Xin He Chinesische Massage Ellerstr. 186 Düsseldorf

Xin He Chinesische Massage Ellerstr. 186 Düsseldorf

Ellerstr. 186, 40227 Düsseldorf Oberbilk, 0211-6959736
Wohltuende und entspannende chinesische Massagen in Düsseldorf (Oberbilk), bei der man gut abschalten und die Alltagssorgen für einige Zeit vergessen kann.

1akunde

Schafft was
Empfohlen
Habe gesehen, dass jetzt auch ein Unternehmen "Asia Ambra" chinesiche Wellness Massagen anbietet. (90 Min. Hongkong Massage)

Weiss einer, ob das mit Ying Yang vergleichbar ist?
Laut Adressbuch ist an gleicher Stelle (DD, Karl-Rudolf-str. 176) ein Lebensmittelladen mit gleichem Namen eingetragen!?
 

Massiboy

Schafft was
Empfohlen
Fakt ist auf jeden Fall aus meiner Sicht, dass Asiaten wesentlich gelassener mit der Situation umgehen, als wir. Während hier zu Lande Chantall bei You Tube rumheult, weil sie ihr Nagelstudio schließen muss, habe ich noch kein Jammern in den Massage Studios vernommen. Im Gegenteil. Viele halten den Lock Down für sinnvoll und nötig.
 
Jeder, der in China gelebt, studiert oder auf andere Weise interkulturelle Kompetenzen erworben hat, kann selbstverständlich die chinesische Denkweise verstehen. Dafür muss man nicht in der Volksrepublik geboren und aufgewachsen sein.
 

Frank_cologne

Frischling
Empfohlen
Bin ohne Termin hin, Xixi hat mich empfangen, ca. 46, normale Figur, sympathisch, 50 € für 60 min. HE, sehr angenehm, Sehr großes Zimmer, Das Ambiente ist gut. ob ich noch mal gehe, mal schauen.
 
M

Massagespezi

Bei Xin He war ich früher Stammkunde, es waren meine ersten und schönen Erlebnisse mit China Massage. Obwohl einige DL weg sind - weil sie sich teilweise selbstständig machten zB. in Langenfeld und bei LeLe - ist es wohl immer noch ein guter Laden. Aber nun ist ja überall Zwangspause und viele fürchten länger als nur November
 

Andi

Aktiv dabei
Empfohlen
Ich war Samstag noch schnell bei Jenny. Ist zwar nicht so herzlich wie meine Anni von früher, aber Massage war durchaus gut. Ist groß schlank gute Figur, leider ne Jeans an. Solche Frauen sollten Kleider tragen . Das extra für 20 war spitze, lange nicht so gut entspannt. Am Schluss noch ne gute Fußmassage erhalten.
 

DorndBe

Massagekenner
Kenner
Ich war heute wieder einmal bei der China Maus. Hatte im Haus neben an zutun. .Hatte eine Stunde gebucht. Fazit: Ich bin schwer begeistert. Sie hat mich 1 Stunde Vollprogramm gestreichelt, geknetet und die neuralgischen Punkte gefunden. Auch den Spannungsbogen mit Öl in die Ritze und durchgreifen zu Wurst und Bohnen hat sie voll drauf. Incl. Fingerspiel wie kleine Käfer am Pint.

Name weiss ich nicht. Jedenfalls nicht jojo oder Fei-Fei. Wahnsinn wo dies zarte Persönchen die Kraft hernimmt eine Biomasse wie meine so durchzukneten, walken und dann noch mit zarter Hand das Würstchen und die Bohnen bearbeitet.

Klare Empfehlung.
 

Andi

Aktiv dabei
Empfohlen
Aktuelle Besetzung:
Jenny (gut)
QiQi (noch nicht probiert)
Lulu (gut)
Lucy (noch nicht probiert)

Also war diesmal spontan da, kurz vor 10 Uhr, Jenny war schon belegt also bei Lulu gebucht, kannte ich noch nicht aber hatte mir die Tür geöffnet und war nett schätze sie um die 40.

Die Rückenmassage war wirklich gut so wie es mir gefällt, sie kann das definitiv. Auch das Bonbon kann ich jedem empfehlen, sehr sehr viel Gefühl und mit viel Zeit. Ich komme wieder.

Kennt jemand Lucy, wie alt, ist Sie sie gut ?
 

Roadrunner12

Massagekenner
Kenner
Hatte bereits zweimal das Vergnügen mit Lucy un kann mich ebenfalls nicht beschweren.

Brauchbarere medizinischer Teil, Schulterbeschwerden nach der M;assage für ein paar Stunden verschwunden.

Bonbon ebenfalls genossen und gekonnt massiert.

Hat sich gegenüber der ersten Massage (zwischen den Lockdowns) kleidungstechnisch gepanzert, so dass Berührungen nur sehr eingeschränkt möglich waren.

Wir haben beide die ganze Zeit über die P2 Masken aufbehlten.

Trotzdem jederzeit gerne wieder.
 

Roadrunner12

Massagekenner
Kenner
Angeregt von den Berichten der Mitschreiber habe ich mich heute wieder auf den Weg in die Ellerstr. gemacht, meine Wahl fiel auf Jenny.

Nachdem ich mir am Eingang die Hände desinfiziert habe, wurde ich von der Empfangsdame älteren Semesters in das Behandlungszimmer geleitet, machte mich frei und nahm auf ihr Geheiß bäuchlings auf der mit Handtüchern und Einwegbezug im Bereich der Kopföffnung platz.

Wie beim letzten Besuch behielt ich die FFP2 Maske während der gesamten Besuchszeit auf, wie auch alle Bediensteten des Ladens, die ich zu Gesicht bekam.

Nachdem die Empfangsdame mich sorgsam zugedeckt hat, wartete ich einige Minuten auf die Massage-DL Jenny.

Nach wenigen Minuten betrat diese den Raum, bäuchlings liegend aus den Augenwinkeln erhaschte ich einen Blick auf eine offenbar etwas jüngere (vielleicht U30?) jährige schlanke Chinesin, nicht in dem üblichen schwarzen Dress, sondern mit Jeans und knallrotem T Shirt bekleidet.

Sie nahm umgehend ihre Tätigkeit auf und begann an den Schultern mit festen, aber mir angenehmen Druck und Entlastungwechseln, um dann nach einigen Minuten Rücken und Arme von oben beginnen kräftig zu massieren.

Nachdem sie sich beidseits der Liege den Rücken hinab gearbeitet hat, wechselte sie an das Fußende, kniete sich zwischen meine Beine um den Rücken sehr kräftig mit den Ellbogen oder den Unterarmen kräftig zu bearbeiten.

Im Anschluss hieran dann Po und Beine, insgesamt die beste Massage, die ich in einem TCM Laden bislang genießen durfte.

Bislang nur getoppt von den Thai Massagen durch Dürni im Green Elephant oder der absoluten Spitzenmassage durch Nan bei Nisa, beide bieten Ihre Leistungen in Kamen an.

Nach einem sehr zärtlich mit weitem Spannungsbogen zelebrierten Bonbon kam ich dann noch in den Genuss einer ebenfalls thai-liken Kopf, und soweit mit Maske möglich, Gesichtsmassage.

Mit meiner Empfehlung für Jenny verließ ich den Laden schmerzbefreit und entspannt bis zum nächsten Besuch.
 
B

Boebi

Sehr guter ausführlicher Bericht.
Vielleicht mal eine Option wenn ich in Düsseldorf bin.
 
Oben