abgetrennt: Deutsch macht Wahlwerbung für seine Regentschaft

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Deutsch

Massagekenner
Sei nicht so pessimistisch, falls Du das jetzt warst. Eben kommt im Radio die Meldung zu einer Tötung im Irak. Nach deutschem wie amerikanischem Recht war das ein Mord bzw. ein mehrfacher Mord, aber unsere Radiosprecher nennen es eine Tötung.

Je nachdem wer ermordet wurde, könnte man auch gleich davon sprechen, dass wer (nur) verstorben ist. Das wäre sicherlich noch mehr im Sinne unseres Vasallenstaates und seiner hörigen Diener. Und wenn man einen Mord so schön anders bezeichnen kann, müssen wir uns keine Sorgen mehr um gar nichts machen.

In anderen Worten: Pflege das Wiki ganz nach Deinem Belieben. Solange Du keine Wahlwerbung für eine deutsche Partei machst, hast Du meinen Segen und meine virtuelle Dankbarkeit in entsprechendem Ausmaß.
 

Deutsch

Massagekenner
Weiter im Text:


Man könnte ja vielleicht auch einfach das Maul halten. Blöderweise wird es nicht Frau "Name nicht gemerkt" sein, die was abkriegt., falls irgendwo jetzt Bomben fallen.
 

Deutsch

Massagekenner
Und wie ich so beim Einschaufeln einer wirklich gelungenen Pasta überlege, ob man die Amis nicht überall auf der Welt einfach ausschließen sollte (Flughäfen dicht machen, auftanken lassen und heimschicken), kommt dann die Frage mit welchen CPUs und welchem Betriebssystem wir demnächst noch arbeiten und wie lange es wohl dauern wird eigene Nameserver aufzustellen. Und was genau machen wir, wenn wieviel tausend GIs aus ihren Kasernen ausrücken um das Land wieder zu befriede? Die Gedanken beim Essen und speziell bei einem wirklich tollen Rotwein (ein Dankeschön an den Weihnachtsmann) sind frei.
 

Admin

Administrator
Du hast ein eigenes Forum bekommen, da kannst Du die Welt retten, werter Herr von und zu!

Meine Stimme bekommst Du, oder schaffst Du das Wahlrecht direkt ab? Dann bekämst Du halt nur mein Wohlwollen. Ein Bild von Dir kommt mir aber nicht in die Wohnung, und bitte lass es auch nicht an Häuserwände plakatieren!
 

Deutsch

Massagekenner
Sei nicht so langweilig! Mit einem guten Roten ist die Lektüre im Netz wirklich urkomisch. Da titelt zum Beispiel der unsägliche SPON heute über Bulgarien:

Medienmarkt vollständig unter Oligarchen aufgeteilt

 

Ingo123

Massagekenner
Danke, gern trage ich mal was zum Wiki bei, vielleicht sehe ich dann an der ein oder anderen Reaktion, ob es jemanden interessiert.

@ Deutsch: Mein Weihnachtsgeschenk (ein schöner, alter, schottischer Whisky mit einem unerhört langem Aufenthalt in einem Sherry-Fass) ist auch gerade in der Lage, trotz des Wahnsinns da draußen, meine Lippen milde lächeln zu lassen. Ein schönes, warmes Gefühl. Aber nicht, dass noch jemand meint, ich hätte aufgrund von Weltschmerzanfällen nur noch mit Alkohol Spaß. Nein, so ist es nicht aber genau wie eine wunderschöne Massage möchte ich dieses Gefühl nicht missen.

Und für den Moment lässt dies wirklich das unsägliche Vasallenstaatverhalten besser ertragen: Denn, ja: Amerika will einen Krieg mit dem Iran und wenn dieser das nicht möchte, machen sich selbst halt einen.
Dieses durchschaubare Manöver beleidigt wirklich die Intelligenz eines westeuropäischen Bürgers. Man wünschte sich geradezu, dass sie es wenigstens ein bisschen geschickter anstellen würden mit dem Belügen der Menschen. Offensichtlich halten sie uns bereits für so degeniert, dass wir das alles einfach so glauben oder wir sind es im Mittel tatsächlich oder es ist ihnen egal oder sie sind total degeneriert oder alles zusammen (das meiner Meinung nach wahrscheinlichste Szenario).

Das alles wenigestens öffentlich auszusprechen, wäre die Mindesterwartung an einen vom Volk durch Steuern bezahlten Vertreter.
Und ein Anfang.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deutsch

Massagekenner
Es dürfte ihnen vollkommen egal sein. Schätzungen zufolge ist ein Großteil der Politikdarsteller fest unter Vertrag, ebenso wie die Industrie und die Damen und Herren von und zu, die Presse sowieso. Die Vorbereitungen für den nächsten großen Krieg (alternativ eine Übernahme sonstwie) laufen auf Hochtouren, die wenigen Länder, die man evtl. noch nicht so kontrolliert wie man es gerne hätte, brauchen andere Regierungen. Womit wir wieder bei der Massage, Zeit und Geld gut verschwenden und dem Thema Sucht wären.
 

Deutsch

Massagekenner

Iraks Parlament stimmt für Abzug aller US-Truppen


Da sind wir doch gespannt, ob die dann auch freiwillig gehen. Wobei - der Preis ist heiß. Ich stelle mir gerade vor wie eine deutsche Ex-Militärgeldverschiebebeauftragte, die das jetzt zur Belohnung sogar europaweit machen darf, von einer amerikanischen Rakete getroffen wird, evtl. irgendwo im Berliner Regierungsbezirk, da ist es mit dem Kollaterialschaden nicht so schlimm. Alternativ vielleicht beim WDR. Nur so ein Gedanke.

Die Schlagzeilen lauten dann wie die Tage auch: Uschi ist verstorben. Sie stand zur falschen Zeit am falschen Ort.

Anschließend stimmt das Parlament einstimmig für den Abzug und tatsächlich gehen die dann auch. Den freien Raum nutzen wir indem wir gleich noch mehr Platz schaffen. Frei nach dem Motto: Alles raus was keine Miete zahlt.

Und plötzlich geht die Sonne auf im Lande, nicht nur weil es mittlerweile schon wieder Frühling ist, nein, die Menschen haben wieder Hoffnung, dass jetzt alles wieder gut wird. Sie treffen sich freiwillig an den Wochenenden und pflanzen Millionen von Bäumen, Büschen und anderem Grünwerk. Versiegelte Flächen werden wieder aufgerissen, eine ganze Reihe von Häusern kommt weg, damit man wieder Luft zum atmen hat. Parkplätze sind nicht mehr rar, die Abzockerei mit Strafzetteln und Parkhäusern endet abprupt.

Freitags gehen alle wieder brav in die Schule und das mobile Telefon wird bundesweit als ein notwendiges Übel nur noch genutzt, wenn etwas dringend ist, natürlich auch wegen der Natur und so. (Notwendig schreiben wir dann selbstredend wieder ohne ä.)

Statt elektronisch Katzenbilder anzuschauen gehen die Menschen so oft wie es nur geht vor die Tür um sich mit anderen echten Menschen ganz ohne Technik zu unterhalten, es wird Volkssport neue Wörter zu erfinden um femdländische Sprachfetzen in nutzbare deutsche Begriffe zu verwandeln. Und natürlich gibt es auch wieder echte Nachrichtenmagazine, denn der eine oder andere Verantwortliche, es sind einige tausend, wenn man es genau nimmt, hat es vorgezogen das Land zu verlassen.

Und plötzlich nach einer Weile ist es als ob alle von einer schlimmen Krankheit befreit sind, es wird mehr gelacht, mehr getanzt, wir gehen gerne auch wieder alle zusammen in eine Kirche, weniger um die Herren in Damenkleidern zu betrachten als vielmehr gemeinsam zu singen und zu feiern und einen Moment inne zu halten und dankbar zu sein, dass wir alle ein so gutes Leben in einem tollen Land voll toller Menschen haben.
 

Admin

Administrator
Der CSU-Katalog enthält darüber hinaus eine Reihe von Strafrechtsverschärfungen und Meldepflichten. Die meisten der geforderten Verschärfungen beziehen sich demnach auf Vergehen im Internet, etwa die Einschüchterung von Amtsträgern oder das Verschicken von Drohungen oder Beleidigungen. "Deshalb wollen wir einen neuen Straftatbestand einführen, der die Einschüchterung von Amtsträgern und ihren Familien unter Freiheitsstrafe stellt", heißt es in dem Papier.
Schreib Du Dich mal nur weiter um Kopf und Kragen! Irgendwann holen die Dich ab und sperren Dich ein, weil Du öffentlich laut gedacht hast! Such Dir eine Kirche, zieh Frauenkleider an und predige von der Kanzel!
 

Deutsch

Massagekenner
Menschenskinder! Wer soll da jetzt noch durchblicken?

Die junge Welt schreibt:
In den Augen der Mehrheit der Weltbevölkerung der wohl schlimmste amtierende Staatsterrorist – Donald Trump (Protest vor der US-Botschaft in Manila, 6.1.2020)

Beim Speiübel klang das heute mittag noch ganz anders, da hat der gute Donald schließlich nur Terroristen beim Sterben geholfen.

Und nun haben angeblich die Iraner Raketen auf zwei Stützpunkte gefeuert, wo auch Amerikaner sein sollen.

