• Bonuskarten im Oktober für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.
$resource.title

Koblenz Dyan Massage Koblenz

Löhrrondell 6, 56068 Koblenz, 0261-2918162
Kreisfreie Stadt Koblenz KO mit über 114.000 Einwohnern in 2019.

Erwin64

Massagekenner
Kenner
Klate Jahreszeit ist Massagezeit und so prbierte ich mal wieder was neues aus, diemal Dyab Massage in Löhrrondel 6 in Koblenz.

Neben der spartanisch website existiert auch ein facebook Eintrag. Ich buchte hier 1h Ölmassage bei Sunita, einer etwa 50-jährigen kleinen Thai, die mich in den hinteren Teil des Salons führte und mich bat mich auszuziehen. Es gab keine Einschränkungen, so daß ich mich ohne Resttextil auf die Liege legte. Sunita erschien kurz Zeit später und deckte mich mit einem Tuch ab und begann zunächst mit einer ausgibigen Rücken-, Nacken- sowie Arm-un Beinmassage. Die dabei auftretenden Berührungen von Po und Oberschenkelinnenseiten erfolgten zufällig ohne jegliche Andeutung einer erotischen Tendenz! Das gleiche bei der Vorderseite. Sunita massiert sehr intensiv und kräftig, wenn man also hier zart beseitet ist oder gar Schmerzen hat, sollten man das vorher mitteilen. Ich genoß einen absolut seriöse und außerordentlich kräftige Ölmassage und verließ sehr gelockert das Studio. 1h wurden mit 46, - abgegolten - klare Empfehlung für Freunde einer kräftigen Sportmassage.
 

Lu7

Massagekenner
Kenner
Bei der Terminvereinbarung wurde ich gefragt, ob ich eine Ölmassage oder eine Thaimassage haben wollte. Hier wird wohl unterschieden, die Masseurinnen entsprechend zugeteilt.
Ich entschied mich für eine Ölmassage und wurde von Sunisa (so hab ich es verstanden, ist aber die selbe die Erwin64 massiert hat) massiert.

Ich hatte die Boxershorts angelassen, dieser wurde hin und her gerückt.
Sie fing mit einer harten Massage an, ich konnte sie dann überzeugen ein wenig zurückzuschalten. Auch dem Wunsch nach mehr Öl kam sie nach, es wurde eine richtig nette Zeit.

Für mich besteht da Wiederholungsgefahr.
 

Lu7

Massagekenner
Kenner
Ein weiterer Besuch bei Dyan brachte mich mit Pimon zusammen. Eine freundliche Dame so um die 40.
60 Minuten für 45 Euro.

Ansage war Ausziehen, Unterhose anlassen.
Hervorzuheben ist die wirklich sehr gute Bearbeitung der Beine, Beininnenseiten und den Bauches.
Das hat sie echt drauf, wobei sie ihre Massage meinen Wünschen angepasst hat.
Eine sehr gute sanfte Massage.

Beim Rausgehen habe ich noch Sunisa gesehen, die mir freundlich zulächelte. Zu ihr könnte ich auch noch mal...
 

Winfried1309

Frischling
Laut Google ebenfalls ab Montag wieder geöffnet.

Liebe Kundinnen und Kunden, ab Montag 08,März haben wir wieder für Sie geöffnet. Gerne reservieren wir lhnen einen Termin unter 0152-34521849. 0261- 2918162 Wir freuen uns Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Ihre Jurarak und das Team von DYAN Massage
 

Elephant

Frischling
Aus zuverlässiger Quelle weiß ich das Sunisa inzwischen bei " SPAGarden, Wallersheimer Weg 51, 56070 Koblenz " arbeitet. Nur als Anhaltspunkt für diejenigen die sie vermissen.
 

Lu7

Massagekenner
Kenner
Danke für die Info.
War denn schon mal einer bei Spa Garden? Mich habe die Bilder der zwei MasseurInnen auf der Website bislang immer von einem Besuch abgehalten.
 

Erwin64

Massagekenner
Kenner
Ich habe dieses Studio auch noch nicht aufgesucht, hoffe jedoch, wenn die Info tatsächlich stimmt, daß nicht (wieder) Zeitgenossen mit überschäumender Phantasie alles kaputt machen. Im Dyan konnte man eine super kräftige Massage in der Innenstadt mal eben in der Mittagspause genießen. Nach Wallersheim müsste man wieder fahren usw.....
 

Lu7

Massagekenner
Kenner
In den letzten Wochen war ich 2 mal bei Dyan Massage.
Bei der Terminvereinbarung, ich hatte eine sehr sexy klingende Stimme am Ohr, wurde ich nach Thai- oder Ölmassage gefragt. Eine Ölmassage für 60 Minuten, 49 Euro sollte es sein.
Vor Ort habe ich dann festgestellt, dass dort zwei neue Masseurinnen tätig sind. Beide so Mitte dreißig, schlank bzw. etwas fülliger.
Ich wurde von Tik, die etwas fülligere der beiden, in eine der mit Vorhang verschlossenen Kabinen geführt und aufgefordert, "bitte alles ausziehen, Unterhose anlassen".
Die Massage lief bei beiden Besuchen gleich ab. Sie ging sehr gut auf meine Wünsche ein, bearbeitete gut meine Problemstellen, achtete aber sehr auf Distanz und es ergaben sich keine ungewollten Berührungen. Die Massage war gut, mir fehlte allerdings das gewisse Kribbeln einer sehr guten Massage.
Am Ende gäbe es ein Abwaschen des Öls mit einem warmen feuchten Tuch und das Abtrocknen mit der Einmalauflage der Liege.
Irgendwie mag ich den Laden. Beim nächsten mal wird es aber eine andere Masseurin sein.
 

Mac6

Frischling
Zu dieser Adresse kann ich etwas berichten, allerdings liegen meine Massagen hier schon einige Zeit zurück. Generell war ich hier immer zufrieden aber nicht überschwänglich begeistert. Bis auf zwei Ausnahmen durfte ich hier immer alle Kleidungsstücke ausziehen bzw. mir wurden keine Vorgaben gemacht und es wurde akzeptiert. Die Massagen waren natürlich von Dame zu Dame unterschiedlich mit zwei Highlights die hier erleben durfte. Eine sehr hübsche sympathische DL.....ca. Mitte 30 hat mich sehr schüchtern massiert. Auch bei dieser Massage war ich nackt und ich vermute es war ihre erste Massage in der Art. Sie hat mich nicht berührt aber kam immer verdammt nah so dass ich untenrum reagiert habe. Sie musste schmunzeln und hat einfach weiter massiert. Es gab hier auch keine Extras, wonach ich aber auch nicht gefragt habe. Ich denke mit einem normalen Menschenverstand merkt was in Ordnung und was drüber wäre. Wir waren uns so sympathisch, dass ich sie noch Heim gefahren habe, da sie über den Feierabend hinaus massiert hat und ansonsten den Bus verpasst hätte. Das zweite Highlight war eine füllige DL die bei weitem nicht so hübsch und symphatisch war, aber die während der Massage (nackt) sehr oft meine Körpermitte berührte ohne wirklich eine Extraleistung auszuüben. Da ich nicht gefragt habe kann ich nicht wirklich sagen, ob da noch mehr drin ist. Für diesen Laden auf jeden Fall zwei Highlights für mich. Ansonsten denke und vermute ich nicht, dass dort mehr drin ist.
 

Alex18285

Frischling
Gestern wieder mal Lust auf Entspannung gehabt. Termin vor Ort angefragt und direkt dort geblieben. Ich wurde nach hinten und dann links in ein Zimmer mit Türe gebeten. Wie überall Unterhose bleibt an. Eine Stunde wurde ich gut durchmassiert. Durchaus empfehlenswert. Nach einer Stunde die doch schnell vorbei war entspannt die Örtlichkeit verlassen. So kann die Woche starten.
 
Ich habe eine Frage die mir hoffentlich ein langjähriger Dyan Massagekenner oder evtl auch ein Admin beantworten kann:

Ich hatte bis vor 5 Jahren immer mal in Koblenz zu tun und habe mir in der Zeit mehrmals eine Massage bei Dyan gegönnt. Ich bin damals immer von der damaligen Eigentümerin massiert worden und war immer sehr zufrieden. Als ich vor kurzem nach langer Zeit mal wieder in Koblenz war und wieder einen Termin machen wollte wurde mir mitgeteilt, daß die damalige Eigentümerin Dyan verkauft hat. Ich kann mich leider nicht mehr genau an ihren Namen erinnern aber glaube, daß Ihr Nachname sogar Dyan ist.

Meine Hoffnung ist, daß in diesem Forum es einen langjähriger Dyan Massagekenner gibt und mir sagen kann ob die damalige Eigentümerin vielleicht zu einem anderen Thai Spa gewechselt hat.

Vielen Lieben Dank,

Wernardo
 

Alex18285

Frischling
So…heute mal bei Dyan Massage gewesen. Kurzfristig einen Termin bekomme 60 Minuten. Eine sehr sehr harte und angenehme Massage erhalten! Rundum zufrieden! Die 49€ waren gut investiert! Sehr zu empfehlen!
 

Alex1000

Massagekenner
Kenner
Nachdem ich heute kurzfristig telefonisch einen Termin vereinbaren konnte, machte ich mich auf den Weg zu Dyan. Vor dem Geschäft musste ich erstmal schmunzeln denn zwei Personen in Uniform des Ordnungsamtes standen so gut wie vor dem Eingang. Allerdings widmeten sie sich den Falschparkern in der Straße und verteilten fleißig Knöllchen. Frohen Mutes an Ihnen vorbei und in den Laden.

Ich wurde von Mi begrüßt und nach dem Schuhwechsel in die Kabine hinten links mit der Nummer 5 auf der Milchglastür gelotst. Klare Anweisung, Bekleidung in das bereitstehende Körbchen legen aber Unterhose bleibt an. Gemacht getan. Die Massage war sehr gut und kräftig. Zunächst der Rücken mit langen Ausstreichenden bis zum Gesäß. Die Unterhose war dabei etwas platzgebend verschoben und das zudeckende Tuch darin eingeschlagen. Anschließend die Beine, wobei die Massage Innenseiten der Oberschenkel schon angenehmen Gedanken bescheren kann.

Nach dem Umdrehen setze Mi die Massage am restlichen Köper gekonnt fort. Zum Schluss erfolgte noch eine Reinigung des Rückens mit einem warmen Tuch. Insgesamt eine schöne Massagestunde in sehr angenehmer Atmosphäre. Der Grundtarif für die Stunde Ölmassage betrug € 49, -. Das war bestimmt nicht mein letzter Besuch bei Mi/Dyan.
 
Oben