Berlin Paulas Massagen in Berlin

B.statter

Moderator
Die besten Massagen in Berlin soll es bei Paula geben:

Die Mischung aus fachgerechter Ganzmassage und supergeiler Erotik macht sie für mich zur besten Masseurin Berlins - und ich hab viele Studios und Salons abgeklappert. Sie hat eine super Figur mit festem C-Busen und straffen Po. Und sie setzt auch alles zur Berührung ein. Man darf das natürlich auch abtasten.

Beim Gespräch vor und nachher hat man es mit einer klugen Person zu tun.

Bei ihr muß man mindestens eine Stunde buchen. Die Zeit braucht sie um eine sinnvolle und erfolgreiche Körperarbeit zu praktizieren. Dafür ruft sie 90 Euro auf. Bei mir lohnt sich das wirklich und ich erhöhe auch gerne für den spannenden "zweiten Teil" der Session.

Das ganze findet auf einer professionellen Massagebank statt. Aber Paula ist mal neben und mal auf der Bank und setzt ihren ganzen Körper ein.

Weitere Berichte klingen ähnlich, die Dame scheint ihr Handwerk zu verstehen. :)

Viele positive Berichte über Paula in einem anderem Forum haben mich zu Paula gelockt.
Sie ist eine hübsche und sehr sympathische Frau ca. anfang/mitte 30
Räumlichkeiten sind sehr sauber und ordentlich.

...

Fazit: Die Massage bei Paula ist wirklich gut und professionell. Viel besser als bei manchen Physiotherapeuten.
Zudem ist sie sehr nett und sympathisch, intelligent und gebildet.
Man erlebt eine Primium-Massage von einer klasse Frau.​
 
In einem anderen Forum wird durchaus kontrovers über Paula diskutiert. Kurzzusammenfassung: Ein "Fankreis" stellt z.T. von einer IP am laufenden Band überschwängliche Berichte zu ihr - und ausschließlich ihr - ein.

Ich hab sie erreicht und habe einen Termin. Allerdings erst in 2 Monaten. Ich werde berichten. Im Moment stelle ich mir aber die Frage, wie viel man dem Thread im anderen Forum glauben kann, da die dort schreibenden meist ausschließlich über sie berichten und sie "in den Himmel" loben, z.T. von der selben IP.
 
Oben