Rose Massage Mettmann

Mettmann Rose Massage Mettmann

Bismarckstraße 20, 40822 Mettmann
Stadt Mettmann und Landkreis Mettmann im Regierungsbezirk Düsseldorf
Ich war gestern da. Komplette Neueröffnung.

Kurz und knapp:
Laden ist nicht gerade diskret. Offener Empfangsbereich, davon gehen mehrere Massageräume ab.
Mein Raum hatte eine superkomfortable Liege, sehr sauber. Frische Handtücher etc.

Massagen fangen bei 30 EUR (Eröffnungsangebot) für die Stunde an.

Positiv:
- medizinischer Teil überragend gut
- alle sehr freundlich und bemüht

Negativ:
- meine DL konnte ich mir vorher nicht aussuchen
- keine Dusche

Fazit:
Werde den Laden sicher noch ein zweites Mal testen

Gruß
T
 

Wooley

Schafft was
Empfohlen
War heute da. 30/4/60 minuten
Gute massage von ältere chinesische Frau.. Gekonnt. Auch die he war genauso gut. Tip 20..
 

Lu7

Massagekenner
Kenner
Ich war nun auch das erste mal da. Ohne Termin.
Die Empfangsdame begrüßte mich und führte mich direkt in ein Massagezimmer. Es sah alles ganz ansprechend aus, obwohl ich Zimmer ohne Fenster nicht so gerne mag.

Eine Stunde für 40 Euro wurden vereinbart und ich legte mich nackig auf die Liege.
Meine Masseurin war Nana, Mitte 40, etwas mehr auf den Rippen, kleine Brüste.
Da sie mir optisch nicht so zusagte beließ ich es bei der normalen Massage, Angebote zu Extras schlug ich aus.

Danach noch im unteren Bereich des Ladens geduscht und weg.
Eine weitere Masseurin habe ich beim gehen gesehen, sie sah etwas attraktiver aus, mal sehen...
 

TheSeeker

Frischling
Ich hatte heute mal Lust auf Massage , aber keine Lust weit rumzufahren. Also habe ich mal geschaut ob diese noch existiert und das tut sie.

Von Außen macht es nicht viel her alsoeinfach mal geklingelt. Es waren 2 Damen vor Ort, ich schätze 40 - Mitte 40 , eine vielleicht auch eher Ende 40.

Die etwas hübschere von beiden schien die Chefin zu sein, sprach deutsch und hat das meiste geregelt. Die andere Dame hat mich dann massiert, da ich keinen Temin hatte , hatte ich auch nicht groß die Wahl.

Die Massage an sich für 40 Taler hat sie ziemlich gut gemacht, das genaue Resultat der Qualität bzw den Erfolg merke ich eh erst nach der darauf folgenden Nacht, aber soweit fühlt es sich gut an. Sie hat recht kräftig massiert (was ich auch benötige) , aber an eine klassische Thai Massage kommt dies nicht ran. Die gute Frau hat aber sehr gut Problemchen gefunden und sich darum gekümmert, sie wusste alsowas sie da macht.

Das angebotene Handgemenge kann man sich sparen, zumindest meine Meinung, es sei denn man hat extremen Überdruck und muss entlüften. 😁

Also Fazit des ganzen: Massage gut oder sogar etwas besser. Werde vielleicht nochmal hingehen, wenn ich einen Termin bei der anderen Dame bekomme, die würde ich gerne nochmal zm Vergleich ausprobieren. Aber beide waren auf jeden Fall sehr nett und freundlich.

Wenn ich allerdings auf den FunFaktor aus bin, fahre ich lieber nach Wuppertal, denn dort ist die Massage für mehr Nebensache 😉
Bei mehr Massagebedarf , werde ich auch wieder zur klassichen Thai Massage gehen, dort kann ich mich auch nebenbei besser unterhalten.

