• Reiseberichte, Nachrichten, Zeitgeschehen

    und landestypische Themen u.ä. sind hier ausdrücklich gerne gesehen.
  • Für bessere Texte und angenehmeres Lesen

    Bitte installieren und mithelfen, dass die Texte in unserem Forum noch lesbarer werden.

Blog Bin mal kurz weg …

Deutsch

Massagekenner
Er schreibt: ST jetzt?

Sie schreibt: gar nichts, antwortet nicht.

Er schreibt: Möglicherweise stehst Du auf längere Sätze?

Sie antwortet: ja
 

Deutsch

Massagekenner

Wie man sich bei Freelancern unbeliebt macht?


Antworte auf die Frage "was Du zahlen kannst", mit Aussagen wie:

Kommt darauf an!
Dideln wir wie in Europa oder eher thaistyle ohne Zunge?
Haben wir dadel didel eher europäisch (beide bewegen sich) oder eher thaistyle (sie liegt da und macht gar nichts)?
Wird das ein tolles Erlebnis, das so lange geht wie ich das mag, oder schreist du nach zehn Minuten "Finished? When finish? Finish!"?


Es gibt noch jede Menge mehr Fragen dieser Art, aber in der Regel hassen sie es überhaupt etwas anderes zu lesen als:

ST {Summe x} mit x > y > erwarteter Betrag
 

Deutsch

Massagekenner

Vorübergehend geheilt

Hier im Seebad gibt es einige Masseurinnen, die richtig große Massagewerkzeuge mit zur Arbeit bringen. Und weil das halt mal so ist, will man die schon mal sehen. Und zwar alle, ständig, dauernd, jederzeit.

Entsprechend treibt man sich auf solchen Webseiten herum und kommt vor lauter Herumtreiben und sich treiben lassen zu gar nichts mehr. Man darf das durchaus eine Treiberkrankheit nennen.

Heute hat es dann geklappt mit einer Masseurin, die lustigerweise den Namen von großen grünen Früchten mit rotem Fruchtfleisch trägt. Und wahrlich wie sie hier so saß mit dem Trägerhemdchen, und ich auf ihre Werkzeuge blicken könnte, da war es mir, als ob dies ein Teil vom Himmel sei, und damit auch wieder mal die Erklärung, dass es einen Gott geben muss.

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …


Und wie war dann so mit der Massage anfangen und ich feststelle, dass sie doch ein wenig anders massiert als die meisten, bin ich ein glücklicher Mann. Nur eingebildet und nur für ein paar lange Minuten, aber ein glücklicher Mann.

Die Ovoide verlieren ein wenig an Aufmerksamkeit, so fesselnd ist der Rest ...

... eineinhalb Stunden später schaue ich zum Abschied noch mal genau hin, die Magie ist sofort wieder da, aber gleichzeitig auch eine gewisse Müdigkeit und das Wissen, dass ich zumindest bis zum nächsten Aufwachen ein bisschen Ruhe habe.
 

Deutsch

Massagekenner
Aktuell gibt es einiges zu tun, was wenig berichtenswert ist.

Währendessen lese ich gerade beim Stürmer, dass die Mehrheit der Deutschen Panzer an die Front schicken will. Mal angenommen die Umfrage läuft nur beim Spiegel, mal angenommen, sie wäre nicht manipuliert, dann wäre die Mehrheit der Spiegelleser gleichzusetzen mit der Mehrheit der Deutschen. Oha. Passt sicherlich zum Selbstverständnis dieser Nahkämpfer.

Ich bleibe dabei, jedem eine Waffe in die Hand drücken und an die Front schicken, dort können sie sich austoben. Diese Vollidioten werden wohl erst Ruhe geben, wenn Bomben fallen. Vlt. ja bitte nur eine und dann nur in Berlin. Vlt. kapiert man es dann. Und der Rest schaut zu, beschwert sich über zu kalte Massagen und dass man nur von 10 bis 15 Uhr geöffnet hat. Wird noch lustig werden, wenn erst Einberufungsbescheide, dann Reservisten und anschließend Zwangsrekrutierungen stattfinden. Und wofür nochmal genau? Für den Frieden, richtig, ich erinnere mich.

Madame von oben hat gerade geschrieben, was ich denn so machen würde. Natürlich sie vermissen, aber ich muss wirklich früher ins Bett, sonst bin ich bald völlig kaputt bei dem Lärmterror hier.
 

Deutsch

Massagekenner
Das hat man davon, wenn man früh ins Bett geht. Man schläft dann fast 12 Stunden und ist in der nächsten Nacht so wach, dass es schon wieder halb sechs am Morgen ist. Ich habe keine Milch für den Kaffee, die gibt es evtl. ab sieben. Kann aber auch zehn werden, je nach Lieferung und Einräumung, Milch ist hier abends regelmäßig ausverkauft.

Und sonst so?

Der Nazihaufen in der Ukraine bestellt den ukrainischen Botschafter ein, was erlauben sich Strunz auf Ungarisch. Wahrscheinlich schreit man hinter den Kulissen schon den stinkenden Scholz an, dass man da endlich einmarschieren müssen, bei den Ungarn zuerst und dann weiter gen Osten.

Die Baerbock wird das geografidingens - wie heißt das Wort noch mal ... nicht auseinanderhalten können, und das wo doch der Opi im Sommer bei Eis und Schnee eine Brücke gegen die Russen verteidigt hat. Schon lustig, war der Opi dann bei der Wehrmacht und hat gegen die Befreier gekämpft? Ja, schon, aber das waren Russen und die fressen Kinder. Ja, Ann-Katrin, nimm du mal dein Haldol und dann gehst du zu den anderen Kindern spielen!

Evtl. gehe ich gleich vor dem Haus pissen und stelle mir eine Landkarte vor, na ja eigentlich eher eine Stadtkarte, den Hauptstrahl richte ich dann mal auf das Parlament und stelle mir vor, dass ich ein unsichtbarer Riese bin, der gerade über Berlin steht, sein Ding auspackt und es mal ordentlich laufen lässt.

Bon Scott soll an seiner Kotze erstickt sein oder doch in der Lache ertrunken? Das Parlament der größten Volksversager aller Zeiten schwimmt gerade in einem Strom meiner Pisse gen Brandenburg, dort düngen wir die Felder mit allem, was da kommt. Die Bauern vor Ort wird es freuen, den Deutsch auch.

Huch, ich muss wohl eingenickt sein, habe ich da im Halbschlaf was geschrieben? Bin zu müde das jetzt zu lesen, wird doch nichts Schlimmes sein? Es gibt ja so neue Paragrafen in Schland, da muss man aufpassen, wie laut man furzt, das kann sonst als Aufruhr gewertet werden, schließlich darf niemand beim betreuten Denken gestört werden.
 

Deutsch

Massagekenner
Ist sie nicht hübsch, irgendwie?

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …


Sie schickt mir gerade ihre Line-ID; und was soll ich sagen?

Ich bin leider angefixt. Ein Leben lang haben mich so große Sachen kein bisschen interessiert, aber hier und heute, will ich scheinbar nichts anderes mehr. Das ist schon irgendwie befremdlich.

Massageforum - Berichte zu Bin mal kurz weg …
 
Oben