• Für bessere Texte und angenehmeres Lesen

    Bitte installieren und mithelfen, dass die Texte in unserem Forum noch lesbarer werden.

Neuss Neuer Stern an alter Adresse Dormagen

Stadt Neuss und Landkreis Neuss im Regierungsbezirk Düsseldorf

Harry38

Massagekenner
Kenner
Bitte, Anmelden oder Registrieren um Zitate anzuschauen.
Genau.
Der neue Stern ist doch noch nicht erloschen, sondern erstrahlt wieder in vollem Glanz:
ich war kürzlich wieder dort, nachdem mir vor ein paar Tagen per WhatsApp die neue Handy-Nr. des Ladens von Ming geschickt wurde.
Die Handy-Nr. hing aber außen am Laden nicht aus, auch finde ich sie in diversen Anzeigenportalen nicht, daher sehe ich mich auch nicht ermächtigt, sie hier einzustellen...
Ming erzählte, sie sei im Urlaub gewesen. Sie arbeitet immer noch alleine dort. Jetzt auch samstags.
Nun, die Massage und der Service waren so, wie es oben bereits wiederholt beschrieben wurde, sie scheint sich aber zu steigern und besser zu werden, in allem...
Eine aufgeschlossene, freundliche, hübsche, manchmal lustige junge Frau, die ihr Handwerk meiner Meinung nach gut gelernt hat und gut Deutsch spricht. Was will man mehr?
Übrigens:
laßt euch nicht irritieren. Der gesamte große Gebäudekomplex, in dem unten die Massage ist, ist mit einem Gerüst umbaut, teilweise mit Planen abgedeckt. Sieht so aus, als ob die Fassade renoviert würde. Der Eingang zur Massage liegt hinter einem Baucontainer, man sieht den Eingang nicht, kommt aber problemlos hin, wenn man neben dem Baucontainer hergeht. Hat den Vorteil, daß man von Passanten nicht gesehen wird, wenn man an der Tür steht und klingelt.
 

Harry38

Massagekenner
Kenner
Wurde dort kürzlich von einer Nala (oder ähnlich) massiert: ca. 35 Jahre, ca. 160 cm groß, schlank und hübsch anzusehen. Spricht ganz gut Deutsch.
Ist unter der gleichen Handy-Nr. und WhatsApp zu erreichen wie Ming. Nala sagte mir, Ming sei im Urlaub. Der Massageteil war gut, sie scheint das gelernt zu haben.
 

Harry38

Massagekenner
Kenner
War vor kurzem wieder dort: das WhatsApp-Profilfoto hatte sich verändert, es war/ist dort eine hübsche, schlanke jüngere Frau (von hinten) zu sehen. Ich dachte: ok, es arbeitet jemand Neues dort, probier es mal aus.
Die WhatsApp-Terminabsprache klappte ganz gut. Aber mir öffnete wieder die Dame, über, die ich am 29.10.22 (der Bericht war eigentlich länger, wurde wohl von der Moderation gekürzt) berichtete.

Jetzt verstand ich auch ihren Namen richtig: Lala, sicher nur ein Künstlername, wie so oft.
Ich wollte erst nur 30 Minuten, das hätte 30 Euro gekostet, aber umso länger ich sie anschaute, wollte ich dann doch länger und habe 45 min gebucht, nach kurzem Verhandeln für 40 Euro.

Der Massageteil war wieder gut, sie fand von selbst eine verspannte Stelle an meinem Rücken, die öfter schmerzt, danach ging es mir besser.

Ja, es gab auch einen "Wellnessteil", aber wenn ich darüber hier berichte, wird mein Bericht vermutlich wieder gekürzt, also lasse ich es lieber. Auch jetzt erscheint ein Schriftzug: "Dieser Beitrag wartet auf die Bestätigung eines Moderators..." Hm, so langsam finde ich es aber langweilig hier, wenn man gewisse Dinge noch nicht einmal vorsichtig ansprechen darf.
Aber ich war jedenfalls nicht das letzte Mal in der China-Massage Dormagen. Habe ein kleines Trinkgeld gegeben.
 

Harry38

Massagekenner
Kenner
Das WhatsApp Profilfoto hat sich wieder verändert.
Jetzt ist dort eine jüngere, hübsche Frau von vorn zu sehen.
Ja, das könnte tatsächlich die Dame sein, bei der ich war und die sich Lala nannte. Falls ich recht habe, ist das Foto aber sicher schon fünf bis zehn Jahre alt.
 
Oben