Kleine Anekdote noch zum Abschluss:
Nach dem betreten zieht man sich die Schuhe aus und bekommt für den kurzen Weg zur Kabine Badeschlappen und am Ende etwas zu trinken, Wasser oder Apfelschorle.
Die Chefin hätte wohl gerne noch etwas gelaudert und meinte ich sollte nächstes mal vorher anrufen .... sie hatte aber einen Kunden und musste arbeiten ,daher kein weiterer smalltalk ..... Allerdings hätte ich beinah in den Badeschlappen den Laden verlassen.... 🤪😃😃😃
 

Schmusekater

Massagekenner
Kenner
Ich war schon öfters hier, letzte Woche auch wieder. Bisher war ich immer zufrieden.
Zunächst finde ich die Parksituation (mit Parkschein) gar nicht schlecht. Ggf. muss man ein paar Minuten laufen.
Nach dem man eingetreten ist werden die Straßenschuhe gegen Badelatschen getauscht, dann Hände waschen und desinfizieren. Die DL auch 😁. Sie trägt auch die ganze Zeit einen Mundnasenschutz. Mein Impfstatus wurde geprüft. Dann geht es in den angenehm warmen Behandlungraum. Ich buche immer 60440. Zur Zeit arbeiten dort YoYo und Nina. Verständigung mit YoYo ist nur über App und Zeichensprache möglich. NiNa spricht gut deutsch und regelt auch das Organisatorische. Ich finde beide sehr nett, auch nett anzuschauen. Und was mir wichtig ist: Beide können gut massieren! Laut Nina sind beide "Massagemeisterinnen". Teilweise wird es etwas schmerzhafter, aber sie fragen nach, ob das okay ist. Für mich genau richtig. Momentan werden die nicht bearbeiteten Körperbereiche mit warmen Handtüchern abgedeckt. Sehr angenehm.
f
. gibt es ein Bonbon für 20 extra.
Mir erscheint es aber so, dass dieses für die Dl auch ein medizinischer Teil des Programms ist. 😬 Aussagen, wie: "Ist gut für deinen Körper" oder "Macht Kopf frei" wurden gemacht.
Für mich ist aber dort der medizinische Teil wichtiger.
Mittlerweile bekomme ich nach der Massage auch Kaffee/Tee und Kuchen angeboten und unterhalte mich gerne noch etwas. 😀 Ich bringe aber auch immer ein Kleines Geschenk mit. Äpfel aus dem eigenen Garten kamen besonders gut an.
Außerdem gefällt mir, dass die beiden auch Humor haben. Auf die Frage, ob ich verheiratet bin, bzw. warum nicht, antwortete ich, dass ich abends gerne meine Ruhe habe. Da sind sie vor lachen fast vom Stuhl gefallen...
 

Schmusekater

Massagekenner
Kenner
Hallo!
Da es zu diesem Salon nicht so viele Berichte gibt, hier nochmal ein Update: Ich gehe regelmäßig dorthin, weil ich häufig Verspannungen im Rücken und Nacken habe und dort eine recht kräftige Massage erhalte. Zusätzlich ist es sehr sauber, die Damen gut ausgebildet und wirklich nett.
Heute war es tatsächlich noch besser, als sonst.
Zunächst in Bauchlage, hat sich Heidi, (Hei Di?) mittels Druck, so ähnlich wie bei einer Thaimassage, um Rücken und Beine gekümmert. Dabei war ich mit einer dünnen Decke zugedeckt, obwohl der Raum angenehm warm war. Danach waren Nacken und Schultern dran, die Verspannungen gut gefunden und bearbeitet. Danach Decke runter und mit warmem Oel weiter. Lange Ausstreichungen...☺️ an Rücken, Nacken, Armen, Beinen. Irgendwann umdrehen und schöne Kopfmassage. So weit, so gut, wie immer!
Dann habe ich aber eine intensive Massage von Brustmuskeln (super!) und Bauch (teilweise unangenehm, aber dafür "morgen besser") erhalten, die ich so noch nicht kannte. Auch von Thaimassagen nicht.
Dann nochmal Arme, Hände, Finger, Beine, Füße, Zehen. Bekannt und gut.
Anschließend so eine Art Fußreflexbehandlung, die teilweise recht schmerzhaft war, und ich halte mich da nicht für ein "Weichei" Interessant waren dabei die Erklärungen: "Hier Aua?"..."Nein"..."Gut, Augen" u.s.w
Schon erstaunlich, was sie durch meine Füße über meinen Körper herausgefunden hat! Tinnitus, Schlafstörungen, heute Magenprobleme, stimmt alles! 😯😯
Sorry, der Bericht ist etwas länger geworden, aber ich bin gerade ziemlich begeistert! Und entspannt!
Nächste Woche bin ich wieder dort!
 
