Duisburg Asia Ch Ci Duisburg

FritzdeLuxe

Massagekenner
Kenner

Asia Ch Ci Duisburg nie wieder

Eine Adresse die in diversen Anzeigen auf sich aufmerksam macht.
Jetzt auch bei Kaufmich

Eine sehr schmuddelige dunkle Wohnung in Duisburg Laar.
Obwohl ich im nach hinein bemerkte, das die Fotos bei Abzockerin Miki entstanden.

Die abgebildete CiCi empfing mich.
Mein Bauchgefühl meldetet sich. Also die Dame kurz angetestet mit Küsschen, sie gab erst auf drängen etwas Zungenspitze, und wollte erstmal kassieren. ( Gute China Frauen küssen intensiv und kassieren nie vorher)
Ich wollte dann erstmal auf die Toilette. Dort nochmal überlegt, und für NEIN entschieden.
Dann schaute ich frech in die Küche rein, dort saß eine jüngere und war mit drei Handys beschäftigt. Ich ging zur Wohnungstür und war raus !
 

Ramjar

Aktiv dabei
Empfohlen
Von diesen ganzen kaufmich Anzeigen halte ich mich generell fern. Ebenso von diesen privaten Chinabuden die mittlerweile überall zu finden sind und in der Regel nur für kurze Zeit existieren.

Gut das du auf dein Bauchgefühl gehört hast und wieder gegangen bist.
 
G

g80996

Ebenso von diesen privaten Chinabuden die mittlerweile überall zu finden sind und in der Regel nur für kurze Zeit existieren.
Mal unabhängig davon, dass es immer auf die einzelne Frau ankommt, auf die Du triffst; was verstehst Du unter einer privaten Chinabude?
 

Ramjar

Aktiv dabei
Empfohlen
Damit meine ich, daß immer mehr normale Mietwohnungen für kurze Zeit angemietet werden. Geworben wird nur in einschlägigen Portalen mit einer Hand Nummer.. Dieses Geschäftsmodell nimmt leider immer mehr überhand und erschwert dadurch "normalen" Läden das Leben.
 

FritzdeLuxe

Massagekenner
Kenner
Ich stimme Ramjar voll zu. Und diese Wohnung sind meisten in sehr üblen Zustand.
Da würde von uns sicher keiner freiwillig einziehen.
Ein Raum wird für Massage eingerichtet, mittlerweile immer öfter nur mit einem Bett.
Na ja, ihr wisst schon .....
 
G

g80996

Damit meine ich, daß immer mehr normale Mietwohnungen für kurze Zeit angemietet werden. Geworben wird nur in einschlägigen Portalen mit einer Hand Nummer.. Dieses Geschäftsmodell nimmt leider immer mehr überhand und erschwert dadurch "normalen" Läden das Leben.
Du meinste damit also chinesische Wohnungsbordelle, wobei da in Einzelfällen wie der bekannten Gracht die Übergänge vom Massageladen zum Wohnungsbordell fließend sind.
 

Fetishman

Schafft was
Empfohlen
Ich habe mit Chinesinnen (wenn es denn welche waren) in WoPu's bzw. den vom Kollegen Nubbes angesprochenen Läden mit fließendem Übergang bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Die Locations sind zwar oft grenzwertig, aber das stört mich weniger, wenn der Service stimmt.
 
Oben