• Bitte hilf mit das Forum weiterhin werbefrei zu halten. Schon mit einem kleinen Beitrag ab zwei Euro im Monat unterstützt Du unseren täglichen Einsatz und den Erhalt des Forums. Weiterlesen ...

BM Milenka im Babylon Elsdorf

Milenka im Babylon Elsdorf

Milenka im Babylon Elsdorf

Oststraße 10, 50189 Esldorf, 02274-905588
Milenka ist weit über die Grenzen des Großraums Köln, Düsseldorf, Aachen bekannt als die Frau mit den Zauberhänden, wenn es um medizinische und andere

Tactician

Frischling

Milenkas tolle Massagen im Babylon in Elsdorf auch ohne Erotik klasse!

Ich bin neu hier im Forum, aber ich bin seit Jahren Stammkunde im FKK-Saunaclub Babylon im beschaulichen Elsdorf in der Nähe von Bergheim.

Natürlich bin ich zunächst nicht primär dahingegangen, um eine Massage zu erhalten, dafür ist schließlich der Eintritt in den Club in Höhe von 60 € (inklusive Buffet, Drinks, Sauna, Handtuch und meist defekter Whirlpool) etwas zu happig. Interessiert haben mich vielmehr die dort anwesenden freischaffenden Damen.

Aber da ich nun schon einmal da war und dann auch geneigt war, etwas länger zu bleiben (schließlich ist der Eintrittspreis ein Tagespreis), habe ich mich nach zusätzlichen Angeboten im Club umgesehen und bin auf Milenka gestoßen, die dort an sechs Tagen in der Woche (außer dienstags) von 14 bis 22 Uhr massiert.

Milenka ist schon eine etwas ungewöhnliche Erscheinung und auch ein außergewöhnlicher Charakter. Eine Massage bei ihr ist einfach anders. Ein Rundum-Wohlfühlprogramm, mit Nägel schneiden, Hornhautschaben, Gesichtsmasken, Behandlungen von Wehwehchen und unendlich vielen Tipps zum Thema Gesundheit und Körperpflege. Dabei nimmt sie kein Blatt vor den Mund, und gerade das mag ich besonders an ihr.

Natürlich wird auch kräftig und gut massiert, wobei sie genau fühlt, wo es mir wehtut. Ich habe oft Angst vor Massagen, vor allem bei Thai-Massagen, weil mein Rücken nachher oft mehr schmerzt als vorher, aber bei Milenka ist das anders. Sie übertreibt nie, käme nicht auf die Idee, mit den Füßen auf meinem maladen Rücken herumzutrampeln.

Sie nimmt 50 Euro für eine Stunde (schaut dabei nicht auf die Uhr, es kann auch mal länger werden) und 30 Euro für eine halbe Stunde.

Natürlich ist das kombiniert mit dem Eintritt zu teuer, wenn man sich nur massieren lassen will, aber viele andere, teils bildhübsche Damen dort bieten ihre eigenen ungewöhnlichen Services. Kombiniert mit Milenka ist das immer der schöne Abschluss meiner Woche.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tactician

Frischling
Bevor es zu Missverständnissen kommt: Bei Milenka gibt es natürlich keine sexuellen Handlungen, Happy-End oder was auch immer. Die Massage ist seriös und gekonnt.
 

Mushroom

Schafft was
Eine Massage bei ihr ist einfach anders. Ein Rundum-Wohlfühlprogramm, mit Nägel schneiden, Hornhautschaben, Gesichtsmasken, Behandlungen von Wehwehchen und unendlich vielen Tipps zum Thema Gesundheit und Körperpflege. Dabei nimmt sie kein Blatt vor den Mund, und gerade das mag ich besonders an ihr.

