MS Chinesische Massage Ya Shu Münster

Ya Shu Münster

Ya Shu Münster

Hammer Straße 176, 48153 Münster,
chinesische traditionelle massage m ünster , Ya-Shu
Olive

Olive

Massagekenner
Mich interessiert, wann die ersten chinesischen Massagesalons in Münster und dem Münsterland eröffnet haben.
Ich kann nur zu Münster etwas sagen.
Ya Shu kenne ich seit der Eröffnung. Die müsste im März 2013 gewesen sein. Vielleicht ein paar Wochen früher. Keinesfalls später.
Shu-Yi dürfte es ähnlich lange geben wie Ya Shu. Definitiv hat Shu-Yi im Sommer 2015 schon existiert.
Die Kirchherrngasse kam deutlich später. Ich denke, hier kann 2016 passen. Da tauchte der Laden auch in den Foren auf. Also spätestens Anfang 2016.
Xinyuan hat im Januar 2020 eröffnet.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Smart50

Massagekenner
Ja, vielen Dank für deine Auskunft.
Da bin ich jahrelang an Ya Shu vorbeigelaufen, ohne von deren Existenz zu wissen. Aber der Massagesalon war in der 1. Etage und kein Aufsteller mit Werbung auf der Strasse.
 
S

Smart50

Massagekenner
Ya Shu in der Hammerstrasse 60 ist mir vom Frühjahr 2013 bis zum Frühjahr 2017 nicht aufgefallen, weil ich nicht danach gesucht habe. Da ich in der Regel nur tagsüber durch die Hammerstrasse gegangen bin, habe ich die Leuchtreklame im 1. Stock auch nicht wahrgenommen.

In den obengenannten Jahren habe ich Massagen nur im Physiotherapiebereich in Anspruch genommen und bei Thai Massagestudios. Thai Massagen haben mir nicht gut gefallen; die waren mir viel zu kräftig. Ausserdem gefielen mir die diversen Gerüche in den Thailäden nicht, welche am Körper und in den Haaren haften blieben
.
Später habe ich nette Damen gefunden, welche Massagen zu Hause gaben. Das erste Mal Massagen ohne Unterhose, sehr schön. Ich habe dort alle Angebote incl. Schokoladenmassage usw. ausprobiert. Am schönsten habe ich die 2 Stunden Lomi Lomi Massage empfunden. Die hat mich sehr angetörnt, aber leider wurde um mein bestes Stück immer sorgfältig herummassiert! Ich aber wollte jetzt mehr!

Zurück zur Hammerstrasse 60.
Ich habe im Internet rescherschiert und interessante Informationen über Ya Shu Hammerstrasse 60 gefunden. Von chinesischen Massagesalons hatte ich bis dahin noch nichts gehört.
Nachdem ich die Hausnummer 60 gefunden, und mich "unauffällig" umgesehen habe, klingelte ich. Es wurde wohl jemand anderes erwartet, ich hatte mich nicht angemeldet. Frau Li Xiuyan öffnete mir und teilte mir sofort mit, daß ich in einer Stunde wiederkommen sollte. Ich sollte wieder gehen. Ich war etwas überrascht, daß es keinen Wartebereich gab. An Diskretion habe ich damals nicht so gedacht.
Nach einer Stunde wieder hin, wurde ich in einen Massageraum geführt. Ich zog mich komplett aus und wartete
auf meine Massage. Ich hatte eine Stunde Rückenmassage geordert. Eine junge Frau kam herein und begann mit der Rückenmassage. Ab und zu die Frage, ob so gut ist. Später flüsterte sie mir ins Ohr umdrehen, was ich aber akustisch nicht verstanden habe. Ich war wohl zu aufgeregt beim ersten "Mal". Als ich endlich verstanden hatte, drehte ich mich um. Dann die übliche Frage: da auch. Ich nickte, wahrscheinlich habe ich auch einen roten Kopf bekommen. Die junge Frau tat ihren Job zu meiner vollen Zufriedenheit, was ich ihr auch mit einem guten Trinkgeld dankte.
Nach Reinigung zog ich mich an und ging zur "Kasse". Frau Li Xiuyan fragte, ob die Massage o.k. war und ich bezahlte 60460.
Das übliche, bis zum nächsten Mal und ich verließ entspannt den Massagesalon.
 
