• Wenxin China Massage Dortmund

    Wir freuen uns auf Euren Besuch und Eure Berichte.
  • Bonuskarten im Juni für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.

Essen Mobile Massage in Essen

Kreisfreie Stadt Essen E im Regierungsbezirk Düsseldorf. Es gibt noch ein Essen (Oldenburg).

Tonimahony76

Aktiv dabei
Hatte vor kurzem mit einer Dame geschrieben auf Markt.
Sie ist terminlich wohl schwer eingeschränkt was Besuche betrifft aber sei in Essen auch besuchbar. Da ich nicht aus Essen komme, mag vielleicht jemand berichten der schon bei ihr war, ob es sich lohnt? Hat mir auch ein Bild gesendet, darauf sieht man aber kein Gesicht. Sieht auf jeden Fall schlank aus :)
 

Greg1

Schafft was
Empfohlen
Moin in die Runde. Habe die Dame mal angeschrieben. Scheint aktuell total ausgebucht zu sein. 4 Hand macht sie mit ihrem Freund. Nix für mich. Alleine will sie für 2 Stunden 50€. Hm? Sie betont pausenlos, dass der Intimbereich nicht mit massiert wird. Fast schon verdächtig. Sie schreibt sehr freundlich. Vielleicht ergattere ich ja mal einen Termin. Dann werde ich berichten
 

Tonimahony76

Aktiv dabei
Termin hat geklappt. Wurde massiert, war nackt, teilweise unabsichtliche Berührungen, sehr gute Massage. Ist eine süße, bin mir sicher hier geht mal was bei Sympathie. Hatte aber keine He.
 

Greg1

Schafft was
Empfohlen
@Tonimahony76 kannst du sie ein wenig beschreiben? Ich hatte beim Schreiben auch den Eindruck, dass sie nicht ursprünglich aus Deutschland stammt. Wie alt schätzt du sie?
 

Tonimahony76

Aktiv dabei
Irgendwas scheint da aber zwischen ihr und dem Macker zu sein. Der will wohl auch massieren und schreibt ihr scheinbar Regeln vor, die sie vor Ort aber nicht so einhält.. 😄 Habe meine Erfahrung mal mit jemanden hier im Privatchat ausgetauscht und kann das als copy paste, gern privat weiter senden bei Interesse
 
Hatte gestern die Massage genießen können. Sehr gute Massage, sehr sympathische Frau, sehr nett und freundlich. Leider hat sie schon die Preise erhöht. 2 Stunden kosten jetzt 60€ ohne jegliche Bonbons 🍬. Sehr zu empfehlen. Mit dem Termin dauert bisschen, sie ist voll ausgebucht.
 

Greg1

Schafft was
Empfohlen
Neugierig durch die Beiträge hier habe ich sie angeschrieben. Das geht jetzt eine ganze Weile so, weil sie ziemlich gut gebucht ist. Den Kontakt werde ich erstmal wohl nicht weiter verfolgen. Sie macht einen Termin, den sie dann wiederabsagt und einen neuen vorschlägt. Das ist mir auf die Dauer zu nervig und anstrengend. Hoffentlich habt ihr mehr Glück
 

Aesthet11

Schafft was
Empfohlen
Ich war zuletzt auch bei Ihr zu Massage, findet alles in der Wohnung statt wo sie mit ihrem "husband", wie sie sich ausdrückte lebt, die gesamte Kommunikation scheint tatsächlich auch über ihn zu laufen, er war auch während der Massage in der Wohnung. Sie massiert auf einem Doppelbett, scheint deren Schlafzimmer zu sein. Sie selbst spricht kein deutsch, wir haben und auf englisch unterhalten, und ist recht hübsch. Massage wird mit viel Öl durchgeführt, zwischendurch werden die Körperteile mit einem Kräuterstempfel betupft der vorher in heißen Öl getränkt wird. Die Massage war sehr leicht, mit sehr wenig Druck, dennoch angenehm, Streifschüsse gab es keinerlei, die Leiste hat sie auf meinen Wunsch mitmassiert aber klar zu Ausdruck gebracht, dass sie keine Intimmassage durchführt. Zahl habe ich 40für60. Das Öl lässt sich sehr schwer mit einem Handtuch abwischen, sie verwendet Babyöl, was ja bekanntlich riecht.
 