Die sehr gute Qualität wurde hier ja schon mehrfach bestätigt. Mich würde noch interessieren, welche Extras hier möglich sind und wie gut die sind?
 

Hagrid0811

Frischling
Ich war bisher zweimal dort. Ist schon einige Zeit her. Das erste Mal war ich sehr angetan. Beim zweiten Mal nicht, so dass ich nie wieder dort war. Das ist halt fast immer und überall das Problem. Keine gleichbleibende Qualität. Vielleicht sollte ich mal wieder einen Versuch unternehmen?
 

TheSeeker

Frischling
Nach längerer Abstinenz war ich mal wieder dort.
Ich habe zu lange Pause gemacht und um dem Homeoffice zu trotzen wohl zuviel fitness gemacht die letzten beiden Monate ...

Die Chefin war leider schon zu müde heute, daher hat sie mich in die Obhut einer Kollegin gegeben, den Namen dieser weiss ich nicht mehr.
Es hatten sich durch die lange Pause in Kombination mit homeoffice und fitness die üblichen ,verdächtigen Verspannungen ergeben, daher hatte die Dame auch wieder viel zu tun, habe ihr dann auch mitgeteilt, dass sie ruhig sehr kräftig machen kann ....
Nach einer halben Stunde haben die Damen dann gewechselt ... 😃 ... die 2te im Bunde war Heidi ,wenn ich richtig verstanden habe wobei sie selber das eher wie Cheidi ... mit einem kratzedem CH amAnfang ausgesprochen hat. Klein und zierlich , hat mir gefallen. Leider konnte man wegen der Masken nicht die ganzen Gesichter erkennen.

Alles in allem wieder eine gute, professionelle Massage von beiden. Durch das Arbeiten von zu Hause finde ich gut, dass der Po mit einbezogen wird, vor allem da über das Gesäß auch der untere Rücken in Mitleidenschaft gezogen werden kann, auf jeden Fall kann ich wieder entspannter sitzen.

Die Atmosphäre war wieder sehr freundlich, die Massage Damen konnten zumindest ein wenig deutsch und mit der Chefin kann man immer nett plaudern. Sie versucht sich auch von wiederkehrenden Kunden die Namen einzuprägen.

Im ganzen war ich also wieder zufrieden. Ob ich heute wieder besser schlafe berichte ich dann morgen ;)
 

Soft_64

Aktiv dabei
Danke für die Empfehlung, Geschätzte Vor-Poster, meine Neugier war geweckt und so bin ich Mitte Januar 2022 im 🌹 gelandet. Sehr angenehm empfangen, auch ohne Termin und in gutem Deutsch, korrekt Impfstatus abgefragt, Schuhe aus... Ehrensache, dann ins Bad und schon ging es in ein ser gepflegtes modernes Zimmer. Ich sollte mich komplett entkleiden, gern. Eine Stunde habe ich gebucht 40460. Medizinisch ausgezeichnet ausgebildet und sehr erfahren, meine erste DL geschätzt frühe 40... aber ich hatte meine Brille nicht auf... die Massage war extrem gut, um meinen RadlerWaden Beine zu machen. Nach etwa 40 Minuten wurde ich an eine jüngere Kollegin verwiesen, die etwas sanfter massierte. Bitte umdrehen... Dankeschön... und weiter gings mit Armen und Beinen. Wellness habe ich angeboten bekommen, doch das muss man nicht unbedingt machen.
Insgesamt 4/5 **** von mir und 100% WHF, medizinisch indiziert.
Von mir 10€ Tip für die erfahrene DL und 20€ für die freundliche junge 2. Masseurin.
Parkmöglichkeiten (Ticket) vor der Tür.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheSeeker

Frischling
Da ich es ja seit letzter Woche mit Fitness etwas übertreiben musste und Schmerzen in beiden Schultern hatte bin ich nach so kurzerZeit direkt wieder vorstellig geworden. Ich wurde dann auch überredet 90 min zu nehmen, wollte ich sowieso heute und dementsprechend 60490 .

