Unbekanntes China, unbekanntes Asien

D

Dobe

Schafft was
Und, wie ich gehört habe, Sperren des Wechat Kontos, was für einen Chinesen wohl die Höchststrafe wäre, nicht zuletzt wegen der Bezahlfunktion.
Man hat den Eindruck, dass sich hier immer mehr Menschen wünschen, nach so vielen Jahren endlich wieder in so einem totalitären Staat zu leben.
 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner
Man hat den Eindruck, dass sich hier immer mehr Menschen wünschen, nach so vielen Jahren endlich wieder in so einem totalitären Staat zu leben.
Krasser Scheiß, oder? Denn die ganzen Aluhutträger behaupten schon seit Jahrzenten, dass es genau so geplant ist und kommen wird. Jegliche Ordnung und Strukturen werden aufgeweicht, gebrochen, abgeschafft und dann wir das Volk nach einem Führer rufen, der wieder Ordnung schafft. Dieses Mal dann nicht von rechts, sondern von links, was bis auf ein paar Details in vielen Facetten genau die gleiche braune Scheiße ist. Aber wir sind hier im Asienthema.
 
S

Smart50

Massagekenner
Folgende Informationen zur Sexualerziehung von Chinesen stammen aus einer deutsch/chinesischen Zeitschrift aus dem Jahre 2019!

Die meisten Eltern und Lehrer haben selbst nie eine Sexualerziehung erhalten, also wissen sie auch nicht, wie sie das Thema angehen sollen.
In den Familien schämt man sich, über Sex zu sprechen. Viele denken, bei der sexuellen Aufklärung geht es darum, Kindern beizubringen, wie man Sex hat.
In den Städten erhalten die Mittel oder Oberschüler eine erste Aufklärung; aber auf dem Lande fehlen vor allem kompetente Lehrer, oft enfällt der Aufklärungsunterricht.
Als im Jahre 2017 neues Unterrichtsmaterial zur sexuellen Aufklärung eingeführt wurde, reagierten viele Eltern geschockt. An manchen Schulen brachten die Eltern die Schulen dazu, Sexualkunde aus den Lehrplänen zu streichen.

Pornovideos sind für viele junge Menschen in China der erste Kontakt mit dem Thema Sexualität.
Etwas Statistik: - Das erste Mal bei unter 30 - Jährigen.
- Männer 19,5 Jahre
- Frauen 20,4 Jahre

.
 
S

Stausee

Massagekenner
Das ist ja unglaublich. Oft denke ich die Chinesen sind in vielen Dingen gegenüber uns eine Generation zurück, jedenfalls was die Einstellung zu Intimitäten betrifft. Da ist es umso erstaunlicher wie gut sie hier ihren Job machen.
In geschlossenen Räumen sind sie recht locker, aber auf der Straße ist schon ein Kuss ein Abenteuer.
Die junge Generation ist da sicher auch schon lockerer.
 
S

Smart50

Massagekenner
Ich denke mal, in den Großstädten an der Ostküste von China ist die Sexualerziehung weiter fortgeschritten, wie in meinem obigen Bericht geschrieben. Oder auch vielleicht nicht bei einem großen Teil der "Großstädter".
Bei einem technisch so weit fortgeschrittenen Land wie China können wir uns so etwas einfach nur schwer vorstellen.
Aber die fernöstliche Kultur und Mentalität bleibt für uns ein Buch mit sieben Siegeln!
 
S

Smart50

Massagekenner
Heiratsmarkt - Aus einer deutsch/chinesischen Zeitschrit aus dem Jahre 2019!

