• Bitte hilf mit das Forum weiterhin werbefrei zu halten. Schon mit einem kleinen Beitrag ab zwei Euro im Monat unterstützt Du unseren täglichen Einsatz und den Erhalt des Forums. Weiterlesen ...

Tantramassage Essen - Sabine Mustermann

Itsme123

Frischling
Süße dunkelblonde etwa Mittzwanzigerin. B-cups mit winzig kleinen Nippeln. Getrimmte Muschi. Insgesamt sehr ansprechend.
Habe sie vor etwa drei Wochen besucht.
Es fing alles so an wie die meisten Tantramassagen anfangen: im Stehen und mit Seidentuch. Dann auf den Boden und erst kurz in Rückenlage noch einige Seidentuchspielereien. Alles ganz nett.
Schön anzusehen wurde es auf jeden fall in Bauchlage! Sie setzte sich mit weit gespreitzten Beinen vor meinen Kopf und massierte meine Rücken. Sie muss eine exhibitionistische Ader haben, da sie immer feuchter wurde. So sehr, dass Tropfen an ihren inneren Lippchen hingen, diese bei Berührung mit dem Handtuch dann lange durchsichtige Fäden zogen.

Im Vorgespräch wurde noch darauf hingewiesen, dass man als Gast komplett passiv sei...ich konnte es aber nicht lassen und ging von ihren Oberschenkeln zum inneren Teil, und dann weiter, erst sachte mit einem Finger und dann immer weiter an ihre Muschi.
Keine Abwehr. Ich drehte mich dann um und in 69er Stellung liess sie sich dann weiter anfassen (kein Eindringen erlaubt) und lecken. Sie riecht und schmeckt sehr angenehm. Es lief immer weiter Sirup aus ihrer Muschi.

Und dann war es auch schon um mich geschehen.

Allerdings hat sie im Nachhinein noch einige Aufschläge auf den Basispreis auf der Website aufgeschlagen...und da denk ich es wäre bloß Sympathie gewesen :biggrin:
Meine Wertung
Adresse 5,00 Stern(e)
Angebot 3,00 Stern(e)
Masseur(in) 4,00 Stern(e)
Massage 5,00 Stern(e)
Preis/Leistung 2,00 Stern(e)
Fazit 3,00 Stern(e)
 

B.statter

Moderator
Gegendarstellung:
Liebe Betreiber des Forums. Heute hat mich völlig aufgelöst eine Masseurin von mir angerufen. Es wurde in ihrem Forum ein Beitrag über sie geschrieben der eine große Lüge ist und geschäftsschädigend für die Praxis und die Masseurin. Wir sind eine Tantramassage und Mitglied im Tantramassage Verband e.V. - Ich selber biete auch Ausbildungen an und bei uns sind die Gäste immer ganz passiv. Ein aktives Berühren der Masseurin ist nicht möglich, auch gibt es keine Aufpreise auf unsere Angebote. Bei dem Beitrag handelt es sich um einen unzufriedenen Bericht eine übergriffigen Gastes, den er sich ausgedacht hat um der Masseurin und der Praxis zu schaden.
 
Oben