Woran merkt man ...

Dieses Thema im Forum "Turnhalle & Postkasten" wurde erstellt von Veli, 20. April 2018.

  1. Veli

    Veli Neu

    Beiträge:
    1
    +/-:
    +0 / 0 / -0
    ... ob in einem Massage-Studio mehr als "nur" Massage möglich ist?

    Ich kenne in einer Kleinstadt ein Thai-Massage-Studio. Die Inhaberin ist eine süße Thai, Anfang - Mitte 30 und KF 36. Leider hat sie einen deutschen Nachnamen, wobei ich nicht weiß, ob die Heirat damals nur erfolgte, um nach Germany kommen zu können.

    Wie kann ich, wenn ich demnächst zum ersten Mal in ein Thai-Massage-Studio gehen sollte, feststellen, ob HE oder BJ möglich ist? Ich meine, ohne dass ich hochkant rausgeworfen werde.

    Vielen Dank vorab.
     
  2. Nubbes

    Nubbes Massagekenner

    Beiträge:
    287
    +/-:
    +304 / 1 / -1
    Da seriöse Thai Massagen normalerweise Wert darauf legen, dass die Unterhose anbleibt, wäre, falls nichts gesagt wird, ein erster Test, die Unterhose einfach auszuziehen und die Reaktion abzuwarten. Selbst wenn es im Einzelfall toleriert werden sollte, heißt das noch lange nichts.
    Wenn Du damit durchkommen solltest, wäre das leichte Anheben des Po während dessen Massage ein dezentes Signal an sie, dass Dir die Massage in der Gegend gut gefällt. Aber selbst dieses Signal wird dann wiederum meist ignoriert werden.
    Thailänderinnen sind meist wirklich wegen der Liebe zu dem Mann hier.
     
    • Mag ich! Mag ich! x 1

Diese Seite empfehlen