• Bitte hilf mit das Forum weiterhin werbefrei zu halten. Schon mit einem kleinen Beitrag ab zwei Euro im Monat unterstützt Du unseren täglichen Einsatz und den Erhalt des Forums. Weiterlesen ...

Dortmund Aloe Spa Dortmund

AloeSpa – Wellnessmassage in Dortmund – Kirchhörde

AloeSpa – Wellnessmassage in Dortmund – Kirchhörde

Pastoratsweg 8, 44229 Dortmund, 0151-16058197
Lassen Sie sich in unserer modernem Wellness Center mit reichlichen Massageangeboten und lichtdurchflutetem Schwimmbad & Sauna inspirieren.

Ingo123

Massagekenner

AloeSpa – Wellnessmassage in Dortmund – Kirchhörde

Die letzten Wochen waren in jeder Hinsicht sehr stressig für mich und auf der Suche nach einer kleinen, erholsamen Auszeit bin ich im Netz auf das Aloe Spa in Dortmund gestoßen. Die Inhaberin Elena bietet eine sehr breite Pallette an tollen Massagen an, so hatte ich die Qual der Wahl. Ich habe mich dann für 120 Min. Ayurveda-Massage entschieden, denn wirkliche Ayurveda-Massagen sind meiner Meinung nach nicht so einfach zu finden. Gleich angerufen und zwei Tage im voraus gab es auch dann einen freien Termin am Abend.

Das Spa ist im Untergeschoss einer schönen Villa in einem Wohngebiet. Alles sehr dezent. Kostenlose Parkmöglichkeiten sind kein Problem. Angekommen begrüßte mich Elena, eine hübsche, liebe Masseurin Mitte 40 in barfuß. Es folgte ein nettes Gespräch bei ayurvedischem Tee über evtl. Vorerkrankungen, Wünsche und die allgemeine Befindlichkeit. Kurz zeigte sie mir dann noch die Location, Sauna etc.. Man bekommt dann Handtuch und Bademantel.... und dann ist es wirklich so, wie sie es auf ihrer Website schreibt:

Man hat vor der Massage ohne Zusatzkosten das Spa (Pool, Ruheraum, Sauna) 1 Stunde für sich ganz allein! So konnte ich komplett textilfrei etwas die Seele baumeln lassen, die Ruhe, die Sauna und das Schwimmen genießen. Wasser und leckeren Tee gibt es dazu. Ruhige Musik klingt dezent im Hintergrund. Man hat dabei einen freien Blick auf den gepflegten Garten. Das tat mir richtig gut und ich stellte mich so schon mal auf die folgende Massage ein. (Übrigens die Location sieht wirklich genau so aus wie auf den Fotos auf ihrer Seite - das ist ja auch auch nicht immer so...) Nach einer Stunde Relaxen war es dann soweit:

Elena erschien und führte mich, nach einer schönen Fußwaschung mit Salz und warmen Wasser, in den Massageraum, ich legte mich nackt auf die Massagebank und sie massierte mich zu ruhiger Musik mal sanfter, mal fester (mit genau richtigem Druck - sie erfühlte jede Erhärtung in den Muskeln) mit sehr hochwertigem Öl von Kopf bis zu den Füßen. Selten eine so schöne Mischung aus ayurvedischer "Salbung", Entspannung und Massage erlebt. Toll. Elena ist definitiv ein Profi. Sie erzählte mir, dass sie kurz zuvor auch nochmal in Indien war. Sie weiß wirklich, was eine echte Ayurveda-Massage ist, setzte aber auch noch andere Massagetechniken ein! Da war mir am Ende auch (fast ;-)...) egal, dass es hier natürlich (leider ;-)...) keine "Extras" gibt...Sie äußerte sich im "unverbindlichen" Gespräch auch definitiv dazu...

Egal: Ich werde definitiv wiederkommen! Die insgesamt am Ende über drei Stunden für 129 Euro waren wie ein Kurzurlaub und jeden Euro wert. ... Übrigens: Rechenbeispiel: Wenn man mit jemandem zusammen zu ihr kommt, kann man die Zeit, die der andere massiert wird zusätzlich noch im Spa verbringen... ;-)...
Ich schwärme hier übrigens aus freien Stücken so, nicht das jemand noch meint, ich wäre "gekauft". Es ist in unserer hektischen Zeit für mich manchmal schwierig, Oasen der Ruhe zu finden. Und Elenas Spa ist definitiv so ein Sehnsuchtsort.
Meine Wertung
Adresse 5,00 Stern(e)
Angebot 4,00 Stern(e)
Masseur(in) 5,00 Stern(e)
Massage 5,00 Stern(e)
Preis/Leistung 5,00 Stern(e)
Fazit 5,00 Stern(e)
 

Ingo123

Massagekenner
Ich war vergangene Woche wieder bei Elena. Diesmal nicht für eine Ayurveda-Massage (Bericht s. oben), sondern für eine 90 Minuten Aromaöl-Massage. Davor wieder kostenlos 1 Stunde allein hüllenlos Sauna, Pool und Ruhebereich genießen.
Ich wurde von Kopf bis Fuß genau richtig - mal hart, mal zart - mit unterschiedlichsten Techniken und tollem, hochwertigem Bio-Aroma-Öl massiert. Und was eine Thai-Massage zwei Tage vorher mit meiner Nacken- und Halsverspannung nicht geschafft hat: Bei Elena war nachher alles komplett verschwunden!
Dazu die ruhige, liebe Art, das hochwertige Ambiente... insgesamt 103 Euro waren es mehr als wert.
Das sich bei der Massage des unteren Bauchbereiches unter dem Laken deutlich etwas regte, hat sie unkommentiert einfach nett "umgangen" (...leider...grins...). Aber ich wusste ja, dass es "das" dort nicht gibt. Trotzdem werde ich immer wieder zu dieser Oase wiederkehren. Echt toll.
Meine Wertung
Adresse 5,00 Stern(e)
Angebot 5,00 Stern(e)
Masseur(in) 5,00 Stern(e)
Massage 5,00 Stern(e)
Preis/Leistung 5,00 Stern(e)
Fazit 5,00 Stern(e)
 
Oben