• Suchst Du wen für eine private Massage?

    Wir haben einen neuen Anzeigenmarkt gebaut, wo man als Mann oder Frau selbst inserieren kann. Schau gerne vorbei und empfehle die Seite auch gerne weiter. Vielen Dank vorab.

Düsseldorf Tai he, Taihe, chinesische Tuina Massagen Düsseldorf

ThaiHe in Düsseldorf

ThaiHe in Düsseldorf

Luisenstraße 45, 40215 Düsseldorf, 0152-58580908
ThaiHe bietet traditionelle Chinesische Wellnessmassagen in Düsseldorf an.

Pierreuthgard

Frischling
War schon jemand hier nach dem Lockdown? Hatte leider noch nicht die Zeit/Gelegenheit. Damals war ja die Rede von recht schönen Damen (Mocca z.b.), sind diese noch da?
 

Massagelieb

Frischling
Ich war auch endlich wieder da. Ich habe auch Mocca und Coco gesehen. Da war wieder diese süße Chefin die leider nur telefoniert. Alle waren besetzt und ich sollte zu einer neuen Kollegin, die wohl ersten Tag da war.
Die heißt Emi und ist voll süß. Das ist eine ganz kleine zierliche Maus, die sogar deutsch versteht. Ich schätze sie so auf Anfang bis Mitte 20 und sehr hübsch. Die hatte mich mit ihren kleinen Händen richtig durchgeknetete mit so viel Kraft wie ne große. Happy und Body war der Knaller. Ausgezogen schaut sie aus wie ein Schulmädchen, die ihren Lolly verloren hat.

Ich hoffe die bleibt hier lange und ich werde bestimmt diese Woche noch mal EMI besuchen. Es war übrigens alles sauber und ich bin in einem neuen Zimmer mit Dusche rein gekommen. Alles sauber und Desinfektion. Wenn man einen Corona Test hat, darf man übrigens die Maske ablegen. Die Mädchen testen sich wohl jeden Morgen mit einen Schnelltest.
 

Ja4711

Frischling
Empfohlen
Die heißt Emi und ist voll süß
... JA :) genau!

Aber von Beginn an.
Mein Erstbesuch bei Tai He.
Terminbuchung via WhatsApp am Vortag problemlos (Emi als Wunssch-DL genannt).

Der Laden liegt sehr zentral, parken aber kein Problem da zwei Parkhäuser in Sichtweite sind (1,50€/ja angefangene Stunde).

Ich war eine halbe Stunde vor der vereinbarten Zeit dort.
Wurde freundlich empfangen, Emi war nicht vor Ort wurde aber umgehend telefonisch von der Empfangsdame zur Arbeit gebeten.

Ich hatte es mir gerade im Wartebereich im Sessel bequem gemacht da kam Emi bereits zur Türe hereingestürmt.
Lachte mich an und begrüße mich mit "Du Massage!? kommen mit".

Willig folgte ich ihr in einen Massageraum und erinnerte mich an den Bericht von Massagelieb, den ich der Einfachheit halber hier zitiere.
Es war übrigens alles sauber und ich bin in einem neuen Zimmer mit Dusche rein gekommen. Alles sauber und Desinfektion.

Da standen wir nun, die kleine Emi und die Langnase die gespannt war auf das kommende.
Aus der Menükarte letztlich 90 min. Ganzkörper mit B2B und HE herausgesucht.
Beide ins Adamskostüm gewechselt, ich auf die Liege und Emi daneben.

Beim Griff zur Ölflasche machte ich ihr noch Zeichen "Bitte nicht so viel Öl", sie erwiderte "bisschen...", na klappt doch dachte ich mir noch.
Dann schloss ich die Augen und lies Emi machen.

und sie machte es gut. Fragte zwischendurch immer mal wieder ob es gut ist, ob fester oder sanfter gewünscht wird. (y)
Ich konnte sehr gut entspannen, auch weil ein Spannungsbogen für das kommende sich bei mir nicht aufgebaut hat.

Nach einer knappen Stunde wurde dann der Wellnessteil begonnen.
Sie war sehr sanft, ohne Berührungsängste. Sie selber ließ sich berühren nachdem ich die Initiative entwickelte, da von ihr keine Aufforderung kam.
Ich will mal so sagen, ich fand es "schön" aber nicht "geil". Ich hoffe ihr wisst was ich meine.

Zum Schluss gab es noch eine Dusche und Emi hat mich liebevoll abgetrocknet.
Danke Emi.

That's it.
Bleibt gesund!
 
Zuletzt bearbeitet:

TalkTalk

Massagekenner
Kenner
Bei mir war es auch der erste Besuch in diesem Studio. Den Termin habe ich recht kurzfristig für den selben Tag per WhatsApp ausgemacht, was kein Problem war. Ich wählte vor Ort eine Kurzmassage (30 Minuten). Massiert wurde ich von Coco, die mir auch geöffnet hatte.

