• Bonuskarten im Juni für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.
$resource.title

Mönchengladbach TCM Gesundheitszentrum in Mönchengladbach Giesenkirchen

Konstantinstraße 222, 41238 Mönchengladbach
Kreisfreie Stadt Mönchengladbach MG im Regierungsbezirk Düsseldorf

Looser

Aktiv dabei
die bilder stimmen ja in den seltenst fälle überein...entweder gekauft bei der herstellung des webseite oder halt eine alte
ehemalige die dort tätig war...
von bilder darf man sich nie leiten lassen....einfach hingehen, wenns passt um so besser...danke für den bericht von diesem
massageladen...den werde ich zu gegebener zeit sicherlich auch mal aufsuchen...
 

Relax4me

Aktiv dabei
Bin auch mal wieder bei Juna gewesen und da sie sich erinnert hat, was mir so Spass macht, wurde es eine sehr entspannte Stunde! Für mich im Bereich MG aktuell das beste Preis-Leistungsverhältnis. Duschen hinterher (wird auch offeriert) möglich, Räume sauber und gelüftet, freundlicher Empfang, was braucht es mehr!
Vielleicht ein wenig mehr Deutsch- oder Englischkenntnisse, mir fehlt da etwas im Bereich "Zwischenmenschlichkeit", aber das lässt sich wohl nicht ändern!
Preise, siehe oben!
 

Kontaktspray

Aktiv dabei
Termin telefonisch vereinbart und dann doch vor verschlossener Tür gestanden 😡.
Ans Telefon ging auch keiner mehr.
Geht gar nicht, ich werde keine weiteren Versuche starten.
 

ETmaster

Frischling
Ich war in der letzten Woche einmal zur Behandlung da gewesen.
Obwohl ich telefonisch einen Termin vereinbar hatte, wurde ich gefragt was ich denn möchte. Nachdem ich klargemacht hatte das ich einen Termin haben wurde nach hinten begleitet, Dort wurde es dann etwas kompliziert und auch hektisch.mir in einem kaum verständlichen Deutsch die Preise für eine Massage genannt. Mitten im Gespräch ging sie aus dem Raum, ich dachte für Hilfe beim Übersetzen holen, doch dann hörte ich Stimmen aus einem anderem Behandlungszimmer. Scheinbar war noch ein Gast anwesend und wartet auf zumindest seine Verabschiedung. Nach ein paar Minuten kam sie dann wieder und erklärte mir jetzt die erweiterten Preise.
Ich entschied mich für das Komplettpaket. Die anschließende Behandlung war sehr entspannend.
So muss ich feststellen das der Begin chaotisch war, aber anschließend nach einer Wiederholung rief.
 

Papstg

Schafft was
Hi,
ich hatte vor ein paar Tagen das Vergnügen, MaiMai (?) kennenzulernen.
+/- 50, klein, schlank, dunkle lange Haare, begrüßte sie mich nach kurzfristiger WhatsApp Verabredung (10 Minuten vorher).
Sie ist nicht wirklich mein Typ, aber sehr freundlich und einfühlsam. Deutsch spricht sie nur nur in vereinzelten Bröckchen,
40€ für eine halbe Stunde entspannender Massage fand ich aber ok.
Alle weiteren Aufpreisangebote kamen für mich nicht infrage, die Massage war tatsächlich ganz gut, gekrönt von einem kurzen, santen Abschluss.

Bei meiner Ankunft fragte ich, ob auch andere Damen massieren, was bejaht wurde. Dann stellte sich kurz eine.... nunja, etwas hühnenhaft wirkende Ost-Chinesische Gewichtheberin (das ist frei formuliert, ich habe natürlich keine Ahnung über ihren Background) :ROFLMAO: mit Handtuch um die nassen Haare vor. Einziger Satz: Du willst nicht meine Massage, due willst die andere Dame - richtig? Und weg war sie wieder. Puh, das war knapp, das wäre bestimmt heftig geworden.... LOL!
(Sorry, alles nur rhetorische Floskeln, ich kenne sie ja gar nicht. Aber beeindruckend war diese Dame schon... 😱)
 

Indepe

Schafft was
Bin unlängst wieder dort aufgeschlagen.
Diese Juna gab es leider nicht ( mehr ? ).
Hatte dennoch anregende 45 Minuten mit ….. ( Name leider vergessen, war nett, aber nichts herausragendes ). Aber gemeinsam haben wir den Weg gefunden, meine/ unsere Wünsche zu erfüllen.
 