Ob da noch irgendwer einen Plan hat? Wollen die Amis einen Grund einzumarschieren? Müssen die neuen, kleines ABömbchen endlich getestet werden? Manche wollen angeblich Krieg, damit der Donald nicht mehr gewählt wird. Wobei die angeblich noch größeren Kriegstreiber bei den Demokraten sitzen sollen.

Wenn wir doch nur ein Nachrichtenmagazin hätten im Land.
 

Deutsch

Massagekenner
Gerade eben im Radio: Was tun gegen Hetze im Netz?
Antwort: Plakate und Videoleinwände

Und zack, sind wir angekommen in den Science Fiction Filmen bzw. 1984, Schöne Neue Welt usw. - wo man ständig und überall von politischen Botschaften belästigt wird. Irgendeiner von diesen Arschgesichtern könnte sich ja mal fragen, warum denn richtig viele Leute so sauer sind, aber nein, darüber reden wir nicht. Wir drucken jetzt Plakate und stellen Videoleinwände auf. Herr, vergiß das mit dem Hirn regnen lassen, bitte sende kleine Arsenkäfer zielgerichtet an eine kleine Elite weltweit und ihre Politikdarsteller überall.
 

Admin

Administrator
Verschoben unter den Birnbaum mit Deinem Wohlwollen und der Möglichkeit dieses Unterforum auszublenden.
 

Deutsch

Massagekenner
Gerade eben im Radio: Jeder fünfte Renter lebt an der Armutsgrenze. Noch Fragen?

Lösung: Plakate und Videoleinwände mit frohstimmenden Nachrichten wie:

Unseren Rentnern geht es gut in Deutschland! Ausnahmen bestätigen die Regel!
 

ChrisLowe

Massagekenner
Gerade eben im Radio: Jeder fünfte Renter lebt an der Armutsgrenze. Noch Fragen?

Lösung: Plakate und Videoleinwände mit frohstimmenden Nachrichten wie:

Unseren Rentnern geht es gut in Deutschland! Ausnahmen bestätigen die Regel!
Ja, gleich mehrere Fragen:

1.) Die Meldung stammt von Februar 2019 - macht die Sache nicht besser, aber trotzdem: https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-02/altersarmut-rente-armutsgefaehrung-statistik-pensinaere

2.) Ist dir klar, dass jeder die Armutsgrenze anders definiert? Ich verweise mal auf dem Wikipedia-Artikel - https://de.wikipedia.org/wiki/Armutsgrenze. Da gibt es, abhängig vom Median des Netto-Einkommens, mehrere Definitionen. "armutsgefährdend" (70% bzw. 60%), "relativ einkommensarm" (50%), und "arm" (40%).
Und jeder nutzt die, die ihm gerade passt.
Beispiel: In Deutschland beträgt der Median des Netto-Einkommens 1.827 Euro monatlich (als Alleinstehender). Armutsgefährdend beginnt (70%) also bei 1.2789 Euro. Netto! Wenn man jetzt bedenkt, dass die Netto-Rente nach Steuern in etwa 70% des letzten Netto-Gehalts beträgt - https://de.wikipedia.org/wiki/Standardrentenniveau#Entwicklung_des_Rentenniveaus, dort die Grafik - ist also der stinknormale Durchschnittsverdiener als Rentner dann gerade an der Grenze zur "Armutsgefährdung" (bei 70%). Von einem Tag auf den anderen, weil er nur noch 70% bekommt.

Das heißt also, etwas jeder zweite Rentner (nach der 70%-Definition) armutsgefährdend wäre, wenn es nicht die Beamten gäbe, deren Pensionen deutlich höher sind als die Altersrente der früheren Angestellten. Dazu kommen noch die Selbständigen, die nur freiwillig einzahlen müssen. Und dazu gerechnet sind natürlich nicht andere Einkommensquellen als Rentner, z.B. wenn man als Rentner in eine kleinere Wohnung zieht und die alte nicht verkauft (wenn sie einem gehörte) sondern vermietet.

Ich frage mich eher, ob man in Deutschland mit knapp 1.300 Euro netto(! ) monatlich wirklich armutsgefährend ist. Da drunter war ich viele Jahre, hab aber nicht gemerkt, dass ich armutsgefährend war.

Also: Aufgrund der vielen Definitionen und der Frage, ob man z.B. Pensionäre und/oder Selbständige mit einbezieht, macht jeder seine eigene Statistik.

Dann kommt dann z.B. sowas raus: https://www.zeit.de/wirtschaft/2018-07/altersarmut-deutschland-rente-die-linke

Hier sind's 900 statt 800 Euro: https://www.manager-magazin.de/politik/deutschland/rente-jede-zweite-rente-unter-900-euro-a-1279100.html

Damit will ich das Problem ans sich nicht kleinreden, aber ein "Eben im Radio gehört..." reicht da eben nicht aus.

P.S. Hier mal die Definition vom "Nettoeinkommen" (Wikipedia): "Nettoeinkommen der privaten Haushalte bezeichnet das Einkommen, das dem einzelnen Haushalt nach Abzug aller Abgaben, Steuern und Beiträge für Pflichtversicherungen für den privaten Verbrauch und zum Sparen zur Verfügung steht."
 

Deutsch

Massagekenner
Es ist völlig egal, wer wie Armut definiert. Fakt ist, dass immer mehr Rentner und viele andere keine Kohle haben und die Reichen und Supperreichen immer reicher werden, was in vielerlei Hinsicht völlig logisch und gar nicht anders denkbar ist.

Zeitungen gehören schon immer wenigen reichen Leuten, es steht darin, was darin stehen soll, sie sind ein Herrschaftsinstrument wie anderes auch und immer nur so frei in der Berichterstattung wie es gerade notwendig zu sein scheint.

Zusätzlich folgt man einer weltweiten politischen Agenda, die offiziell vorgestellt die ganze Welt zu Brüdern und Schwestern machen soll. Darum haben wir Millionen fremder Leute im Land und das leider nicht als Touristen, die Geld bringen, sondern Milliarden kosten, wovon vieles garantiert bei wenigen versickert.

Im Volk gärt es, immer mehr völlig normalen Leute ohne jeden Hang nach rechts, links oder sonstwohin haben mehr und mehr die Schnauze gestrichen voll. Die Herrschenden in Form ihrer Politikdarsteller und ihren Medien trommeln tagtäglich gegen diese Nazis, denn so wirst Du recht schnell bezeichnet, wenn Du was laut sagst, das nicht zur Agenda passt, darum halten die meisten ihren Mund, wenn sie außerhalb der eigenen vier Wände sind.

Wo das langfristig hinführen soll, ist die spannende Frage. Der Druck im Kessel wird wachsen. Alternativ kriegt man die Jungen derart indoktriniert und verdummt, dass man sie pflegeleicht beherrschen kann, während die Alten wegsterben.

Alternativ sind wir demnächst auch soweit, dass der große Spass an den russischen Grenzen losgeht, denn dorthin werden andauernd weitere Panzer, Soldaten und anderes Gerät transportiert, damit die Vasallenstaaten wie Deutschland ja nicht auf dumme Gedanken kommen sich hier ebenso brüderlich verbinden zu wollen wie man es umgekehrt soll mit all den Flüchtlingen, die nicht zuletzt durch die amerikanischer Influenza weltweit überhaupt unterwegs sind.
 

Deutsch

Massagekenner
10.1.2020

Hass, Heuchelei und »Haltung« – der Staatsfunk muss weg



Manchmal ist er (für mich) ein bisschen langatmig, der Dushan, aber doch immer lesenswert.
 

Deutsch

Massagekenner
Lesenswert zur späten Nacht
 

Deutsch

Massagekenner
Völlig unabhängig vom Text zeigt man hier eine Asoziale und passende Farbschmierungen auf einer Hauswand mit "Refugees welcome". So macht man Mode, so macht man Lebenswege.

 

Deutsch

Massagekenner
Ich muss das mal zwischenparken, bei SPON wird sowas ja zensiert.


Draußen stürmt es und wie so oft frage ich mal wieder, was wohl die Gründe sein könnten, dass man sich ständig wieder und wieder diesen AFD-Müll antun muss. Es ist als ob auch ja jeder wissen soll, dass diese Leute existieren.

Und wie es draußen so weht und blitzt, wird es mir klar. Das Buch „Er ist wieder da“ ist schuld an allem. Das Büchlein muss von vielen schreibenden und anderen Leuten als tatsächliche Möglichkeit betrachtet werden. So wie angeblich ein Haufen Engländer glaubt, dass die Schlacht um Helms Klamm stattgefunden hat.

Er ist jetzt nach Thüringen also wieder da, läuft ein wenig durch das heutige Berlin, wird verständlicherweise stinksauer, öffnet einen Twitter-Kanal, fragt beiläufig, ob wir lieber Butter oder Kanonen wollen und schon zuckt uns allen der rechte Arm. Wir heben ihn, schreien Sieg Heil und machen uns bereit für den verspäteten Endsieg.

Oder doch nicht. Ich will noch die Serie fertig schauen, bei Deadcell auf Stufe 4 kommen und morgen habe ich sowieso keine Zeit. Und allen anderen geht es bestimmt genauso. Warum hatte jetzt wer geschrien? Keine Ahnung, dass war vor fünf Minuten, woher soll ich das denn wissen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben