• Suchst Du wen für eine private Massage?

    Wir haben einen neuen Anzeigenmarkt gebaut, wo man als Mann oder Frau selbst inserieren kann. Schau gerne vorbei und empfehle die Seite auch gerne weiter. Vielen Dank vorab.

Wuppertal Deyi China Massage Wuppertal

Deyi China Massage Wuppertal

Deyi China Massage Wuppertal

Schloßbleiche 42, 42103 Wuppertal, 020231729510, Mobil: 01716133269 0163-9526965
Unsere Massagen sind Wellness-Massagen, welche die Körpervitalität und Abwehrkräfte steigern. Sie dienen dem allgemeinen Wohlbefinden, sowie der Gesundheitsvorsorge. Sie sind keine medizinischen Massagen und gelten nach deutschem Recht auch nicht als Heilbehandlungen von Krankheiten oder anderen körperlichen Symptomen.

Lu7

Massagekenner
Kenner
Ich war dann auch noch mal bei Deyi China und wieder bei Schascha, Cha Cha oder wie auch immer...
Beschrieben hatte ich sie ja bereits. Und ja, Sie hat irre große Nippel.

Abgemacht waren 30 Min. Die Diskussion um den französischen Part war ein bisschen unlogisch: 80 Euro komplett, BtB 60, mit franze 80... Ich bin bei 60 geblieben.

Die Massage fing nett an, nackig auf die Liege und sie hat mit ein wenig Öl im Nacken angefangen. Als sie dort eine Verspannung gefunden hat, hörte sie dort gar nicht mehr auf.
Löblich, in einer halben Stunde aber wenig angebracht. Ich hab mich dann umgedreht.

Und ab da war die Nähe die ich noch bei meinem letzten Besuch bei ihr verspürt habe komplett verschwunden. Sie war um Abstand bemüht und wollte die Entspannung schnell herbeiführen.
Das war insgesamt nix, vielleicht hatte sie einfach einen schlechten Tag.

Für mich mich gibt es da aber genug Alternativen, Bei Schascha wohl nicht noch mal.
 
C

ChrisLowe

Nach dem enthusiatischen Bericht von Wanderer55 und dem weniger enthusiastischen Bericht von Lu7 war ich heute auch mal bei Cha Cha in der Schloßbleiche 42. Ein paar Stunden zuvor hatte ich dort angerufen, und wollte wissen ob sie da wäre - ja sie wäre da, Termin ginge OK. Als ich dann ankam, hat mich der bekannte ältere Herr empfangen, und als ich ihm sagte, ich hätte den Termin mit ChaCha um soundsoviel Uhr, konnte er sich wohl dran erinnern. Terminvergabe mit einer bestimmten DL zu einer bestimmten Uhrzeit scheint also zu klappen.

Mein Wunsch bei ChaCha waren 60 Minuten B2B plus Extra, machte dann 80 + 20 Euro. Um Vorkasse wurde gebeten, also Geld übergeben. Ich konnte dann kurz duschen - danach ging sie dann duschen - und es fing in Bauchlage mit einer Nacken- und Rückenmassage an, wobei sie dabei schon nackt war. Die Massageliege hat ein Loch am Kopfende, in das ich meinen Kopf steckte. Sie stand am Kopfende, so dass ich schon mal ihre Oberschenkel und Hintern während der Massage streicheln konnte. Schön. Nach ein paar Minuten setzte sie die Massage an der Seite fort, mit einer Arm- und Beinmassage. Anschließend setzte sie sich auf meinen Hintern - es folgte die B2B-Massage, wobei diese aufgrund ihrer langen Nippeln schon sehr anregend war. Auch ihre Hände waren nicht untätig, und waren nicht nur an meinem Rücken sondern auch weiter unten zu finden. Zwischendurch küsste sie auch meinen Rücken. Wirklich schön. :)

Nach ca. 30 Minuten kam das Kommando "Umdrehen". Hier setzte sie zuerst für einige Minuten ihre B2B-Massage fort. Dann folgte eine lange schöne ZK-Einlage, gefolgt von dem erwähnten Extra, was schließlich zur Entspannung meinerseits führte. Da zu diesem Zeitpunkt noch ca. 10 Minuten Zeit waren, massierte sie dann noch noch meine Finger, Arme und Unterschenkel. Insgesamt wurden die 60 Minuten also vollends eingehalten.

