Massagen, Virus, Verhaltensweisen

Status
Thema wird moderiert
W

Webscouter

@Babyface
Natürlich fahre ich nicht nach Winterberg. Und ich suche derzeit auch definitiv keinen Kontakt zu irgendwelchen DL.
Im eigenen Interesse möchte ich nicht austesten, wie mein Körper mit einer möglichen Infektion klarkommt. Und dann habe ich auch noch Angehörige und Freunde, welche zum Teil definitiv zur Risikogruppe gehören.
Also sehe ich zu, dass ich im Rahmen meiner Möglichkeiten alle Risiken einer Infektion auf ein Minimum beschränke.

Leider denken nicht alle so. Aber das liegt nunmal in der Natur der Menschen. Viele sind sich selbst der Nächste, gedankenlos oder einfach nur aus Prinzip dagegen. Wo Vielfalt ist, gibt es halt auch Einfalt. Und wie wurde es einmal sinngemäß so treffend beschrieben: Die Tatsache, daß etwas verboten ist, bedeutet nicht, dass nicht dagegen verstoßen wird. Sonst bräuchten wir ja auch keine Regeln und Gesetze, keine Polizei, keine Gerichte oder Gefängnisse.

Nur leidet im Falle der Pandemie unter den unbedachten oder vorsätzlichen Verstößen das gesamte Gemeinwohl und der Zusammenhalt der Gesellschaft. Die Wirtschaft wird hart getroffen. Und somit sägen viele auch selbst den Ast ab, auf dem sie gerade sitzen. Aber das werden einige wohl erst zu spät bemerken. Und was machen sie dann? Rufen um Hilfe und belasten so wieder die Gemeinschaft.

So etwas nennt man, glaube ich, eine Abwärtsspirale. :vomit:

Ich will mich hier sicherlich nicht zum Moralapostel aufschwingen. Aber was ist so schwer daran, sein eigenes Ego im Interesse Aller mal für eine gewisse Zeit hinten anzustellen?
 
M

Moewe83

Neu
Nur Unterschied ob Menschen zu DL hingehen, aus Spaß oder mal überhaupt mal Berührungen zu bekommen. Bis jetzt habe ich es nicht gemacht wegen Corona. Frag doch mal Ärzte, warum gerade Menschen mit Handicap / schwere Depression keine Massage aufgeschrieben bekommen mit zusätzlichen Schmerzen !

Außerdem gerade Kinder wollen mal Schnee sehen bzw. denke mal an Hartz4 Familien, wo das Geld eh nicht reicht für Computer und Co und da fährt man vielleicht ins Schnee. Abstand soll schon eingehalten werden das verstehe ich aber man ist auch nur "Mensch" und von Zusammenhalt merke ich nichts in Deutschland. Fast jeder denkt an sich bzw. werden über böse Deutsche bei Politiker über Facebook beschwert, die nicht Abstand halten usw. !
Ich finde das traurig und wieso bekommt meine krebskranke Mutter kein Geld, dass sie für mich kocht, ovwohl Ihre Ärzte sagen sie soll an sich denken. Ich schaffe kaum was wegen Depression.

Bitte nicht zitieren, wenn man direkt den nächsten Beitrag schreibt!
 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner
Man könnte eigentlich ganz leicht herausfinden, wo sich die Leute anstecken, indem die ohnehin erhobenen Daten ausgewertet werden. Bspw. wenn Schulen eine wichtige Quelle der Infektion sind, wären Eltern schulpflichtiger Kinder häufiger betroffen als Kinderlose. Wenn nicht, könnten Schulen wieder geöffnet werden. Gleiches gilt für Einzelhandel und Restaurants. Wären dies Orte der Infektion, wären die dort Beschäftigten überdurchschnittlich häufig betroffen. Wenn nicht, könnten Läden wieder geöffnet werden, usw. Sauber erstellte Statistiken haben nämlich sehr wohl eine Aussagekraft, wenn die Kausalität der Korrelation genau definiert ist und die Zahlen groß sind und beides ist hier der Fall. Aber so genau will die Obrigkeit Fakten gar nicht wissen, denn je weniger man weiß, desto mehr kann behauptet werden.
 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner
Wenn das wirklich alles so schlimm ist wie man schreibt (angeblich gibt es nämlich keine Übersterblichkeit und neuerdings auch keine Grippetoten mehr), dann wäre es einfach Testballons zu starten.

Zum Beispiel wird die Kleinstadt xyz aufgerufen bis Freitag Lebensmittel für 14 Tage einzukaufen bzw. sich beliefern zu lassen. Danach wird die Stadt für zehn Tage komplett (wirklich komplett!) dicht gemacht. Nach diesen zehn Tagen sollte der Virus auf dem Stadtgebiet ausgerottet sein.

Parallel nimmt man sich weitere Kleinstädte mit völlig unterschiedlichen Regelungen bis hin zur Öffnung von allem.

Möglicherweise könnte ein Gericht das stoppen, dann müssen die Richter sich eben zehn Tage krank melden, denn diese zehn Tage Diktatur müssen tatsächlich sein und sind jedem zuzumuten.


* Sollten zehn Tage nicht reichen, nimmt man eben ein paar Tage mehr.
 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner
Zehntausende von Kriminellen stehen unverfolgt im Land herum und verkaufen Drogen. Und hier arbeitet man sich an einer Ärztin mit Festanstellung ab?
 
S

Smart50

Massagekenner
China riegelt Millionenstädte ab!
Nach dem größten Ausbruch des Coronavirus seit Monaten (300 Neuinfektionen) in der Provinz Hebei wurden 2 Millionenstädte abgeriegelt. Die Provinzhauptstadt Shijiazhuang mit 11 Millionen Einwohnener, knapp 300 Kilometer von Bejing entfernt, und die Stadt Xingtai mit 7 Millionen Einwohnern, etwa 400 Kilometer von Bejing entfernt.
Das entspricht etwa der Einwohnerzahl von NRW.
Bejing hat schon größere Versammlungen zum chinesischen Neujahrsfest (12. Februar) abgesagt.
 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner
Wäre irgendwie verwunderlich gewesen, wenn sowas nicht ständig wieder käme. Das klappt wohl bestenfalls auf Inseln mit völliger Sperre nach außen.
 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner
Wie lange hält sich so ein Virus eigentlich?
Habe eben ein bisschen Staub zusammen gefegt und mit Schwung nach unten aus dem Fenster gefeuert. Mit der Sonnenstellung war perfekt zu sehen wie der Wind die Staubteilchen wieder nach oben geschoben und ins Zimmer bringen konnte. Wenn die Leute unter mir also das Fenster offen haben, landet ein Teil ihrer Atemluft usw. definitiv bei mir. Ergo bleibt die Frage was da alles noch lebendig hochkommen könnte. Es geht nicht um Paranoia, nur um Biologie und Physik.
 
S

Smart50

Massagekenner
China erlaubt Experten der WHO jetzt den Zutritt nach Wuhan.
Ziel ist es, den Ursprung des Coronavirus zu ergründen.

Auf das Ergebnis bin ich aber sehr gespannt!
 
S

Stausee

Massagekenner
Wer ist nicht gespannt, ob das nach einem Jahr noch rekonstruieren lässt ? Zumindest ist dieser Schritt bemerkenswert
 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner
Bemerkenswert wäre es auch, wenn jemand glaubhaft prüfen könnte, ob es stimmt, dass man den Virus schon viel, viel früher ganz woanders gehabt haben soll.
 
S

Smart50

Massagekenner
Abwarten und Tee trinken, oder eine Tasse Kaffee!
Wir werden jetzt sicherlich täglich irgendwelche Gerüchte hören oder davon lesen können.

Ob die Wahrheit jemals ans Tageslicht kommt?

Vielleicht im Jahre 2049? - 30 Jahre nach Ausbruch des Virus - 100 Jahre nach Gründung der VRC - ........
 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner

Sind die Deutschen zu blöd, sich ein Wattestäbchen in die Nase zu stecken?

Ähnliche Probleme gibt es bei den Sars-CoV-2-Schnelltests, die in Deutschland ausschließlich "geschulte Personen" kaufen dürfen. Die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA hat solche Tests dagegen auch für den Privatgebrauch zugelassen. Und in der Neuen Zürcher Zeitung kam man zum Ergebnis, dass eines der zahlreichen YouTube-Videos dazu auch für Laien vollauf reicht, um sich das Wattestäbchen richtig in die Nase zu stecken.

Wegen des Verbots müssen Deutsche mit Symptomen zu einem Arzt gehen, der einen Abstrich an ein Labor schickt. Liegen Wochenenden oder Feiertage dazwischen, können gut und gerne mehrere Tage vergehen, bis Getestete ein Ergebnis erfährt. In dieser Zeit kann er andere Personen anstecken. Zudem ist die Hemmschwelle, sich dieser Prozedur und der damit verbundenen öffentlichen Kenntnisnahme auszusetzen, sehr viel höher als bei einem etwas weniger zuverlässigen, aber anonymen Antigen-Schnelltest.
 
S

Smart50

Massagekenner
Die WHO Experten, welche den Ursprung des Coron Virus feststellen wollen, sind in Wuhan angekommen. Vor Aufnahme der Arbeiten müssen die Experten erst einmal 2 Wochen in Quarantäne!
 
S

Smart50

Massagekenner
Gestern gab es in ganz China 138 Neuinfektionen!
Es befinden sich 28 Millionen Menschen in häuslicher Quarantäne.
 
S

Stausee

Massagekenner
Ich denke , die meinen damit die Zeit nach dem 31.01. wenn nicht der Lockdown verlängert wird.,
 
S

Smart50

Massagekenner
Heute in einem Newsletter gelesen.
Afrikanische Staaten fühlen sich von reicheren Ländern bei den Impfstofflieferungen diskriminiert. Die Regierung in Beijing möchte sich mit chinesischen Impfstoffen als Helfer in der Not positionieren und so die diplomatischen Beziehungen nach Afrika festigen.
 
Deutsch

Deutsch

Massagekenner

Lauterbach fordert Ausgangssperre, Niedersachsen für Homeoffice-Pflicht

Wer genau war nochmal dieser Lauterbach? Mich nervt dieser Typ ungemein, man muss beim Internetbesuch ständig Amgst haben seine Fresse und Sprüche sehen zu müssen.

Ich forde ein Lauterbach-freies Internet!

 
S

Smart50

Massagekenner
Auch der Herr Lauterbach hat ein Recht auf freie Meinungsäußerung.
Er hat extreme Forderungen in der einen Richtung, andere Typen fordern übertrieben gesehen sogar ein Maskenverbot und leugnen das Virus. Irgend wo dazwischen liegt wohl der goldene Mittelweg; aber wo?
 
Status
Thema wird moderiert
Oben