Natürlich wird auch kräftig und gut massiert, wobei sie genau fühlt, wo es mir wehtut. Ich habe oft Angst vor Massagen, vor allem bei Thai-Massagen, weil mein Rücken nachher oft mehr schmerzt als vorher, aber bei Milenka ist das anders. Sie übertreibt nie, käme nicht auf die Idee, mit den Füßen auf meinem maladen Rücken herumzutrampeln.
Für mein Verständniss ist aber gerade dat Pflegeprogramm von/mit Milenka ein bissel zu viel, da ich dann doch eher 'reine Massage' bevorzuge und deßhalb habe ich mal das mit der Thaimassage anbeigestellt.

Gerade für die freaks gibt es auch in den 'Saunaläden' einige richtige Perlen. Und, ich schreibe dann auch aus eigener Erfahrung, sprich - habe die Angebote auch in Anspruch genommen.
Fazit: nicht einmal 'Rücken' danach!

Thaimassage ist halt ein Tacken stärker und wenn die Ausführenden ihr Handwerk verstehen, gibt es danach auch keine Probleme.

Knaller schlechthin: die Thaimassageabteilung im Magnum mit Futons und allem Drum und Dran.

Ebenfalls empfehlenswert eine werkelnde Thai im ACA zu Velbert! TOP - harter Griff, aber zielorientiert und mit wirklichem Sachverständniss!

Und, meine persönliche Charmeperle - Rosa aus'm AG in Ratingen! Natürlich auch 'ne Thai und sie brilliert neben ihrer Technik mit der so typischen Thaimentalität: Spitze!
Leider ist Rosa nur an zwei Tagen im AG (samstags und dann noch DO. oder DI.). Dort läuft dann noch immer eine andere Massagedame rum - europäischer Herkunft. Von ihren Fähigkeiten bin ich aber nicht überzeugt, da sie das Spiel zwischen einfühlsam und Strenge nicht beherrscht. O-Ton: 'Ich kann nur hart!'.
Meine Schlussfolgerung: einmal gebucht und das war es auch!
Rosa dagegen: mehrmals!

Bei allen drei Aufgeführten geht es wirklich 'nur' um Massage und für mich liegt es dann auch eher an der Wertschätzung für die Thaimassage an sich, die Damen nicht in Verlegenheit zu bringen, so daß sie dat Gefühl hätten 'mehr machen' zu müssen. Und wenn ich das MEHR dann doch will bzw. mal wieder brauche gibt es ja genügend Angebote mit dem entsprechenden Tara, auf der 'freien Wiese'!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Admin

Administrator
Kannst Du das bitte aufteilen, so dass in Milenkas Thema ein Text zu Milenka und in drei anderen Themen je ein Text zum jeweiligen Angebot steht?
 

Frauenfreund71

Frischling
Moin. Hier mein Bericht zu Milenka aus dem Babylon mit einer 100%igen Empfehlung für alle Massage-Freunde.

Milenka ist die Massage-Lady des Babylon. Ein zierliches Persönchen in bestem Alter, mit dem Herz am rechten Fleck und magischen Händen.
Die Massage ist rein Wellness bzw medizinisch, geht aber wegen der (nicht-sexuellen) Extras und dem 1000%-igen Einsatz der Akteurin weit über das übliche Massage-Programm hinaus. Es ist eher ein Rundum-Wohlfühl-Programm für den Mann, einschliesslich Beauty-Behandlung, damit er danach bei den Babylon-Schönheiten wieder voll auf seine Kosten kommt.
Für mich war es der erste und sicher nicht letzte Besuch bei Milenka.

