• Bonuskarten im September für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.
$resource.title

Jena Thai Time Massage

Magdelstieg 31, 07745 Jena
Jena J Stadtkreis in Thüringen

Mi.ha

Massagekenner
Kenner
Servus allerseits,

ja, just gestern war ich im Thai Time in Jena.
Parkmöglichkeiten sind eher überschaubar und man muss die ein oder andere Runde drehen, um einen Parkplatz zu finden.
Es handelt sich um eine Wohnung mir sehr sauberen und abgetrennten Zimmern. Im Eingangsbereich stellt man seine Schuhe ab und wird in Adiletten in eines der Zimmer gebeten.
Dann kam meine MDL ins Zimmer, augenscheinlich recht jung, klein und tolle Figur. Sie bot mir direkt 60 Minuten Massage an für 70 Euro mit Entspannung. Für die Augen war es auf alle Fälle sehr angenehm. Name war wohl Noi. Halbwegs passables deutsch, macht aber gerade einen Deutschkurs.
Dann naggisch bäuchlings auf die stabile Liege. Menge des Öls war für mich optimal. Massage war etwas zwischen sanft und mittelfest. Es wurde der Rücken und Beine ausgiebig massiert. Für mich war die Massge von der Wirkung auf einer Skala von 1-10 bei etwa 5. Etwas fester wäre meiner Meinung nach besser gewesen die Linderung von Rückenbeschwerden betreffend.
zwischenzeitlich immer wieder die Frage, ob alles ok sei. Fand ich sehr nett.
Im Fortlauf der Zeit wurde der Hintern, vorher mit einem Tuch bedeckt, freigelegt und mit sehr sanften Streichungen wurden Pobacken und weitere dort befindliche Körperteile fast schon gereizt. Very nice!
Sie merkte, dass ich durchaus in himmlischen Sphären war und meinte, dass ich mich doch umdrehen könnte. Nun, was soll ich sagen.... wenn eine Frau so liebt darum bittet, dann tue ich ihr den Gefallen. Sogleich fing sie mit einem der besten Handentspannungsübungen an, die ich je hatte. Optimale Ölmenge, nicht zu fest und nicht zu schnell. Es war echt super gut. Sie war etwas berührba, jedoch blieben Shirt, BH und Leggings an.
auf die Frage, ob sie sich nicht vielleicht mal kurz draufsetzen möchte, verneinte sie sehr höflich....😂😂
etwas störend waren die leichten Erregungslaute, die sie von sich gab, je näher ich ans Ende kam, da die definitiv nicht echt waren.
Zeit wurde nicht eingehalten, ich war nach 50 Minuten wieder auf der Straße.

alles in allem eine wohltuende Massage ohne große medizinische Wirkung, dazu war es zu sanft, aber vielleicht war es der sehr netten Dame auch körperlich einfach nicht möglich, fester zuzupacken. Es tat einfach gut. Alles andere war super, auch das Ambiente.

Empfehlung?ja!
Wiederholung? Wenn ich wieder in Jena bin, ja!

viele Grüße
Mi.ha
 
Ich hatte in Zwickau (Thai Time) ein analoges Erlebnis wie Mi.ha. Die junge Dame nannte sich bei bei Nikki- erzählte aber, dass sie nur am WE in Zwickau ist, sonst in Jena (ggf. sogar identisch mit der Noi- Beschreibung passt). Der Erstbesuch bei Ihr war wirklich toll und ähnlich wie bei Mi.ha. Darüber hatte ich im Schwesterforum (freierforum) wahrheitsgemäß berichtet- und wurde gesperrt. Mit der Annahme, ich wäre Ehemann, Fahrer o.ä. Vielleicht können sich die Mod./Admin mal abstimmen und meine Sperre dort aufheben lassen? Wie man hier lesen kann, gibt es noch die tollen Ausnahmen....
 

Jackie

Massagekenner
Kenner
Da es auf der gesamten A4 Bad Hersfeld - Dresden schwierig ist, Asia-Massagestudios+ zu finden, war ich hell erfreut, den Bericht vom Kollegen @Mi.ha hier zu finden… Dank dir für den Tipp für Thai Time Jena…
Laut HP Öffnungszeiten Mo-Sa… und auch nach Vereinbarung… Das gefiel mir schon mal..., Pluspunkt+
Am Freitag eine WA-Anfrage für 90 min am Sonntagabend geschickt und prompt eine positive Antwort erhalten…, Pluspunkt+
Anfahrt in 10 min von der A4 und Parkplätze reichlich vorhanden…, Pluspunkt+
Dann in die beschriebene Wohnung und es öffnete eine ca. 1, 50 m kleine, ca. 50-jährige nette Thai…, einige Falten und auch paar Augenringe, aber irgendwie trotzdem sehr attraktiv…, und das nicht nur wegen ihres bunten Spaghettiträger-Kleides, dessen Dekollete mir einen tiefen Einblick nach Patong gewährte…
Okay, also wird es wahrscheinlich doch nicht das romantische Massage-Erlebnis, auf das ich mich nach dem oben erwähnten Bericht freute, sondern eher eine Begegnung mit einem ehemaligen Barmädchen…, waren meine folgenden Gedanken…, was aber grundsätzlich erstmal nix negatives bedeuten muss, da ich von vielen Asien-Urlauben weiß, dass diese dir durchaus auch ein heißes Massageerlebnis bieten können…

Die raue, tiefe Stimme…, die Frage nach der gewünschten Leistung (die sie gleich selbst beantwortete: „90 min mit HE macht 90 Eulo“) und der sofort eingeforderte Lohn, bestätigten den ersten Eindruck, dass dies keine zertifizierte Masseurin in einem nicht gewöhnlichen SPA ist, was sich dann im weiteren Verlauf zunehmend bestätigte…
Nach dem Duschangebot (Pluspunkt+) und der Aufforderung „nack legen bitte“ wurden dann in Bauchlage ca. 20 min nur die Waden massiert und zwar mit den Unterarmen, was ich zwar ganz angenehm fand, jedoch viel zu lange, da ich an den 50 min Hinweis vom Kollegen Mi.ha denken musste und ich wurde innerlich unruhig…
Das gleiche dann bei Oberschenkel und Po…und später am Rücken…und eine Stunde war längst verstrichen…
Spannungsbogen – Fehlanzeige… Keinerlei Massage mit Händen oder Fingern…, leider keinerlei Thai- und kaum Wellness-Massageelemente, und auch keine versehentlichen Berührungen…, aber immerhin noch ne 5 min Einlage mit hot stones.
Ich wurde sauer auf mich selbst, dass ich nicht, wie immer beim Erstbesuch, ein Probedate mit nur 60 min bestellt habe…
Meine erste Latte hatte ich dann erst kurz vor dem Rumdrehen!, da sie sich seitlich an meinen hängenden Arm stellte und ich intuitiv anfing, ihre Beine zu streicheln, was sie auch zuließ… Das wars…
Massage-Leistung: Minuspunkte

Nach dem Drehen stellt sie sich direkt in Hüfthöhe und betrachtet freudig lächelnd meine immer noch erregte Mitte…, und ….heyyy, schüttelt kurz ihre beiden Schultern und die dünnen Trägerchen hüpfen runter…, und mit ihnen das Kleid bis zur Hüfte…
Wowww, mit dieser Wendung des scheinbar gebrauchten Abends hatte ich nicht mehr gerechnet und zog sie sofort zu mir, um mich bei den wunderschönen B-Zwillingen (Natur) mündlich zu bedanken…
Nach viel zu kurzer Verwöhnzeit und mit der Bemerkung, ich solle aufhören, bevor sie geil wird…, zog sie sich zur Mitte zurück und erledigte ihr Handwerk…, sehr solide und den Dammbereich immer mit einbeziehend…, und als sie gerade beginnen wollte, mich mit Hhmm und Ooaahh anzufeuern, war es auch schon vorbei…
Spitzenfinale wenigstens… und war ne kleine Entschädigung für die 70 min davor… Pluspunkte++
Anschließend, nach 80 min von 90, brachte sie mir ein Getränk und verschwand lächelnd mit der Bemerkung, sie müsse jetzt noch ins Nachbarzimmer, der Kollegin helfen, die keine HE mache…
Bumm…, der hat zum Schluss nochmal gesessen… Eingehaltene Zeit also auch kein Pluspunkt…

Gesamtperformance für mich leider nicht ausreichend für den Preis 90/90min…
Werde bei nächster Gelegenheit nochmal die junge (?) Kollegin, die ich leider nicht sah, zur Massage bitten, für dann eine Stunde…
Zu netten Nana, wie sich meine Schönheit nannte, werde ich jedoch nicht mehr gehen, da Wellnessmassage+, so wie ich sie mir wünsche, sicher nicht zu ihren Talenten gehört…

Besten Gruß an alle Kollegen
 

Floppy85

Frischling
Hallo zusammen,
Kann jemand etwas berichten, bzgl. Angebote Preise usw.
Bin Mitte September in Jena und auch noch ein Massage Studio mit den gewissen Extras.
Mein Bericht folgt dann, wenn ich da war.
 

Floppy85

Frischling
In Jena gab es leider keinen Termin dafür in Chemnitz. Massage hat 52€ für 90 Minuten gekostet. Die DL war geschätzt Mitte 40. es wurde direkt darauf hingewiesen, dass die Unterhose abbleibt. Extras wurden nicht geboten und ichbezognes Anzeichen gegeben. Dienstzeit wurde großräumig umfahren.
 
Oben