Partner geht zu gewerbliche Tantramassagen

Dieses Thema im Forum "Techniken & Begriffe" wurde erstellt von B.statter, 14. September 2017.

  1. B.statter

    B.statter Moderator

    Beiträge:
    270
    +/-:
    +39 / 0 / -0
    Ich fand diese Fragestellung recht interessant und binge den Text mal als Gesprächsgrundlage für Meinungen hier im Forum ein.

    Partner geht zu gewerbliche Tantramassagen


    (...) Was für mich ein Problem ist, dass er als Single in den letzten 2 Jahren regelmäßig ca. zwei bis dreimal Mal im Monat zu einer gewerblichen Tantramassage geht. Das hat er von sich aus erwähnt, ohne dass ich danach fragte.

    Das seien alles sehr gute Tantramasseurinnen in seriösen Tantramassagestudios und keine Prostituierten. Ich weiß, dass seriöse gewerbliche Tantramassagen keinen GV beinhalten sondern eine liebevolle Ganzkörpermassage inkl. Intimbereich darstellen. Die Masseurin sei dabei nicht berührbar und der Gast soll ganz passiv bleiben. Aber wiederum macht mir das Wissen von seinen Besuchen in Tantramassagestudios ein bißchen Probleme. Schließlich sind der Gast und die Tantramasseurin jedoch fast oder ganz nackt bei dieser Massageart und der Intimbereich des Gastes wird ausgiebig massiert.

    Ich werde meinen neuen Bekannten demnächst wieder auf dieses Thema ansprechen, würde aber gerne von Euch wissen, wie ihr diese Massagen auf gewerblicher Basis empfindet. Privat würde ich sie gerne erlernen, aber eben nur in einer festen Partnerschaft. Mich auf dieser intimen Art gewerblich massieren zu lassen, kommt für mich persönlich nicht in Frage. Reine Wellnessmassagen (ohne Intimbereich) akzeptiere ich gewerblich voll und ganz.

    War schon jemand bei einer gewerblichen Tantramasseurin? Wie empfindet man als Mann diese Massagen? Sind sie ein Ersatz für Erotik/Beziehung?
     
  2. Muschilover

    Muschilover Massagekenner

    Beitragskönig

    Beiträge:
    316
    +/-:
    +226 / 1 / -0
    ja da kann man lange drüber nachdenken - und kommt letztendlich zu dem Schluss - (jedenfalls ich)

    es geht doch , egal ob Prostituierte mit GV , Massageladen mit he und mehr , oder ob sich das Tantra oder So - nennt, letztendlich doch um, nennnen wir es " Befriedigung" .

    Ich sage bewusst Befriedigung , derweil es muss ja nicht immer der Orgasmus sein - wird ja auch beim Tantra so propagiert, dass es nicht unbedingt zum Orgasmus kommen muß .
    aber es gibt ja auch andere Arten von Befriedigung -

    Ob der Partner nun damit klar kommt , das ich mir ab und an meine Befriedigung woanders hole - professionell - ist eine andere Sache.

    Wir als Männer haben da ja meist kein Problem mit, und kommen da gut mit klar uns die
    "Befriedigung" auch bei anderen - auch bei mehreren Partnern zu holen - trotz fester Partnerschaft -

    Na gut, dieses Verhalten ist ja hinreichend bekannt .

    Ich würde es meiner Partnerin nicht erzählen , da ich weiss, das es die meisten Frauen verletzt.
    Denke bis auf wenige Prozent - alle Frauen .
    Und das dei Frauen dafür kein Verständniss haben.

    Fahre da lieber nachdem Motto : Was ich nicht weiss , macht mich nicht heiss !

    man muss sich ja auch manchmal nur fragen, ob man es selber akzeptieren würde.

    Würde es auch lieber nicht wissen wollen -

    Ja und diese Tauschgeschichten - sprich Swingerclub - naja muss man mögen - wie lange
    geht das gut - oder ist das nicht meist etwas , was Männer nur mögen und den Frauen sugerieren ,
    um mal " Legal" abwechslung zu haben ? ... aber anderes Thema .

    So weit fürs erste ...


    Tom
     
    • Stimme zu! Stimme zu! x 2
    • Mag ich! Mag ich! x 1
  3. Lexsi

    Lexsi Neu

    Beiträge:
    4
    +/-:
    +2 / 1 / -0
    Interessante Fragestellung.
    Meiner Meinung nach liegen Welten zwischen einem Besuch im Swingerclub und einer guten Tantramassage.
    Daher Bedarf es m.E. einer gewissen, nennen wir es Reife, den Sinn einer Tantramassage und dem eigenen Bedarf an Nähe, Achtsamkeit und auch passives Geniessen für sich zu entdecken.

    Im Swingerclub geht bei passiver Haltung gar nichts.

    Bei einer Massage kann ich geniessen und entspannen ohne das ich dabei darüber nachdenken muss ob mein gegenüber ebenfalls der Befriedigung bedarf. Wobei die Befriedigung nicht ausschliesslich durch den Höhepunkt erzielt wird sondern bei mir überwiegend die Berührung, das fühlen also das so berührt werden schon eine enorme Wohltat ist und nicht nur zu körperlicher Entspannung führt. Das geht bei mir auch tiefer und sehr befreiedigend. Ich komme auch ohne den Oragasmus aus. Der bildet ggf. das Pünktchen auf dem i.

    Das gönne ich meiner Partnerin durchaus. Das setzt aber die Eingangs genannte Reife voraus. Erfahrungsgemäß sind viele nicht in der Lage so zu lieben das sie dem Partner der Partnerin diese Wohltat gönnen oder sie auch als solche verstehen.

    Im Idealfall geniessen beide die Wohltuenden Berührungen bei Tantra oder Tantra ähnlichen Massagen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Oktober 2017
    • Stimme zu! Stimme zu! x 1
    • Stimme nicht zu! Stimme nicht zu! x 1
  4. Muschilover

    Muschilover Massagekenner

    Beitragskönig

    Beiträge:
    316
    +/-:
    +226 / 1 / -0
    Moin moin,

    ja da hast natürlich vollkommen recht -
    ob es es nun einer Reife Bedarf , sei mal dahingestellt - man kann es auch Tolleranz nennen- aber egal lass uns nicht philosophieren ...

    natürlich hast Du auch recht mit dem Swingeclub - war nur ein Beispiel - nicht vergleichbar -

    allerdings , die Fragestellung war ja :
    Partner geht zu gewerbliche Tantramassagen,
    und der Fragesteller war da nicht so ganz mit einverstanden -

    Bei Dir ist die Antwort: kein Problem , da meine Parterin mitgeht - wenn ich das richtig verstanden habe.

    Wunderschönen Massagetag wünscht Tom
     
    • Mag ich! Mag ich! x 1
  5. Lexsi

    Lexsi Neu

    Beiträge:
    4
    +/-:
    +2 / 1 / -0
    Danke, Gleichfalls.
    Genau, Toleranz geht auch. Wenn es nicht bedeutet, das es einem egal ist was der oder die Partnerin macht. Vielmehr ging es mir ums gönnen können. Ein schönes Wochende
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Oktober 2017
    • Mag ich! Mag ich! x 1
  6. Admin

    Admin Administrator

    Beiträge:
    895
    Freds:
    36
    +/-:
    +211 / 2 / -2
    test
     
    • Mag ich! Mag ich! x 1
    • Stimme zu! Stimme zu! x 1
Die Seite wird geladen...