NE Yi Kang - Traditionelle Chinesische Massage Neuss

Yi Kang - Traditionelle Chinesische Massage Neuss

Yi Kang - Traditionelle Chinesische Massage Neuss

Sebastianus Straße 5, 41460 Neuss, 02131 5251732
unser Massage studio liegt im Sebastianus Straße 5 in Neuss, wir bieten chinesische Massage an.

B.statter

Moderator

Yi Kang, Neuss Sebastianusstr. 5

Erstmals erwähnt 2012, ältere Berichte bis 2017 sind im Kennerarchiv zu lesen.
 

Hanibal123

Schafft was
Yi Kang in Düsseldorf kenne ich schon,in Neuss noch nicht.
Neues auszuprobieren,hat immer noch den gewissen Kick für mich.
Die Location befindet sich am Anfang zur City,parken war kein Problem.

Da ich noch nie in der Neusser City war,mache ich erst mal einen Erkundung's Gang.
Lasse mir ein Eis schmecken,danach steuere ich Yi Kang an.
Die Einrichtung befindet sich in der zweiten Etage,ist geräumig,sauber und zweckmäßig eingerichtet.

Eine,nicht Unattraktive,Chinesin gewährt mir Einlass und fragt,wie lange ich bleiben möchte.
Eine Stunde natürlich,drunter lohnt sich nicht,bei einer richtigen Massagen.
Sie führt mich in ein Zimmer,ausgestattet mit einer Massageliege,leise Musik läuft schon.
Als ob es das normalste auf der Welt wäre,werde ich gefragt,ob ich auch eine Handentspannung möchte.

Möchte ich natürlich,zumal mir die Masseurin gefällt.
Kostet dann zusammen fünfzig Euro,erfahre,sie verlässt darauf hin das Zimmer.
Ziehe mich schon mal aus und Platziere mich auf die Liege.

Tür geht wieder auf und eine andere Stimme begrüßt mich.
Eine alte Chinesin steht vor mir,der Gedanke,das sie Hand an meinen Freund legt,lässt mich erschauern.
Mir fällt aber nichts ein,wie ich aus der Situation wieder raus komme.
Etwas verarscht komme ich mir schon vor,man lernt halt nie aus.

Die Massage wird dann überraschend gut,so kann ich mich fallen lassen und genießen.
Meine Augen behalte ich,nach dem Umdrehen,aber lieber geschlossen.
Bei der Entspannung,stelle ich mir eine Attraktive Chinesin vor,die in Düsseldorf arbeitet.
So kann ich auch die HE genießen,die durchaus gekonnt ist.

Ganz langsam wird der Kleine aufgebaut,man merkt,die Jahrelange Erfahrung.
Zunehmendes Tempo und der richtige Druck,zeigen dann schnell Wirkung.
Im großen und ganzen,war ich zufrieden,wenn eine Wiederholung auch bei Null liegt.
Kenne ich doch Attraktive und junge Masseurinnen.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Shaggy

Frischling
jung und knackig <=> erfahren und klasse

Yi Kang in Düsseldorf kenne ich schon,in Neuss noch nicht.
.....
Eine,nicht Unattraktive,Chinesin gewährt mir Einlass und fragt,wie lange ich bleiben möchte.
.....
Tür geht wieder auf und eine andere Stimme begrüßt mich. Eine alte Chinesin steht vor mir,
.....
Gruß

:D:D:D

genauso ist es, wenn Arbeitgeber in Stellenanzeigen junge Bewerber mit 20-jähr. Berufserfahrung suchen ....

die jungen Masseurinnen sehen gut und sexy aus, können u.U. noch nicht so gut massieren oder nicht so gut HE,
die reiferen Masseurinnen sind vielleicht optisch nicht mehr ganz so knackig, dafür ist die Massage + HE (ggf. mit Kopfkino) sehr gut.

selten trifft man beides zusammen an .......... :cool::cool::cool:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mod78

Frischling
Sommerpreise....

Ich war heut auch bei Yi Kang.

Das war meine 1. chinesische Massage....
Daher erstmal die Wellnessmassage für 1 Stunde genommen.

Ausgezogen, hingelegt, auch hier kam die ältere Dame..

Die Massage ist sehr gut.. ob jetzt unbedingt chinesisch kann ich nicht sagen, aber es war sehr angenehm.
Zuerst Rücken, dann Beine von hinten, wobei Sie schon immer von hinten zwischen die Beine griff und zufällig "ihn" berührte.

