• Reiseberichte, Nachrichten, Zeitgeschehen

    und landestypische Themen u.ä. sind hier ausdrücklich gerne gesehen.

Blog Bin mal kurz weg …

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Sonntag. Der Elektriker ist nebenan. Prima. Dann wird das ja vielleicht was mit dem Herd heute.
Sauron ist wieder da und hat sich erklärt in Episode 8? Und jetzt ist der plötzlich ein Guter?
Oder ein Scheinguter? Quasi Rot-Grün in Mittelerde.

Muss Kaffee machen, 11 Uhr ist Yoga angesagt in meinem Vorgarten, die Sonne scheint, es ist herrlich ruhig im Gegensatz zum frühen Morgen von 6 bis 10 Uhr. D* hat sich entschuldigt, sei gestern abgestürzt, was gut war, hab ja gepennt.

Der Elektriker ist da, wir haben geklärt, dass alles geht bis auf die Platten. Wieso genau machen die die Türen nicht zu?

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …

Die Elfin hält dem vermeintlichen Sauron gerade einen Dolch an den Hals, womöglich eine Art Superdolch, der gleich zu einem Ring gemacht werden muss? Hab nur noch halb hingehört.

Ob die wissen was sie machen? Mein Miele in Schland ist nur draufgelegt, nicht irgendwie mit irgendwas versiegelt worden. Die hier kratzen aber gerade Zeugs unter der Herdauflage weg. Seit dem Badezimmerdesater oben, sollte man sich immer vorher schlau machen, aber jetzt ist es eh zu spät.

Jetzt wird telefoniert, ob die ihren Supervisor anrufen, der jetzt erklärt was ein Herd ist? Evtl. ging es nur um das Rezept für den Sonntagsreis. Mit einer anderen Steckdose geht der Herd wieder für ein paar Sekunden, dann nicht mehr. Evtl. hätte ich jetzt noch woanders eine Steckdose geprüft, aber das ist mir auch erst jetzt eingefallen. Die Herren sind weg mit dem Herdaufsatz, nach kurzem Blick auf meine Wasserrohre hinten, es wurde nichts vermessen, nichts aufgeschrieben, die sind wohl richtig gut - oder es gibt nur jeweils eine Größe von allem?

Kaffee, Yoga ... oder erst noch fertig schauen ... dieser Sauron scheint ja doch ein rechter Psycho zu sein. Und warum ist diese Elfin weniger hübsch als die letzte Oberelfe? Und wieso wollen die jetzt Ringe herstellen? Haben die denn Der Herren der Ringe nicht gelesen? Und wer war eigentlich der andere? Ob ich das jetzt nochmal lesen will? Tausende Details sind ja nicht mehr bekannt, dafür ist die grobe Rahmenhandlung halbwegs klar, und dann mancher Reiseabschnitt dann doch irgendwie langweilig. Will man lesen wie der Balrog den grauen Gandalf in die Tiefe zieht, wenn man weiß, dass der frisch gewaschen wiederkommt?

Auf TF haben zwei mitgeteilt, dass sie Customers suchen. D* braucht Geld oder Liebe oder beides.

Kaffee, Yoga ...
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Der Strom wurde heute auch zum ersten Mal bezahlt, die Rechnung lag bei ca. 30 Euro. Wenn ich vom Verbrauch des Vormonats ausgehe, sollte das noch weiter runter gehen, evtl. werde ich mit 20 Euro für Strom und 15 Euro für Wasser auskommen. Das ist doch erfreulich. Ein, zwei Massagen gabe es heute auch, aber eine davon bei einer neuen Massage, ich habe dummerweise vergessen den Namen aufzuschreiben, was ich die Tage dann nachhole. Da die Massage eher neu ist, dürfte ich sie bei Skynet wohl eher nicht finden, die waren im Februar 22 das letzte mal in der Soi 11. Die Massage ist eher traditionell ausgerichtet dem ersten Eindruck nach und war zu üblichen Preisen ok.

Den Bluverdünner gab es heute schon dreimal, ich muss mich da irgendwie zu zwingen und ein System einführen. Eine schöne Glaskaraffe gab es beim Index leider nicht. Und warum ist eigentlich Baumwolle hier so teuer?

Eine vermeindliche Konditorei habe ich in der Soi Moslem entdeckt oder war es die zwei Straßen daneben? Wie auch immer, den Kuchen werfe ich mal besser weg, er hat den Drang nach gut 20 Minuten wieder rauszuwollen, womit wir wieder beim Thema wären: Trau einfach nichts und niemandem und back deinen Scheiß selbst! Dann weißt du grob was drin ist, wie es gemacht wurde und wie alt es ist.

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen

Vom Klopapier und all den Bäumen, die ich zwischen den Pobacken hatte

Ein Leben lang war ich ein wirklich großer Scheißer. Ich habe schon immer viel gegessen und meistens viel Sport getrieben und entsprechend täglich meist mehrmals gekackt. Da es mir als Kind schon unangenehm war Scheiße zwischen den Arschbacken zu haben bzw. Bremsspuren in den Unterhosen zu hinterlassen, habe ich stets besonders viel Kloppapier benutzt und öfters mal ein Klo verstopft.

Und nun lebe ich tatsächlich seit einiger Zeit völlig klopapierfrei und benutze die netten Spritzpistolen, die ich auf jedem meiner drei Klos habe. Sollte ich nochmals länger in Schland leben, werde ich mir eine solche Arschlochbrause installieren lassen um es dort ebenso zu halten, wobei man dort das Wasser aufgrund der Temperaturen irgendwie warm halten bzw. haben muss.

