Wiki Top Empfehlungen für Köln

Dieses Thema im Forum "Massagen in Köln, Leverkusen" wurde erstellt von Admin, 16. Mai 2017.

  1. Admin

    Admin Administrator

    Beiträge:
    825
    Freds:
    36
    +/-:
    +172 / 2 / -1
    Dies ist ein Wikithema, bitte helft mit im ersten Beitrag die allerbesten Adressen festzuhalten und zu pflegen.

    Die besten Massage Adressen in Köln

     
  2. Deutsch

    Deutsch Massagekenner

    Beiträge:
    143
    +/-:
    +36 / 1 / -2
    Massagen in Köln an einem Feiertag. Drei Adressen abgefahren, eine Adresse mit zwei Damen besetzt, die Termine hatten, zwei Adressen ohne Reaktion auf mein Klingeln. Geld gespart, verspannt geblieben.
     
  3. Franz1904

    Franz1904 Neu

    Beiträge:
    3
    +/-:
    +0 / 2 / -2
    • Kauderwelsch? Kauderwelsch? x 1
  4. Nubbes

    Nubbes Massagekenner

    Beiträge:
    209
    +/-:
    +218 / 0 / -0
    Bist Du sicher, dass Du schon da warst?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. August 2017
  5. Hanibal123

    Hanibal123 Moderator

    Beiträge:
    471
    +/-:
    +845 / 1 / -1
    Müsste dann über ein Jahr her sein, solange ist da schon geschlossen.
     
  6. Renegate

    Renegate Massagekenner

    Beiträge:
    90
    +/-:
    +76 / 0 / -0
    Vielleicht hatte er einen Traum gehabt !?

    Da muß ich meinen Vorrednern recht geben Vielleicht meint er auch das Bunnyland New Zealand.
     
    • Mag ich! Mag ich! x 1
  7. Deutsch

    Deutsch Massagekenner

    Beiträge:
    143
    +/-:
    +36 / 1 / -2
    Ich habe das mal hierher verschoben.

    Was anderes. Ich würde ja gerne mal zwei Stunden am Stück einfach nur massiert werden, die HE bekomme ich dann zuhause.

    Die Massage sollte aber mal zwei, drei Stunden dauern und vielleicht mir vier Händen vorgenommen werden. Die Thaimassage ums Eck nimmt da direkt 160-240 Euro, falls es den Vierhänder dort überhaupt gibt. Anderswo geht das scheinbar viel günstiger. Hat jemand für Köln eine Empfehlung wo man günstig und trotzdem gut liegen kann?
     
  8. Nubbes

    Nubbes Massagekenner

    Beiträge:
    209
    +/-:
    +218 / 0 / -0
    @Deutsch
    Mir ist Dein Ziel nicht ganz klar. Bei einer guten Thai-Massage behindern sich die Frauen nur gegenseitig und drei Stunden sind auch nicht zielführend. Für eine erotische Massage gehst Du ja nicht hin. Mir hat mal eine Thaimasseurin die zu Hause ihr Massagezimmerchen hatte erklärt, am besten nehme ich eine oder zwei Stunden. Bei einer Stunde massiert sie dann dann nur den Oberkörper oder nur den Unterkörper, bei zwei Stunden dann ganzen Körper. Somit sind denke ich zwei Stunden von einer Masseurin optimal.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. August 2017
    • Stimme zu! Stimme zu! x 2
  9. Deutsch

    Deutsch Massagekenner

    Beiträge:
    143
    +/-:
    +36 / 1 / -2
    Ok, dann sollte ich das umformulieren und nach einer Wellnessmassage (ohne HE) fragen bei der es einfach um Berührung geht, die nicht fest, medizinisch, sonst wie sein müssen. Einfach nur liegen, Kopf ausschalten und benebelt und glücklich wieder aufstehen, nachdem man optimalerweise irgendwann eingeschlafen ist.

    Die Thaimassage diente nur als Preisbeispiel. Was ich ansonsten in Köln kenne, war schlecht und völlig überteuert, darum die Frage ob man z.B. in einer chinesischen Massage mit Wunsch für mehr Wellness statt medizinischer Bahendlung sowas preisgünstiger erleben kann.
     
  10. Nubbes

    Nubbes Massagekenner

    Beiträge:
    209
    +/-:
    +218 / 0 / -0
    @Deutsch
    Dürfte schwierig werden zum günstigen Preis. . Habe gerade mal mit der Massagechefin meines Vertrauens geschrieben. Ohne HE nein und ich verstehe sie. Das wären gerade mal 110€ (55€ pro Nase) für drei Stunden Arbeit. Zwei Kunden mit 90 Minuten bringen bereits mehr; ganz zu schweigen von paar 30 und 60 Minuten Kunden, die in der Zeit mit Pausen massiert werden.
     
Die Seite wird geladen...