Offenbach Chinesische Massage Offenbach

Kleines Massagestudio in Offenbach, es wurde Ende letzten Jahres eröffnet. Die Terminvereinbarung klappt ohne Probleme über WhatsApp. Kurz vor dem Termin wurde telefonisch noch einmal an den Termin erinnert. Parkplätze findet man direkt vor dem Haus oder beim Rewe um die Ecke. Das Studio befindet sich in einem Haus in dem zb auch eine Arztpraxis ist. Ich habe Mandarin in Offenbach zwei mal besucht, es hat nichts mit dem Mandarin in FFM zu tun.
Beim ersten mal buchte ich 60445. Es war nur eine Dienstleisterin anwesend ca 30 sehr hübsch, lange Haare. Während sie Kerzen anzündete legte ich mich nackt auf die Liege. Die Massage war sehr gut, es wurde nichts abgedeckt. Streifschüsse blieben aber aus. Nach dem Umdrehen ging es professionell weiter. Auf mein Nachfragen bot sie mir dann eine HE an, ich verlängerte um 30 min. Ich bat sie ihre Haare zu öffnen, was sie mit einem Lächeln tat. Die Massge der Mitte war sehr angenehm, anfassen war auch ok, sogar Fiebermessen war möglich.beim zweiten Besuch sagte sie aber direkt das Anfassen nur auf der Kleidung erlaubt sei. Die Zeit wurde immer eingehalten, eher etwas überzogen. Fazit: eine süße Maus die ein Besuch wert ist.
 
Ich war auch bei ihr die massage war nenn ich mal semi professionel, auch mir machte sie einen stark eingeschüchterten Eindruck. HE auf Wunsch wurde durchgeführt allerdings wenig gefühlvoll
 

Vollsp

Massagekenner
Also, ich würde schon sagen, das sie ganz gut massieren kann.
Da habe ich schon ganz andere Dinge erlebt.
Die Massage und auch der Rest der Vorderseite, jedoch nicht besonders erwähnenswert.
 

Vollsp

Massagekenner
Das die "Lösung der Entspannung" nicht außergewöhnlich war, dürfte doch aus meinem vorigen Bericht klar hervorgehen.
Mir wurde der Lösungsvorschlag für eine Entspannung unterbreitet, kann man, sofern man will annehmen (oder eben auch nicht).
Wenn man keine weite Anfahrt hat, kann man sich das mal gönnen, aber eine Anfahrt von 50km lohnt da nicht.
 
Anfassen ist von meiner Seite aus bei solch Massagen gar nicht von mir gewünscht. Da gibt's dann andere Studios. Aber rein vom entspannungs Faktor war es OK. Der rwum war mir ein wenig zu hell. Sie versucht es erst mit reiner massage ohne spoilern anderer Stellen daher wenig spannungsaufbau. Wie oben erwähnt wenn man in der Nähe wohnt kann man machen für anfahrten über 20 min würd ich nicht empfehlen.
 

Quijote

Frischling
Der Kollege Markmo96 stellt anscheinend nur Fragen, statt auch mal selbst Berichte zu schreiben.
Warum gehst Du nicht einfach selbst mal hin, riskierst Dein Geld, und berichtest dann?
Warum sollen andere das für Dich tun?
Quijote
 

Quijote

Frischling
Ich verstehe nicht, wieso mein Beitrag von gestern 11:17 (s.o.) derart zusammengekürzt wurde, daß er nun vollkommen sinnfrei ist.
Was bedeutet in den "Hinweisen":
"Dein Beitrag wurde bearbeitet. Grund: Das sind keine Themen für die Öffentlichkeit, darum nach innen kopiert und hier gekürzt."
Wo bitte ist das Innere, in das mein Beitrag hineinkopiert wurde?
Und was war daran kein Thema für die Öffentlichkeit?
Leider sehe ich keine Möglichkeit, meine Fragen direkt an die Moderation zu stellen, darum halt auf diesem Wege.
Eine Antwort wäre schön.
Danke.
Quijote
 

Quijote

Frischling
Wäre schön, mal eine Antwort von den Moderatoren zu erhalten.
Finde es nicht gerade motivierend, wenn man hier Beiträge schreibt, die dann selbstherrlich gelöscht werden, und auf Nachfrage reagiert niemand. In den Beiträgen steckt auch Arbeit.
Quijote
 

Vollsp

Massagekenner
Naja, seit dem Coronadebakel ist hier kaum was los, weshalb die Moderation nicht stündlich hier online ist, wegen den zwei Kommentaren hier pro Tag!
Ist besser, wenn der "detaillierte Bericht" (für mich war er nicht zu detailliert) in den Kennerbereich verschoben wurde.
 
Oben