Weihnachtsgeschenk fűr die Stamm DL?

Schorti12

Schafft was
@Smart50
Ich glaube gerade Deinen letzter Satz sollte man fett schreiben!
Denn egal ob Weihnachten oder Chinesisches Neujahr etc., den Damen gebührt immer unsere Anerkennung und Wertschätzung, und zwar nicht nur Monetär oder mit Sachspenden.
Mit Freundlichkeit und echtem Interesse bei den Gespräche die man mit ihnen führt hilft man oft viel mehr.
Sie geben uns mit ihren guten und körperlich anstrengenden Massagen so viel Gutes, das sollten wir uns immer vergegenwärtigen.
Besonders dann wenn eine Massage mal nicht so war, wie wir sie uns erhofft haben oder es von unserer Lieblings DL kennen.
Wir wissen nicht immer welche Sorgen sie zu Hause haben, oder welcher Kunde gerade vorher sich wie die Axt im Wald verhalten hat.

Freude und ein Lächeln sind Dinge die sich verdoppeln, wenn wir sie teilen.
 

Skymann1

Massagekenner
Kenner
Hallo,
Danke fűr die Tipps, Geld ist jetzt nicht so mein Ding zum verschenken, aber der mit den Socken ist sehr gut, das ist notiert!

Moderator, ja, ich backe und verschenke an die Mädels, aber schon seit zwei Wochen, nicht űberall gern genommen, vielleicht meinen einige ich will sie vergiften oder sonst was, aber űberwiegend kommt es gut an

Ofen 200 Grad sollten es schon sein und dann nicht nach Zeit sondern nach Farbe wieder raus.
Rezept gern per Mail wenn gewünscht!
 

Anhänge

  • IMG_20211204_172604.jpg
    80,6 KB · Aufrufe: 3

Kobold

Schafft was
Den Tipp mit den warmen Socken bestätige ich sehr gern. Weihnachtssocken mit "warmer", gummierter Noppensohle im Weihnachtslock waren der Renner. Über den Pyjama mit Rentier und Weihnachtsmann hat sie sich köstlich amüsiert; wobei die lange Hose durfte ich wieder mitnehmen. :unsure: Sie schläft immer "unten ohne". Gut, dass die europäischen Oberteile immer etwas größer ausfallen (y), da wird der Popo nicht so kalt 😇
 

Jackie

Massagekenner
Kenner
Nach dem Motto „Wer gut massiert, kann auch gut kochen" verschenke ich seit Jahren Gewürzmischungen oder Öle zu Weihachten an meine zahlreichen Lieblings-Thai-DL…

Es gibt natürlich kreativere Geschenke, aber dafür fehlen mir einfach die Gene…
Mir geht's da mehr symbolisch um ein kleines persönliches Dankeschön...

Die allermeisten Thai leben seit Jahren mit Familie und Kindern und Enkeln in Deutschland und wissen deshalb, dass der einheimische Ehemann neben würzigem ThaiFood auch gern mal deutsche Hausmannskost mag und so kamen diese kulinarischen Kleinigkeiten immer gut an…

Diese Jahr bekamen meine 5 Stamm-DL jeweils ein Fläschchen Trüffelöl, eingehüllt in einen weiß-brauen Zettel mit einer Zahl drauf…

Worüber sie sich mehr freuten, über Verpackung oder Inhalt, ist mir ehrlich gesagt Wurscht…

Sie haben sich ehrlich gefreut…, 4 haben mich herzlich umarmt und die fünfte hat mich umarmt und abgeknutscht…, natürlich mit Maske…;)

Ein schönes Advents-WE an alle Kollegen…
 

Smart50

Massagekenner
Kenner
Die meisten Chinesinnen kochen ja leidenschaftlich; kaufen aber ihr Fleisch immer sehr günstig ein. Es ist auch oft Fleisch, welches eine deutsche Hausfrau nie auf den Tisch bringen würde. Obwohl, die Chinesinnen bereiten in der Regel ein schmackhaftes Essen daraus. Sie nennen es alles chinesische Spezialitäten.
Vor Weihnachten und auch zu anderen Festtagen bringe ich meinen Stamm DL gerne mal einen schönen Rinder- oder Schweinebraten von unserem Metzger vorbei. Daraus wird dann ein tolles Gericht hergestellt, von dem ich natürlich auch etwas bekomme.
DL, mit denen ich öfter, auch außerhalb eines Massagesalons zusammen bin, schenke ich gerne ein Silberkettchen mit einem Anhänger ihres Tierkreiszeichens. Trägt sie es regelmäßig, bin ich ihr sehr sympathisch.
 

Peppermind

Schafft was
Ja, das würde mich auch interessieren, was mögen denn die Thaifrauen gerne?
Meine Liebste ist Thai. Sie freut sich über teure Blumensträuße und über Bargeld - wie alle Thai!.Im Tempel werden Rosen aus Euroscheinen gefaltet verschenkt. Es ist durchaus NETT Bargeld zu schenken oder Schokolade darin einzuwickeln. Schokolade ist allgemein beliebt. Lindt-Pralinen. Etc. Eine Dior-Handtasche für 3500€ macht auch Eindruck. Wer soviel ausgeben will! (Ich nicht.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Smart50

Massagekenner
Kenner
Sie werden dich bei Geschenken jeder Art anlächeln, egal ob sie es gut oder weniger gut finden. Außerdem packen sie die Geschenke in der Regel während deiner Abwesenheit aus; bei uns entpackt man die Geschenke ja im Beisein des Schenkenden.
Wein oder Sekt kommt in der Regel gut an bei Damen aus städtischen Regionen. Bei Damen vom Lande hatte ich mehr Zustimmung bei Starkbier; aber die Geschmäcker sind da wohl verschieden.
 

Dobe

Massagekenner
Kenner
Rotwein ist recht beliebt, auch chinesischer Schnaps.
Auch wenn es hier verpönt ist, der rote Umschlag mit Geld drinnen (egal wieviel!) ist nach wie vor wohl das beliebteste. Das schenken sich Chinesen ja auch untereinander, und sei es über Wechat.
 

Dobe

Massagekenner
Kenner
Moin Kobold, soweit ich weiß, braucht man dafür ein chinesisches Bankkonto oder aber zumindest eine chinesische ID und die App in China runtergeladen haben.
Hol dir doch einfach einen kleinen, roten Umschlag (gibts momentan oft z.B. in den chinesischen Supermärkten) und schreibe mit der Hand irgendwas wie 祝你圣诞节快乐 (ich wünsche dir Frohe Weihnachten) drauf.
Das macht dann den roten Umschlag auch etwas persönlicher - die Freuude ist garantiert!
 

ThePipeman

Schafft was
Auch wenn man immer mal wieder Anleitungen und Hinweise zu WeChat findet, funktioniert die Zahlfunktion tatsächlich nur mit einem chinesischem Bankkonto.
 

Kobold

Schafft was
Danke für die Info. Angeblich ist Aldi in Vorbereitung der Zulassung von WePay um Chin. Kunden zu gewinnen ….
- dann also traditionell im roten Umschlag 🧧-
Wobei: mit welchem Kleidungsstück könnte man durch geschicktes Falten, den Anschein erwecken, ein Umschlag 🧧 zu sein …? 😉
Gute Zeit !
 

Kobold

Schafft was
eS ist die richtige Größe- ich werde zur Sicherheit heute noch 'mal nachmessen ..!
Kennst du den Lieferanten ? Amazon oder Wish?
 
Oben