Düsseldorf Peking Massage Center Düsseldorf

Peking Massage Center Düsseldorf

Peking Massage Center Düsseldorf

Bismarckstr. 31, 40210 Düsseldorf, 0211-87567858, 0157-82896443

Harry38

Massagekenner
War heute -inspiriert von den recht positiven Berichten hier- zum ersten Mal im PMC.
Nachdem ich in etwa 300 m Entfernung in einer anderen Straße nach einigem Suchen eine Parklücke (kostenpflichtig) gefunden hatte, ging ich zu Fuß weiter.
Im Eingangsbereich warteten inkl. der "Rezeptionistin" hinter der Theke insgesamt 4 asiatisch aussehende Damen, alle 4 recht ansehnlich. Sie waren überwiegend mit ihren Smartphones beschäftigt. Alle gut gekleidet und gepflegt. Ich wählte eine 60-Minuten-Massage, und mußte dafür vorab 39 Euronen an die "Rezeptionistin" übergeben.
Mir wurde eine jüngere Dame (geschätzt ca. 30-35 Jahre alt) zugeteilt, mit der ich nach oben ging. Erst auf die zweite Nachfrage hin gab sie an, ihr Name sei Ani (oder Anni). Sie sprach ganz gut Deutsch. Bin mir nicht sicher, ob der Name stimmt, denn sie verstand mich zwar, überlegte aber recht lange und antwortete erst dann. Hat vielleicht einen Phantasienamen genannt? Keine Ahnung, warum, kam mir aber irgendwie so vor. Aber egal.

Meine Frage, ob ich auch meinen Slip ausziehen kann, wurde auf Anhieb verstanden und bejaht.
Ich hatte den Eindruck, sie hat Massage richtig gelernt, denn zwei verspannte Stellen an der Schulter und am Rücken fand sie von selbst, und es gelang ihr, die Verspannungen zu lösen. Sie wandte sowohl eine kräftige Drucktechnik, als auch ein intensives "Rubbeln" am Rücken an, beides sowohl mit und ohne Öl. Sie fragte mehrfach nach, ob die Massage gut sei und ließ sich auch leicht korrigieren. Die Verständigung auf Deutsch klappte problemlos.

Nicht massierte Körperstellen wurden mit Handtüchern abgedeckt. Im Hintergrund lief entspannende asiatische Musik.
Der Raum machte einen sauberen Eindruck, die Wände waren in einem helleren Grün gestrichen.
Nachdem sie "gewisse" Körperregionen von hinten massiert hatte, fragte sie mich, ob sie "da" mehr massieren solle; ich bejahte das. Dann flüsterte sie mir ins Ohr, daß ich ihr dann ein Trinkgeld geben müsse, die Höhe wurde nicht genannt, wozu ich mich bereit erklärte. Dann kam die Aufforderung zum Umdrehen. Es folgte eine langsame, gefühlvolle Massage der Körpermitte und ihrer Umgebung unter Öleinsatz, die dann auch nach einer Weile die Entspannung perfekt werden ließ.
Ich wurde von ihr gründlich gesäubert, sie ging raus zum Händewaschen und machte dann noch eine Massage beider Arme und Hände. Das Ganze dauerte 65 Minuten.

Mein "Trinkgeld" in Höhe von 20 € wurde sofort akzeptiert.
Ich war mit beiden Massageteilen zufrieden und würde für beide die Note "2" geben.
Ich komme dort sicher noch einmal (hin).
 

Marie

Neu
Ich hatte mich auf einen Besuch nach meinem Urlaub gefreut, doch in Anbetracht der aktuellen Situation, ist es eine vernünftige Entscheidung gewesen für eine gewisse Zeit zu schließen. Freue mich wenn es wieder weitergeht. Bleibt gesund.
 

Harry38

Massagekenner
Ab dem 18.5. ist wieder geöffnet laut Webseite.
Ja, ist wieder geöffnet. Ich war heute da.
Da ich ohne Terminabsprache erschienen war, mußte ich etwa 5-10 min unten warten, die Zeit wurde mit angenehmem Plaudern mit der hinter dem Schreibtisch sitzenden, gut Deutsch sprechenden, hübschen und sympathischen Dame verbracht. Wie schon so oft fragte ich mich wieder einmal, warum die attraktivsten Chinesinnen in den China-Massagen oft nicht massieren, sondern nur kassieren...oder dienen sie als Lockvogel für den zufällig vorbeiflanierenden Fußgägner, der einen Blick durchs Fenster wirft und hereingelockt werden soll ?

Alles ging "coronamäßig" korrekt zu (beim Eintritt Hände desinfizieren, Mund-Nase-Schutz...).
Schließlich wurde mir eine von zwei anwesenden Masseurinnen, die nach einer Weile die Treppe herunterkamen, zugeteilt, sie gab ihren Namen mit Susu an.

Insgesamt war ich aber zufrieden und bin sicher nicht das letzte Mal dort gewesen.
 

Rambo5

Schafft was
@Harry38 , Meines Erachtens täuscht Du Dich nicht, ich habe es genau so empfunden. Es wird eine gute grundsolide Massage und HE geboten und der Laden ist sehr sauber, aber viel mehr Extras wie BtB werden wohl nicht angeboten......
 

Harry38

Massagekenner
Es wird eine gute grundsolide Massage und HE geboten und der Laden ist sehr sauber, aber viel mehr Extras wie BtB werden wohl nicht angeboten......
Kann ich bestätigen, war heute wieder dort.
Außer der "Empfangsdame" habe ich zwei DL gesehen.
Dieses Mal wurde ich von "Ginny" (oder ähnlich) massiert. Ginny spricht gut deutsch, sie erzählte mir, sie sei seit 4 Jahren in Deutschland, aber neu im PMC. Sie ist etwa 25-30 Jahre alt, hübsch, war trotz Maske deutlich erkennbar.

Bei ihrer Massage konnte ich deutlich merken, daß sie das gelernt hat (oh, wie oft war ich schon in China-Läden mit grottenschlechter Massage). Ich sagte ihr, daß ich glaube, sie hat das gut gelernt, sie antwortete, daß sie auch schon als Massage-Lehrerin gearbeitet habe. Sie fand auch sofort meine schmerzende verspannte Stelle im oberen linken Rücken und bearbeitete sie gekonnt, meine Beschwerden waren danach fast weg. Insgesamt war die Massage mittelkräftig. Ich war sehr zufrieden.

(...)
 

Tomcat_1962

Frischling
Ich war heute dort. Kurzfristig nach Termin gefragt und erhalten. Kein Problem. Masseurin war Linda, den chinesischen Namen habe ich direkt wieder vergessen. Linda ist um die 30, mit Brille und hübsch. Sie hat wohl vorher in Dortmund gearbeitet und arbeitet erst seit 10 Tagen bei PMC. Man kann sich gut mit ihr verständigen, da sie einen Deutschkurs absolviert hat. Sehr gute Massage! Man merkt, dass sie eine Ausbildung in China gemacht hat. Sie hat alle Verspannungen gefunden, bearbeitet und gut entspannt. Vergütung wie üblich...
 

Diddi

Schafft was
Ich hatte heute Zeit und bin auf gut Glück mal zum PMC. Linda hat mich massiert. Sie ist eine sehr Hübsche und sehr freundlich. Die Massage war ausgesprochen gut. Schön fest und trotzdem hatte sie auch eine Sanftheit in ihren Berührungen. Sehr angenehm! Ich hatte den Eindruck, dass sie das Massieren wirklich gelernt hat. Gerne wieder.
 

Onigiri

Massagekenner
Moin!

Bin aktuell auf der Suche nach brauchbaren lohnenswerten Studios. Habe mich natürlich schon etwas reingelesen. Wollte trotzdem mal fragen ob das PMC aktuell empfehlenswert ist bzw. gewisse Zusatzangebote wie zb. HE mit angeboten werden?
 

Frank_cologne

Frischling
Kann ich auch bestätigen. Mehr gerne persönlich.
War kürzlich da, Name hat sie mir nicht wirklich nennen wollen, ca. 40 Jahre, schlank, ca. 165 cm, bezahlt wird unten, Bonbons oben, Massage und HE waren gut. Für mich wird es aber bei ihr keine Wiederholung geben. Es war gut aber nicht mehr. Und ich freue mich auf Abwechselung.
 

Red2003

Frischling
Ich kann mich da nur anschließen... Ich war ebenfalls vor ein paar Tagen vor Ort, ohne Termin, kein Problem... sofort von Lili nach oben geführt worden... Corona-Maßnahmen und Sauberkeit alles Top, die Massage an sich war okay, nicht mehr und nicht weniger. Was mir gut gefallen hat war der "Spannungsaufbau" vor dem Umdrehen mit dem einhergehenden Finale... Allerdings wurde das Bonbon ohne vorherige Absprache/Frage vollzogen und sollte dann auch noch 30€ kosten, haben uns dann auf (die üblichen) 20€ geeinigt hat... Für mich wird es daher auch keine Wiederholung geben.
 

Onigiri

Massagekenner
Heute war also mein erstes mal im PMC.

Ich wurde von der sehr freundlichen Empfangsdame begrüßt. Da ich keinen Termin hatte fragte ich ob das ein Problem sei. Natürlich war es keins

Vorne saßen zwei Damen, eine recht junge und eine etwas ältere. Beide wirkten sehr sympathisch. Mir wurde die ältere Dame zugeteilt. Beim hochgehen konnte man sehen wie sauber und ordentlich der Laden ist. Corona Maßnahmen wurden auch eingehalten.

Als ich mich auszog kam erstmal ein erstauntes: Oooh! :D
Sie rechnete wohl nicht damit einen so tättowierten Mann massieren zu dürfen. Wir mussten direkt beide lachen :D

Die Massage dauerte 60 Min. Diese hat mir wirklich gut gefallen. Eine gute Mischung aus sanften und harten Griffen. Sie frage mich auch mehrmals ob alles okay wäre oder es zu feste sei.

Es ging dann irgendwann zur Entspannung über. Dieser Part war wirklich sehr angenehm. Ich werde aber nicht ins Detail gehen. Es war aber wirklich gut. Sie machte mir noch ein paar Komplimente. Mann hört sowas ja gerne haha.

Am Ende bezahlte ich die Extraleistung inkl. Trinkgeld. Sie freute sich sehr darüber. Wir plauderte noch etwas während ich mich anzog. Da habe ich dann auch ihren Namen erfahren. Es war Susu.

Unten wurde nochmal von der Empfangsdame gefragt ob alles gut war und man sich über ein Wiedersehen freuen würde. Ich kam mir von den anwesenden Damen etwas beobachtet vor :D Lag wohl daran das ich meine Jacke nicht anhatte :D

Fazit:

Toller und sauberer Laden, alle Damen sehr freundlich. Preislich in Ordnung und tolle Massage. Hier werde ich definitiv öfter hingehen.
 
Oben