• Bitte hilf mit das Forum weiterhin werbefrei zu halten. Schon mit einem kleinen Beitrag ab zwei Euro im Monat unterstützt Du unseren täglichen Einsatz und den Erhalt des Forums. Weiterlesen ...

MG Sunshine Chinesische Massage Margaretenstr. 9, Mönchengladbach

Hallo zusammen,

heute zog es mich ins Sunshine um mir dort die verspannten Glieder ein wenig lockern zu lassen. Nach einer telefonischen Anmeldung ab dahin. Preis für die Massage recht moderat. 25430 und 40460. B2B schlägt allerdings mit 100460 heftig zu Buche. Ich dachte mir jedoch für den Preis gehts direkt ab ins Massageparadies. Jedoch weit gefehlt. Die Finger rasten mal hier hin mal dort hin, wie eine Horde Kinder die den Frühling im Park genießen. Ein Konzept erschloss sich mir nicht. B2B fand auch nicht statt. dafür ein gelungener Handjob. Dies war aber auch der einzige Lichtblick. Kommunikation aus sprachlichen Gründen nicht möglich, da ich weder Chinesisch noch Mandarin beherrsche. Wiederholungsfaktor irgendwo im Bereich der negativen Zahlen. 100 Euro sind bei anderen Damen mit Sicherheit besser platziert.

Mit freundlichen Grüßen
Der Verspannte
Meine Wertung
Adresse 4,00 Stern(e)
Angebot 1,00 Stern(e)
Masseur(in) 4,00 Stern(e)
Massage 1,00 Stern(e)
Preis/Leistung 3,00 Stern(e)
Fazit 1,00 Stern(e)
 

Webscouter

Manuell frei
Die neuen Läden versuchen anscheinend eine Preiserhöhung auf 100 für die B2B Stunde durchzusetzen und das in MG.
Und das werden sie über kurz oder lang wohl auch schaffen. Sie haben es ja auch schon verbreitet geschafft, den BtB Anteil auf max. die Hälfte der Massage Zeit zu reduzieren. Und dafür erhalten sie dann häufig noch als Belohnung ein Trinkgeld zusätzlich.
Nach meinem Empfinden haben insbesondere die unkritischen Kunden selbst mit Schuld an dieser Entwicklung.
Es ist doch nur zu menschlich, dass dann versucht wird innerhalb kurzer Zeit möglichst viel zu verdienen. Wer nutzt diese Chance nicht? Zudem sind die Betreiber der Studios bestens vernetzt und häufig auch keine Konkurrenz sondern Filialen oder "Freunde" mit den selben Interessen. Da würde es mich nicht wundern, wenn bald versucht wird Preissteigerungen auf breiter Front durchzusetzen. Am besten gegensteuern könnten da, wie überall im Wirtschaftsleben, allerdings die Kunden.
Wie war das noch mit Angebot und Nachfrage regeln den Preis!? :wink:
 

Nubbes

Schafft was
@Webscouter
Die Erweiterung des in vielen Läden mittlerweile üblichen Angebot über die vor Jahren im Normalfall als einziges Extra erhältlichen HE ging von einem echten Freundeskreis in Düsseldorf aus, die alle aus Liaoning kommen und mittlerweile auch in Köln, Aachen und dem Ruhrgebiet ihre Massageläden haben.
 

FritzdeLuxe

Massagekenner
Am besten gegensteuern könnten da, wie überall im Wirtschaftsleben, allerdings die Kunden.
Gegensteuern ist noch nie gelungen. Neulinge zahlen immer das was verlangt wird.

Letztendlich sind die Chinesen preislich aber an einem Punkt angekommen,
wo andere Prostituierte, vor allem in WoPu, schon einen fürstlichen Service anbieten, incl. Massage.
Auch sollte man mal wieder überlegen, was man für den Preis alles in einem Club bekommt.

Wenn man nicht explizit auf Asiatinnen steht, bleibt die Frage: Warum also noch dort hin?
Zumal die meisten Frauen keine Optik Highlight mehr sind, meisten im mittleren Alter, und mit den
Fake Fotos in den Anzeigen rein gar nichts mehr zu tun haben.
Das letzte mal wo eine junge schöne Chinesin die mich massiert hat, war im Januar.
Ich weiss nicht, wo die alle geblieben sind.:thumbsdown:
 
Zuletzt bearbeitet:

Webscouter

Manuell frei
Das letzte mal wo eine junge schöne Chinesin die mich massiert hat, war im Januar.
Ich weiss nicht, wo die alle geblieben sind.:thumbsdown:
Vermutlich irgendwo auf der Welt, wo besser gezahlt wird.

Die meisten DL sind wegen ihrer Aufenhalts- bzw. Arbeitserlaubnis sowieso nicht dauernd hier. Es sei denn, sie finden schnell einen deutschen Mann.
Wie war noch die Reihenfolge der Fragen der letzten chinesischen DL die mich massieren wollte:
Wie lange? Kommst du von hier? Keine Frau? Keine Kinder? Kannst du mir deutsch beibringen?
Alles per Google-Übersetzer. Sie war nach eigener Auskunft erst zwei Tage hier. Also vermutlich kein Smalltalk sondern eher abchecken der Möglichkeiten. Sie war bei weitem auch nicht die erste chinesische DL die trotz Sprachbarriere genau diese Punkte bei mir abgeklopft hat.
Ich hatte dadurch aber auch einen Vorteil: Der Service hat bei der richtigen Antwortenkonstellation zu den Fragen 2 bis 4 noch nie zu einer Verschlechterung der Motivation geführt. :wink:
 

Diddi

Massagekenner
Gestern wollte man sogar 70€ für 1 Stunde mit HE. Mein Angebot von 50€ wurde mit gespielter Entrüstung abgelehnt. Auf eine Verhandlung liess sie sich nicht ein. Bin dann wieder gegangen.
 

Manni62

Schafft was
Gestern wollte man sogar 70€ für 1 Stunde mit HE. Mein Angebot von 50€ wurde mit gespielter Entrüstung abgelehnt. Auf eine Verhandlung liess sie sich nicht ein. Bin dann wieder gegangen.
Bin dann wieder gegangen.....

Und hast sicher dein Gesicht verloren. :banhappy:


.... Sorry. Ich denke da anders. 70 für die Stunde incl. HE ist heute völlig normal. Sollte der Preis günstiger sein, geb ich nen 10er Tip.

Dann verliert KEINER sein Gesicht. Vielleicht wäre eine andere Denke angesagt.
Und.... ich bin bis jetzt immer gut damit gefahren, war stets willkommen.


:happy:
 

Radfreund65

Schafft was
Kennt ihr das?
Ihr müsstet mal wieder tanken und kommt zufällig an mehreren Tankstellen vorbei...
Wo haltet ihr an? Bei den großen mit blauem oder gelben Logo, oder reicht euch auch Sprit von einer anderen Kette der dafür aber oft nicht unerheblich billiger ist?

Soll doch jeder für sich entscheiden wo er hält und was er bezahlt ;-)
 

Harterkaiser

Frischling
Scheinbar war nur der Verspannte jemals in der Location???
Ich bin dort öffter, ich kann da aber nur von absolut moderaten Preisen für MG sprechen:
Massage mit HE 60/Std,
B to B 80/std,
B to B inkl.Franz 100/std.
B to B all-inkl. 130/std

Da dort, wie in vielen Locations hohe fluktuation herscht ist bei den neueren Damen halt führen angesagt, aber aus Erfahrung: die meisten wollen geführt werden.
Wenn mir die Rubbelei zu lange dauert, aufstehen Hinterkopf in die hohle Hand legen und schön eng ranziehen!:wink:
Ausreden hab mich nicht getraut, oder wollte nicht mit der Tür...., sind nicht angebracht!
Hey Ihr Zahl dafür und die Mädels wissen genau was die hier machen!
 

Diddi

Massagekenner
Sehr gute Massage mit gekonnter HE gibt es auf der Dahlener Str 162. Die Mädels haben Spass am job. Mehr geht da aber bestimmt nicht. Meine Erfahrung ist aber auch, dass man passiv mehr Entspannung erfährt.
 

FritzdeLuxe

Massagekenner
Verhandeln geht eigentlich immer. Klar versuchen sie, so langsam die Preise zu erhöhen.
Die Hürde 70€ für eine Massage mit HE ist aber scheinbar schwer zu nehmen,
dafür ist die Konkurrenz doch zu groß.
Sobald ein Laden eine Woche durch uns mal im Focus steht, werden sie nervös und wollen mehr Geld.
Es gibt aber auch Wochentage, da starren die Frauen Löcher in die Wand.
Vor allem am Wochenende ist seltsamerweise nicht viel los.
(Wurde mir von DL erzählt, und habe ich auch so schon lange beobachtet.)
 

Fetishman

Massagekenner
Vermutlich ist am WE nicht so viel los, weil sich viele Kunden nur an den Werktagen unauffällig ein Zeitfenster für ihren Besuch schaffen können, da zu Hause die bessere Hälfte wartet.:wink:
 

FritzdeLuxe

Massagekenner
oll doch jeder für sich entscheiden wo er hält und was er bezahlt ;-)

Im Raum Duisburg gibt es Preisabsprachen unter den Massage-Wohnungen,
Die kommen alle aus Liaoning und kennen sich.
In jeder Wohnung ist ein Kerl für die "Wäsche" u.a. Dinge zuständig.

Läden die schon lange in Deutschland sind, wie z.B. Xin Fee in Krefeld gehören nicht dazu.
Deshalb kann man hier auch noch mit der Chefin gut handeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben