eigntlichen Massage-Raum, der angenehm verdunkelt und allgemen sehr schlicht eingerichtet war, außer der Massageliege und einem kleinen Regal gab es eigentlich keine nennenswerte Einrichtung. Dafür allerdings eine recht angenehme Erscheinung in Form einer Ende 20-Jährigen Masseurin, die sich anschließend meiner annahm.
Da ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste, ob es sich hierbei wieder um eine realtiv seriöse Entspannungsmassage handelt, zog ich mich darafhin erstmal bis auf die Unterhosen aus und deutete im Anschluss auf ebendiese; meine Masseurin, die nur sehr gebrochen Deutsch sprach, signalisierte allerdings mit einem deutlichen Nicken, dass ich sie ausziehen soll.

Danach ging es an die eientliche Massage, die mit Öl beim Rücken/Nacken anfing und sich im Verlauf der ersten halben Stunde bis an die Beine fortsetzte. Besonders angenehm war das Ausstreichen des Öls den gesamten Rücken hinunter bis zum Po und noch etwas weiter :). Die schleichnde Erkenntnis, dass ich den Salon vollumfänglich entspannt verlassen könnte, kam, als beim Massieren der Beine,ohne große Bedenken, bis in den Intimbereich gestrichen wurde, woraufhin ich einige probehalber einige entspannte Laute von mir gab, in der Hoffnung, dass es danach noch angenehmer wird.

Schließlich kam der Punkt des Sich-auf-den-Bauch-Drehens. Da meine Vorfreude ziemlich unverkennbar war, fragte sich mich direkt ohen Umschweife: "Wollen Sie auch...?" woraufhin Sie eine eindeutig gestikulierte. Nach einer kurzen Absprache bezüglich des Aufpreises und meiner Zustimmung nahm Sie eine große Portion Öl und begann in relativ schnellem Rythmus und leider ohne große Varianz die HE. Dennoch dauerte es eine Weile bis es zu Ende ging. Danach ging Sie erstmal aus dem Raum und am mit einem angenehm warmen Waschlappen zurück und hat alle (Öl)Rückstände entfernt und die verbleibenden Minuten noch zu Ende massiert.

Der Preis lag ursprünglich bei 40€, die Extra-Behandlung wird allerdings mit 30€ verrechnet.
Obwohl ich das etwas teuer finde, ist es im Raum Karlsruhe wohl einer der wenigen Läden, in dem man so unkomplziert komplett entspannt hinauswandern kann.
 

Massago

Massagekenner
Kenner
Im südlichen Deutschland sind die Preise allgemein höher als im Ruhrgebiet. Was hier 130 kostet wird dort mit 150 berechnet. Entsprechend sind also einzelne Zusatzleistungen so um 10€ teurer.
 
Dafür allerdings eine recht angenehme Erscheinung in Form einer Ende 20-Jährigen Masseurin, die sich anschließend meiner annahm.
Weiß jemand wie die jüngere Dame heißt? Würde gern vorher sicher stellen, dass ich auch bei ihr lande ;-)
 
D

D_man

Weiß jemand wie die jüngere Dame heißt? Würde gern vorher sicher stellen, dass ich auch bei ihr lande ;
Ruf an und sage, dass du gerne einen Termin bei der jungen Frau möchtest. Das kann doch nicht so schwer sein. Wenn dann nicht die gewünschte Dame wartet, geh einfach wieder. Die ist dann auf einmal doch da.

In meiner Jugend stellte man dem Ängstlichen noch eine Frage "soll ich mitgehen und dich drauf heben ?"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Die ist genauso verklemmt wie die anderen. Die machen manuelle Entspannung und sonst nichts was erwähnenswert wäre. Ich gehe dort nicht mehr hin.
 

Gourmet11

Massagekenner
Kenner
Nach Monaten der Lockdownpause bin ich am Wochenende wieder in der Rüppurer Straße in Karlsruhe gewesen. Die Terminvereinbarung war problemlos. Im Studio hat sich nichts verändert.

Ungewöhnlich war die direkte und unverblümte Frage im Behandlungsraum, ob es die voll entspannende Massage für 70 Euro die Stunde sein solle. Klar, bin ja nicht umsonst hier.

Die Rückenmassage war unspektakulär, wenig professionell und nicht allzu fest. Heikle Zonen wurden ausgespart. Dafür war jedoch das reichlich eingesetzte Öl gut angewärmt.

Nach dem Umdrehen ging die Massage auf der Bauchdecke weiter um wenig später nach weiter unten ausgedehnt zu werden. Leider ebenfalls wenig spektakulär. Kurz vor Zielerreichung, mein Blut hatte das Gehirn schon weitgehend verlassen, dann die Einladung zur manuellen Erkundung der MDL. Leider war sie im oberen Bereich schier gepanzerte und die Leggins reichte bis über den Bauchnabel.

Die Massage endete nach einer kurzen Behandlung der Beine und dem Säubern mit Papiertüchern nach gut 45 Minuten reiner Behandlungsdauer.

Meinem Kollegen im Nachbarzimmer gefiel die Behandlung deutlich besser, was gut zu hören war.

Bei der Bezahlung dann, würden für die zusätzlich gewährte Untersuchung der MdL weitere 10 Euro verlangt. Für die somit bezahlten 80 Euro gibt es in anderen Studios deutlich bessere Massagen mit größeren Kontaktflächen.

Mir hat es in KA nicht gefallen. Schade. Keine Empfehlung.
 

Alucok

Frischling
Nachdem ich in Tübingen in einem Salon mit gleichem Namen gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich Karlsruhe ausgetestet.

Terminvergabe für 19 Uhr war unkompliziert. Dort angekommen wurde mir Tür von meiner künftigen Masseuring geöffnet und wurde durch das mittlerweile dunkle Vorzimmer in den Massageraum gebracht. Sie war mittleren alters, um die 40 - nichts außergewöhnliches, aber sie war sehr freundlich, das reicht mir meist aus. Ich buchte 60440.

Jedenfalls ging sie ein paar Minuten aus dem Zimmer um kuschelige Decken zu holen, ich zog mich mich komplett aus und legte mich auf die Liege.. Dass ich nackt da lag störte sie kein nicht, legte mir die Decken auf die Beine und begann warmes Öl auf meinem Hintern zu verteilen. Massage war wirklich gut und sie wusste wie man aus Versehen die richtgen Stellen traf, was meine Vorfreude wachsen ließ. Irgendwann legte ich mich auf den Rücken und sie wollte 30€ fürs Extra. Sie ließ sich viel Zeit damit und machte das auch wirklich gut. Nachdem sie mich gesäubert hatte, deckte sie mich noch zu, massierte meinen Kopf (sehr angenehm), meine Arme und meine Beine - sicherlich noch für 15 min.

Alles in allem war ich sehr zufrieden und gehe da definitv nochmal hin.
 

MassagePaul

Frischling
Hallo.....
Ich war auch schon 4x in diesem Studio. Sowohl die Massagequalität als auch die HE sind sehr unterschiedlich, es kommt auf die DL an.
1 + 3 Besuch bei gleicher DL ca. 40-45 J.
Massage befriedigen HE befriedigen.
Bei dieser DL hat man das Gefühl kein Bock und nur Geld abzocke.
2 Besuch DL ca. Mitte 30 Jahre
Massage befriedigen HE gut
4 Besuch DL ca. 25 Jahre
Massage sehr gut HE gut
Hier muss man Glück mit der DL haben und nicht unbedingt Werte auf eine Massage legen. Für eine HE ist das Studio okay. Preis ist immer 1 Std. für 70 €.

Grüße MP
 
Hallo
anbei mein erster Beitrag in dem Forum.

ich war letzte Woche in dem Massage Salon.
Meine chinesische Wohltäterin war Mitte Ende 30 und recht schlank.
ich hatte 1 Stunde gebucht.
Ich hatte mich auf Verdacht mal komplett ausgezogen was zu keinerlei negativen Reaktion geführt hatte.
Die Massage war recht gut und sehr druckvoll, aber noch nicht schmerzhaft.

während der Massage kam es zu gelegentlichen Berührungen. Da ich darauf positiv reagiert hatte, wurde nach dem umdrehen auch zielgerichtet weiter „gearbeitet“. Die HE hat Spaß gemacht und danach wurde munter weiter massiert.

Alles in allem waren es die 70460 wert.

kennt jemand vergleichbare Läden im Raum Karlsruhe bzw. Stuttgart ?
 
Oben