Hier jedenfalls gestaltet sich das alles viel einfacher als ich es je für möglich gehalten habe. Mit ein bisschen Übung spritzt da auch nichts durch die Gegend, wobei ich meistens sowieso vor dem Duschen kacke oder nach dem Kacken duschen gehe, was aber dank der Kackbrause gar nicht nötig wäre.

Interessant wäre es jetzt mal auszurechnen wieviele Bäume man im Laufe eines Lebens braucht um kacken zu gehen, und wieviele Bäume man nicht mehr fällen müsste, wenn ganz Schland sich den Arsch mit Wasser statt mit Papier reinigen würde.

In einer solchen Rechnung müsste man bedenken wieviel Klopapier aus Altpapier hergestellt wird, aber auch wieviel Energie man braucht um es herzustellen, zu transportieren usw. während man umgekehrt das Aufheizen des Wassers berechnen müsste, denn im Winter kaltes Wasser gen Poloch zu schießen, wäre sicherlich kein Spaß.

In diesem Sinne war es mir eine Freude Euch zu einem klopapierfreien Leben anzuregen und wieder mal meinen Teil beizutragen die Welt zu retten.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Habe mal kurz geskynetet, ein Bidet kostet kaum 300 Euro, dazu wird man die Installation brauchen, muss evtl. Fließen wegklopfen und neu machen und vor allem muss man den Platz haben, woran es öfters mal scheitern wird. Alternativ kann man sich Klobrillen mit Wasseranschluß zulegen, die deutlich mehr kosten, wahrscheinlich weil Nische und wenig Wettbewerb?
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Wie nennt man ein Rätsel, das eigentlich auch der dümmste aller Idioten lösen können sollte, das aber von niemandem gelöst wird?


Erst explodierten die Mieten, dann die Kaufpreise, danach die Zinsen. Und jetzt auch noch die Nebenkosten. Der Wohnungsmarkt ist außer Kontrolle, da hilft auch keine Gaspreisbremse. Gesellschaftlich tickt eine Zeitbombe.

Einen Durchbruch gibt es bei der Klimakonferenz: Arme Staaten sollen Reparationen bekommen. Durchgedrückt hat das ein Powerduo aus der deutschen Außenministerin und der ehemaligen Greenpeace-Chefin.

Dir wird nichts gehören und Du wirst glücklich sein.


Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Die Sonne hält sich noch bedeckt, der Verkehr und die schlechte Luft eher nicht. Habe Ehefrau Nr. 2 gerade zur Arbeit gefahren, sie hatte sich gestern spontan angekündigt. Ich habe so eine Ahnung, dass sie ein Morgenmuffel sein könnte. Den guten Ingwertee musste ich ihr fast aufzwängen, Yoga wollte sie nur knapp zwölf Sekunden so ganz ohne Körperspannung mitmachen, Liebhaben und sowas gibt es eher nur zur guten Nacht und am frühen Morgen, was ja grundsätzlich nicht verkehrt ist. Überhaupt scheint sie ein bisschen faul zu sein, was ich jetzt nicht näher ausführen will. Ich arbeite daran, falls sie wieder spontan aufschlagen will.

Schere, Locher und 500 Blatt Papier habe ich gekauft, ebenso ein Wischgerät für das Bad oben, obwohl ich das Ausspritzen mit dem Polochstrahler ja irgendwie besser finde. Eine Waschmaschine habe ich ebenfalls angeworfen, wie immer in halber Unwissenheit, was sie da eigentlich macht. Es fehlt noch eine Wäschespinne, aber ich bin immer noch geizig und will keine x Baht für so ein klappriges Teil ausgeben. Die Waschmaschine hat jetzt einen heftigen Mitteilungsdrang und hört gar nicht mehr auf zu piepsen. Seltsame Marotten haben die hier.

Portion 2 vom Ingwer wurde eingeflöst, eine Glaskaraffe dafür angeschafft, damit ich den Meßbecher wieder frei habe. Soweit die höchst interessanten Nachrichten aus dem Seebad. Irgendwas kam gerade noch von der Freundschaftbörse rein, ich habe alte bekannte wieder entdeckt und irgendwer aus Rumänien fragt an, ob ich sie noch kenne. Sie ist aber eher nur mittelhübsch und ich habe keine Ahnung wer das sein könnte, auch wenn ich eine Bekanntschaft nicht ausschließen kann. Rumänisch lernen wäre eine ganze Ecke einfacher, aber wer will schon in Europa sein, wenn da womöglich demnächst Bomben fallen. (Tun sie natürlich nicht, ist alles nur russische Propaganda, weiß ich doch. Aber trotzdem! Haha.)

Ich sollte mir eine Ehefrau Nr. 3 zulegen, eine für den späten Morgen. So für Training, Frühstück und Kuscheln.
Apropos Training, das werde ich wohl besser gleich machen, denn auf Arbeit habe ich noch keine Lust, das läuft am Abend irgendwie besser.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Sieh an Ehefrau Nr. 3 hat geschrieben, allerdings weiß ich nicht, ob sie verstanden hat wer ich bin, wir hatten ja schon das Vergnügen und ich hab es irgendwie verkackt. Nun ja, wer will es schon einfach haben. Und wie gesagt, so eine Ehefrau für den späteren Morgen wäre schon eine tolle Sache. Klasse Sache. Ihr Englisch ist so gut, dass sie meine romantischen Auswürfe verdreht und falsch verstanden hat. Seufz. Vielleicht sollte ich doch erst zu einer Massage fahren und dann ins Training? Nix da! Los jetzt! Ingwer saufen, lange Hosen anziehen und ab mit mir!