Dann rum drehen... Der Master war schon ein wenig gewachsen... Nun massierte Sie die Vorderseite und kam wie zufällig immer wieder an das gute Stück. Dann massierte sie kreisend meine Nippel... und er zuckte vor Freude..
Sie fragte dann ob Sie ihn auch entspannen soll und ich bejahte :D.
Das ganze sehr gekonnt, so dass ich daraus schließe, das Sie das öfters macht....

Danach massierte Sie noch die Beine, Arme, Gesicht und nochmal den Rücken (im Sitzen) und schon war die Stunde rum.

Allem im allem sehr zufrieden.
Aufgrund des Alters nicht ganz perfekt, aber um sich mal kurz "rumherum" zu entspannen. Sehr gut!

Das ganze übrigens zum Sommerpreis von 45 €.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Einzel

Aktiv dabei
Ist diese adresse vielleicht eine gute alternative für die vorherige gäste von der Mühlenstrasse in MG ?
Gibt es für diese adresse auch ein HP ? Die obengenannte HP stimmt nicht (mehr).
Danke im voraus für euere berichte.
 

Nylonatic

Frischling
nimm bei der Adresse einfach /index weg und schon bist Du auf der Seite.
Kenne die Mühlenstrasse nicht, aber eine Alternative auf jeden Fall.

nylonatic
 

Mod78

Frischling
Hallo zusammen,

ich bin am Freitag mal wieder da gewesen.

Wie immer ein sehr guter Service.
Massage sehr gut,
diesmal wurde sich auch für DIE Massage mehr Zeit gelassen.
Anfassen war auch möglich, die Dame hat sich nichts anmerken lassen :)

Vorher wurde gefragt, ob die Dame auch Nackt sein soll? Ich war etwas überrascht... hab aber verneint, da es auch 20 € mehr gekostet hätte. Ob das nun eine Body-to-Body-Massage geworden wäre weiss ich nicht..
Vielleicht hat damit ja ein anderer Erfahrung gesammelt?

Ansonsten wie immer sehr zufrieden. War bestimmt nicht mein letzter Besuch.

Mich wundert nur, das hier so wenig gepostet wird. Entweder alles Besucher die hier nicht schreiben oder ich weiss es auch nicht......
 

