• Wenxin China Massage Dortmund

    Wir freuen uns auf Euren Besuch und Eure Berichte.
Le Massage chinesische Massage Oberhausen

Oberhausen Le Massage chinesische Massage Oberhausen

Lothringer Str. 117, 46045 Oberhausen
Kreisfreie Stadt Oberhausen im Regierungsbezirk Düsseldorf. Oberhausen gibt es achtmal in Deutschland.

CharlesP

Frischling
Empfohlen
Ich war mittlerweile ein paar mal bei Le Massage und habe entweder (und wahrscheinlich) andere Ansprüche oder hatte immer Glück bzw. die Sympathie der DL auf meiner Seite. Bis auf meinen Erstbesuch habe ich immer die gleiche DL im gelben Zimmer. Die Konversation ist spärlich und ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich bis heute ihren Namen nicht erfragt habe. Trotzdem ist es immer sehr herzlich und unkompliziert.

Die Massage beginnt immer sehr kräftig und entspannt meinen gestressten Nacken- und Schulterbereich total. Dann wird es zunehmend ruhiger und fast schon zärtlich. Dabei erreiche ich jedes mal den Zustand der totalen Entspannung und Glückseligkeit.
Ist aber sicher nicht jedermanns Sache. Das ist was, wenn man wirklich entspannen und genießen will.

Man legt sich ja auch nicht in die Wanne, wenn man sich nur kurz abduschen möchte. 60 Minuten sollte man schon mitbringen. Ich finde die Massage immer sehr erholsam und - ich weiß nicht genau, ob das richtig ausgedrückt ist - sehr achtsam und einfühlsam.
 

Franksamsun

Massagekenner
Kenner
Ich war mal wieder da.
Nicht bei Amy der Chefin, sondern bei Xiao oder Shu
Bei der Nachfolgerin von Xixi, meinem verschwundenen Massagestern.

Sie hatte ein ärmelloses Blümchenkleid an. Ich stehe auf sowas.
Dazu die sportliche, schlanke Figur.
Für mich ein Eyecatcher.

Der Raum war zu kalt, man wurde zwar abgedeckt, aber ich empfand es fast schon als unangenehm.
Da nutze auch die Decke nicht viel.

Die Massage war gut und kräftig mit langen Ausstreifungen.

Der Entspannungsteil war auch sehr gekonnt mit langen Pausen.
Sie arbeitete sehr konzentriert mit einem feinem Lächeln auf dem Gesicht.
Das schien sogar durch ihre Maske durch.
Fast 20 Minuten Entspannung, dann hatte sie mich.
Sehr gute Arbeit.
Danach noch die Beine, aber wie gesagt, mein Kreislauf war sehr runter gefahren und es wurde kalt trotz Decke.
Vielleicht komme ich doch erst zum Frühjahr wieder :) .

Bezahlt habe ich 60460
Beizeiten gehe ich mal wieder hin.
 

Beagle

Massagekenner
Kenner
Das mit der Kälte darf eigentlich nicht sein, sparen am falschen Ende. Mir ist das vor kurzem auch in einem anderen Studio passiert, die Decke half nicht viel und ich fand es auch etwas ekelig mit der Decke, von der ich nicht weiß, wer schon drunter lag.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Eitgentlich ist das mit den handtüchern und Decken ganz einfach. man ruft seine Kunden dazu auf sich das selbst mitbringen zu können. Ein großes Handtuch für drunter, eines zum zudecken, eines zum Öl abtragen. Das passt in eine Tasche und ist dann garantiert frei von was auch immer anderer Personen.
 

Skymann1

Massagekenner
Kenner
Hallo,
Zumindest zum drauf liegen nehme ich (nachdem ich gesehen hatte das in meinem Stammladen das Handtuch am Ende schön gefaltet wieder ins Regal gelegt wurde) auch eines mit, warum auch nicht.
Muss ich beim Physio ja auch selber mitbringen.

Grüße Peter
 

Mganus

Massagekenner
Kenner
Mhh, gute Studios haben immer frische Wäsche und/oder eine Einmalunterlage aus Papier. Wenn es frisch ist, riecht es gewaschen.
 

Ursmar

Massagekenner
Kenner
Ja, Deutsch, guter Vorschlag, ich kann das ohne Probleme machen, da ich allein lebe; aber wie sagen unsere Chinafreunde das ihren Frauen? Ich brauch mal drei Handtücher, davon eins zum Massageöl abwischen. Da kommt bestimmt Freude auf.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Es geht nicht darum es jedem recht zu machen; ich als Anbieter aber würde das meinen Kunden via Webseite schmackhaft machen, aber parallel darauf hinweisen, dass bei mir natürlich jeder frische Bezüge usw. bekommt. Lösungen müssen nicht immer alles abdecken, es würde reichen ein paar Maschinen weniger zu waschen pro Woche, und schon hat man Geld gespart und manchen Kunden noch etwas besonderes ermöglicht. Also eine ganz schön schlaue Sache aus meiner Sicht.
 

Explorer70

Frischling
Diese Wäschediskussion erweckt den Eindruck, als wenn es hier keine frische Wäsche gibt. Das kann ich als regelmäßiger Kunde überhaupt nicht bestätigen. Hier gibt es keine klammen öligen Handtücher. Das Papier ist auch immer frisch.

Bei mir war die Heizung an und die Chefin hat gesagt, man soll sich unbedingt melden wenn es zu kalt sein sollte.
 

Strippenzieher

Aktiv dabei
Das kann ich nur bestätigen. Die Räume sind ziemlich klein und mit einem relativ großen Heizkörper ausgestattet. Das Zimmer ist innerhalb von fünf Minuten so warm, daß eine Wärmedecke überflüssig ist.
 
Oben