Zum Ablauf: ich war für eine halbe Stunde gebucht, Milenka erklärte mir, dass die halbe Stunde nicht ausreichen wird. Sie macht ihren Job gründlich und lässt sich Zeit. Jetzt weiss ich dass sie recht hatte, zukünftig also nur noch eine Stunde. Die schlägt mit 50€ zu buche, die halbe mit 30€. Auf die Uhr geschaut wird nicht. Der Patient/Wohlfühlfaktor hat Vorrang. Wie gesagt, eine Frau mit Herz. <3

Die Massage findet in den oberen Räumen in einem Raum mit seperater Dusche und Wanne statt auf einer professionellen Massagebank. Die hält es auch aus, wenn Milenka mit drauf klettert um einen richtig durchzukneten. Die Massage fängt in der Bauchlage an, an den Füssen, berührt da schon viele Wellnesspunkte zwischen den Zehen, Milenka erklärt gerne, wo die medizinisch wichtigen Punkte sind. Sie geht weiter den ganzen Rücken hinauf bis zum Kopf, entpannt die verspannte Rückenmuskulatur perfekt.

Danach Umdrehen und die Vorderseite professionell bearbeitet, aber bewusst ohne die privaten Stellen. Das ist auch gut so, alles andere würde die Einmaligkeit von Milenkas Massagekunst nur schmälern. Das Ende erfolgt dann mit einer grandiosen Kopf- und Gesichtsmassage, Peeling und Geräten, mann fühlt sich danach locker und glatt wie der junge Brad Pitt. Nach etwas Zeit zum Ausruhen und zu sich kommen kann man dann entspannt, verjüngt und verschönt wieder nach unten gehen und die Ladies beglücken.

Milenka hat viele Fans, die nur wegen ihr kommen und zuvor Termine ausmachen. Es empfiehlt sich daher, einen Termin zu vereinbaren oder Zeit mitzubringen. Dienstags hat sie Ruhetag. Für mich gehört Milenka jetzt zum Babylon-Wohlfühltag dazu, ich möchte das gute Gefühl danach nicht mehr missen.
Meine Wertung
Adresse 5,00 Stern(e)
Angebot 5,00 Stern(e)
Masseur(in) 5,00 Stern(e)
Massage 5,00 Stern(e)
Preis/Leistung 5,00 Stern(e)
Fazit 5,00 Stern(e)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tactician

Frischling
Ich habe bei der letzten Verlosung hier eine kostenlose halbe Stunde bei Milenka gewonnen und diese nun in der letzten Woche eingelöst. Nochmals danke für den Preis. :wink:

Es war so gut wie immer. Sie hat meine Hornhaut an den Füßen bearbeitet, mich durchgeknetet, wir haben geredet und gelacht. Sie kennt genügend Anekdoten aus dem Babylon, es ist immer ämusant bei ihr. Und nachher habe ich mich richtig gut gefühlt, so gut, dass ich meiner Herzensdame im Club auch noch 30 Minuten bei Milenka spendiert habe.

Hier muss die Masseurin sich immer mehr um die verspannte Rücken- und Schultermuskulatur kümmern. Einfach Haltungsschäden von der anstrengenden Arbeit mit den Gästen ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tactician

Frischling
Schade, dass die beiden anderen, die die Massage bei Milenka gewonnen haben, hier noch nicht berichtet haben, also muss ich es schon wieder tun:

Nach drei Wochen Pause war ich heute mal wieder im Babylon, ich habe eine Zeit ausgesetzt, weil meine bevorzugten Bettpartnerinnen in Urlaub waren. So war ich auch nicht bei Milenka.

Aber heute. Zuerst war ich 2.5 Stunden auf den Zimmern. danach habe ich 30 Minuten bei Milenka angehängt. Total entspannend. Zuerst hat sie mich mal wieder von der Hornhaut an meinen Füßen befreit, dann die Beine massiert (hart, fest, aber nie überzogen). dann den Rücken durchgeknetet.

Zudem wieder neue Tipps. z.B. wie man denn eitrige Entzündungen an den Fingern beheben kann, ohne zum Chirurgen zu müssen. Als gelernte Krankenschwester und mit ihrer langjährigen Erfahrung als Masseurin weiß sie bei fast allen Wehwehchen Rat, ich kann sie weiterhin nur sehr empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Milenka ein Engel zur Rettung.

Eine Massage von Milenka gehört immer dazu wenn ich im Babylon zu Besuch bin. Als ich letztes Mal im Babylon da war bekam ich abends sehr starke Nacken- und Schulterschmerzen, ich dachte ich müsste frühzeitig mein Besuch abbrechen, aber zu meinem Glück war Milenka Vorort und hat mich sofort drangenommen. Als erstes den neuen Massagetisch gesehen. Er ist eine deutliche Steigerung von altern, er ist größer sowie bequemer.

Was Milenka besser macht als viele andere ist ihr umfangreiches Wissen über Medizin was sie gekonnt zum Einsatz gebracht hat. Durch gezielte Massagetechniken und medizinisches Wissen hat sie genau die richtigen Punkte bei mir gedrückt um meine Schmerzen erst zu lindern und kurze Zeit später sogar verschwinden zu lassen. Man glaubt erst gar nicht, wenn Milenka zum Beispiel die Füße bearbeitet, dass dann die Schmerzen im Nacken und Schulter Bereich weniger werden.

Sie geht auch an punkte wo viele Massagen nicht mal im Traum denken da zu massieren, Nein ich rede nicht von einer Massage aller Happy End, die gibt es nicht bei Milenka und dass ist auch gut so. Mit ihr kann man sich wunderbar während der Massage unterhalten und zwar über alles was einen so einfällt, dabei ist sie immer nett freundlich und gibt einen Rat wenn mal andere Probleme hat.

Milenka macht dazu noch Masken und sonstige Schönheit Reinigungen im Gesicht und Körper. Das alles macht sie zu einem absoluten fairen Preis und kann jedem eine Massage ob nur zur Entspannung oder auch wegen anderen schmerzen im Körper empfehlen.
Meine Wertung
Adresse 5,00 Stern(e)
Angebot 5,00 Stern(e)
Masseur(in) 5,00 Stern(e)
Massage 5,00 Stern(e)
Preis/Leistung 5,00 Stern(e)
Fazit 5,00 Stern(e)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mitanu

Frischling
es gibt auch noch andere entspannende Dienstleistungen!

...um den "geschundenen" Körper etwas Gutes zu gönnen. Weiterhin ist dies wahrscheinlich die sinnvollste Überbrückung von Zeitfenstern bis zum nächsten Zimmer.

Mein letzter Besuch lag schon 3 Wochen zurück, aber eine handfeste Grippe hatte mich am Folgetag über 2 Wochen lang dahingerafft.

Wieder mal hatte ich mich vertrauensvoll in ihre begnadeten Hände begeben können.
Die letzten Besuche war sie total überbucht und es gab keine Chance für ein Wellnessprogramm.
Diesmal, mit einem Gutschein bewaffnet, mußte ich es irgendwie einfädeln... So lauerte ich im Eingangsbereich auf ihr Eintreffen und konnte mir für den Spätnachmittag einen Stundentermin sichern.

Ein guter Ruf eilt ihr voraus und das schafft Vertrauen. Ihrer zarten Statur hätte man diese Profession nicht zugetraut, aber manch einer zierlichen skinny-Thai tut man das ja auch nicht.

Sie schafft es angenehm-kommunikativ eine lockere Atmosphäre zu schaffen um die Basis einer erfolgreichen Massage zu legen. Interessant ist auch ihr Werdegang von der Krankenschwester über diverse AusBildungen und Qualis bis jetzt. Ist schon eine interessante und sich ergänzende Vita aus klassischer Ausbildung und traditionell-heilerischen Fähigkeiten.

Zwischendurch erklärt sie auch ihre Schritte und körperliche Zusammenhänge in ihrem "Patienten".
Handwerklich auf hohem Niveau wenn ich das mal so mit meinen bisher genossenen Massagen ver-gleiche.
Besonders merkt man den Unterschied zur Vorgängermasseurin im Babylon. Da liegen Welten da-zwischen.

Ihr Portfolio beschränkt sich keinesfalls nur auf die klassische Massage. Sie erklärt ihrem "Opfer" die Techniken und anatomisch-medizinischen Zusammenhänge, inklusive Ratschläge für eigene Anwendungen zu Hause.
Wer möchte, der bekommt auch noch ein Beauty-Programm zur Reduzierung von unreiner Haut und Falten verpasst. Ich habe bisher mich immer wie neugeboren gefühlt als ich ihre Liege ver-lassen hatte. Dieses Programm wirkt sich direkt positiv auf das nächste Zimmer aus...

Gerne unterhalten wir uns jedes Mal über Gott und die Welt und man kennt sich inzwischen auch schon etwas privat. Sie hat Schalk und Mutterwitz im Blut so das es immer eine lockere Atmos-phäre vorherrscht, nie kommunikative Längen eintreten und es stets etwas zu lachen gibt.
Was ja auch zu einem therapeutischem Erfolg beiträgt.

Auf die Zeit schaut sie auch nicht so genau - das Massageziel liegt ihr am Herzen. Selbiges trägt sie auf dem richtigen Fleck und transportiert klar ihre Serviceorientierung, was zum Ende immer mit einem Tip honoriert wurde.
Gern jederzeit wieder, wenn wir ein gemeinsames Zeitfenster haben, denn sie ist immer gut aus-gelastet.
Meine Wertung
Adresse 5,00 Stern(e)
Angebot 5,00 Stern(e)
Masseur(in) 5,00 Stern(e)
Massage 5,00 Stern(e)
Preis/Leistung 5,00 Stern(e)
Fazit 5,00 Stern(e)
 

Tactician

Frischling
Heute war ich auch mal wieder im Babylon und bei Milenka. Ich hatte einen Termin schon vorab ausgemacht. Eine Stunde bei ihr und mit ihren Massagekünsten ersetzen 2 Wochen Malle, mindestens. Ganz zu schweigen von der Hornhautbehandlung, dem Gesichtspeeling und den vielen anderen Nettigkeiten.

Und natürlich auch hier wieder das Gespräch, immer offen, ehrlich, interessant, spontan, witzig. Und es freut mich immer zu sehen, wie sie unten alle Mädels und viele Gäste freundlichst begrüßt und von ihnen ebenso nett begrüßt wird. An der Frau gibt es einfach nichts zu mäkeln.

Das Essen im Babylon war heute auch lecker, vor allem die Bratkartoffeln. Ich war zufrieden. Wenn nur schon der neue Whirlpool da wäre...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mallorca222

Frischling
Oft versuche ich zweimal pro Monat einen Abstecher ins Babylon mit einzuplanen. Meistens Tagsüber da dann noch weniger los ist. Eine etwas übertriebene körperliche Überanstrengung brachte mal wieder einen Besuch bei einer mir gut in Erinnerung gebliebenen Massage Künstlerin aus dem Hinterkopf in den vorderen Bereich.

Hatte mich schon damit abgefunden kein Zimmer zu tätigen. Eine wieder super gute Massage von Milenka und das üppig angebotene fürs leibliche Wohl erfüllten zeitgemäß ihren Zweck.
Wäre da nicht wieder meine Unentschlossenheit im Weg gestanden dann hätte bestimmt noch ein Zimmer reingepasst.
Meine Wertung
Adresse 5,00 Stern(e)
Angebot 5,00 Stern(e)
Masseur(in) 5,00 Stern(e)
Massage 5,00 Stern(e)
Preis/Leistung 4,00 Stern(e)
Fazit 5,00 Stern(e)
 

Raumi

Massagekenner
Es ist schon etwas her, dass ich im Babylon war, aber damals stand auch "Tantramassage" angeschrieben. Gibt es die oder nicht (mehr)?
 