.......Der knapp 30jährige läßt sich gefallen, daß seine Mutter auf dem Heiratsmarkt im größten Park der Stadt nach einer passenden Frau für ihren jüngsten Sohn sucht. Hier im Park versammeln sich am Wochenende Eltern oder Großeltern, die ihre ledigen Kinder oder Enkelkinder gerne verheiratet sehen würden.
Sie werden angepriesen, als wären sie ein lukrativer Restposten. Auf einem Schild präsentieren die Anbieter die wesentlichen Vorzüge der möglichen Bräute und Bräutigame: Alter, Bildungsabschluß, berufliche Position und Gehalt.
Denn heiraten ist auch eine ökonomische Angelegenheit. Ein junger Mann ohne eigene Wohnung, ohne eigenes Auto hat keine Chance. Außerdem muß er noch ein gutes Einkommen haben.
 
S

Stausee

Massagekenner
Kaum zu glauben, aber das stimmt wirklich. Als Ergänzung zu dem Thema : Eine Hochzeit mit hundert oder paar hundert Gästen ist üblich und kostet richtig Geld. Scheidung geht für unsere Verhältnisse unbürokratisch über die Bühne.
 
S

Smart50

Massagekenner
Eine Hochzeit kann schnell mal mehrere Jahreseinkommen kosten. Schon vor der Hochzeit werden die Hochzeitsfotos vor großartigen Kulissen gemacht. Man fliegt z. Bsp. mal eben nach Shanghai, oder so.
Die möglicherweise mehrer 100 Gäste finanzieren die Hochzeitsfeierlichkeiten zum gößten Teil mit. Die üblicherweise mitgebrachten Geldgeschenke decken die Kosten für das Hochzeitsessen und die Getränke.

Zu den von Stausee angesprochenen Scheidungen folgendes:
Bis Ende 2019 nur eine Formalität, zwei Unterschriften und fertg. Ab 2020 ist eine Bedenkzeit von 2 Monaten einzuhalten.

Etwas Statistik, die für Deutschland nicht zutrifft.
Junge chinesische Paare sehen sich:
- 21,5% - jeden Tag.
- 24,1% - jedes Wochenende.
- 18,2% - ein bis zweimal im Monat.
- 9,4% - höchstens fünf Mal im Jahr.
- 8,1% - einmal im Jahr.
 
S

Stausee

Massagekenner
Warum sehen die Paare sich so selten ? Ich denke weil sie unwahrscheinlich viel arbeiten. Ich höre ja auch von den in Deutschland tätigen, dass sie es garnicht so schlimm finden 12 STD am Tag an allen Tagen zu arbeiten- auch an Feiertagen.
 
S

Stausee

Massagekenner
ber die fernöstliche Kultur und Mentalität bleibt für uns ein Buch mit sieben Siegeln!
Das kann ich nur bestätigen. Man muss schon sehr kulant sein, und vieles akzeptieren was in unserer Kultur ganz anders gehandhabt wird. Meine dt Freunde haben wenig Verständnis dafür und meinen die Mädels müssten sich an die dt Kultur anpassen. Mittlerweile habe ich es aufgegeben darüber zu diskutieren.
 
S

Smart50

Massagekenner
Du hast es schon gesagt, warum sich die Paare sehr selten sehen. Es liegt hauptsächlich an den Orten, wo Arbeit vorhanden ist. Diese befinden sind oft im krassen Gegensatz zu den Wohnorten.
Die Wanderarbeiter fahren oft nur einmal im Jahr, zum chinesischen Neujahrsfest nach Hause. Das sind etwa 300 Millionen, für uns eine unvorstellbar große Bevölkerungszahl.
Auf dem Lande oder in den Nordostprovinzen, wo viele unserer Damen aus den Massagesalons zu Hause sind, gibt es nicht so viele Arbeitsstellen.

Zu deinem 2. Bericht:
Die Mädels brauchen ihre Kultur als Identität als Chinesen. Sie sind ja in der Regel nur einige Jahre hier und wollen dann in ihre Heimat zurück.
Wollen sie allerdings für immer in Deutschland bleiben, ist eine Anpassung an unsere Lebensart schon erforderlich. Das heißt, die deutsche Sprache lernen und unsere Umgangsformen. Aber sie müssen Chinese bleiben dürfen!
 