Indepe

Schafft was
Marcello hat Recht. Mimi entspricht eindeutig dem Foto, vielleicht ein wenig geschönt, aber sie ist es.
Habe eine 30minütige Intensiveinheit mit ihr verbracht zur vollen Zufriedenheit. 😊
 

Priester1

Schafft was
Hallo Freunde der Massage,
Ich habe letzte Woche starke Verspannungen gespürt und war in der Nähe, also kurz Parkplatzsuche und schon geklingelt.
Mir wurde durch die wie hat @Papstg es so schön gesagt Hühnenhafte Chinesin (ca.30-35 Jahre) geöffnet.
Sie fragte mich nach meinen Wünschen, war aber zu dem Zeitpunkt alleine da.
Die Location als solches war früher ein normales Ladenlokal, was jetzt etwas umfunktioniert ist.
Schwerer Kritikpunkt meinerseits, der LAden riecht sehr verqualmt, ich als Nichtraucher empfand das als sehr unangenehm, da es nach kaltem Rauch roch.
Den Namen habe ich leider nicht verstanden, von der Statur hätte es auch eine Ringerin oder Hammerwerferin sein können ;-) kleiner Spaß am Rande. Sie war sehr freundlich und bat mich ins Zimmer.
Mir wurden die Preise dargelegt und ich entschied mich für eine Massage, als Zusatz mit abschließendem HJ falls ich in der Stimmung bin.
Also wechselten erstmal 40€ den Besitzer die 20€ legte ich aber offensichtlich hin.
Ich legte mich auf die Liege und ergab mich in mein Schicksal ;-)
Ich muss hier allerdings feststellen, das die Massage für eine solche Location (also nicht Thai) erstaunlich gut war und für mich bei TCM mit einer der besten bis jetzt. Ich bin allerdings auf dem Gebiet auch nicht sonderlich erfahren.
Die Massage wurde koordiniert durchgeführt und fühlte sich wirklich gut an. Stellenweise bin ich wirklich tiefenentspannt gewesen. Sie hat die verhärteten Stellen im Rücken gut gefunden und wusste diese zu beheben.

Irgendwann kam die Aufforderung zum umdrehen und die Frage aller Fragen ;-)
Aufgrund der Optik die für mich jetzt nicht so reizvoll war, war ich hin und her gerissen.
Es gab davor keinerlei Erotikausflüge außer mal kurz über den Hintern streicheln.
Ich entschied mich dafür, da die Massage bis dahin Top war. Aber halt mit Kopfkino und den Fingern bei mir lassend.
Der HJ war schon intensiv, aber halt Recht leidenschaftslos runtergrubbelt.
Wenn ich das nächste mal hinfahren würde, würde ich wieder zu ihr aber ohne Entspannung.
Auf dem Weg zur Toilette lief mir auch die Dame von den Fotos über den Weg, ich würde sie auch so in den Fünfzigern schätzen.

LG
Priester1
 

Relax4me

Aktiv dabei
Ich war letztens bei Mimi. War ein schöne entspannende Stunde. Diesmal habe ich den Genussteil an den Anfang gelegt und das werde ich sicherlich wiederholen, da dadurch auch der angefügte Massageteil für mich wohltuender war! Mimi hat sich wieder sehr bemüht, Wünsche wurden erkannt und erfüllt und so kam ich wieder voll auf meine Kosten!
Duschen vorher und hinterher war wieder möglich und die Räumlichkeiten sind sauber. Diesmal habe ich auch mitbekommen, dass alle gebrauchten Tücher in einem Wäschekorb landeten und nicht, was man gelegentlich schon mal sieht, wieder gefaltet in der Schublade landen. Es sind die "Kleinigkeiten" die oftmals den Unterschied machen!
 
Ich war zuletzt Ende Januar dort. Eine schlanke Chinesin +/- 50 mit gestutzter Intimbehaarung führte mich in einem kleinen Raum mit Liege. Ich nahm das All In Angebot für € 80,-- halbe Stunde an. Die alleinige Waschung erfolgte auf dem Flur neben der Toilette. Zurück ins Zimmerchen half sie mir beim Ausziehen und ich erhielt schon stehend Körperküsse und HJ. Dann auf der Liege in Rückenlage wurden meine Beininnenseiten, die Krownjuwelen Brustwarzen und Penis gekonnt massiert. Zwischendurch mehrfach BJ. Eigentlich ganz gut, aber leider zuviel Zahneinsatz für mich. Fingern war problemlos möglich. Nach der Eintütung und etwas Flutschi setzte sie sich auf mich. Perfekter Ritt mit gegenseitiger Brustmassage...zwischendurch wieder Bj.

Fazit: ich war sehr zufrieden. Sie wirkte auf mich recht natürlich. Eine Konservation war aber kaum möglich.
 
Oben