S

Smart50

Massagekenner
In der letzten Woche hatte ich in der schönen Stadt Münster in der Hammer Straße zu tun.
Da bin ich auch bei der Hausnummer 176 bei Ya Shu vorbeigekommen. Keine Leuchtreklame, wie ich schon erwartet hatte. Neben dem Klingelknopf, welcher mit Chinesischer Massagesalon XIU YAN Li / Li Xiu Yan beschriftet ist, befindet sich ein Zettel. Auf diesem steht - Z.Zt. geschlossen -
Obwohl ich keine Massage in Anspruch nehmen wollte; der Lockdown gilt natürlich auch für mich, klingelte ich mehrmals durch.
Keine Reaktion, wie ich das erwartet habe.
Hätte man mir geöffnet, hätte ich mal guten Tag gesagt und für die nächste Woche einen Termin ausgemacht für eine tolle Massage bei Emy.
Das Ende des Lockdown ist wahrhaftig ein Grund zum feiern!
 
B

Boebi

Frischling
Hallo Smart50,
woher nimmst du den Optimismus das nächste Woche wieder geöffnet wird?
Ist es Wunschdenken was wir sicherlich alle haben.
Ich hoffe du hast recht.
 
S

Stausee

Massagekenner
Mein spezieller Freund Laschet- er wäre besser Pastor geworden- sagte gestern im Radio, Körperbeherrschung Dienstleistungen sollen wieder geöffnet werden . Sein Wort in“Gottes Ohr“
 
S

Smart50

Massagekenner
Es war ja vorgesehen, am 1. März an körpernahen Dienstleistungen die Frisöre wieder öffnen zu lassen; am 8. März waren u.a. auch Massagen wieder für die Öffnung vorgesehen.
Die Frisöre haben teilweise ab Mitternacht begonnen, die Corona Locken 2 abzuschneiden. Ich hoffe, die Massagesalons bedienen ihr Kunden entsprechend.

Zu meinem Erstaunen / Entsetzen lese ich gerade im Ticker, Bund und Länder sind sich einig, den Lockdown bis Ende März zu verlängern.
Ja dann Frohe Ostern! - Die Entscheidung fällt ja wohl endgültig am Mittwoch. Und dann hoffentlich Bundeseinheitlich ohne jede Extrawürste!
 
S

Smart50

Massagekenner
Wir werden jetzt ja wohl nicht alle in die Niederlande fahren. Die Niederländer werden dann für deutsche Grenzgänger die Grenzen schließen.
- Dafür gibt es aber eine Rubrik "Massagen in Holland"
 
M

Massiboy

Aktiv dabei
Die Madämchen sitzen bis zu 3 Stunden beim Friseur, lassen alles machen was zu kriegen ist... ne Stunde sich massieren lassen, wobei beide ne Maske tragen...geht nicht...da kannste nur noch im Strahl kotzen...
 
Olive

Olive

Massagekenner
Ich blicke im Moment auch nicht mehr durch. Darf bald wieder massiert werden?

In diesem Interview (von heute!) fordert Laschet folgendes. Zitat: " Rasches Vorschlag für Lockerungen im Corona-Lockdown in NRW umfasst fünf Schritte. Zum 1. März fordert er die Öffnung für sämtliche körpernahe Dienstleistungen (Kosmetik, Nagelstudios, Maniküre, Massage) und damit eine Gleichbehandlung mit den Friseuren. "

Die IHK vermeldet auf ihrer Webseite folgendes. Zitat: " Ab dem 1. März dürfen Fußpflege- und Friseurdienstleistungen wieder angeboten werden. Einrichtungen für andere nicht medizinisch erforderliche Dienstleistungen, wie Kosmetik-, Nagel- und Tattoostudios, müssen dagegen bis zum 7. März geschlossen bleiben. " Massagen werden nicht explizi erwähnt. Bei manchen Massagesalons kann man allerdings von "Nagelstudios" sprechen.

Hat jemand verlässliche Informationen, wann die Massagebuden wieder öffnen dürfen?
 
S

Smart50

Massagekenner
Vor morgen Abend wird es wohl keine verläßlichen informationen geben, denke ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben