• Bonuskarten im Juni für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.
$resource.title

Frankfurt Bangkok One Niddastraße 84 Frankfurt

Niddastraße 84, 60329 Frankfurt am Main

Nightly

Aktiv dabei
Wie gesagt: ich war vor Ort (hatte an der Ecke zu tun...) , der Laden ist äußerlich nicht mehr als Massage Tempel erkennbar, keinerlei Werbung, etc, ....und die Website ist ebenfalls down. Ggf gibts ja nach Corona neue Infos?!... aktuell ist dies der Sachstand.

Überwiegend ja, aber für "Stammgäste" ....ist das in FRA wohl nicht generell die Regel....
 

UDRL

Frischling
Hat jemand noch über den Verbleib der zwei Ladies etwas gehört? Homepage ist ja bekanntlich nicht mehr aktiv und der Laden ist leer.
 

Phun

Frischling
Empfohlen
Zuletzt hat die Chefin einen inoffiziellen Abstecher in einen anderen Massage-Salon gemacht im Norden Frankfurts. Hab sie dort ein paar mal besucht. Sie meinte jedoch damals, dass sie wieder zurück in ihren Laden will.

Wirtschaftlich würde es aber wohl mehr Sinn für sie machen, wenn sie in dem anderen Laden bleibt und dort ihre Stammkunden bedient.
 

Phun

Frischling
Empfohlen
Da ich nicht weiß, ob die Chefin das offiziell kommuniziert haben will, kann ich dir hier öffentlich nichts genaues sagen. Schreib ihr am Besten bei Whatsapp und frag sie selbst.
 

Massagenerd

Frischling
Na wenn sie in dem besagten Laden ihre Stammkundschaft bedient und möglicherweise aus wirtschaftlichen Gründen auch dort bleiben könnte, wird sie schon aus wirtschaftlicher Interesse kein großes Geheimnis aus der Belegenheit ihrer Wirkungsstätte machen wollen.

Aber wenn jemand ihre Handynummer haben sollte, könnte er sie natürlich auch direkt fragen, ob was dagegen spricht, wenn man diese Info mit Anderen teilt.
 

Massagenerd

Frischling
Wenn jemand in einem Laden arbeitet, der öffentlich für jedermann besuchbar ist, wo auch noch alte Kunden weiterbedient werden, dann sollte das eigentlich kein Staatsgeheimnis sein...
 

Phun

Frischling
Empfohlen
Die Nummer kannst du aber auch ganz einfach ergoogeln und selbst einfach fragen. Dann weißt du mehr. Ich bin zwar schon lange Kunde bei ihr, aber einen Stammkunden würde ich mich jetzt nicht nennen. Ich bin vor ca 4 Jahren das erste mal in den Laden und da hat man noch 60 Euro für das gängige Massageprogramm gezahlt, 70 bis 80 für eine Massage mit vollem Körpereinsatz. Bei den letzten Besuchen wollte sie erst 100 haben und zuletzt sogar 120. Ich gehe deswegen kaum noch hin, bzw nur ein paar mal im Jahr. Früher war ich alle zwei bis drei Wochen dort, aber mit Feilschen vergrault man sich die Kundschaft.

Dabei ist die Massage und so echt gut dort. Wären die Damen 20 Jahre jünger, dann würde ich diese Preise vielleicht zahlen.
 

Phun

Frischling
Empfohlen
Die Chefin inseriert jetzt mit Fake Bildern auf Ladies. Im Nachbarforum konnte dies jemand bestätigen. Aufgerufen wird 150/h. Es heißt jedoch, dass sie immer noch alte Bekannte und Stammgäste so wie früher empfängt. Wahrscheinlich haben einfach zu viele ihre überzogenen Forderungen bezahlt während ihres Gastspiels im anderen Laden. Kann sein, dass sie gemerkt hat, dass es für sie wohl lukrativer ist, als den eigenen Salon zu betreiben. Aber das ist nur eine Mutmaßung...
 

Banana

Frischling
Kurzes Update: Der Laden ist seit ein paar Wochen wieder auf, mit Noi und Joy sowie zwei neuen - etwas jüngeren - Damen. Zu einem Besuch kam es noch nicht, habe aber vor, dort mal meine Aufwartung zu machen.

Weitere Infos folgen ...
 

Banana

Frischling
... und die beiden jüngeren Damen sollen sich derzeit auch in Urlaub befinden. Hoffen wir, dass sie wieder zurückkehren.
 
D

Detlef80

Ich war letzte Woche im Bangkok One. Zwei Frauen waren anwesend. Ich habe mich für die jüngere der beiden entschieden. Wie sich später rausstellte heißt sie Jessy.
Zunächst hat sie mir in Bauchlage eine richtig gute Thaimassage gegeben. Sehr gezielt hat sie die Verspannungen im Rücken und Nacken Bereich gefunden und intensiv behandelt.
Anschließend wurden die Beine behandelt wobei es immer wieder zu zufälligen Berührungen kam. Recht schnell merkte sie, dass diese zufälligen Berührungen zu hartnäckigen Verspannungen führten. Sie bat mich darum mich umzudrehen. Nach dem umdrehen hat sie sich dann gezielt um diese hartnäckigen Verspannungen gekümmert bis auch hier die letzte Verspannung gelöst war.

Eine Stunde später habe ich völlig entspannt diesen Laden verlassen. Es wird sicher nicht die letzte Massage bei Jessy gewesen sein.

Jessy hat mir übrigens gesagt, dass auch wenn der Name der gleiche ist, der Laden nichts mehr mit dem früheren Personal gemeinsam hat.
 

Banana

Frischling
Wohl Pech gehabt letzten Samstag ...

Jedenfalls war, als ich am Nachmittag dort vorbeiging, ohne Termin, weil ich einfach mal schauen wollte, wer da so arbeitet, um ich dann zu entscheiden, alles dicht. Dunkel, kein Stopper vor der Tür, und auf mein Klingeln wurde nicht reagiert. Probierte es übrigens mehrmals, ging zwischendurch immer mal 'ne Runde, um dann erneut - vergeblich - die Klingel zu betätigen.

Der Laden - wie die gesamte Umgebung, an die er sich angepasst zu haben scheint - sieht schon etwas runtergekommen aus, von außen jedenfalls. Einladend ist anders. Mit ein ganz klein wenig Liebe und ohne dass man da viel Geld für ausgeben müsste, könnte man die Front ein klein wenig freundlicher gestalten.

Ich werde es bei Gelegenheit, dann wohl besser unter der Woche, wieder probieren.
 
Oben