Unbekanntes China, unbekanntes Asien

Admin

Administrator
Code:
[bu]Text markieren und das dritte Icon oben nutzen.
Oder erst das Icon nutzen, dann Text reinkopieren.
[/bu]
Text markieren und das dritte Icon oben nutzen.
Oder erst das Icon nutzen, dann Text reinkopieren.
 

Deutsch

Massagekenner
"China und Russland wollen nun ihre technologische Unabhängigkeit stärken und auf Abrechnungen in nationale Währungen und in Weltwährungen umsteigen, die eine klare Alternative zum Dollar sind."

Der letzte mit solchen Ideen, nämlich sein Öl für Euro statt Dollar zu verkaufen, hieß Gaddafi. Das hat man ihm selbstredend nicht durchgehen lassen. Gott schütze die Welt vor Amerika.
 

Deutsch

Massagekenner
China sanktioniert ein paar Engländer, weil diese Lügen erzählen. Es geht mal wieder um irgendeinen Volksstamm, der in China anders behandelt wird als andere. Unterschiedliche Völker gibt es da jede Menge. Lösung für die Chinesen: Den ganzen Stamm als politisch Verfolgte der Deutschen Regierung anbieten. Auf noch eine Million kommt es nicht an, wir schaffen das.
 

Deutsch

Massagekenner
Das geile an der Uighuren-Geschichte ist, dass kein einziges muslimische Land, nicht mal die ethnisch verwandten Türken China kritisiert haben - vielmehr finden alle muslimische Länder die Deradikalisierungsmaßnahmen Chinas vorbildlich.

Noch geiler ist, dass nur die Länder, die seit 20 Jahren ein muslimisches Land nach dem anderen zurück in die Steinzeit bombardieren, China aufs heftigste kritisieren und ihre angebliche Liebe zu den chinesischen Muslimen deutlichst zur Schau stellen.

Die Mehrheit der islamisch geführten Länder der Welt (weit über 50) haben sich die Situation vor Ort in Xinjiang angeschaut und fanden nichts zu Beanstandenes. Die paar westlichen Staaten, die wegen der Uiguren Krawall machen, haben jede Einladung Chinas abgelehnt und kennen die 'Situation' nur von den beratenden, von ihnen selbst und der Rüstungsindustrie finanzierten Thinktanks und 'Chinaexperten', die alle kaum mal einen Fuß auf chinesischen Boden gesetzt haben.
 

Stausee

Massagekenner
Ich weiß nicht wo ich es gelesen habe ? Die Türkei hat einer großen Zahl von Ulguren Asyl gewährt. Gegen Lieferung von Impfstoff werden sie nach China zurück geschickt. Mir wird es schlecht wenn ich darüber nachdenke.
 

Deutsch

Massagekenner
Aber nein, das macht doch überhaupt keinen Sinn.
Außer Rot/Grün und deren Schleusergelddruckmaschinerie in Deutschland will die doch wahrscheinlich keiner haben.
 

Deutsch

Massagekenner
Tesla unter Spionageverdacht in wichtigem Absatzland
Doch schon jetzt wird in China der Wind rauer. Das Land zählte bisher zu den wichtigsten Absatzmärkten für Tesla, und der Konzern konnte dort den Umsatz auf 6,7 Milliarden Euro verdoppeln. Jeder fünfte Umsatzdollar wird in China erzielt. Nun steht das Unternehmen aber unter Spionageverdacht. Ursache sind die Außenkameras der Fahrzeuge; sie nehmen während der Fahrt und dem Parken die Umgebung in hoher Auflösung auf. Das ARD-Magazin »Kontraste« hatte im Herbst darüber berichtet.

Die chinesische Regierung hat Staatsbediensteten nun untersagt, diese Autos zu nutzen. Es wird befürchtet, sensible Daten könnten in die USA weitergeleitet werden. Das Verbot gilt laut einem Bericht des Wall Street Journals für Angestellte von Schlüsselkonzernen sowie für Angehörige des Militärs. Die Fahrzeuge dürfen sich auch nicht mehr an jedem Ort des Landes aufhalten.

 

Deutsch

Massagekenner
Berliner Politikberater fordern "Schulterschluss" mit den USA gegen China. In Washington spielen Experten Kriegsszenarien gegen die Volksrepublik durch.


Genau solche Maßnahmen leitet nun aber die Biden-Administration ein. So will das Pentagon rund 27 Milliarden US-Dollar aufwenden [11], um US-Stützpunkte im Pazifik mit ausgefeilter Raketenabwehr zu schützen und seinerseits Mittelstreckenraketen nahe China zu stationieren, nach Möglichkeit auf der sogenannten ersten Inselkette, die von Japan über Taiwan bis zu den Philippinen reicht. Dies soll dazu beitragen, einen Krieg gegen China für den Westen vermeintlich gewinn- und damit führbar zu machen.
 

Smart50

Massagekenner

Für Interessierte an der Volksrepublick China

Im Fernsehen besteht heute die Möglichkeit, sich Informationen über die VRC zu holen.

Um 22 Uhr 15 auf ZDFinfo "Chinas unaufhaltsamer Aufstieg - Die Welt des Xi Jinping"
- Wer ist Xi Jinping und welche Visionen hat er.

Um 23 Uhr 30 auf ZDFinfo "Chinas dicke Kinder - Die Schattenseite des Wirtschaftsbooms"
- Auf dem Wege zu einem neuen Weltrekord befindet sich die VRC bei fettleibigen Kindern. Vor ca. 50 Jahren sind noch Millionen von Chinesen verhungert.

Um 00 Uhr 15 auf ZDFinfo "Auslandsjournal - Rückkehr nach Wuhan"
- Es geht um die wiederhergestellte Normalität im Alltag der Chinesen in Wuhan; ein Jahr nach dem Ausbruch der der Seuche. Chinas Erfolg über die Pandemie.

Auf Arte geht es heute um 22:15 um "Amerika first" mit dem Untertitel "China überholt uns nicht"
- Trump beginnt den größten Handelskrieg der Wirtschaftsgeschichte mit der Volksrepublik China.
 

Deutsch

Massagekenner
Der böse, böse Trump wieder! Wirschaftskrieg - das ist was für Schwule und Weicheier! Jetzt endlich mit einem Demokraten an der Macht, geht es wieder zur Sache, werden die Rüstungebudgets hochgefahren, noch mehr Material und Militär gen Osten verlegt und dann kann es demnächst ja auch schon bald wieder losgehen mit Freiheit retten durch Bomben werfen wie es die Amerikaner so gerne praktizieren. Man müsste sich mal vorstellen, es gäbe einen Corona Americanisensis, der würde einfach nur Amerikaner töten und zwar alle auf einen Schlag innerhalb von fünf Sekunden, damit keiner von diesen Wichsern mehr Zeit hat auf die Bombenknöpfe zu drücken. Dann wäre vielleicht plötzlich fast überall Frieden auf der Welt. Oder halt auch nicht, weil sich dann alle sofort gegenseitig die Köpfe einschlagen würden?
 

Deutsch

Massagekenner

Meine Sympathie gilt ganz klar den Chinesen, sie erobern die ganze Welt mit Straßen, Brücken, Kraftwerken, während die Amerikaner Bomben bringen und Öl stehlen oder Wasser privatisieren wollen wie vor vielen Jahren in Bolivien, wo man verboten hat Regenwasser zu sammeln.
 
Oben