Stattdessen hänge ich im Chat, und wie würde es der Mac sagen: Wie kann man nur wegen ...

Und die Dame ist auch schon richtig alt, erinnere dich an das Sonnenlicht!

Ist ja schon gut, bin schon fast im Studio.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Das Leben ist wieder zu herrlich. Wie ich so ganz zufällig durch die 13er fahre, meint Ehefrau Nr. 2, dass ich doch auf eine Massage kommen mit hochkommen soll. Weil ich einem LKW im Wege stehe, fahre ich erst mal weiter.

Als einige Zeit danach Ehefrau Nr. 1 an der Klang stehen sehe, halte ich kurz an. Sie fragt, was ich denn immer so viel hier herumfahren würde, ob ich nach einer Massage suche, die könne ich doch bei ihr auch haben. Ich bin verwundert, sie lacht und sagt: Du hast nie gefragt.

Eine Stunde später haben wir vielleicht ein Kind gezeugt, die Geschichte dazu kann ich hier jetzt leider nicht erzählen. Aber noch das Detail, dass ich oben zwischen Hemd und Hose ausziehen noch kurz noch auf mein Handy geschaut habe, wo Ehefrau Nr. 3 ganz kurz und knapp geschrieben: "I will"

Für Donnerstag hat sich eine attraktive Putzfrau angekündigt, wobei die bitte hoffentlich zum Putzen kommt. Sie hängt nämlich ganz schön viel in dieser App herum ... man weiß ja nie. Womöglich wird das Ehefrau Nr. 4? Oder auch nicht, denn Ehefrau Nr. 3 ist schon eine Ehe wert, denke ich, wochenweise, monatsweise, ewiglich ...
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Und wenn Du denkst das Leben sei gerade nett und mal wieder eine große Schnauze hast, holt dich blöder Mist aus dem kalten Schland ein. Ehefrau 2 ist evtl. angesäuert, Ehefrau 3 schläft oder treibt sich herum und auf Ehefrau 1 habe ich keine Lust. Zumindest heute nicht.

Die Nacht war gruselig und wieder recht laut. Man muss wohl was an den Ohren haben oder genug Geld haben um sich absolute Ruhe zu kaufen. Die Sonne scheint wie auf Urlaubsfotos. Meine Gurke, die ich zum Frühstück essen wollte, ist verschimmelt, der Schimmel sieht hier anders aus, ich muss Erde besorgen und um meine Bananenbäume herum was aufschütten, damit ich da meinen Biomüll in die Erde kriege. Der shceußliche Ingwertee ist gekocht, das passt ganz gut mit der neuen Karaffe.

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …

Die Kamera am Telefon hat wahrscheinlich einen Mindestabstand, das schaue ich mir ein anderes mal an.

Das Wasser ist auch tatsächlich alle, die 18 Liter haben zwei Wochen gehalten, den Lieferanten habe ich heute wohl verpasst mit meinem Schlaf in Etappen.

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …

Eine Massage muss ich noch anlegen, eben da habe ich Püppchen 1 getroffen, die leider zur späten Nacht spontan krank wurde und nicht mehr nachgekommen ist. Gestern sei sie beim Doktor gewesen, sie habe eine Flu. Derweil lese ich beim Stürmer, dass man in China wieder Grippe hätte und das Land weiter oder weiterhin abriegelt. Was auch immer, dem Stürmer ist da nicht zu trauen, man bräuchte mal eine bessere Informationsquelle was China angeht.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
R2/R3 mal eben mit angeflanschtem 14er oder noch längerem 24er an die Seite hängen, scheint keine gute Idee zu sein. Das Objektiv wird die Kamera immer nach unten ziehen und dann eher den Boden filmen. Das kleine 35er ist leider nicht da. Sollte man bei der Größe verdammt nochmal immer dabei haben.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Tage und Nächte sind hier länger und richtig lang; jetzt ist es hier 17:12 Uhr und die letzte Nacht scheint Ewigkeiten her zu sein. Es ist ein anderes Zeitgefühl, das ich hier habe. Gestern Nacht hatte ich noch ein wenig Besuch, das war wieder sehr herzerfrischend, nennen wir sie O*.

Sie hat noch drei Freundinnen, ist sich aber scheinbar noch nicht sicher, ob sich mit diesen teilen will. Mal ja, mal nein, aber mir auch nicht so wichtig. Sie war jedenfalls bis um drei hier, wir haben viel gequatscht und sicherlich nur 20% verstanden, macht ja nichts, dann muss man halt nur fünfmal mehr reden für 100%, oder?

Die Nacht danach war wie immer gestört von allerlei Krach und dem üblichen Ventilator an, einschlafen, aufwachen, Ventilator aus, einschlafen, aufwachen und von vorne. Dazwischen eine Liste machen, was wieder alles Krach macht von H wie Hunden über N wie Nachbarn bis V wie Vögel. Dazwischen gibt es noch Affen, Ufos, über Steine springende Baerböcke, die schreien: Mir doch egal, ob es einen Atomkrieg gibt, ich will das jetzt so - mein Führungsoffizier will das auch.

Das Training war gut heute morgen, plus zehn Kilo für die Schulter und erbärmliche zwei Wiederholungen. Wird schon werden. Wenn man nach zwölf Uhr ins Training geht, gibt es noch weniger Mädels zu sehen, und immer nur diesen Schwarzenegger auf Plakaten anzuschauen zwischen zwei Sätzen ist schon doof.