Hi @Tonimahony76,
du hattest im Thread angeboten, deine Erfahrungen/Infos mit der Massagedame zu teilen.
Ich habe sie bei Markt.de angeschrieben und wäre sehr an deinem Input interessiert.
Danke dir vorab!
 

Franksamsun

Massagekenner
Kenner
Ich war jetzt auch mal da.

Nach 20 Jahren Asia, das erste mal indisch. Was soll ich schreiben? Bin hin und her gerissen.

Auf der einen Seite sehr nettes Couple, wo sie wirklich nur englisch kann und der Husband die Korrespondenz übernimmt.
Massage ist in privat Wohnung mit leicht landestypischen Anklängen und Gerüchen.
Für mich alles kein Problem, schon tausendmal gesehen in Asia.

Nette Begrüssung, ausziehen alleine, ab auf das Ehebett, daß mit einem Tuch abgedeckt war.
Als Kopfkissen ein Flokati Müllhaufen aber, egal. Das ganze Zimmer duftet leicht nach Patchouli. :)
Ich jetzt auch....

Schlechter war es das, daß Bett zu kurz war und meine Füsse überstanden. Überhaupt war das Bett nicht ideal, da zu weich.
Catherine bestrich meinen Rücken mit Öl und legte los. Alles in allem war es mehr ein Streicheln und leichtes austreifen.
Rücken, Beine, Umdrehen, Brust, Arme und nochmal Beine.
Alles unter Vermeidung jeglicher Streifschüsse.
Dazu war es ziemlich kalt in dem Zimmer und nichts wurde abgedeckt.
Es war so kalt das sich alles zurück zog und erst gar keine peinliche Situation entstehen konnte.

Nächstes mal warte ich mindestens bis es draussen 24 Grad ist.

Catherine ist hübsch, zierlich und klein.
Lange schwarze Haare, sehr schlank, höchstens 45 kg.
Sie kniete nur neben mir auf Abstand und hatte eine Pumphose und einen Sari an.
Man konnte gar nichts sehen.
Es war schon ein wenig eigenartig.
Wenn ich sonst irgendwo privat zu einer Massage gehe, weiss ich das fast alles möglich ist (meistens).
Hier war mir schon mit dem ersten Schritt in die Wohnung klar, hier geht nichts.
Ein nettes strahlendes indisches Couple, inmitten des häuslichen Glücks.
Bezahlt habe ich 40460, ob es das wert war weiss ich nicht.
Buche ich unter der Erfahrung ab, dass Ayuveda nix für mich ist.

Ich brauch die kräftigen, harten, muskelbewehrten asatischen Massage Göttinen, die auch mal meinem Hardbody weh tun können.
Und Dich dann, wenn mal mehr passiert, auch mal mit einem Ruck auf Kreuz schmeissen können.
Oder schon bei der Rückenmassage so spitz machen, daß fast der Pin abbricht.

Das kann die liebe süsse Catherine bestimmt alles nicht und will sie auch nicht.
Wer eine leichte entspannende Massage ohne jegliche Bonbons sucht und alles indische mag ist hier goldrichtig.

Dafür ist sie eine Empfehlung
 

Mauras

Frischling
War vor einer Woche für 2h in der Privatwohnung in Essen- Borbeck in einem Mehrfamilin- Haus. Die genaue Anschrift wurde einen Tag vorher mitgeteilt per WA. Der Ehemann war auch vor Ort und spricht auch besser Deutsch. Gute Massage, 60€ für 2h. Die Massage wurde auf dem Ehebett ausgeführt, unbequeme Kopflage. Keine Bonbons. Sie hat die Massage in Indien erlernt. Teilweise massiert Sie auch in Düsseldorf bei Ihrer Freundin. Ihre Termine in der Woche ab 17 Uhr, Wochenende ab 10 Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Im April war ich bei ihr. Termin ging gut und unkompliziert - aber ein paar mal hin und her. Ist gut in indischer Massage, die ich mag. In Düsseldorf wäre super, wenn sie dort massiert. Dann ist vielleicht auch der Mann nicht direkt dabei. Massage war ganz nackt und ohne Problem.
 
Oben