Lanzafan01

Frischling
Auf Grund von Berichten hier und in anderen Foren bin ich letzte Woche auf gut Glück mal nach Neuss gefahren.
Empfangen wurde ich von einer sehr netten, schlanken, größeren Chinesin, die aber wohl nur das geschäftliche regelt. Nach meinen Wünschen befragt, habe ich eine Stunde mit HE gebucht. 50 Euro sind ein durchaus normaler Preis.
Sie führte mich ins Behandlungszimmer, wo alles schon mit frischen Handtüchern vorbereitet war, leise Musik lief im Hintergrund. Sie meinte zu mir, dass die Kollegin sofort kommen würde und dann kam die Frage, ob die Kollegin ebenfalls nackt sein solle. Neugierig geworden habe ich zugestimmt, was dann 20 Euro mehr kostet.
Einen Augenblick später kam auch meine Masseurin ins Zimmer. Ich schätze sie auf Anfang 30, nicht schlank aber auch nicht dick, griffig eben und ganz nach meinem Geschmack. Ich zog mich also aus und legte mich auf den Bauch. Es begann der medizinische Teil der Behandlung an Kopf, Schultern, Armen und Rücken. Nach meinen bisherigen Erfahrungen eine sehr gute Massage. Bei der Rückenmassage wurde auch immer wieder der Po und die Poritze mit einbezogen, genau wie ich es mag. Mein Wohlbefinden hab ich dann auch durch anheben des Pos verdeutlicht, wodurch diese Region dann auch noch mehr Zuwendung bekam.
Allerdings habe ich mich gefragt, wann sich meine Masseurin denn ausziehen würde, denn sie war immer noch bekleidet. Meine Frage erledigte sich allerdings sofort, denn bevor sie sich mit meinen Beinen beschäftigte, machte sie sich naggich. Sie kam dann zu mir ans Kopfende um sich mir zu zeigen. Woow!, geiler Anblick, wie schon gesagt nicht schlank, nicht dick, aber überall griffig. Sie hatte eine wunderbar glatte, weiche und warme Haut. Als ich ihre (kleinen) Brüste massierte, wurden ihre schwarzen Nippel sofort hart und groß. Ich konnte sie überall anfassen und sie hat einen geilen, festen Hintern.
Dann gings zur Beinmassage. Nachdem sie meine Beine weit gespreizt und sich dazwischen gekniet hatte, wurden die Oberschenkelaußenseiten und die Waden kräftig massiert. Die Innenseiten wurden dann mit viel Gefühl behandelt. Auch das dritte Bein und der Sack kamen bei dieser Übung nicht zu kurz. Immer wieder wurde auch der Po, die Ritze und das Poloch mit einbezogen. Zusammennehmen war angesagt, um meine Ladung nicht jetzt schon los zu werden, ich liebe diese Behandlung. Dann kam die Wendung. Sie legte sich erst einmal auf mich und rieb ihren Körper an meinem und ich hatte die Gelegenheit sie ausgiebig zu streicheln- der Po ist echt geil J. Küssen und lecken ihrer Brust und das Saugen an den Nippeln schienen ihr zu gefallen. Ihr dichter Busch zwischen den Beinen fühlte sich heiss an.
Als ich jedoch meinen Finger in ihre Muschi steckte, gab sie mir zu verstehen, dass sie dies nicht so gerne hätte. Ok, akzeptiert und Finger wieder raus. Er war allerdings lange und tief genug drin, um feststellen zu können, dass sie ganz nass war. Als ich dann aber an meinem Finger roch, ihn ableckte und ihr sagte, dass das sehr gut sei, musste sie kichern. Vielleicht klappt das ja beim nächsten mal, war ja schließlich ein neuer Kunde.
So langsam stand aber die Entspannung für meinen kleinen an. Und auch das machte Anna, so ihr Name, hervorragend. Mit viel Gefühl, mal mit festem Griff, mal langsam, mal schnell bearbeitete sie meinen Steifen. Auch die Eier und die Poritze wurden mit der anderen Hand verwöhnt. Ein Finger strich immer über das Poloch und massierten es mit leichtem Eindringen. Aber allzu lange brauchte sie nun nicht mehr, um die Entspannung aus mir raus zu holen, die ganze Ladung ging über ihre Hand auf meinen Bauch. Es folgte nun natürlich die übliche Reinigung, welche allerdings im Wechsel mit feuchten und mit trockenen Tüchern schon wieder eine kleine Massage war.
Die restlichen Minuten wurde dann mein Bauch, meine Brust und der Kopf massiert. Während der ganzen Zeit konnte ich sie natürlich überall anfassen und streicheln und mein Mund hat sich an ihren steifen und dicken Nippeln erfreuen können.
Zum Abschluss legte sie sich noch einmal auf mich und rieb sich an mir. (Ich glaub, sie hat dabei meinen Oberschenkel befeuchtet J )
Fazit:
Alles in allem eine sehr erfreuliche Stunde mit Anna und die 70 Euro waren gut angelegt (Ein Trinkgeld hab allerdings auch noch draufgelegt).

Wiederholungsfaktor: mit Anna auf jeden Fall 150
Massage: beide Teile hervorragend und sehr befriedigend
Sauberkeit, Ambiente und Freundlichkeit: sehr gut
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mod78

Frischling
Hallo,

ich war mal wieder da und möchte auch meinen Bericht nicht schuldig bleiben.

Wie gewöhnlich war die Massage ganz gut. Entkleidet hat sich die Dame aber nicht.
Die Massage in Bauchlage war sehr gut, der Po und dazwischen wurden vor der Drehung nochmal extra behandlet.
Nach der Wendung wurde jedoch sehr schnell, das schnelle Ende gesucht find ich... das hätte man auch etwas länger herauszögern können.

Ansonsten war ich wie immer zufrieden.
Für 50 € eine Stunde entspannen, gerne wieder
 

Harterkaiser

Frischling
Leute, wer nichts sagt, der kann auch keine Wunder erwarten:

wenn Ihr da aufschlagt, direkt nach der 70 Euro Variante fragen (Keine Scheu, die wollen Geld verdienen), da kommt immer nur die Jüngere (da die anderen meinen zu Hässlich zu sein) Ihr könnt euch auch ein wenig gehen lassen die taut schnell auf und bis auf Einlochen geht da alles.
Ich hatte auch mal eine von den Älteren nackt, da Anni nicht da war, hat sich gut angestellt war nass wie Sau und wurde später von mir massiert.
Krasses Erlebnisss.
Für ne BtoB ist das fast schon ein Spottpreis!
 

Mod78

Frischling
So... ich war mal wieder da... *g*

Bin quasi schon Stammkunde..

Diesmal war die Dame auch ganz nackt... ich kann meinen Vorredner nur zustimmen. Den Berichten ist quasi nichts hinzuzufügen!!!!
Alles doppelt schreiben, macht ja auch keinen Sinn.

Das nächste mal, hab ich aufgrund der vollen Karte, eine Gratisbehandlung. Ich bin mal gespannt wie diese ausfällt.
 

Einzel

Aktiv dabei
Da ich schon etwas länger wieder auf die suche bin nach eine (für mich) neue massagesalon, habe ich diesen thread über Yi Kang mal gefolgt und die berichte wurden immer interessanter. Zwar sind die berichte etwas unterschiedlich, aber im grunde genommen sind die fakten folgendes:
- eine gute massage wobei es nicht nur in die letzte 5 minute etwas erotik gibt
- kosten (60 min) sind €. 50,-- incl. HE
- die möglichkeit dass die masseurin während die ganze massage nackt ist (aufpreis €.20,--)
- massage auf eine matratze auf den boden (keine liege)

Habe dann mal angerufen und gefragt ob auch eine halbe stunde möglich ist. Freundliche chinesin am telefon und wurde bejaht: kosten €. 40,-- all incl und €. 20,-- extra (nackte masseurin).
Also, werde im kurzen mal hingehen und danach berichten.
Dankeschön an alle die hier etwas beigetragen haben.
 

Mod78

Frischling
Alles korrekt, nur mit dem kleinen Hinweis. keine Massagematte, sondern eine Massageliege, sodass die Dame die meiste Zeit neben einem steht.
 

Einzel

Aktiv dabei
Danke Mod78. Hatte das so aus dem bericht von Lanzafan verstanden, weil sie sich auf ihn gelegt hat. Wahrscheinlich ist sie dann auf die liege gestiegen.
Mein versprechen zu berichten nachdem ich da war bleibt stehen.
 

Nylonatic

Frischling
Neue

Letzte Woche mal wieder bei Yikang gewesen.
Anni oder Anna, wie sie auch hieß, ist nicht mehr da, worüber ich nicht traurig bin.
Statt dessen eine neue Kollegin. Ich habe nachher die, wie alle meinen Chefin (was sie im übrigen nicht ist, mit ihr kann man sich nur am besten verständigen) gefragt, wie die Neue denn heißt. Sie schaute in die Luft und sagte dann: Nana. Das war bestimmt erfunden, aber egal.
Massage bei Nana war gut. Ich habe nicht das 70 Euro Paket genommen, da ich diesmal die erste Massage bei der Neuen hatte.
Hätte ich vielleicht besser gemacht. Nächstes Mal. Gekonnte Massage meiner Rück- sowie Vorderseite.
Habe die Räumlichkeiten herrlich entspannt verlassen.
 
Ich war heute auch dort. Doch bin nach Abklärung der aktuellen Situation wieder gegangen. Erfahrung habe ich mit Anna. Sie ist nett, freundlich und hat ein normales Äußeres.

Als ich heute rein bin, gab es von der Neuen (irgendwo schon gesehen) ein Geleit ins Zimmer. Sie ist jedoch gänzlich nicht das, was ich optisch in meine Nähe kommen lassen möchte. Geschmacksache eben. Nach der Frage (im Vorfeld), ob Handentspannung, lehnte ich lieber dankend ab. Danach wurde sehr unpersönlich eine andere Hilfskraft ins Zimmer beordert. Sie war dann noch weniger ..., weiß nicht wie ich das ausdrücken soll, sagen wir mal äußerlich sympathisch. Daraufhin habe ich dann den Termin abgebrochen und bin gegangen.

Schade, Anna war gut. Aber irgendwie rückt vielleicht momentan die Abmelkmasche in den Vordergrund. Die Übergänge sind fließend. Meine Prio liegt dann doch eher auf die gute Massage und eine angenehme HE im Abschluss.

Ein Laden weniger für mich.
 

Nylonatic

Frischling
Nach der Frage (im Vorfeld), ob Handentspannung, lehnte ich lieber dankend ab. Danach wurde sehr unpersönlich eine andere Hilfskraft ins Zimmer beordert. Sie war dann noch weniger ..., weiß nicht wie ich das ausdrücken soll, sagen wir mal äußerlich sympathisch. Daraufhin habe ich dann den Termin abgebrochen und bin gegangen.

Und was wolltest Du in dem Laden? Du hättest doch eine normale Massage haben können.
 
Oben