HH Phuket Thai Massage, 22309 Hamburg, Richeystr. 2

W4rl0ck

Frischling
Hallo,

ich war, wie ich zugeben muss, jetzt schon einige male zu Gast bei der Phuket Thai Massage in Hamburg.
Der Service in dem Etablissement geht sicherlich über Massagen hinaus, aber im Gegensatz zu anderen Läden gibt es hier auch einen Massage Tarif.
Wo wir gerade dabei sind, es werden hier für eine entspannende btb Massage 50430 und 80460 aufgerufen. Für das gesamte Programm werden wohl 80 bzw 120 Euro fällig, aber das ist nicht so mein Ding. Ich wähle die Massage für 80 Euro.

Heute berichte ich von meinem ersten Besuch bei May, der schon ein paar Wochen zurück liegt. (Spoiler: Ich habe sie in der zwischenzeit wieder besucht). May ist wirklich eine hübsche Frau, sehr freundlich und macht auch gerne mal einen Spaß, Sie versteht ein bischen deutsch, unterhalten kann man sich mit ihr aber nur auf englisch.
Die Bilder auf der MH Seite entsprechen ihr, nur trägt sie keine Zahnspange mehr: https://www.modelle-hamburg.de/sex/strasse/_/_22781.html

Nachdem ich die Dusche vor Ort genutzt habe, habe ich es mir auf dem Bett bequem gemacht, wo die Massage stattfinden sollte. Massageliegen mit einem Loch für den Kopf, wie ich sie von Chinamassagen aus dem Ruhrgebiet kenne, gibt es hier nicht... so muss man den Kopf entweder nach Links oder rechts drehen. Das ist zwar nicht so bequem, aber dafür wurde ich mit einem Spiegel der an der linken Wand hing entschädigt.

Zu beginn der Massage lege ich mich auf den Bauch und May kniet sich zwischen die Beine und fängt an rechts und links beginnend bei den Füssen aufwärts zu massieren. Es folgt eine solide Massage der gesamten Rückseite wie man es kennt. Nach einiger Zeit wird die Massage sanfter und May fragt ob es in Ordnung ist wenn sie Öl benutzt. Ich hatte nichts dagegen und kurz darauf rutscht sie meinen Rücken rauf und runter und ich spüren ihre Brüste an meinem Rücken. Mit dem Mund kam sie dabei auch meinen Ohren ziemlich nahe was durchaus einige Schauer bei mir ausgelöst hat. Es ergehen auch einige Griffe in südlichere Regionen und es folgte der Vorschlag des umdrehens.
Eine Massage der Vorderseite fand dann nicht statt, sondern es ging gleich weiter mit b2b, wobei sie auch zu einer kurzen spanischen Einlage nach unten rutschte.
Und dann kam die erste Überraschung, denn May rutschte seitlich von mir runter, kuschelte sich an mich und fing dann mit der finalen Massage an. Ich war etwas perplex da ich von ähnlichen Massagen das eher so kenne das die Damen dann etwas mehr auf Abstand gingen und sich neben einen knien, aber ich hatte schon wieder den heißen Atem von May im Ohr... und als ich den Kopf drehte um sie anzuschauen plötzlich ihre Zunge im Mund. Das ist mir bisher noch nicht passiert und war die zweite Überraschung.
Nach dem Abschluss der Massage lagen wir noch ein wenig angekuschelt da und haben uns unterhalten.. bis es zeit wurde zu duschen und sich zu verabschieden, wobei auch wieder küssen angeboten wurde.

Gruß
W4rl0ck
 

W4rl0ck

Frischling
Ich war heute wieder bei Phuket.. eigentlich wollte ich mal nach den neuen Masseusen schauen, bin dann aber doch wieder bei May gelandet. Die Massage war wieder sehr angenehm und es war allgemein wieder ein schönes Stündchen, wobei wir denke ich ein wenig überzogen haben.
Leider hat sie mir erzählt das sie in nächster Zeit umzieht.. wobei sie wohl in der Nähe von Hamburg bleiben wird.
 
Oben