• Suchst Du wen für eine private Massage?

    Wir haben einen neuen Anzeigenmarkt gebaut, wo man als Mann oder Frau selbst inserieren kann. Schau gerne vorbei und empfehle die Seite auch gerne weiter. Vielen Dank vorab.

Weiden Massagesalon Smile Thai Massage Shop in Grafenwöhr

Massagesalon Smile Thai Massage Shop in Grafenwöhr

Massagesalon Smile Thai Massage Shop in Grafenwöhr

Alte Amberger Str.12, 92637 Grafenwöhr, 01517 2222231
Smile Thai Massage Shop - Massagesalon in Grafenwöhr

Admin

Administrator

Massagesalon Smile Thai Massage Shop in Grafenwöhr

Smile Thai Massage Shop - Massagesalon in Grafenwöhr
 

Der_graf

Massagekenner
Kenner
War in diesem Laden bereits 2 mal. sieht von außen nicht gerade exklusiv aus, ist aber innen ganz passabel. Hatte im Januar 1 Std. gebucht, für 40.-€ habe aber während der Massage um 30.- erhöht, zwecks plötzlicher und unerwarteter Verspannungen in der Körpermitte. Die Massage war gut, kräftig mit allem was dazu gehört und ich verließ auch den Laden sehr gut entspannt. Getränk gab es auch(man konnte wählen, Tee oder Wasser).

War nach der Coronapause im Mai dort, gebucht 1 1/2 Std. wieder mit aufkommender Verspannung, während der Massage, um den oben genannten Betrag erhöht und ebenso entspannt verlassen. Diesmal wurde nur Wasser angeboten, in einer ungeöffneten Flasche.

Man kann noch anfügen, dass dort keine Duschen vorhanden sind, jedoch alles sauber und auch im Januar schön geheizt, inklusive die Liege. Es wird auch alles entfernt und wieder frisch bezogen. Alles im Allen kann man da seine Zeit schön und entspannt verbringen.

Anzumerken wäre, dass gleich nebenan auch ein Thaimassagestudio ist (Ubon), aber hier war ich noch nicht...
ausprobieren und berichten..
Grüße
 

Deathman1288

Frischling
Hier nun mein Bericht.
Termin vereinbart und pünktlich dort gewesen. Lokation war in Ordnung muss ich sagen. Die Massage war auch gut. Einziges was mich gestört hat war das die Dame schon gut in den Fünfzigern ist und optisch sagen wir mal naja. Man kann ja die Augen zu machen. Bezahlt habe ich komischer Weise 39460. und jetzt das skurrile . Nach dem umdrehen begann sie mich zu bearbeiten ohne zu fragen ob ich das möchte oder um zu verhandeln. Ich ließ es einfach mal so passieren und bei Gott wenn ich nicht die Bremse gezogen hätte wäre es nicht dabei geblieben. Ich verneinte jegliche weiteren Schritte und ließ mich letztendlich nur mit einer gekonnten HE verwöhnen. Dusche ist hinter dem Tresen was mir für 2€ angeboten wurde. Glaube die Dame wollte es einfach ausnutzen mal einen Mitte dreißiger zu benutzen.
Trotzdem war ich zu Frieden und würde wieder hin gehen. Wäre interessant ob da noch andere arbeiten. Dann würde ich mir eventuell mehr auch gefallen lassen.
Mein Fazit.
Lokation Ok
Dame Naja
Preis Mega
Service Sehr gut aber nicht mein Typ
 

Der_graf

Massagekenner
Kenner
Hallo Deathman 1288,
wie gesagt ich war zweimal vor Ort, dabei wurde ich von zwei verschiedenen Ladys massiert.
Alter der beiden, einmal ca. 35-40 Jahre, die andere höchstens 45 Jahre und beide schlank (normale Figur) und auch das Aussehen ganz passabel.
Die Zusatzkosten betrugen, nach Verhandlung, immer 30 €.
Dusche wurde nicht angeboten und im Eingangsbereich ist keine ersichtlich.
Getränke wurden immer angeboten und von mir genommen.
Ich denke da sind doch mehrere Damen vor Ort, wem man halt erwischt:headphone:
Muss es auch mal wieder testen und berichten :sneaky:
Grüße
 

Mi.ha

Frischling
Empfohlen
Hallo zusammen,

um sich mal wieder etwas kreatives beizusteuern, berichte ich mal.
Ich komme gerade von Smile. Von außen finde ich es eher pfui, von innen ein 2- hui. Habe schon schlechtere gesehen.
Geöffnet wurde mir von einer, für mich, recht gut aussehenden Frau, geschätzte Ende 40 mit Maske, die bei ihr auch dauerhaft auf blieb leider. Das was ich Gesicht sah, war ganz nett. Sie war auch sehr nett. Sie war alleine.
40460 vorab übergeben, und in das Verrichtungsabteil Geführt worden. „Alles ausziehen und auf Bauch legen„
Gesagt->getan.
anfänglich ohne Öl massiert worden, indem sie ein Handtuch auf die zu massierende Stelle gelegt hat und gedrückt hat. War angenehm aber ziemlich fest. Dann Handtuch weg und Öl zum Einsatz gebracht. Sie massiert ordentlich fest, aber dann auch wieder extrem zart, fast schon zärtlich. Immer wieder zwischen die Beine gefasst, was mir wohlige Seufzer entlockte. Dann umdrehen, Beine und Oberkörper mit viel Öl eher leichter massiert. Auch hier immer wieder eher „zufällige“ Berührungen bis sie die Frage aller Fragen stellte: „Sie wolle extra Massasch?“
Ja! ich wollte!
Dann kam der finanzielle Hammer. 50.- extra! Aber ok in manchen Situationen sind Zahlen nur Schall und Rauch, und willigte ein. Zufällige Berührungen meinerseits erstickte sie im Keim, indem sie einfach ein paar cm weg rückte Um ehrlich zu sein, es war wunderbar. Beine weit auseinander, Öl, und dann diese Berührungen.... wirklich toll. Das hätte ewig so weitergehen können, aber Mann weiß ja, dass es nicht ewig dauern wird...,
Danach noch eine schöne Kopfmassage enthalten, mit warmen Tüchern abgewachen worden, eine Flasche Wasser to Go bekommen.

leider weiß ich nicht, wie sie hieß und kann aufgrund der Maske keine weiteren Angaben machen, die sachdienlich wären.
Dusche wurde angeboten.

so long
Der Mi.ha
 

Der_graf

Massagekenner
Kenner
Dann kam der finanzielle Hammer. 50.- extra! Aber ok in manchen Situationen sind Zahlen nur Schall und Rauch, und willigte ein.
Hallo Mi.ha,
da hättest ein wenig verhandeln müssen/sollen, war bei mir auch immer so und am Schluss wurde bei 30. - € eingewilligt.
Oder war es so pressant...:sneaky:
Grüße
 

Mi.ha

Frischling
Empfohlen
Ach du.... wenn man mal im Tunnel is....
Als ich wieder im Auto saß musste ich über mich selber schmunzeln und habe es als sehr wohltuende „Corona-Subvention“ verbucht.
das passt schon so. Dann rauche ich eben mal ein bisschen weniger:finger:
 
Ich war heute spontan vor Ort. Ohne Voranmeldung wurde ich nach Bezahlung 40460 hinter einen Vorhang geführt. Es began eine relativ harte aber gute Massage mit einigen zufälligen Berührungen. Nach dem Umdrehen, kam dann auch gleich das Angebot Extra für 50,-€. Ich habe gesagt 30,-€ wäre ok. Daraufhin meinte sie: Nein 50,-€! Dann eben nur Massage. Teilentspannt bin ich dann nach 60 Min. wieder gegangen. Hat jemand Erfahrungen im Salon nebenan (Haus-Nr.16?)
 

Deathman1288

Frischling
Nebenan war ich leider noch nicht. War da nur eine Dame anwesend? Bei mir war damals eine vor Ort. Würde gerne nochmal hin aber die Dame war wirklich nicht so mein Geschenk.
 

Der_graf

Massagekenner
Kenner
Ich war leider auch noch nicht nebenan, aber vom Hörensagen weiß ich das dort nur "einfache" Massagen stattfinden.
Auch, weist sie in ihrer Webseite ausdrücklich darauf hin, dass sie Nicht Smile ist!
Also ich denk mal das man dort nicht die absolute Entspannung findet, aber dafür sind ihre Angebote doch recht vielfältig, für eine Wellnessmasssge und auch ziemlich günstig.
Kann ja jemand gerne mal testen, der nur Wellness mag und berichten.
Aber zurück zu Smile, anscheinend hab ich dort Glück gehabt mit meinen Verhandlungen oder es sind mindestens 4 Damen tätig. Denn laut Berichten - bei mir 2 verschiedene mit Preisanpassung, eine ohne und eine, wahrscheinlich ältere, die sich über zufriedene Kunden freut :D
Grüße
 

Der_graf

Massagekenner
Kenner
Ja nur eine Dame. Auch nicht wirklich mein Geschmack. Schätz 1,65cm, 75-80kg, ca. 50. Der Ablauf war schon sehr „Zack-Zack-Standard“
... Ich glaub die arbeiten in Schichten und eine über 50 war bei mir definitiv nicht am Start und über 75 kg schon gleich gar nicht.
Man muss, wie bereits erwähnt, anscheinend Glück haben oder eventuell ne jüngere buchen, falls das überhaupt möglich ist.
Übrigens ich war jedesmal an einem Samstag vor Ort.
 

Le_Rire

Massagekenner
Kenner
Ich war die letzten Tage auch mal in der nördlichen Oberpfalz unterwegs.
Ich kann im großen und Ganzen das bestätigen was die Vorschreiber bereits berichten.
Bei mir war ebenfalls nur eine Dame anwesend. Schwierig zu beschreiben. klein, Mitte 30, normale Figur.
Ich bezahlte ebenfalls 40460 im Voraus. Die Massage war echt gut, Problemzonen wurden sauber bearbeitet und ich muss die Massage in die obere Schublade einordnen. Es folgten immer wieder deutliche Berührungen zum Spannungsaufbau.
Allerdings erst als die Stunde um war und ich schon abgehakt hatte, kam die Frage: "Entspannung auch noch?"
Es wurden 50€ aufgerufen, die ich kurz ablehnte. Es wurde auch nicht weiterverhandelt und ich war nach einer gute Stunde wieder auf der Straße.
Scheinbar haben die GI´s hier die Preise etwas verdorben.
ob ich einen 3. Versuch wage, weiß ich noch nicht....
 

Der_graf

Massagekenner
Kenner
Hallo,
Bin diese Woche mal wieder nach Grafenwöhr getigert um eine schöne Entspannungsmassage zu genießen.
Zuvor Termin vereinbart, per Telefon.
Angekommen, geklingelt dann geöffnet worden und sofort musste ich bezahlen (40460)
Es war der erste Termin um 10.00 Uhr und ich hatte doch zum Frühstück einiges an Kaffee getrunken somit fragte ich ob eine Toilette vorhanden wäre, die sie mir auch anbot.
Darin ist auch eine kleine Dusche, aber alles nicht gerade exklusiv (wollte damit nur bestätigen, dass eine Dusche vorhanden ist).
Die Dame kannte ich aus den vorherigen Besuchen noch nicht, ca. 35-40 Jahre, von fester Statur, aber nicht dick und auch, so meine ich, mit hübschen Gesicht (trug Maske).
Nackig, bäuchlings auf die Liege, meine Maske abgenommen, da keine Loch für Mund/Nase vorhanden ist.
Dabei kam gleich die Frage ob ich fertig geimpft sei, dass ich mit ja beantwortet habe.
Danach eine sehr gute und kräftige Massage genossen.
Kurz vor dem Umdrehen, kam die Frage ob ich komplett entspannt werden möchte und sie rief gleichzeitig 50 € Mehrkosten mit auf :eek:
Ich sagte für 30 ist es okay, dass hab ich immer bezahlt, doch keinerlei Anstalten von ihr darauf einzugehen, sie ließ auch nicht weiter mit sich verhandeln.
Dazu muss ich noch erwähnen, geredet hat sie nicht viel auch das Deutsch ist nicht das beste.
Ich bekam nur heraus das sie seit 7 Jahren hier ist und jetzt alleine hier massiert, da die restlichen Damen nach Thailand zurück sind.
Zeit wurde etwas kurz gehalten, da ich etwas später als vereinbart dort war und derweil schon der nächste Gast geläutet hatte.
Ein Wasser bekam zum mitnehmen.
Fazit :
Diesmal habe ich wahrscheinlich die Dame erwischt, die meine Forumskollegen bereits mit den hohen Preisen erwähnt haben.
Wiederholung fraglich, aber Massage sehr gut, vielleicht noch einmal, aber danach bei wieder so hohen Zusatzkosten, nicht mehr.
Grüße
 
Oben