Ich habe Milenka auch schon im Club kennengelernt. Ihre ruhige, souveräne Art überzeugt
mich von dem was Sie kann.
Eine sehr interessante Gesprächspartnerin, die ich in ihren Pausen wenn es geht
gerne bei mir habe.
Hätte ich nicht so eine weite Anfahrt würde ich sicherlich ihre Dienste auch in Anspruch
nehmen. Doch die zeitlichen großen Pausen denke ich würden ihre Erfolge bei mir
sehr schmälern.
Mal gucken....

maanke
 

Admin

Administrator
Dies ist ein Satz, der so lang sein muss, dass er in Word über die Zeilengrenzen hinaus reichen soll und darf und will und vor allem muss. Dies ist ein Satz, der so lang sein muss, dass er in Word über die Zeilengrenzen hinaus reichen soll und darf und will und vor allem muss.

Dies ist ein Satz, der so lang sein muss, dass er in Word über die Zeilengrenzen hinaus reichen soll und darf und will und vor allem muss.

Dies ist ein kurzer Satz. Und noch einer.

Und einer mit neuer Zeile.
Und einer mit SHIFT + RETURN

Und einer mit RETURN.

Ergebnis: Word macht was es soll, aber man muss mit den Zeilenumbrüchen aufpassen, da sie evtl. doppelt hier eingefügt werden. Der Umbruch nach x Zeichen sollte nicht von Word selbst kommen, evtl. von einer falschen Einstellung oder zu viel Bier.

Dieser Eintrag löscht sich selbst in ein paar Stunden.
 

Tactician

Frischling
Heute war ich auch mal wieder bei Milenka. In der letzten Zeit eher selten, da mein Arzt mir auch Massagen verschrieben hatte, die ich natürlich nicht im Babylon einlösen konnte.

Milenka war wieder eine Wonne. Sie war immer freundlich zu mir und kam zu einem Plausch und einer Zigarette, auch wenn ich sie schon seit einiger Zeit nicht gebucht hatte.

Und nun bekam ich endlich mal wieder eine Massage von ihr. Im Vergleich zur ärztlich verordneten Massage macht es bei ihr einfach mehr Spaß, wir flachsen, lachen, erzählen, sie nimmt sich Zeit, kümmert sich um die Hornhaut an meinen Füßen und "schält" mein Gesicht.

Milenka, gerne wieder. Immer wieder.
Meine Wertung
Adresse 4,00 Stern(e)
Angebot 4,00 Stern(e)
Masseur(in) 5,00 Stern(e)
Massage 5,00 Stern(e)
Preis/Leistung 5,00 Stern(e)
Fazit 5,00 Stern(e)
 
Milenka!
Was kann ich noch schreiben was nicht hier schon steht?
Also versuche ich mich kurz aber informativ zu fassen. Habe Sie Stück für Stück in den letzten Wochen kennengelernt im Hause Babylon. Sie macht den Eindruck, dass Sie mit Leidenschaft und mit viel Fachwissen ihr Handwerk, das "Rund-um-Körper-Wohlempfinden-Programm", beherrscht und gerne vermittelt.
Doch als Testballon spendierte ich meiner jetztigen Favouritin das Stundenprogramm. Und Sie kam mit einem Lachen zurück. Busselte mich ab und wollte sogar in den Puffstelzen einen "Marathon"
laufen.
Dann konnte ich beruhigt meinen Bonuskarte + einlösen. Danke dafür dem Forum und Milenka.
30min + extra = 1 Stunde Wohlfühlprogramm vom Feinsten. Gibt es eine kosmetische
Massage? So kam es mir vor. Wenn ich nicht so eine weite Anfahrt hätte wäre es demnächst
eine regelmäßige Pflege von der Spezialistin MILENKA!!!!!
DANKE!!!!

Martin
 

Balou1

Frischling
Auch ich kann über Milenka nur Gutes berichten! Eine außerdordentlich sympathische Frau, die ihr Handwerk versteht. Nicht zuletzt deshalb ist es vor allem an den stark frequentierten Wochenenden schwierig, einen Termin bei ihr zu erhaschen.