Ich sollte ein toller Yogalehrer werden, Kurse anbieten und dafür sorgen, dass sich da was ändert in diesem Studio, denn irgendwie ist das schon ein Club potentiell schwuler Engländer, weil es nicht genug Weibsvolk gibt.

Alle Franks sind derweil krank, ein Teil hat Corona, ein anderer Teil wohl auch, alternativ haben alle eine Grippe, das nennt ja jeder anders. Und Tests werden auch in Agaven positiv. Wie auch immer war ich eben bei einem Frank zuhause und habe ihn mit Kaffee, Milch, Zucker, Brot und Käse versorgt und wieder eine neue Ecke in Pattaya entdeckt, denn wie es schien, gibt es da nur wenige Meter weiter noch Dschungel, was ich beizeiten mal näher untersuchen werde - evtl. mit einem Tele, dann muss ich da nicht rein.

Zurück habe ich ein Reisemädel am Telefon und wir reden über Möglichkeiten, während ich eigentlich auf eine Rückmeldung von Ehefrau Nr. 3 warte, damit wir es endlich zu einem Kaffee schaffen. Derweil ist D* scheinbar angesäuert, aber nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.

So oder so war ich heute kurz da für ein freundliches Lächeln, evtl. hat sie verstanden, dass ich keine Massage mehr in ihrem Laden haben möchte, warum auch, ich habe ein Bett zuhause bzw. auch zwei - damit ich ohne und sie mit Ventilator schlafen kann.

Ehefrau Nr. 3 scheint sehr beschäftigt zu sein, evtl. hat sie eine längere Massage. Das könnte mich jetzt stören. Nicht grundsätzlich, aber doch, wenn ich auf eine Rückmeldung warte. Nach einer Aufklärungslektion über den Umgang mit thailändischen Frauen im Seebad durch eben den Frank, den ich vorhin besucht habe, bin ich ein wenig gestresst, aber auch ein wenig entspannt, weil man evtl. doch direkter über Pläne sprechen können soll als man das sonst gewohnt ist.

So oder ist das alles recht schräg und es fehlt mir der Glaube an einer solch seltsame Welt ohne dass ich jetzt konkreter werde. Glaube aber ist wichtig, ich sollte anfangen meinen Namen zu tanzen und Baerböcke für ein Geschenk des Himmels zu halten. Vielleicht sollte ich auch nur weniger Ingwertee trinken, der scheint schräg zu machen.

In der üblichen App gibt es heute nichts neues nicht, ich sollte wohl den Text mal wieder wechseln, er bringt außer Lob und reifen Damen keine Zuschriften. Wollen die wirklich mit 50 noch Kinder kriegen? Ich ja schon, aber bitte mit einer 20jährigen.

Und dann muss ich mal in mich gehen und mir gedanken zu rSchönheit asiatischer Frauen machen. Meistens ist das nämlich so: es gibt einen Betrachtungswinkel (sowieso immer, wenn sie beim massieren unter mir liegen), da sind ziemlich viele Mädels richtig attraktiv. Dann schaut man sie von der Seite an und dann ist öfter so als ob wer mit Fotoshop den Kopf gestaucht hätte und das finde ich regelmäßig äußerst komisch und sehr unatraktiv, ja fast krank und damit eher nicht tauglich für eine Reproduktion meiner Gene.

Dann gibt es noch weitere Blickwinkel, die zwischen nicht schön und wirklich häßlich daherkommen. Und das ist irgendwie schon krass. Heute Nacht z.B. fand ich O* wie immer nicht so besonders attraktiv, und dann steht sie neben mir, während ich ihr am Rechner was zeige und ischaue von schräg unten auf ihre schöne glatte haut und diese wirklich äußerst sinnlichen Lippen und denke: Himmel, was bist du schön und attraktiv und massagefördernd ... und dann schaue ich von vorne in ihr {Teigspeise}-Gesicht und denke mir: Nein, nein, auch kein vielleicht, das ist nicht der Mensch, dem ich morgens beim Frühstück in die Augen schauen will.

Somit muss ein Ehevertrag her indem geregelt wird in welchem Winkel man sich meinem Sichtkreis zu nähern hat?

Ich scherze natürlich, und habe immer noch keine Rückmeldung von Ehefrau Nr. 3. Ich sollte mir vielleicht eine Massage suchen, dann stört es mich weniger versetzt zu werden.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Das ist so seltsam und wahnwitzig, dass es schon wieder irgendwie poetisch ist. Neue Nummer auf dem Telefon; ja, ja, sie ist die M* von dieser und jener App ... ich wiederhole kurz, was in ihrer Anzeige steht (quasi nichts) und schreibe:

Und jetzt bitte den ganzen Rest! Wirst Du ... es folgt eine Aufzählung wie ich das gerne haben möchte mit Ehefrau Nr. 4.

Sie antwortet: Ja, all das und mehr (zumindest will ich das so aus ihrem Text herauslesen);

wir schreiben noch ein bisschen und sind dann für später verabredet. Da es die Mädels hier mit Verabredungen nicht so ernst nehmen und haben, nehme ich das jetzt auch nicht so ernst und mache mich fertig für eine kleine Rundfahrt im Städtchen.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Natürlich ist dann alles anders, das Treffen mit O* wird vorgezogen. Ich bin spät dran und erreiche die Soi 7 viertel nach acht.

See you

Hmm, see me? Wir sind doch an der 7 unten und nicht oben verabredet.

I am coming.

Schaue mich um, da sind dutzende von Mädels, ein, zwei wirklich heiße Feger. Ich sende zur Sicherheit ein Bild von der Bar.

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …

Go inside

Da stimmt doch was nicht. Ich frage, wo sie denn ist.

Soi 16

Latten. Zaun. Alle? Leck mich! Ich fahre Richtung 13er um den den Damen Hallo zu sagen. Diese sind unfreundlich und reichlich blöde. Anstatt zwei Minuten Freude vorzutäuschen und mir ein bisschen Wohlbefinden zu schenken, soll ich nebenan Bier kaufen gehen.

Noch nie waren die Mädels häßlicher als heute. Ich fahre wieder. Irgendwann später wird D* fragen, ob ich das Bier in Bangkok holen sei. Ich werden antworten, dass unfreundliche Menschen kein Bier nicht verdienen. Sie wird fragen, ob ich sie meine. Ich werde antworten, dass ich so etwas niemals zu ihr sagen würde, aber das ganze Bier in Pattaya heute nacht alleine getrunken habe.

Während ich die 7 wieder runter zur Beach Road fahre, steht O* dann an der Ecke, wir freuen uns. Dem Mädel scheint reichlich warm zu sein. Was mich nicht kümmert, denn in den Laden ihrer Wahl will ich nicht. Hier sitzen nur alte Männer und alte Frauen. Wir soll man hier Ehefrau Nr. 5 kennenlernen. Also muss das arme Mädel ungewohnterweise mit mir eine Runde drehen. Ihr ist warm. Sie leidet.

Ich kenne Erbarmen, wir landen in einer der offenen Bierbars am der Beach Road. Ich bestelle Bierpisse von Heineken, was sich heute morgen als gute Wahl erweisen wird. Sie trinkt ein häßliches Thaibier. Wir versuchen zu reden. Ein bisschen. Es ist zu laut.

Komischerweise ist sie ständig an meinem Arm wie man das von einer liebevollen Ehfrau in spe erwarten würde. Ich finde das befremdlich, denn wir sind doch eher Kollegen. Sie braucht einen neuen Sponsor, dieses Mal keinen Schweizer, sondern einen Amerikaner, ich weitere Ehefrauen.

Es ist zu laut, wir wandern weiter. Sie will sich nicht auf eine Parkbank setzen, ich nehme an, dass sich das nicht ziemt. Das ist mir egal, was gibt es besseres als in einer lauen Sommernacht draußen auf einer Bank zu sitzen! Wir quatschen über ihren schweizer Sponsor, schwarze Männer mit großem Schwanz und was halt so anliegt.

Irgendwann geht es weiter in die Walking Street. Von wegen hier ist nichts los! Die Straße ist voll. Auf dem Weg dorthin sehe ich ein paar Mädels aus der 13/2 am Strand stehen. Ich kombiniere, dass die Hühner den ganzen Tag vor der Massage stehen und danach am Strand weitere Massagegäste aufgabeln.

Liebchen {Name vergessen} ist ganz aufgeregt als sie mich mit wem anders auf dem Roller sieht. Nein, das ist nicht die Freundin, Dummchen, es liegt alleine an dir, dass wir nie zusammenkommen. Schreiben, kommen, fertig - würde helfen, aber Liebchen will immer erst verhandeln. Da hab ich keine Lust zu.​

In der WS ist es O* immer noch viel zu warm, sie will wo rein. Nun denn, in einer offenen Bar auf der linken Seite röhrt eine Braut was von ACDC, ich trinke Heineken-Pisse, sie Thai-Bier. Statt Unterhaltung schreiben wir uns per Telefon. Das ist nett. Vor allem kühl. Und die Braut auf der Bühne ist krass gut. Bon Scott würde sich glatt aus seinem Erbrochenen erheben, wenn er sie hören könnte.

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …

Nach dem dritten Bier habe ich ein gutes Level. Ich ziehe sie raus aus dem Laden, besser wird das nicht.

Ein paar Minuten später stehen wir auf der linken Seite in einer Art offener Disko. Geil. Ich habe keine Lust mehr auf das Bezahlen von Getränken. O* ist nicht unbedingt super flexibel beim zuhören und mitdenken, aber dass sie sich jetzt mit meinem Geld um die Getränke zu kümmern hat, passt.

Die Musik ist gut, der Körper erinnert sich an früher. Scheiß drauf, ob Rentner besser bei RTL2 zuhause sitzen sollten. Ich entdecke den Travolta in mir und fange an richtig Spass zu haben. Das Pissbier macht es einem einfacher sich gehen zu lassen ohne dass sich blöde Nebenwirkungen einstellen. Es ist ein gutes Gefühl die Bauchmuskeln mal wieder zu spüren. Ich habe Spass zusammen mit drei, vier anderen zwischen hundert Langweilern und Langweilerinnen. Ach, was ist das schön für viele, da muss man ein Handyfilmchen machen.

Ach, was sind die blöde alle, kapieren nicht, dass sie selbst der Mittelpunkt ihres Universums sein müssen statt gelangweilte Hobbyfilmer. Ich versuche O* was abzugeben, ein bisschen tanzt sie mit. Sie hat halt ein, zwei Kilo zuviel und schwitzt, da will man sich tupfen und regelmäßig neu schminken statt es laufen zu lassen. Ich verstehe sie ja, aber ich verstehe auch was für eine Kackscheisse das ist. Tut mir Leid! Eine der Vortänzerinnen hat Spass an mir, wir lassen es wackeln. Ob die mich nur ausgelacht statt angelacht hat? Wayn interessiert das. Das Leben ist gut gerade.

Irgendwann wird die Musik nicht mehr besser, und vor allem ist die Frau weg, die als eine der wenigen Gas gegeben hat. Zufälligerweise steckte ich vor zwei Wochen noch kurz mal in ihr drin. Ein Lächeln bekam ich keines, sie war mit ihrem Freund da.

Wir gehen eine Etage höher, die Musik ist gut, aber die Leute sind langweilig, ich will wieder raus.

Dann landen wir im Mist oder Myst.

Die Musik ist s.e.n.s.a.t.i.o.n.e.l.l

aber die Leute sind e.x.t.r.e.m.s.t. l.a.n.g.w.e.i.l.i.g.

kein Flow, kein Lachen, keine Liebe, nix. Lauter schöne Puppen. Es gibt mindesten so viel Personal wie Gäste. Das wichtigste scheint zu sein, dass man möglichst große Wodkaflaschen auf dem Tisch hat. Liebchen ist irgendwie unglücklich, dass ich den zugewiesenen Tisch verlassen will um näher an Leuten zu stehe bzw. zu tanzen, die Energie haben und ausstrahlen. Sie versteht das nicht. Mir egal.

Die oben erwähnte Schwutte ist auch wieder da, sie ist der wenigen, die tanzt. Ich werde ihr die Tage öfters mal Hallo sagen müssen auf der SB, sie vor allem aber dazu kriegen wollen mit mir auszugehen. Zwischen all den Puppen einen Menschen bei sich zu haben, ist gut.​

Dann drängt mich O* weiter Bier zu bestellen. Sie hatte mir erzählt, dass sie in manchen Läden Provision bekommt.

Latten. Zaun. Alle? Leck mich! Ich ahne, dass es nett ist mir mir, das aber keine Kohle bringt.

Mittlerweile hatte ich Ehefrau Nr. 4 geschrieben. Und sie quasi im selben Moment auch. Schöne Zufälle. Unerträgliche Leichtigkeit des Seins.​

Ich will raus aus dem Laden. Liebchen ist ungehalten und geht mir auf den Sack. Ich beherrsche mich und sie kommt wieder runter. Trotzdem verabschieden wir uns nach dem Rückweg zum Roller.

Während ich die SPR entlang fahre und mit Eherfrau Nr. 4 schreibe, bin ich in einem perfekt gedrehten Musikvideo. Ich könne sie abholen. Wir hätten die Chance 1 zu 100, dass wir uns sehen, unsterblich verlieben und gen Sonnenaufgang reiten. Die Worte waren anders, aber sowas in der Richtung.

Ja, machen wir. Sie käme mir entgegen.

Ich wende und fahre Richtung WS. Wir schalten Skynet ein und unsere Bildchen umkreisen einander. Naja, nicht wirklich, ich umkreise eher ihres beim Versuch näher an sie heran zu kommen. Es regnet. Die Kameras laufen. Der Regisseur ist glücklich, das werden tolle Bilder für ein tolles Musikvideo. Ich komme ihr näher. Dann

ja, wenn ich nicht kommen wolle, dann halt nicht

Noch so ne gestörte Alte?

I want.
I want.
I want.
I want.

Um es kurz zu machen (denn im echten Leben war das sehr aufregend):

Ich stehe nach langen Minuten der Suche dann irgendwann vor dem Club Panda und ihr Bildchen ist nicht mehr auf der Map.

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …

Ich warte, ich schreibe. Erst tippt sie was, dann kommt nichts mehr. Nix.

Leck mich! Ich laufe zum Roller und fahre heim.

Mittlerweile hat es die Kuh tatsächlich geschafft aus der Diskothek herauszukommen. Dummerweise sechs Minuten zu spät. Sie läuft zu meinem letzten Standort. Es regnet. Sie schreibt. Sie wartet. Sie schreibt. Sie wartet. Nix.

Währenddessen komme ich zuhause an. Lese ihre Zeilen. Dumm gelaufen. So viel Magie in der Luft und schöne Worte auf dem Telefon. Filmreif. Im Regen. Wie in einem Musikvideo. Ich wiederhole es, der Text hier gibt das nicht wieder wie magisch (oder heinekenpissebesoffen) das Leben ist.

Ich schreibe Ehefrau Nr. 3, dass alles ganz einfach ist, sie soll ihre Sachen packen und bei mir einziehen. Ich schreibe Ehefrau 4 noch einen Gruß. Ich reagiere auf Liebchen O* scheinbar mit zu netten Worten. Nein, sie brauche nichts.

Na dann, ich geh duschen und schlafen. Die ganze Nacht schüttet es wie aus Kübeln. Um neun Uhr wache ich auf und habe keinen Kater. Ja, geil! Diese Heineken-Pisse ist ja doch zu was zu gebrauchen.

Ich schreibe mit Mrs. 100.000; sie schickt mir Guten-Morgen-Videos. Sie ist wirklich sehr lecker und scheinbar permanent-geschmickt, den so sieht man nicht aus, wenn man gerade aufgewacht ist.

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …

Ich schreibe Ehefrau Nr. 4 wieder etwas vom Regen, dem Musikvideo, dem weinenden Planeten und von der Magie, die immer noch in der Luft ist. Sie muss heute Nacht ihr Bildchen getauscht haben, was ich sehe, sehe ich, und die magische Blase wankt. Details meiner Oberflächlichkeit kann ich jetzt nicht vermelden, aber Bienen sollten Flügel und schöne Streifen haben, und Ehefrauen eben ... Flügel und schöne Streifen haben.

Ich schreibe einen weiteren Text hier, den wieder nur drei Leute halbwegs verstehen werden, aber für Euch drei schreibe ich ja das alles hier.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Es ist 11:25 Uhr. Ich sollte noch eine Kaffee-Brühe machen und noch ein Glas Ingwertee trinken. Dann ins Training gehen. Oder doch besser zur Massage. Es ist Donnerstag, mein Herz ist rein, ich warte auf die Sonne, die noch nicht scheint und weiß gerade nicht, ob ich trautrig bin, dass da gerade niemand in meinem Bett liegt und sehr froh darüber bin, dass mich jetzt niemand nervt, weil der Ventilator an sein muss oder schnarcht oder sowas in der Art. Aber zu einem Liebchen ins Bett kuscheln und noch ein bisschen schlafen, hätte schon was. Ich sollte noch eine Kaffee-Brühe machen und noch ein Glas Ingwertee trinken. Dann ins Training gehen. Oder doch besser zur Massage.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Ein komischer Tag heute. Mit Mac kurz was essen gewesen in einem deutschen Restaurant in Nord-Pattaya, das er für richtig gut hält. Danach gab es das beste Eis in Pattaya (laut ihm) bei einem Italiener in der Nähe. Müsste man überlegen, ob man die Restaurants hier ebenfalls anlegt, wenn es um Reiseziele geht.

Die ganze Nacht hat es geregnet und die Sonne ist heute nie wirklich raus gekommen. Seltsames Erlebnis hier. Das Training ging heute nur zehn Minuten, hatte keine Lust.

...

Mir stockt gerade der Atem. Ich muss wohl eine Schreibpause machen und mich ans Fenster setzen. Wenn da gleich wer steht, der aussieht wie auf den Fotos, die ich gerade vor Augen habe, werde ich wohl länger Atemprobleme haben ...

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …

Vielleicht sollte man das aber auch besser einen langen Atem haben nennen. Was vor einer halben Stunde o.ä. passieren sollte, ist immer noch nicht passiert. Vermeintlich wegen dem Regen sind alle Taxis ausgebucht.

Wieder eine halbe Stunde später sitze ich auf dem Roller, denn eigentlich trennen uns ja nur sechs Minuten voneinander. Ebenda angekommen stockt mir wieder der Atem. Denn sie ist viel zu schön um wahr zu sein. Und weil man nichts denkt, denkt man nichts. Und erst als man schon fast ein bisschen die Massage beginnt, sind wir uns zwei uns einig, dass wir mit ihr eher nur einen Gesprächsabend haben wollen. Den haben wir dann auch, das ist nett. Natürlich bekommt sie trotzdem ihren Obulus.

Weiter geht es in die Nacht hinaus und irgendwer fragt, wo ich bin und was ich mache. Ich sende ein Video wie ich die Klang runterfahre. Ob ich nicht kommen wolle. Will ich. Also stehe ich zehn Minuten später vor einem Haus. Und zwei Minuten später vor einer jungen Dame. Hihi und haha. Dann sitzt sie hinten auf und wir fahren nach Hause. Zu Hause unterhalten wir uns noch ein Weilchen und dann noch ein Weilchen und dann wieder ein Weilchen. Wir passen verdammt gut zusammen so in und bei der Unterhaltung.

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …

Leider schnarcht sie dann ein wenig vor sich hin, so dass ich das Schlafzimmer wechsle. Was bin ich froh gestern die Auflage für das zweite Bett gekauft zu haben.

Und dann ist es plötzlich Morgen und ich verstehe, warum das mit dem Ex nicht geklappt hat. So einen Morgenmuffel braucht die Welt nicht, ich mache einen Vermerk, dass man niemanden unnötig aufhalten soll am Morgen, aber besser schon spät am Abend oder in der Nacht nach Hause schicken sollte.

Ich schreibe Ehefrau Nr. 4, sie wird nicht antworten, sie ist wohl angepisst, weil ich mich gestern über ihr ständiges Gegacker amusiert habe bei man sich fühlen muss als ob man schon zwanzig Jahre verheiratet sei. Mach dies nicht, tue jenes nicht, sei so, aber nicht so ... auch die muss sich nicht wundern, dass sie mit 29 keinen hat, der länger hätte bleiben wollen.

Ups. Ich hatte gestern schon ihr Profil gelöscht, bevor sie wieder geschrieben hatte. Und heute morgen ist es andersherum. Somit gibt es kein Erinnerungsfoto mit Weichzeichner für einsame Tage.

Ehefrau Nr. 3 ist wieder mitten im Gespräch verschwunden, wahrscheinlich hängt sie länger mit wem ab und kann dann immer nur zwischendurch mal ein paar Worte wechseln. Irgendwie langweilig. Ich beschließe mich scheiden zu lassen.

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …

Dumm nur, wenn da genau jetzt niemand da ist, man sollte vielleicht schauen, dass man eine Nachbarin hat, die auch am frühen Morgen Zeit für ein Lächeln und ein Gespräch hat, ich bin halt mal immer noch im Lächel- und Gesprächsmodus, das war auch schonm ziemlich nett heute Nacht, da will man doch anknüpfen und beim Thema bleiben.

Blondie Atemlos wollte um sieben zum Tempel, aber ... ja aber! Ob sie vielleicht eine Freundin hat? Ich werde nicht nachfragen. Stattdessen frage ich den Morgenmuffel, aber die hat natürlich niemanden. Irgendwie sind die Mädels da weniger hilfreich, wenn es darum geht trotzdem sie alle irgenwen kennen und haben. Und Geiz diese Bekanntschaften zu teilen, ist irgendwie nicht geil.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Ansonsten ist heute schon wieder so ein Regentag, man könnte meinen, dass die Regenzeit beginnt oder nochmal beginnt. Noch ein Tag ohne Sonne? So scharf kann ich doch gar nicht essen um die Depressionen wieder loszuwerden, die sich da einstellen. Zumal ich im Regen ganz sicher nicht in die Stadt fahren will, aber genau das jetzt nötig scheint, denn irgendwie bin ich schon recht hungrig nach dieser Nacht.