S

Smart50

Massagekenner
China im Weltraum.
- Einige Meilensteine von 1970 bis heute.

Am 24. April 1970 wurde der erste chinesische Satellit an Bord einer Rakete vom Typ "Langer Marsch 1" auf eine erdnahe Umlaufbahn gebracht.
Am 8. April 1984 hat eine Rakete vom Typ "Langer Marsch 3" einen Telekommunikationssatelliten in einen geostationären Transferorbit geschickt.
Am 7. April 1990 wurde mit einer Rakete vom Typ "Langer Marsch 3" der Satellit AsiaSat 1 in den Weltraum gebracht. Damit begann für China das Zeitalter der kommerziellen Raumfahrtindustrie. Chinesische Raketen schickten von da an Satelliten für in- und ausländische Kunden in den Weltraum
Am 15. Oktober 2003 ging der erste chinesische Taikonaut (Astronaut) an Bord der Mission "Götterschiff 5" und flog mit einer Rakete vom Typ "Langer Marsch 5" in den Weltraum. China die 3. Nation mit eigener bemannter Raumfahrt.
Seit Juli 2020 befindet sich das Raumschiff "Tianwen 1" auf dem Weg zum Mars, wo es im Frühsommer 2021 landen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Smart50

Massagekenner
Indien oder die Volksrepublik China?
Anfang der 50er Jahre des vorigen Jarhundert hatten China und Indien wirtschaftlich gesehen ähnliche Ausgangsbedingungen. Mittlerweile hat China einen großen Vorsprung vor Indien erlangt.
Ein Grund ist sicherlich aus einem heutigen Zeitungsbericht zu ersehen:
In Indien hat eine von Premier Narendra Modi eingesetzte Behörde für den Schutz der dort als heilige verehrten Kühe zu einer wissenschaftlichen Prüfung eingeladen. Kurz nach der Ankündigung sorgte das Lernmaterial zur Kuh-Wissenschaft für Kontroversen. Darin steht etwa, dass das Töten von Kühen Erdbeben verursache.
 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner
 
S

Smart50

Massagekenner
Den Artikel find ich sehr bemerkenswert!

Ganz "früher" haben wir aus der großen weiten Welt nur wenig Informationen bekommen. Heute bekommen wir zu ein und demselben Thema sehr viele, aber leider auch sehr unterschiedliche Informationen.
Wie soll ich armes Würstchen denn erkennen, welche die wirklich wahren Informationen sind?

Das die westlichen Informationen über China sehr oft sehr negative dargestellt werden, habe ich bereits bemerkt.
 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner
Zur Auffrischung ein wenig Lektüre





 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner
Noch mehr lustiges Zeugs ... angeblich ist der Virus nur erfunden - ergo müssen alle Massagen ab morgen wieder öffnen! Um Klagen zu vermeiden hat die Buntesregierung festgelegt, dass alle Preise bis auf weiteres halbiert werden müssen, umgekehrt werden bis Jahresende keinerlei Steuern fällig. Wer sich nicht daran hält, wird verstaatlicht und vom Spähnchen mit einem Besuch nicht unter 30 Minuten bestraft.

 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner
Wird diese Hetze gegen China eigentlich jeden Tag mehr?


Vielleicht braucht man ja neue Themen, wenn und falls Trump bald Geschichte ist.

In Kürze wird China die Welt wirtschaftlich beherrschen.

Ja, prima! Dann haben wir doch jetzt mal gute Gründe darüber nachzudenken, warum hier nichts mehr läuft?
Statt gegen China zu hetzen könnte man hier richtig Gas geben? Ich kriege jeden Tag einen größeren Hass auf Medien und Politiker.
 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner
Witze und Sprüche über Chinesen, die kein R aussprechen können, werden ab sofort geahndet und demnächst sicher auch verfolgt:

 
Oben