Diesmal war wieder eine andere DL, die leider auch kaum deutsch konnte.
Dennoch hat sie ihren Job gut gemacht und ich hoffe,dass mich morgen früh immer noch so fühle.

Was mir hier zusätzlich gut gefällt ist, dass angemessen und nicht übermäßig Öl verwendet wird und zusätzlich reste noch abgewischt werden. Das ist viel angenehmer.

Also genau wie letzte Woche immer wieder zu empfehlen und Freundlichkeit sowie sehr sympatischer und fast schon persönlicher Umgang macht das ganze noch zusätzlich angenehm.

Muss mir nur mal frühere Zeiten aussuchen damit man , ein bisschen Zeit zum plaudern kann ja nicht schaden ;)
 

Halogen69

Frischling
War ebenfalls in den letzen Tagen dort und kann mich den Vorrednern nur anschließen, überragender medizinischer Teil, ich hatte das erste Mal 3 Tage was davon aber meine Wirbelsäule wurde wieder beweglicher und die Fußzonenreflexmassage war der Hammer. Hier gedrückt....Aua? Nicht gut Augen, nächster Zeh....Aua? nicht gut Ohren, usw..... was soll ich sagen, es stimmte alles, von Kopfschmerz über Tinnitus, auch die Massage von Brust und Bauch war sehr ungewohnt aber sehr effektiv. Man weiß dort was man macht, Köperteile die nicht massiert werden werden mit einer Decke abgedeckt damit es nicht kalt wird, sehr angenehm. Auf jeden Fall auch zu empfehlen wenn man Schmerzen hat oder wirklich verspannt ist. Mein neuer Lieblingsladen :)

Sehr nette, freundliche und herzliche Atmospähre. Beim reinkommen Schuhe gegen Adiletten wechseln nicht vergessen und ja, ein Getränk gibts nach Verabschiedung auch. Sehr zu empfehlen, einziges kleines Manko, Verständigung mit der DL etwas schwierig aber dafür umso freundlicher, für mich kein Grund dort nicht mehr hinzugehen, im Gegenteil immer wieder gerne. Hätte nie gedachte, das so eine kleine Person so kräftig massieren kann, ich fühle mich dort immer sehr wohl, dafür eine 🌹von mir :)
 

Neofelis

Frischling
War heute, mit kurzfristigen Termin bei Rose in Mettmann. Parken kein Problem, da ich auf der Neanderstrasse 9 ein Parkhaus genutzt habe. Kosten 2,50€. Wurde von der Chefin freundlich empfangen und nach dem Check von Impfstatus und Handdesinfektion ins Untergeschoss geleitet. Habe dort 40€ für eine Stunde Massage, plus 10€ für die Kaffekasse gezahlt. Meine DL war „ChiChi“ und war trotz Maske nett anzuschauen. Der Raum liegt im Untergeschoss ist ohne direktes Licht.
2 Kellerschäfte zur Straße sorgen für Belüftung.
Ohne Unterhose auf die Pritsche. Medizinische Massage war absolut Spitze. Nach sehr langer Zeit meine bisher beste Massage. Sehr strukturiert und relativ fest. Für mich sehr angenehm und eine tolle Erfahrung. Wiederholung 100%.
Unterhaltung mit DlL war eingeschränkt möglich. Für weitere Bonbons 60€ plus 15€ Tipp gezahlt.
Für mich war es jeden Euro wert. Zum Abschied wurde noch ein Getränk und Eukalyptusbonbons angeboten.
 
Oben