D* ist wach, sie hatte ja diese monatlichen Bauchschmerzen gestern und wollte nicht kommen. Es geht ihr heute schon besser, aber sie wird mich noch zwei Tage nicht massieren wollen. Schade eigentlich.

Der/die Morgenmuffel fragt, was ich machen würde. Ich antworte, dass ich jetzt nach Liebe suchen muss. Sie findet das gut. Ich frage, ob sie das wirklich gut findet, denn es sei ja am Regnen und sehr früh. Sie antwortet, dass sie das wüsste.

Wie auch immer, erledigt. Kein Lächeln am frühen Morgen geht gar nicht. Dabei gibt sie sich jetzt gerade wieder Mühe in Gedanken an einen weiteren Abend, aber das geht so nicht. Wer morgens schlechte Laune hat, soll die woanders haben bzw. wegbleiben. Und eine Million Haare in der Dusche liegen lassen wollen, geht auch nicht, was denkt die denn?

Eine andere O* ist wach, aber reagiert so früh scheinbar noch nicht auf Anfragen, dabei wäre in Kaffee jetzt doch eine schöne Sache. Für mich zumindest. LL* hat auch noch keine Lust zu antworten. Da sollte man vielleicht einfach wieder ins Bett gehen.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Die ist aber hübsch! entfährt es mir. Also schreibe ich sie mal an:

The rain falls since two days and i am so hungry for love you are talking about. A smile, a hand, just some company to be not alone in the early cold morning. You may want to come and we sleep till this rain is over?

Sie antwortet, dass das sehr süß sei von mir.

Ich antworte, dass ich bestimmt noch drei weitere Male süß sein kann pro Tag und hoffe, dass das nicht anzüglich rüberkommt. Und dann entschuldige ich mich gleich für eine solche Mehrfachbedeutung.

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …

Sie arbeitet im Wäschereinigungsbusiness, but not today because it is raining. Dann könnte sie doch eigentlich ...?
Und da müsste sie jetzt am besten von selbst drauf kommen, oder?

Und tatsächlich, sie hat auch noch einen Teilzeitjob als Bodymasseurin für Regentage wie heute.
 

Deutsch

Massagekenner
Empfohlen
Und nun schreibt der Morgenmuffel, dass sie auch auf der Suche nach Liebe sei. Ich antworte jetzt nicht, dass sie das wohl eher so für den Abend anstrebe ... süß war sie ja schon irgendwie und technisch fast wie gemacht für unsereiner. Aber da hilft jetzt alles schönreden nichts! Themawechsel!

Weil ich ein Arsch bin, erzähle ich, dass ich einsam bin und mir vielleicht eine Freundin zulegen sollte. Sie schreibt ja, ich solle mir einen Boyfriend zulegen. Ich antworte: Nie im Leben nicht und denke an die vollbusige Blondine von heute Nacht. Nee, lass mal stecken bzw. lass mal nicht stecken.

N* scheint aufgewacht zu sein, die wollte gestern Abend kommen. Stressfrei ganz ohne langen Text, aber dann kam ja Blondchen dazwischen. Lach. Das habe ich ja eigentlich dann auch verdient. Erst mit der einen was ausmachen wollen, dann die andere besuchen. Ätsche bätsch!

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …

D* will jetzt duschen und später über Liebe reden, sie muss ja auch gleich arbeiten.

Die Hübsche von oben hätte erst heute Abend Zeit, na dann, bleibt die Frage, was ich in der Zwischenzeit essen will, ich kann ja nicht den ganzen Tag ohne Nahrung bleiben nur weil ich vielleicht ein Date habe. Ja, ja, sie müsse jetzt zur Massage gegenüber von lala. Ich frage also nach dem Namen, wobei der Regen jetzt endlich aufgehört hat, was dann wieder einige Optionen freischaltet.

Pho Thong soll die Massage heißen.

Ob ich eine Massage brauche?

Nein, ich brauche Liebe, es regnet schon zu lange und das lässt sich mich frieren und mich einsam fühlen.


Währendessen tickert mich eine Olle an, die angeblich in Los Angeles lebt. Ich frage also, was ich für sie tun kann und bin eigentlich nicht gespannt, was retour kommt. Ich brauche Liebe, Wärme und Geborgenheit jetzt, was denken die sich denn. Dass ich aus Schland komme und einen Vierjahresplan habe?​

Ob ich Line hätte fragt die Hübsche. Ja, klar. Dann hat sie wohl wenn anders am Wickel und schreibt erst einige Zeit später, dass sie mir schreiben wolle, wenn sie in der Massage sei. Auch hier wieder kein Mitgefühl für den Schrei nach Liebe am frühen Morgen. Wenn ihre Massage auf hat, haben alle anderen auch auf. Wenn ich reinfahren muss, muss ich reinfahren. Wie man da immer drauf kommt, dass ich dann genau sie und sonst niemanden aufsuchen wolle. Schon seltsam mit dem Weibsvolk. Aber so ist das halt.

Ahso, das ist ihr jetzt zu weit. Wie kann denn was weit sein um 8:48 Uhr wenn alle Straßen noch frei sind? Aber gut, ist ja nicht so, dass mich jetzt was drängen würde. Noch einen Kaffee machen und ein Stündchen schlafen erscheint gerade deutlich spannender zu sein als hier noch lange ... in diesem Sinne.
 
Oben