Unter den erfahrenen Händen von Milenka kann man großartig entspannen und die Seele baumeln lassen. Milenka versteht es gleichermaßen, Verspannungen im Rücken aufzulockern, Fußreflexzonen zu aktivieren und sogar jugendliche Frische ins Gesicht zu zaubern. Da sie außerdem eine angenehme und kurzweilige Unterhalterin ist, vergeht die Zeit mit ihr wie im Flug- sozusagen ein ideales Relaxing zwischen frivolen Aktitiväten :-).
 

Wolfmozart55

Frischling
Ich weiß nicht, ob ich diesmal besonders verspannt war, oder einfach mal wieder ein paar kräftige Hände an meinen Muskeln brauchte. Jedenfalls war die Massage von ihr wieder herausragend und die beste, die ich bisher bei ihr erhielt. Ich liebe ihre Art, meine Verhärtungen am Rücken (!) und an den Füßen bei der Reflexmassage zu ertasten und dann kräftig und dauerhaft zu behandeln. Faszinierend auch, wie sie alleine beim Betasten der Fußsohlen schon erkennt, wo meine Zipperlein sind, und dabei meist ins Schwarze trifft.

Schön entspannend dann zum Abschluss ihre Gesichtsmassage und „Schönheitsbehandlung“. Ich kenne nur wenige Damen, die derartig gut und intensiv massieren können, wie sie, daher ist ein Termin bei ihr bei meinen Babylonbesuchen fast immer Pflicht für mich.
Meine Wertung
Adresse 5,00 Stern(e)
Angebot 4,00 Stern(e)
Masseur(in) 5,00 Stern(e)
Massage 5,00 Stern(e)
Preis/Leistung 5,00 Stern(e)
Fazit 5,00 Stern(e)
 

Raumi

Massagekenner
Ich hatte hier einen Gutschein für eine Massage bei Milenka gewonnen, eigentlich für August, aber er wurde auch im September noch problemlos eingelöst, einfach den Code auf dem Handy an der Rezeption vorzeigen.

Die Massage bei Milenka war superklasse, ein Ganzkörperbehandlung, im wahrsten Sinne des Wortes von Kopf bis Fuß. Auf meine Wünsche bezüglich Schwerpunkten (Beine) wurde perfekt eingegangen.
Fußreflex-Massage, Rückenmassage, Beine hinten und vorne, Schultern, Gesicht mit Peeling und Maske; alles sehr wohltuend, im Ergebnis haben sogar die etwas kräftigeren Griffe meinem Körper richtig gut getan.

Was die Massage anbelangt sicher die allumfassendste, die ich bisher erhalten habe, im Gesamtpaket einmalig, zudem ist Milenka eine nützliche Informationsquelle für alles mögliche.


Vielen Dank für den Gutschein!
 
"Willst Du nicht zu mir kommen? Deine //Frau// war heute auch schon bei mir, jetzt bist Du dran!"
So begrüßte mich Milenka. Ich hatte Glück, denn ein Termin bei Ihr war frei und ich brauchte noch
eine Nachbehandlung.

Die sehr fachliche Betreuung von Ihr läßt mich fast einschlafen, so entspannend und wohltuend
ist die Zeit bei Ihr. Gesponsert und auf eine Stunde verlängert, dass hat auch ein gewisses
Suchtpotenzial. Nach meinem zweiten Besuch innerhalb 2 Wochen verstehe ich jetzt die vielen
Kunden von Ihr die teilweise weite Anfahrtswege zum wöchentlichen Wohlfühlprogramm auf sich
nehmen.

Und der nette Plausch auf der Terasse zwischendurch gehört einfach dazu. Als Sorgentante für die Mädels ist Sie auch noch da --- ein wichtiger Baustein in dem Gebilde Babylon dass ich mich (und nicht nur Ich) dort "pudelwohl" fühle.

Danke Forum und Danke Milenka
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben