• Wenxin China Massage Dortmund

    Wir freuen uns auf Euren Besuch und Eure Berichte.
  • Für bessere Texte und angenehmeres Lesen

    Bitte installieren und mithelfen, dass die Texte in unserem Forum noch lesbarer werden.
$resource.title

Essen Ling Ling Wellness Essen

Wächtlerstraße 17, 45139 Essen, 0-15906836810
Kreisfreie Stadt Essen E im Regierungsbezirk Düsseldorf. Es gibt noch ein Essen (Oldenburg).

Lonestar

Schafft was
So .. nachdem ich von meiner Hamburg Reise wieder im Ruhrgebiet angekommen bin, habe ich mich mal wieder zu Ling Ling begeben ... das war ja bischer immer so ein bischen wie eine Wundertüte .. man weiß vorher nie was man bekommt ;)

Aufgemacht hat mir "sasa" .. eine eher zierliche Personm die ein kurzes schwarzes Kleid getragen hat .. von der Statur hätte ich gesagt eine Thai .. aber sie hat sich auf chinesisch mit der chefin unterhalten.
Ich glaube das hintere Massagezimmer war belegt, jedenfalls wurde ich vom Hauptraum gleich links in eine recht kleine Kammer mit Massageliege geführt. Hier begann Sasa dann auch mit der Massage. Nach kurzer Zeit kam noch jemand rein und fing an den Beinen an zu massieren .. und ich wurde nach 4-hand gefragt. Eigentlich war mir nicht der Sinn danach, aber ich habe mich breitschlagen lassen .) Die 2. DL nannte sich Mimi, trug eine Jeans und ein normales oberteil.
Während sich Sasa um Rücken, Nacken, Arme usw. kümmert hat mimi eigentlich die ganze Zeit meine Beine massiert .. und das nicht ganz so gut wie Sasa. Dann kam es zu einem denkwürdigen Moment, denn die Chefin kam rein und fragte die beiden ein paar Sachen, und massierte in der Zeit auch mit. Jetzt hatte ich auf einmal eine 6-Hand Massage, jeweils eine DL pro Bein und Sasa für den Rest ;)
Nach ca 10 Minuten waren wir wieder zu dritt.... Sasa als recht kleine Person kletterte behände auf der Liege herum um mich von verschiedenen Seiten zu massieren ... der mimi wurde wohl inzwischen langweilig nur meine Beine zu massieren, denn sie fing auch schon mal an das Wellnesszentrum zu massieren, während Sasa mich normal weiter massierte, und ab hier wurde es etwas schwierig, da die unterschiedlichen Aktionen - z.b. festes Rückenklopfen nicht zu der weiter südlich stattfindenden Massage passte... ein paar Minuten später wurde ich dann auch zum umdrehen aufgefordert und es war weiterhin verwirrend, da Sasa anfing die Arme zu massieren während Mimi schon etwas weiter war - allerdings nicht sehr erfolgreich weil das ganze einfach zu ablenkend war.
Ich will hier im offenen Forum nicht weiter ins detail gehen, aber ich glaube nicht das ich noch mal eine 4-hand buchen werde... war aber mit der Massage trotzdem zufrieden und bereue nichts ;) Vor allem würde ich gerne noch mal bei Sasa eine 2-hand massage buchen, denn sie tat meinem Rücken gut, und sie war auch sehr freundlich.
 

Franksamsun

Massagekenner
Kenner
Nach längerer Abstinenz war ich auch mal wieder da.
Das neue Personal checken. Xinxin habe ich kennen gelernt.
War nur für eine halbe Stunde bei ihr, vorher hat mich Chen für 30 Minuten verarztet.
War etwas Aktion heute dort, als ich ging sass da schon der nächste Kollege und wartete.

Xinxin ist schlank, wahrscheinlich Ü50, etwas grösser, im offenherzigen Kleid :love:, mit Maske. Für meinen Geschmack hat sie eine tolle Figur.
Massiert etwas hektisch, findet aber durchaus die Problemstellen. Bonbon wurde angeboten, habe ich aber abgelehnt.
Dafür war sie mir zu hektisch.

Handtuch wurde für den wartenden Kollegen wieder zusammengefaltet :).
Auch nicht so schön, aber mittlerweile fast Standard.

Die andere Kollegin habe ich nicht gesehen. Heute war Betrieb und alle 3 inkl. Chefin hatten zu tun.
Heute war es wieder die typische chinesiche Wundertüte, muss man mögen oder lieber sein lassen.

Einmal gehe ich diese Woche noch woanders hin, dann habe ich meine 3x voll und dann soll es auch gut sein für diese Woche.
Aber im Moment ist alles leer in den Massagen und auch kein Verkehr auf der Strasse. Das muss ich noch ausnutzen.

Schöne Restwoche
 

Xpicard

Frischling
Moin, kann ich so bestätigen.Als ich kam ging eine Kollege, als ich fertig war saß ein Kollege und wartete.:)
War bei Sasa , auch zum zweiten Mal, Massage ok, Bonbon auch ok, aber auch mehr nicht.
Nervig ihr ständiges Handygebrumme und das schauen auf die Dauer.Wirkt abgezockt.
Werde wohl ebenfalls mal hier eine Pause einlegen.
Anwesende Damen habe ich neben Sasa zwei gesehen.
Greetz@all
 
Heute habe ich nach problemloser telefonischer Anmeldung bei Yaya eine BtB mit Bonbons für 100460 genossen. Mir wurde vorher und nachher eine saubere Dusche angeboten, die ich auch angenommen habe. Yaya ist eine Enddreißigerin mit 75B, ca. 155 groß und etwas chubby. Sie ist absolut serviceorientiert und sie geht gut mit. Der medizinische Teil ist OK. Sie ist sehr nett und auch etwas lustig. Die Zeit wurde optimal ausgenutzt und eingehalten.
Im Gegensatz zu den anderen 3 DL ist sie die Einzige bei der die Kommunikation auf Deutsch möglich ist. Die anderen 3: 1x Ü55, 1 x 30 und 1x 25 ( alles grob geschätzt).
WdH.-Faktor 9/10.
 

Abc-schuetze

Schafft was
Empfohlen
Ich war nun auch bei Yaya. Sie war recht stark geschminkt und massierte im schwarzen Kleid, Berührungsängste gab es nicht. Sie war freundlich. Ich würde sie auf Mitte bis Ende 30 schätzen. Ihre Figur (KF 38/40) ist gut. Ihr Bauchansatz ist Folge einer Schwangerschaft, was sie auch erzählte. Die Massage war eher durchschnittlich.
 

Sifu

Neu
Bisher habe ich 60460 mit Bonbon gezahlt. Am Mittwoch 70460 mit dem Hinweis ist teurer geworden. Demnächst muß ich mich entscheiden ob lieber eine warme Wohnung oder Massage mit Bonbon und kurzer Wärmephase.🙄
 

Lonestar

Schafft was
Ich war noch mal zu einer Massage da, ich glaube es war Mimi. Es ist wie eine wundertüte, man weiß vorher nicht wie es wird. Diesmal war es nicht so doll…
Es ist schade das es scheinbar nicht möglich ist Termine mit den Wunsch dl zu machen. So auf gut Glück hinfahren hat irgendwie keinen Wert.
 

Lonestar

Schafft was
Was soll ich sagen? Der Laden liegt für mich verkehrstechnisch einfach am günstigsten.. daher bin ich Samstag frühen Abend wieder hin. An der Tür musste ich etwas warten.. ich wollte schon anrufen ob schon Feierabend ist, aber dann wurde mir doch von der Chefin geöffnet.

Diese führte mich dann auch ins hintere Massagezimmer und fragte was für eine Massage es denn sein sollte und das die Masseurin gleich kommt.
Ich wollte nicht die Katze im Sack buchen und habe mich daher erst mal für eine normale Massage entschieden - preis sollte nun 50 für 60 Minuten sein. Ich wurde noch gefragt ob es eine härtere Massage sein soll, weil sie die Masseurin wohl auf Chinesisch briefen wollte.

Kurz darauf erschien dann Lina.. ich würde sagen auch eine ältere Dame mit einem strengen Blick ;) Ich habe bei LingLing bisher keine jüngere Dame als die Chefin gesehen.. vielleicht bin ich immer zu den falschen Zeiten da?.. Wie auch immer die Massage war technisch gut und die richtigen Stellen wurden behandelt. Sie sprach neben Chinesisch wohl auch etwas englisch und fragte öfter „pain?“ wenn sie mal fester gedrückt hat.. und nachdem ich ein paar mal gesagt hab das es gut tut meinte sie nur „you like pain.. hehe“ ;)

Als sich die Stunde sich dann dem Ende neigte ging es dann noch um ein paar bonbons die 20 Euro kosten sollten. Ich hab hier zugegriffen und die Entscheidung nicht bereut. Es kam keinerlei Hektik auf, eher im Gegenteil die Behandlung wurde mehrmals in die Länge gezogen.. hier könnten sich jüngere Fachkräfte ruhig mal was abschauen.

Jetzt gehts für mich erst mal wieder nach Hamburg … mal sehen wer mich da so massieren wird.
 
Hatte einen Termin für 1 Stunde per WA bei Yaya vereinbart. Ich sollte dann 1 Stunde warten. Ich könne ZUSÄTZLICH eine 30 minütige Massage für 25430 bekommen. Die DL sagte mir absolut nicht zu ( Ü50, nicht attraktiv ). Habe den Laden verlassen. Am nächsten Tag WA-Anruf mit Angebot auf EUR 10 Rabatt. Ich glaube, daß der Laden für mich erstmal gestorben ist. 3/10
 

Murphy67

Schafft was
Empfohlen
@Lupus33 Danke für den Bericht. Genau aus demselben Grund haben sie mich auch als Kunden verloren. Siehe auch meinen Beitrag vom 6.7. Ich habe besseres zu tun, als hinzufahren und festzustellen, dass man sich die Terminabsprache auch sparen kann. Das scheint dort also normal zu sein.
 

Dolla

Massagekenner
Kenner
Haha, das erinnert mich wieder an meinen letzten Besuch dort. Ich werde definitiv auch erst mal eine Pause einlegen.
Die von mir gewünschte DL war gar nicht da und die mir dann als Ersatz vorgestellte DL, hat alles getoppt was ich in dieser Branche gesehen habe. 😳
Ich habe den Laden fluchtartig verlassen. Die DL ging gar nicht😖.
 

Swimmer01

Frischling
Hallo zusammen
Die verschiedenen Berichte hatten mich neugierig gemacht, also war ich die Tage auch mal dort.
Hatte eine.Spontantermin vereinbart, das ging ohne Probleme.
Der Laden macht einen sehr sauberen Eindruck auf mich.
Wurde gefragt ob ich eine harte oder weiche Massage haben möchte, entschied mich für die erstere. Ging dann duschen und auf die Liege. Dann kam die DL ( Lilly) die mir zugeteilt wurde, hatte keine Brille auf, sie kam mir aufgrund meiner Kurzsichtigkeit recht jung vor.
Die Massage war in der Tat recht hart, aber gut. Kommunikation war praktisch unmöglich- beschränkte sich auf - too hard? - Antwort no - good, we don’t want pain.
Der Wellnesteil war gut, schön lange Massage der ganzen Zone.
Gezahlt habe ich 50 + 20.
Beim rausgehen habe ich dann doch gesehen dass die gute Frau etwas älter ist.
Kurzsichtigkeit hilft auch manchmal. Meine Hände liess ich übrigens die ganze Massage über nicht wandern!
 

Lonestar

Schafft was
Ich war dienstag noch mal da.. im Eingangsbereich hielt sich neben der Chefin noch zwei Damen auf, ich wurde wie letztes mal von Lina behandelt und war wieder sehr zufrieden. Lina massiert mit viel Kraft, ertastet aber jede verspannung und löst diese mit viel Druck. Englisch unterhalten ist möglich und sie fragt öfter ob etwas weh tut.
Das Bonbon wurde wieder erst nach der abgeschlossenen normalen massage erfragt und wurde dann ohne hektik in verschiedenen Phasen durchgeführt.
Ich denke jetzt mach ich erst mal eine Pause hier bei LingLing.. für mich gehört irgendwie zum Erlebnis das ich nicht genau weiß was kommt, so das ich mir für den nächsten Besuch ein anderes Ziel suchen werde.
 

Abc-schuetze

Schafft was
Empfohlen
Ich war nochmal dort, Yaya war nicht da. Stattdessen zwei ältere Damen. Man verlangt nun 50 Euro pro Stunde. Ich habe dankend abgelehnt. Dann wollte man mich doch unbedingt für 40 Euro massieren. Ich habe den Salon trotzdem wieder verlassen.
 

Swimmer01

Frischling
War die Tage nochmal dort. Hatte angerufen und mir wurde bestätigt dass ich kurzfristig vorbeikommen kann.
War anfänglich etwas verwirrt da alles dunkel war, mir wurde aber dann von der DL aufgemacht.
Habe ihren Namen vergessen sie war aber sicher unter 30 mit einem schönen puppigen Gesicht.
Sie fragte ob ich massage will ich antwortete yes. Dann kam gleich die Frage b2b, oder sie machte eine eindeutige Mundbewegung.
Ich verneinte mit gespieltem Entsetzen. Dann nochmal die Frage b2b - ok dann.
100 Euro im voraus - dachte hoher Preis aber vielleicht gibt es ja was besonderes.
Also Geld überreicht kurz geduscht und auf die Liege.
Massage fing eigentlich ganz ok an Rücken und Schultern. Dann wurde es etwas merkwürdig- Kopf, Ohren. Schließlich mehr PO mit festen Streichungen am Gehänge. Dann Umdrehen- nun erstmal spannungsabbau mit Massage im Gesicht und Armen. Dann Füße, Beine und schließlich Bauch mit Streichungen weiter unten.
Als sie dann nochmal extra Öl auf mein Teil schüttete Fragte ich ob sie auch ihren BH ausziehen kann (bis dahin war sie in Unterwäsche) - tat sie sogleich und rutschte mit ihren A Cups über mich - fühlte sich gut an. Beendet wurde es dann mit der Hand.
Nachdem der Säuberung noch etwas schlechte Massage der Beine und Füße.
Mit etwas Klopfen zwischendurch.
Sagte dann es ist genug und nein kein Problem dass noch 5 Minuten offen sind.
Frage Dusche von mir- als Antwort nahm sie mein Handtuch vom duschen davor und rieb mich damit ab.
Na ja angezogen und mich verabschiedet - würde wohl nicht nochmal hingehen.
 
Es scheint sich ein Trend anzudeuzen, dass die Preise von bisher 80 Euro b2b auf 90 bis 100 Euro die Stunde steigen. In Moers haben sie es mit mir versucht, nachdem die Verhandlungen jedoch gescheitert sind, bin ich dann lächelnd wieder rausgegangen. In Duisburg haben sie es auch versucht...wir konnten uns dann aber für 80 Euro die Stunde b2b einigen.
Ich bin nicht bereit jede Preiserhöhung einfach hinzunehmen. Dafür ist der Wettbewerb in der Branche zu groß. Ich verlasse den Laden einfach wieder wenn es nicht passt. Bin aber auch schon einige Male wieder zurück geholt worden
 

Dolla

Massagekenner
Kenner
Ja sicher, die Preiserhöhung ist das eine, und das andere sind die wirren Telefongespräche und meine Versuche einen Termin mit einer bestimmten DL zu machen. Kennt ihr das auch?

Oft kann die Telefondame kein brauchbares Deutsch und kein Englisch, und dann bekommt man Textnachrichten per WhatsApp oder SMS oder beidem. Wahrscheinlich gibt es aber nur die eine, die telefonieren kann, und dann muss man schon Glück haben.
 
Oben