Nach dem erneuten Duschgang meinerseits hab ich ihr dann noch einen Tipp gegeben - denn mir hat's sehr gefallen. Wiederholungswahrscheinlichkeit sehr groß!
 
C

ChrisLowe

Übrigens: Wo ich schon mal im Wuppertal war, habe ich mal nachgeschaut, wie es jetzt auf der Kieselstr. 50 aussieht, wo früher die Lilien angesiedelt waren (Jasmin, Mey). Von außen sieht alles so aus wie früher - es ist weiterhin der Schriftzug "TCM Massagen" und die bekannte Handy-Nr. zu lesen. Ob der Laden jetzt leer steht oder neue Damen dort werkeln, konnte man nicht sehen.
 

Wupp

Neu
Vor ein paar Tagen war ich bei ChaCha. Da ich noch nie bei ihr war, ersteinmal dort angerufen und einen Termin bei ihr vereinbart. Aufgrund der tatsächlich großen Nippel war sie es eindeutig.

ChaCha bietet 60mim Massage mit Btb für 80, mit extra für 100 und das komplettpaket für 130 an.

Aufgrund ihres aussehens konnte ich nicht wiederstehen und habe das komplettpaket genommen. Soviel vorweg: Ich habe es nicht bereut.

Nach Bezahlung habe ich mich ausgezogen und mich auf die Liege gelegt. Auf Hygiene wurde geachtet und die Liege sogar neu bezogen.

Als ich dort lag, fielen auch Ihre Hüllen. Viel hatte sie aber sowieso nicht an.

Die Massage begann mit etwa 20min Massage. Da ich meine Arme oben raushängen hatte, konnte ich sie dabei auch öfters anfassen. Dammach kam eine Btb einlage mit küsschen auf dem Rücken.

Nach insgesammt etwa einer halben Stunde kam das zeichen zum umdrehen. Gesagt getan.

Nun zeigte sich, dass sie auch was anderes als Chinesisch spricht. Nach einer schönen französischen Einlage tauschten wir kurz die Positionen und es wurde save ausgeritten.

Am ende Duschen, eine nette verabschiedung und den Laden glücklich verlassen.

Alles im allem, immer wieder gerne. Das nächste mal geht es aber in die Kieselstraße. Anhand der Fotos sieht es dort vielversprechend aus :)
 

Lu7

Massagekenner
Kenner
Nein, das Bild kommt sicher aus irgendeinem China-Model-Katalog... die werden wir nirgendwo in einem Massageladen in D finden. Falls doch, gib Bescheid ;)
 

Klausi

Frischling
War diese Woche zum ersten Mal in dieser Location. Auf den ersten Blick wenig ansprechend und im Forum hatte ich auch noch nichts gelesen. Ein chinesischer Mann brachte mich in den Keller und stellte mir eine sehr hübsche junge Chinesin vor. Sie nannte sich Sassa, hier habe ich unterschiedliche Schreibweisen gelesen. Die Beschreibung passt aber mehr oder weniger. Ich halte sie für etwa Mitte 20, warum manche von über 30 sprechen, weiß ich nicht. Sie ist sehr klein, sehr schlank, hat sehr kleine Brüste mit - und hier stimmen alle Beschreibungen überein, sehr lange Brustwarzen.

Auf meinen Wunsch, Sie anfassen zu dürfen, bot sie BtB 80460 an und legte dafür dann einiges an Kleidung ab. Auf meinen Wunsch hin war sie bei der Massage sehr zärtlich, ließ keine Stelle meines Körpers aus und war auch sehr ankuschelig. Insgesamt war es absolut top. Wiederholungsgefahr ist sehr groß. Im Hinausgehen sah ich noch eine weitere Chinesin, allerdings deutlich älter, deutlich korpulenter, deutlich weniger attraktiv.
 
Ich durfte gestern auch Sassa?! genießen.
Und was soll ich sagen, ich bin echt angetan. 80460+20!
Attraktive Person, klein und zierlich, mit einer starken Massage, saubere Einrichtung und einer echt atemberaubenden Fremdsprachenkenntnis.
Wiederholungsfaktor 100%! Kontaktaufnahme erfolgte über Whats APP und die ED sprach gut deutsch.
 

Massage00

Frischling
War heute da. Einfach perfekt. 130/60 all inclusive. Massage gut. Französisch genial und der Rest super. Eindeutig zu empfehlen
 

Wupp

Neu
Vor kurzen war ich nach kurzfristiger Terminvereinbarung nochmal bei Sassa. Diesmal eine kürzere Massage für 80430 im komplettpaket gebucht. Nur zu empfehlen.

Beim herrausgehen habe ich noch eine andere DL gesehen, welche ebenfalls um die 30 zu sein scheint. Es (aber nicht viel) kräftiger. Kennt sie zufällig jemand?
 

Wupp

Neu
Hallo zusammen. War jemand von euch schonmal bei Nana bzw. kann etwas über Sie sagen? Hab gehört sie soll ebenfalls dort arbeiten.
 
Ich war da und bin gegangen - eine sehr unattraktive älter Frau öffnete und ich verstand nichts - bin schnell weggelaufen - oder war das nur für Empfangsdame?
Lg
 

Wupp

Neu
Du hättest warten sollen. Die Empfamgsdame ist normalerweise eine jüngere, recht gut aussehende Chinesin. Sie spricht auch sehr gut deutsch. Massierem tut sie meines wissens nach aber selbst nicht. Dafür aber Sasa oder Nana. Die von dir beschriebene ältere muss entweder neu sein, oder ich kenn sie selbst noch nicht.
 
C

ChrisLowe

Ich war im August auch noch mal bei Deyi Massagen in Wuppertal, wieder bei ChaCha. Den Termin habe ich problemlos vorher via What's App (0163...) gemacht. Empfangen wurde ich wie erwartet von dem älteren Herrn, dem ich nach unten folgte, wo mich gleich ChaCha empfing.

Im Zimmer mit ChaCha wurde dann der Service klargemacht - dieses Mal sollte es eine Stunde das Programm für 130 Ocken sein. Vorkasse war erwünscht. Anschließend habe ich nach einer Dusche gefragt, die um 2 Ecken liegt, war aber alles sauber. Nach mir ging dann ChaCha kurz duschen.

Die ersten ca. 40 Minuten glichen dann ziemlich meinem letzten Besuch (siehe #21). Von Beginn an nackt fing sie - ich in Bauchlage - mit einer Nacken- und Rückenmassage an, es folgte der B2B-Teil, den sie dann - ich inzwischen in Rückenlage - fortsetzte. Dann folgten eine schöne ZK-Einlage, gefolgt von dem ersten Extra, das sie gut beherrscht. Das anschließende zweite Extra war OK, aber auch nicht überragend. Entspannt habe ich mich schließlich während der anschließenden HE. Dann waren die 60 Minuten auch schon rum. Ich konnte noch duschen und gab ihr noch einen Tipp.
 
Nachdem ich hier immer viel mitgelesen habe und bis auf ein paar Kurzbeiträge noch nichts geschrieben habe, will ich nun einmal etwas ausführlicher berichten.

