Nuadwell Thai Massage Hannover

Dieses Thema im Forum "Massagen in Hannover" wurde erstellt von Mganus, 24. November 2017.

  1. Mganus

    Mganus Aktiv dabei

    Beiträge:
    27
    +/-:
    +69 / 0 / -0

    Bericht zur Nuadwell Thai Massage in Hannover


    Liebe Freunde der Massage,trotz einiger durchwachsener Erfahrungen mit Thai Massagen habe ich mich nun entschlossen diese auch mal in Hannover anzutesten. Hier, im Gegensatz zum Rhein-Ruhr Gebiet, sind die Thais führend und chinesiche Massagen kaum vorhanden.

    Flugs Googlemaps und Internet zur Hand genommen und zwei gefunden, die mehr oder weniger auf meinem Wege sind.
    Im ersten Salon war kein Termin mehr frei, schade lag am besten. Dann also weiter und dann bei Nuadwell gelandet. Parken ist ungünstig.

    Der Parkplatz vor dem Haus gehört zum italienischen Restaurant. Auf der Strasse ist es eher ungünstig. ÖPNV und Fahrrad gehen gut.
    Das Fahrrad konnte ich gut im Vorgarten abstellen (videoüberwacht) und habe es nicht einmal abgeschlossen. Hannover ist nicht unbedingt das Zentrum der Kriminalität ;-).
    Klingeln und ab in den ersten Stock. Thais verstehen es Räume mit wenigen Mitteln hübsch und angenehm einzurichten.

    Bei den Chinesen mit ihrem IKEA / Sperrmüllstil wird einem gezeigt worum es geht. Schnelles Geld. Zudem ist es bei den Thais meist besser geheizt.
    Es war reger Betrieb, ca. 4 Massagekräfte vor Ort, aber ich hatte Glück.
    Eine hatte Zeit. Alle waren so ü40 und freundlich, aber keine war so ein wirkliches optisches Highlight.

    Alles ganz normale Frauen. Ab in den großen Raum, Vorhang zu und einen Ingwertee. Dann ausgezogen und hingelegt. Wohlgemerkt die Unterhose bleibt an. Angenehmer als die letzte Erfahrung in Hannover, bei der sogar die Hose anzbleiben hatte.
    Die Massage war angenehm. Abgewaschen wurde man mit einem warmen feuchten Tuch. Was ich vermisste ware die typischen Thaielemente wie das Dehnen und das sehr kräftige Drücken.

    Es war eher eine sehr gute Tuina-Massage. Jedenfalls konnte ich mich gut entspannen und bin ein paar mal fast weggedöst. Erotik.. null %.
    Das mag daran gelegen haben, das ich im Hauptraum (Kasse und Gang zur Toilette und Küche) gelegen habe und auf der anderen Seite des Vorhanges die Termine für das nächste mal abgesprochen wurden, oder auch das dies dort nicht angeboten wird.

    Angesichts der angenehmen Massage war mir das dann aber auch nicht wichtig. Vielleicht beim nächsten Mal. Preis war 31460 wobei ich nicht auf die Uhr gesehen habe ob die Zeit eingehalten wurde. ich vermute mal ja.
    Was ist aufgefallen; es gab weibliche Kundinnen. Im chinesischen Bereich hört man zwar davon, sieht diese aber nur sehr, sehr selten.
    Ich denke ich werde dort wieder einmal einkehren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. November 2017
    • Mag ich! Mag ich! x 2
    • Informativ! Informativ! x 2
Die Seite wird geladen...