$resource.title

Chemnitz Siri Thaimassage Chemnitz

Frankenberger Str. 37, 09131 Chemnitz
Chemnitz Stadtkreis C in Sachsen

Qwertzl

Frischling
Siri Thai Massage in der Frankenbergstr im Nord-Osten der Stadt bietet recht umfangreichen Service für den interessierten Herrn. Dabei gibt es auch eine solide Thaimassage. Meine Damen war allerdings keine zwanzig mehr. :)
 

Fillis

Frischling
Empfohlen
Dann frage ich mich warum es auf der Website extra in roter Schrift aus geschlossen wird, wenn dann HE für 20€ gemacht wird....?
 

Akwm

Neu
Hallo,
ich bin dort immer gut bedient worden. Nicht nur von älteren Damen. Wenn man einen speziellen Wunsch hat, wechselt auch mal schnell die MDL oder man wird umquartiert.
 

Jackie

Massagekenner
Kenner
Da ich paarmal jährlich an Chemnitz vorbei fahre, fand ich die Kurzberichte der Kollegen zumindest so interessant, dass ich mir das Studio mal notierte…

Das einzige TCM-Studio der Stadt ist seit November letzten Jahres leider geschlossen und sonst ist die Gegend ja überhaupt nicht gesegnet mit Asiamassagen in Ladengeschäften, die man rundum entspannt verlassen kann…

Vor einigen Wochen war ich deshalb zum Einstiegstest da und durfte sogar schon früh 9 Uhr kommen, also eine Stunde, bevor eigentlich geöffnet wird…, schon mal Pluspunkt…

Das Navi brachte mich in eine mir bekannte Gegend direkt an der Margaretenstrasse, wo ich früher öfter die legendäre Thai-Sonja besuchte und deshalb parkte ich auch direkt wieder kostenfrei bei Netto…

Nach zwei Minuten Fussweg runter zum Siri-Studio empfing mich dort eine DL Namens Dara.

Sie war noch allein, kassierte direkt den Samstags-Sondertarif 30/h und führte mich in einen hinteren Raum mit drei nach oben offenen Kabinen, durch dünne Wände getrennt, jedoch mit Vorhängen statt Türen…

WC-Raum noch schnell begutachtet, welcher aber draußen im kalten Hausflur liegt…
Kleines Waschbecken ist zwar vorhanden, aber für eine intensivere Körperreinigung schlecht geeignet…, außerdem fehlten Handtücher…, leider Minuspunkt…

Dara (ca. 40) wirkte mit Maske irgendwie unscheinbar…, klein, schlank, ruhig…, und ich wusste später nicht mehr, wie ich sie hätte beschreiben sollen…, jedenfalls war sie aber sehr sympathisch…

Ich bestellte Softmassage mit wenig Öl und ließ den Slip an, da ich keinen Tanga mit hatte…

Der Rest ist schnell erzählt, weil relativ unspektakulär:

Ich erhielt eine prima Ganzkörper-Ölmassage, wie wir sie alle kennen und fühlte mich nach einer Stunde sehr wohl und entspannt…

Lediglich die Hellhörigkeit des Studios und das Außen-WC störten mich ein wenig…

Ansonsten sah ich dort noch zwei ältere Thai, die mir jedoch optisch nicht zusagten…

Mangels Alternativen werde ich in diesem Studio auf jeden Fall eine Wiederholung vorsehen, auch, weil Dara eine angenehme Frau ist…, genauso angenehm, wie die günstigen 30/h, die ich mit einem zusätzlichen Tipp von 20 € aufrundete, damit sie mich in guter Erinnerung behält…;)

Beste Grüße an alle…
 

Akwm

Neu
War gerade mal wieder da. Nach dem Äußern meiner Wünsche wurde ich aufgefordert, 10 min. zu warten. Dann wurde ich von einer nicht aufhübschen 40erin abgeholt und quer über den Hof in das "Spezialgemach" gebracht. Dort wurde ich ordentlich bearbeitet, wie immer und nach der Wende kam dann der spezielle Teil der Verspannungsprophylaxe . Dieser wurde ohne störende textile Hindernisse in allen Disziplinen des Massage-Fünfkampfes absolviert.
Fragt mich bitte nicht, wie sie hieß. Ich kann mich nur noch an die für Thaiverhältnisse großen Bettungen für die Kopfmassage erinnern. Das war Natur pur, ohne umweltschädige Auffüllmasse.
 

Jackie

Massagekenner
Kenner
Sehr interessant…, wusste nicht, dass es im Hinterhof noch weitere Räumlichkeiten gibt….?

Habe bei meiner Ostreise auch mal wieder einen Abstecher nach Chemnitz gemacht und war zufälliger Weise gestern ebenfalls dort…

Wie gehabt, vorher bei der schönen Telefonistin mit der tiefen Stimme einen Termin gemacht und nach Dara gefragt, die aber angeblich noch in Thailand weilt.

Trotzdem hingefahren, um zu sehen, ob's vielleicht mal wieder ne Überraschung gibt…

Ich würde sagen, ja, die gab es…., denn die schöne und freundliche Ladieboy vom Tresen stellte mich einer schlanken, attraktiven, ca. 30-35-jährigen Thai vor, mit langen rotbraunen Haaren, Lächelmund mit weißen, geraden Zähnen und bunten, knappen Klamotten, in denen ein gut proportionierter Hintern und scheinbar feste B, 5 Cup's zu erkennen waren…, und mit ihrer Plexiglasscheibe vor dem schönen Gesicht hätte ich ihr meine Stimme zur MissChemnitzWahl gegeben…

Toller Ersatz also für Dara und die Stunde Softmassage mit wenig Öl wurde unter Wohlfühlatmosphäre ausgeführt…, dezent und doch mit einer gewissen Knisterstimmung, so dass eine Wiederholung auf jeden Fall garantiert ist, sofern sie in paar Monaten immer noch dort werkelt…

Ihr Name ist Bibi… und ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass sie früher mal ein hübscher Junge war, denn sie hat eine knabenhafte Stimmfarbe und auch ihre Hände/Griffe würde ich eher einem Jung-Kathoey zuordnen…

Das ist jedoch reine Spekulation, da ich sie weder gefragt noch einen Grifftest gemacht habe und dennoch ein sehr aufregendes und entspanntes Massageerlebnis genießen durfte…

Preis: 32/h zzgl. angemessenem Tipp

Klare Empfehlung von mir….
 
Perfekt war es Heute. Termin ausgemacht für eine Schöne Ölmassage und vorbei gefahren. Ich wartete kurz und mir wurde ein Getränk nach Wahl angeboten, dann ging es auch Schon los diesmal nach Oben in das Erste OG dort angekommen Öffnete Bibi die Tür und sagte Nackt auf eine der beiden Liegen legen, es standen zwei Liegen in der kleinen Einraum-Wohnung mit Küche und Bad. Das Bad war sehr sauber. Massage ging dann recht zügig los und war extrem gut, da ich schon öfters bei ihr war. Ich wurde gefragt nach dideldadel und stimmte zu für 50E. Mehr ging nicht.

Auf jeden Fall wird mein Besuch wiederholt.
 
Oben