Ich war am vergangen Sonntag bei Deyi. Es war mein erster Besuch in einem solchen Laden, bisher kenne ich die nur aus den Berichten hier im Forum. Zuvor bin ich gerne zu Tantra-Massagen gegangen mit entsprechendem Preisniveau, aber hervorragendem Service, wie beispielsweise das Casa Malou, dabei wird es sicher auch weiter vorrangig bleiben. Nun wie war es dazu gekommen in einen China-Laden zu gehen? Ich war vorher völlig unzufrieden und ohne verrichteter Entspannung aus, sagen wir mal einer Veranstaltung gekommen, die ich vorher noch nicht kannte, und brauchte nun unbedingt eine Entspannung. Da dachte ich an die vielen Berichte hier im Forum, Deyi lag in der Nähe, also hin.

Ich kam ohne Termin, nach dem Schellen öffnete mir der besagte ältere Herr und bat mich, in einer halben Stunde wieder zu kommen. Das tat ich dann auch, er führte mich gleich hinunter in den Keller, letztes Zimmer hinten links. Erst als ich wieder raus war, wachte ich wieder auf aus meiner Blindheit aus lauter Angespanntsein und dem Wunsch nach unmittelbarer Entspannung: Schon der Massageraum hätte mich zur Umkehr bewegen sollen, kein Fenster und reichlich ungemütlich. Nach dem Ausziehen ging ich kurz zur Toilette, da hätte ich spätestens wieder umkehren sollen und unverrichteter Dinge den Laden verlassen sollen: alles ziemlich siffig und verschmutzt. Aber wie gesagt, ich war blind und das Lächeln der DL war einfach nett. Im nackten Zustand habe sich sie gleich als ChaCha identifiziert. Ganz schnell wurde das Programm abgefragt und dann ging es auch schon los. Auf dem Bauch liegend fing sie nackt vor mir stehend mit leichtem Streicheln auf dem Kopf und den oberen Rücken an. Ich hatte meine Hände und Finger sofort überall, sie ließ es zu und unterstützte es sogar. Dann kam ein wenig Rückenbearbeitung mit ihren Nippeln, ihr vorgemachtes Stöhnen dabei fand ich schon fast wieder abturnend. Sie spürte wohl dennoch meine Dringlichkeit, denn nach wenigen Minuten kam schon das umdrehen. Sie war damit sofort einverstanden, dass wir uns eine Zeitlang auf Französisch unterhielten. Ich hielt nicht all zu lange durch, was dazu führte, dass sie schnell mal kurz zum Waschbecken laufen musste. Nun waren erst 20 von den 60 Minuten um. In der verbleibenden Zeit erhielt ich eine wirklich angenehme Rückenmassage, die sie immer wieder mit super zärtlichen Streicheleinheiten unterbrach, was meine Lust wieder steigerte und ich ich mit dem Gedanken spielte, sie um eine weitere Entspannung zu bitten. Bis ich es mir überlegt hatte, war die Zeit schon um und ich verließ ungeduscht den Laden.

Fazit: Die DL ist ganz nett, brauche ich aber nicht noch mal. Der Laden insgesamt ist mir einfach zu schmuddelig. Also sieht man mich da sicher nicht wieder.
 

Rooster

Frischling
Da ich morgen ohnehin an Wuppertal vorbeifahren muss, habe ich mal Öffnung am Feiertag angefragt und auch einen Wunschtermin erhalten. Nun bin ich mal gespannt, wo die Meinungen hier doch schon sehr variieren.....

Der Plan ist ne Stunde BtB und die Hoffnung, dass die Lady auf allzu aufdringliches Nachkobern verzichtet. Ich werde berichten....
 

Barbarello7

Frischling
Die Homepage der Deyi China Massage scheint down zu - Google Cache-Version vom 5. Februar zeigt noch was an. Ich hoffe, dass es Deyi nach dem Lockdown noch geben wird. Ich war ein paar Mal bei ChaCha und hat mir immer gut gefallen.
 
Oben