Mir gefällt die Einrichtung des Studios. Alles wirkt ordentlich und sauber. Das Bad ist in Ordnung, das ich auch direkt zum Duschen benutzt hab. Der kleine Massageraum war auch gemütlich und mit nur wenig Licht ausgeleuchtet. An der Decke hat man sogar einen Sternenhimmel wie bei einem Kinderbett. ;-) Auf der Massageliege war extra ein Zettel platziert, auf die die Hygienemaßnahmen des Studios erklärt werden. Scheint alles Hand und Fuß zu haben. Bei der Ankunft wurde bei mir auch kurz Temperatur gemessen.

Coco hat sich rundum gut um mich gekümmert und war richtig aufmerksam und freundlich: so, wie man es sich wünscht. Nach der Massage konnte ich nochmal duschen (andere Studios stellen sich ja schon bei einmaligem Duschen an...). Da Coco relativ viel Massageöl benutzt hatte (scheint dort so üblich zu sein, wenn ich Ja4711 lese ;-) ), war das allerdings auch nötig.

Die Massagezeit wurde ungefähr eingehalten. Auf die Minute genau kann ich's nicht sagen, ist aber bei zweimaligem Duschen auch in Ordnung so. Hab mich dort rundum wohl gefühlt und kann mir gut vorstellen, wieder dorthinzugehen.

Angereist war ich mit der Bahn, was bei der Nähe der Haltestelle Luisenstraße sehr praktisch ist.
 

Jan-r

Frischling
Hallo, nach corona-bedingter Pause war ich auch mal wieder da. BtB bei Mocca, war vorher schon mal da (wie beschrieben), aber nicht bei Mocca. Sie ist sehr nett und macht das sehr gut. Kann mich in keiner Weise beschweren. BtB fängt erst recht spät an, wenn man schon was sucht. 90 € für 60 Min. Alles bestens. Parken ist auch okay, für Düsseldorfer Verhältnisse. Vielleicht eine kleine Kritik: Die Liste mit den Gästen liegt offen aus, Datenschutz ist anders, da kann man doch jedes Blatt, was ausgefüllt ist, runter nehmen und für neue Gäste (nur) neues Blatt hinlegen. Würde aber wieder hingehen, auf jeden Fall.
 

Ergo1970

Massagekenner
Kenner
Ich war heute auch das erste, und auch letzte, Mal bei Mocca. Warum? Weil sowohl das Massieren als auch das Bonbon sehr schnell und hektisch war, kein Spannungsbogen, null Erotik, also wirklich schlecht, das kenne ich deutlich besser.
 
Vor der ganzen Corona Arie besuchte ich auch einmal Taihe. Landete bei Mocca. Und leider die gleiche Erfahrung gemacht. Wollte eigentlich nur eine normale Massage haben. Mit extrem viel Charme wurde mir von Anfang an BtB aufgeschwatzt. Klang alles super. Bis dann der BtB Teil kam, der ungefähr eine Minute dauerte. Dabei wurde versucht möglichst wenig zu berühren. Was bei BtB ja nicht der Sinn ist. Nach 2 Minuten sagte sie fertig und startete die Lendenentspannung, die ich dann wegen Unfähigkeit abbrach. Auch die normale "Massage" hat nicht den Namen Massage verdient. Eher streicheln.
Dennoch habe ich einen Monat später dort einen normalen Massage- Termin wahrgenommen. Diesmal bei XiXi. Super Massage. Wenn der Corona Spuk vorbei ist komm ich wieder.
 

Bigtip

Massagekenner
Kenner
@SommelierMSG Xixi dürfte die hübsche Telefonistin sein. In der Werbeanzeige trägt sie eine grüne Hose. Kannst du das bestätigen? Habe schon mehrmals versucht eine Massage von ihr zu bekommen aber hat bisher leider nicht geklappt.
 

Langdon

Frischling
Ich war die Tage auch zum ersten Mal dort und war im Grunde begeistert. Ich wurde von Sisi oder Xixi behandelt.
Der Massageraum war ziemlich klein und eng. Also eine Dusche und die Liege. Keine Möglichkeit anständig die Klamotten zu deponieren. Was ich auch ungewöhnlich fand war die Zahlung im Vorfeld. Vielleicht liegt das am Neukunden Effekt. Die Sonderleistungen wurden auch erst im Laufe der Behandlung verhandelt und auch hier musste ich direkt löhnen. Also mir wurde meine Jacke auf der Liege gereicht damit ich das Geld suchen und übergeben konnte. Ziemlich abgedreht oder äußert vorsichtig.
die Dame kann kaum deutsch, aber mit englisch kommt man weiter.
ich weiß das ich bis jetzt nur Negative Sachen erwähnt habe, aber die Massage bei xixi war wirklich toll und ich werde auf jeden Fall wieder hingehen.
 

MilesMorales

Frischling
Ich war letzte Woche auch das erste Mal dort. War auch mein erster Besuch bei einer TCM überhaupt. Bisher nur Massagen in Thermen oder Wellness Spas in Anspruch genommen, weil ich das Gefühl nicht mag nach der Massage komplett eingeölt nach Hause zu fahren. Hatte dann von den vielen verschiedenen TCM Läden hier erfahren, welche alle mit Duschen ausgestattet sind. Aufgrund der positiven Berichte über die Sauberkeit bei Tai He, habe ich mich dann letzte Woche entschieden, dem Laden einen Besuch abzustatten. Bei meiner Ankunft war die Empfangsdame wohl alleine in dem Laden. Nach dem Temperaturmessen wurde ich dann auch von ihr in den kleinen Raum geführt, welcher ebenfalls mit einer Dusche ausgestattet ist. Ist schon praktisch.

Gebucht hatte ich 60 min. Sie bot mir dann B2B an 30min für 60e oder 60min für 90e. Eigentlich hatte ich gar nicht geplannt eine B2B Massage zu buchen aber hab mich dann doch spontan für die 30min Variante entschieden. Kann man ja nichts falsch machen. Wie zuvor beschrieben ist der Raum wirklich klein. Ich dachte zuerst es gäbe noch eine separate Garderobe, aber die Klamotten musste ich dann auf der kleinen Ablage links stapeln. Gleichzeitig hat sie Ihre Klamotten in der hinteren Die Massage war wirklich gut und kräftig. Leider etwas zu hektisch, war aber wohl auch der 30min geschuldet. Ich entschied mich daher auf 60min zu erhöhen. Ich gab ich die zusätzlichen 30 euro und sie suchte irgendeine Hintergrundmusik auf ihrem Smartphone heraus. Die Massage wurde dann auch entspannter.
Der B2B Teil viel relativ kurz aus. Da sie aber ziemlich schlank war, brachte es aber auch für mich keinen Mehrwert zur Massage. War aber mal ne Erfahrung wert. Genau wie das massieren der Vorderseite. Ich weiß nicht was sie mit ihren Finger gemacht hatte, ich wollte erst hinsehen, entschied mich dann aber einfach dazu es zu genießen. Hatte ich bisher aufjedenfall noch nicht erlebt.

Nach dem Namen hatte ich nicht gefragt aber ich vermute mal, dass nur eine der Damen fürs telefonieren zuständig ist. Leider musste sie auch des öfteren Nachrchten in ihrem Handy checken. Soweit ich das verstanden hatte, war ihre Kollegin wohl nicht sehr zuverlässig gewesen. Vermutlich hätte ich eigentlich bei ihr einen Termin gehabt. Beim Anziehen erzählte sie mir dann auch, dass sie so ziemlich jeden Tag 5 Std. Deutschuntericht hat. Kein Wunder, dass sie kaum Zeit hat selber zu massieren.
Beim Verlassen saß dann eine ihrer Kolleginnen im Eingang. Klein, rundlicheres Gesicht und generell kurviger. Vielleicht entscheide ich mich ja doch nochmal für eine B2B Massage. Für eine normale Massage aber aufjedenfall.
 

TalkTalk

Massagekenner
Kenner
@MilesMorales: Danke für den guten Bericht. Der Beschreibung nach wurdest du dann von Xixi massiert. Allerdings kenne ich sie selbst nicht, das können andere besser beurteilen!

Wo ich widersprechen will, ist der Punkt, dass sie immer ihr Handy habe checken müssen. Sie muss überhaupt nichts. Das Einzige, was sie muss, ist dich massieren - so sehe ich das jedenfalls. Wenn das mehrmals passiert, sollte man das auch ansprechen, damit sich diese Unsitte nicht einbürgert. Ich habe das auch schon mal nach der Massage der Masseurin so gesagt, auch dann, wenn ich gar nicht vorhatte, noch einmal in den Laden zu gehen. Wenn das alle so machen, kann es was bewirken.
 

Onigiri

Massagekenner
Kenner
@MilesMorales

Danke für diesen Bericht.

Ich bin mittlerweile dort Stammgast und habe meine Favoritinnen. Vermutlich wurdest du von Mocca massiert? Zumindest weiß ich bei ihr das sie sehr viel Deutsch lernt.

Das mit mit Handy hatte ich damals bei meinem ersten Besuch auch. Kam aber seitdem nie wieder vor.
 

MilesMorales

Frischling
Ja, den vorgerigen Berichten nach zu urteilen war es wohl Xixi/Sisi.
Wegen dem Handy: Sollte es das nächste mal nochmal vorkommen werde ich es definitiv ansprechen. Kann man bei 90 euro ja erwarten. An dem Tag hatte ich das Gefühl das sie sowieso schon gestresst war. Konnte ich ihr dann nicht übel nehmen.
 

Fetishman

Schafft was
Empfohlen
Danke für den Link bzw. den Hinweis darauf.
Sind die drei abgebildeten Damen dort aktuell als Massagefachkräfte tätig? Falls ja, wären auch die (Arbeits)namen sehr hilfreich.
 

Greenhorn

Frischling
Dort arbeiten derzeit Mocca, ganz dünne junge DL.
Die Coco, klein und sportliche Figur auch jung.
Und die kleine EMI die nur Spaß an der Arbeit hat und immer lacht.
Im Ranking von massage:
EMI, Coco, hinten liegt Mokka
Bei Bonbons tauschen EMI und coco in meinen Augen die Plätze.
Mocca is sehr schlank fast skinny aber halt überall.
Eher die Hecktische
 
Oben