LEV Relax Ölmassage bei Linn in Leverkusen

Mr.bmw

Frischling
Guten Morgen Forumskollegen,

vor Kurzem hat es mich zu o.g. Dame verschlagen, anbei der Link: {siehe oben}

Irgendwie hatte ich Sie schon lange auf dem Radar, als ich dann einen Kundentermin in der Gegend hatte, habe ich tel. einen Termin vereinbart und bin pünktlich dort aufgeschlagen. Parkplätze gibt es auf dem nahen Discounterparkplatz ohne Ende oder man parkt ganz einfach direkt vor der Türe.

Sie werkelt in einem altem Haus und hat dort in der oberen Etage ein kleines Zimmer mit Bad. Die Bilder bei den Relaxten entsprechen der Wirklichkeit, Linn ist ganz nett anzusehen, allerdings sehr ruhig, ABER freundlich. Nach einer kurzen Dusche (Alleine), habe ich mich nackt aufs Bett gelegt und Sie kam in netter Unterwäsche ins Zimmer und begann mit warmen Öl zu massieren. Sie massierte relativ sanft den ganzen Körper, incl. meiner Kronjuwelen + meines Arsches. Nach ca.30 Minuten sollte ich mich umdrehen und Sie machte den Oberkörper freu, so dass ich Ihre wohlgeformten Titten anschauen konnte.

Nach kurzer Zeit begann Sie mit der Massage meines besten Freundes, sowie einer wirklich gekonnten Prostatamassage, im Lauf der Zeit wurden es auch mehr Finger.

Natürlich endete die ganze Sache wie immer, der gekonnte Handeinsatz in Verbindung mit 4 Fingern im Arsch verhalf mir zu einem super Abgang. Anschließend wurde ich noch gereinigt, geduscht habe ich anschließend wieder alleine.

Gelöhnt habe ich für 60 Minuten faire 60€.

Fazit: Parken kein Problem, Location etwas runtergekommen, Ihr Zimmer ist sauber & aufgeräumt. Sie ist nett, der Service gut. Anfassen, küssen oder gar mehr bei Ihr ist eher nicht möglich. Massage sanft, HE + Prostatamassage gekonnt.

Ich werde definitv wieder dort aufschlagen, ich finde das Preis-Leistungsverhältniss klasse.
 

Kallewirsch

Frischling
Linn in Lev

Hallo Mr.bmw,

kann Deinen Ausführungen nur zustimmen. Ich habe Linn letzte Woche besucht und ähnliche Erfahrungen gemacht. Allerdings habe ich 80,- € gelöhnt, wurde dafür aber neben Massage inkl. der Prostata noch mit einer gekonnte Französisch-Einlage (ohne Gummi und mit Aufnahme) belohnt:biggrin:
Am Telefon hieß es "...1 Stunde mit Handentspannung...". Keine Ahnung, wonach sich das Servicespektrum dann tatsächlich richtet - ich hatte nur Massage bestellt. War aber sehr zufrieden und werde sicherlich nochmal dort aufschlagen.

Kallewirsch
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Horny81

Aktiv dabei
Danke an Mr.bmw für das Auffinden und testen dieser Adresse.

War nach diesen zwei positiven Berichten auch mal zum Testen da und kann mich nur meinen beiden vortestern nur anschließen. Ist eine reine Entspannungsmassage, mit warmen Öl, mit FO und Prostata-Massage (wer es möchte, denn Sie fragte vorher). habe ebenfalls 80€ bezahlt. Ist dafür das FO mit drin ist absolut ok.

Die Adresse ist auf jeden fall gespeichert
 

Admin

Administrator
Du musst Dich nicht zurückhalten, @Horny81 - Du darfst hier wirklich voll und ganz aus dem Vollen schöpfen, ja gerne auch seitenweise Abhandlungen schreiben. Und als Kenner hast Du darüber hinaus noch den Kennerbereich, wo Du Tacheles reden und Nacktfotos veröffentlichen kannst. Und Du darfst sogar felsenfest glauben, dass das alles hier für Dich und Deine Neigung zu überschwänglichem Schreiben von Massageberichten gebaut wurde.

:roflmao: :roflmao: :roflmao:
 
Hallöchen

Hab soeben ein Stündchen bei der guten Linn in Anspruch genommen und muss sagen alles top.
Vorher kurz angerufen und nachgefragt ob ein Termin frei ist, dies wurde bejaht, Zack 15 min später stand Ich vor der Tür.
Sie führte mich direkt im Eg in ein nettes kleines abgedunkeltes Zimmer mit angeschlossener Dusche.
Also erst mal kurz abgebraust und dann nackig auf die Liege.
Am tel hatte sie gesagt 80 € inkl HE aber an Hand der Berichte hier hab ich das einfach mal so hingenommen.
Das erste war das sie sich auch direkt komplett entblätterte und ich muss sagen das sie für ihr alter( ich schätze sie mal so auf Ende vierzig Anfang fünfzig) Noch ganz ansehnlich war.
Also erst mal wurde ne gute halbe Stunde die Rückseite massiert , anfangs trocken und dann nach und nach mit ausreichend Oel.
Dabei begannen die ersten BtB Einlagen und das war schon sehr angenehm , mal ganz leichte Berührungen und mal mit der Brust vom Sackansatz bis zum Nacken.
Dann folgte die Aufforderung zum umdrehen.
Da ging’s los erst fein einölen und Massage von den Fusspitzen bis zum Hals mit immer wieder zfasr zufälligen Berührungen am Spezi.
Dann folgte der Höhepunkt und meiner auch.
Sie kniete zwischen meinen Beinen und kribbelte erst etwas am Sack und massierte ganz leicht die Eichel, wie der Kollege dann in voller Pracht vor ihrer Nase stand nahm sie die Eichel in den Mund und lies ihre Zunge tanzen während sie mit der Hand schön den Schaft und die Eier gekonnt bearbeitete.
Dies führte nach dem sie mich ein mal gestoppt hat dann endlich zum Ziel und sie fing fein jeden Tropfen mit dem Mund auf , sie hat mich fein auszackende lassen , noch kurz ausgesaugt und dann die ganze Ladung dem Zewa übergeben.
Danach noch zehn Minuten die Beine massiert und ab unter die Dusche.
Alles in allem ne echt runde Sache und schreit nach einer Wiederholung.

So Long
Bis demnächst


PS: Rechtschreibfehler sind kostenlos
 
Oben