• Bonuskarten im Juni für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.
$resource.title

Freiburg Ahomka Massage in Freiburg

Markgrafenstraße 75, 79115 Freiburg im Breisgau

Ewald

Frischling
da stimme ich zu verwundert hat mich das schon da ich ja im Vorfeld (siehe weiter oben ) ja auch anderes über sie gelesen hab.
 

Ewald

Frischling
Hallo Jan911 da geb ich dir schon recht aber wenn ich tandrische Elemente nach Kramer anbiete sollte das auch drin sein.
 
Interessante Wendung, die die letzten Beiträge gebracht haben. Eine Thematik die durchaus auch einen eigenen thread verdienen würde. Als eher zurückhaltender Leser dieses Forums, aber aktiver Geniesser der Massagekünste, erlaube ich mir, doch mal eine Lanze für die Damen zu brechen.
Ich habe einen hohen Anspruch an Sauberkeit und Reinlichkeit wenn ich mich verwöhnen lassen möchte, nicht nur was die Räumlichkeiten angeht, sondern auch die körperliche Hygiene der Masseuse. Es ist wohl nicht mehr als fair, wenn man auch den Damen die gleiche Erwartungshaltung zugesteht. Es versteht sich aus meiner Sicht von selbst, dass man vor dem Besuch etwas Zeit in die eigene Hygiene investiert oder eben die Duschmöglichkeit im Studio nutzt, was sowohl bei Ahomka als auch bei den grösseren Studios in der Stadtmitte oder Haslach möglich ist und offeriert wird. Wer meint sich schmutzig oder stinkend auf die Liege legen zu müssen, sollte sich nicht wundern, wenn die Massage eher distanziert und emotionslos abläuft.
Zum fairen Umgang gehört ausserdem auch, die Ansagen der Damen zu respektieren. Massage ist grundsätzlich eine einseitige Angelegenheit. Wer meint selbst aktiv werden zu müssen, sollte dies vorher absprechen. Ein Nein ist und bleibt ein Nein. Selbst fummeln oder noch mehr zu fordern ist definitiv nicht Teil von tantrischen Elementen. Wer das sucht, soll sich mal eine richtige tantrische Massage gönnen, aber dafür muss der Geldbeutel deutlich weiter aufgemacht werden. Oder halt alternativ zu Damen gehen, die dies und andere Dienste gegen entsprechendes Entgelt anbieten, statt sich hinter einem Massagebesuch zu verstecken aber insgeheim mehr zu erwarten.
Es lebe die gehobene Massagekunst wie sie von Alice und anderen geboten wird. Bringen wir ihnen Respekt und Toleranz entgegen, dann werden wir sie weiter geniessen können.
 

Ewald

Frischling
Ich weiss nicht wie du das sonst machst aber das sollte doch selbstverständlich sein. Ich weiss auch nicht was das hier zum Thema beitragen soll. Du solltest ein eigenes Thema aufmachen Hygiene .. könnte passen .Dann braucht es hier auch nicht deine Wendung.
 

D_man

Schafft was
@Ewald
du solltest vielleicht diese Location meiden, da sie dich nicht (warum auch immer :rolleyes:) zufrieden stellen können. Dann musst du auch nicht auf jeden Kommentar noch einen drauf setzten.

Uns, den Zufriedenen, würde dann mehr Massagezeit zur Verfügung stehen. ;)
 

Fillis

Frischling
Empfohlen
Wie kommst du darauf das Forenkollege Ewald unverschämte Leistungen eingefordert hat und ungewaschen war....?
 

Ewald

Frischling
Hallo Fillis das frage ich mich auch war etwa dabei ? Ich habe nur gefragt ob sie den Umhang nicht auszieht (sehr höflich) und dann auch nicht weiter mich geäußert und die Dusche habe ich vorher und nachher bei ihr benutzt. Vielleicht hält D_man es anderst das kann ich nicht beurteilen.Jedenfalls erstaunt mich sein Kommentar schon sehr.
 

Fillis

Frischling
Empfohlen
Das ist schon komisch,in "anderen" Foren hätte ich eine Vermutung,aber hier denke ich will sich einer nur wichtig machen.
Sorry aber mehr fällt mir nicht ein, wenn man nicht dabei war und sich sehr weit aus dem Fenster lehnt.....
 

Fillis

Frischling
Empfohlen
Natürlich warst du öfter bei ihr wie wir beide zusammen,das glaube ich dir aufs Wort.
Aber du hast meine Frage nicht beantwortet .
Du beschuldigst Forenkollegen der Unsauberkeit und machst denn "Werbeonkel" hier,ohne Worte.....
 

Jan911

Frischling
Kann D_man nur zustimmen und bin wie wohl er auch Stammkunde. Alice hat nie Wünsche offen gelassen, wenn sie richtig behandelt wurde. Sie gibt auch klar zu verstehen, was ihre Erwartung an die Kundschaft ist.
Ewald ist mir zu derzeit zu präsent und scheint mir sehr empfindlich.
 
Oben