KO Niyada Zeche Thaimassage

Niyada Zeche traditionelle Thai-Massage


Massagepraxis
Hochstr. 7, Mülheim-Kärlich, Germany
02630 2304


Massageforum - Berichte zu Niyada Zeche Thaimassage
 

Happ

Massagekenner
Kenner
Danke @Erwin64 für die Erinnerung an dieses Studio, das ich fast schon vergessen hatte.

Folgendes kann ich dazu berichten:

Ich bin vor Corona insgesamt 5 mal bei ihr gewesen.
Da ihr FB-Auftritt und die Adresse immer noch unverändert sind, kann ich die Informationen doch noch weiter geben, denke ich, da sich die Masseurin und die Performance sicher nicht geändert haben...

Das kleine, geschmackvoll eingerichtete Studio liegt im Erdgeschoß eines Privathauses in der Altstadt von M.-K.
Wer einen dickeren SUV fährt, muss aufpassen, ohne Kratzer durch die engen Gassen, die Hofeinfahrt und den kleinen Hof zu kommen… Hier am besten das Terrain vorher zu Fuß erkunden…
Ich war immer bis im Hof und für geübte Rückwärtsparker ist das dann auch kein Problem…

Frau Zeche ist um die Vierzig, schlank und attraktiv. Sie empfing mich jedoch stets mit ernster Miene, keinerlei Herzlichkeit oder Emotion, wie man sie eigentlich von den meisten Thais kennt. Ich habe sie bei den 5 Dates nur einmal kurz lächeln sehen.
Das stört mich grundsätzlich eigentlich nicht, da mir aufgesetzte Freundlichkeit und Dauergeplapper erst recht nicht gefallen. Hier wollte der Funke jedoch überhaupt nicht recht springen.
Keine Ahnung, was sie in ihrem Leben so alles erlebt hat…, jedenfalls wirkte sie irgendwie verbittert auf mich.
Die alles erwähne ich gleich besonders, da es mich letztlich von weiteren Besuchen abgehalten hat, denn ich brauche ein einigermaßen harmonisches Gesamtpaket…
Ich wäre sicher gerne ein Stammgast geworden, denn ihre Massagekünste, ob Thai-stark oder Wellness-soft waren einfach Klasse und ich kann hier eine klare Empfehlung aussprechen für Freunde des reinen Massagegenusses ohne Hintergedanken.

Die Ansage war immer glasklar und die Unterhose blieb an und sie wartete stets im Massageraum und überwachte das Ausziehen…
Die Massage an sich war teilweise sogar aufregend anregend, da sie im Oberschenkel-, Bauch- und Pobereich den Slip jeweils weit zurück schob und sie durchaus bis auf einige mm an die gefährlichen Zonen heran massierte…
Einmal (das 5. Mal) trug ich deshalb einen Einweg-Massage-Tanga, woraufhin sie jedoch anmerkte, ich solle das nächste Mal wieder einen Slip anziehen… Das war dann mein letzter Besuch bei ihr, da ich Ölmassage mit Slip ab dem 2. oder 3. Date, wenn ein Grundmaß an Vertrauen aufgebaut ist, eigentlich ablehne und auch sonst der Funke wie gesagt nicht überspringen wollte (oder sollte...?).
Schade für mich, da das Preisleistungsverhältnis mit 45490 für Koblenzer Verhältnisse exzellent ist.
Dennoch werde ich jetzt mal verfolgen, ob es evtl. hier einen positiven Bericht geben wird und dann ggf. gerne nochmal zu ihr gehen.

Beste Grüße an alle
 

Erwin64

Massagekenner
Kenner
Das ist schade, wenn die DL dauerhaft missgelaunt ist kann man das wohl vergessen, aber vielleicht hat ja der lockdown wie bei einigen Restaurantbesitzern zu etwas Demut dem Gast gegenüber geführt. Ich werde bei Gelegenheit berichten.
 

Happ

Massagekenner
Kenner
Würde ich begrüßen, wenn du ihre Massage mal testest, Erwin…

Ich denke zwar nicht, dass es damals eine temporäre Laune von ihr war, sondern schätze die Gründe für ihr kompromissloses Verhalten (es war ja eine Spanne von einigen Monaten…) eher darin, dass sie einfach Angst hatte, etwas zu machen, was ihr verboten wurde…
Habe diese auffällige Zurückhaltung anfangs auch bei anderen privat arbeitenden Thais beobachtet, jedoch nie so extrem und erst recht nicht so lange, da man mit den meisten DL dann nach dem 2. oder 3. Date wenigstens ein wenig smalltalk oder einen Witz machen konnte…

Ja, nach Corona sind einige Änderungen zu beobachten… Einige DL, deren Kunde ich seit Jahren bin, haben ihren Service nochmals erweitert und manche auch ihr bisheriges passives Verhalten…
Ich spüre deutlich, dass ein Stammkunde wieder etwas wert ist und intensiver umworben wird, als vorher…, und das ist für mich das einzig Gute an diesen besch… letzten 1,5 Jahren…

Würde mich sehr freuen, wenn auch bei Niyada das Lächeln dauerhaft zurückkehren würde…
Warte dann mal auf deinen diesbezüglichen Bericht, lieber Erwin...

Schönes WE an alle Kollegen
 
Oben