Faszination Faszien, Training und Massagen

Dieses Thema im Forum "Techniken & Begriffe" wurde erstellt von Crd, 18. Mai 2017.

  1. Crd

    Crd Massagekenner

    Beiträge:
    193
    +/-:
    +146 / 1 / -1
    Hier ein lesenswerter Beitrag zu Faszien

    Faszination Faszien


    Auch Bandscheiben sind Faszien...

    Die Faszien des Körpers spielen eine ganz besondere Rolle in der Funktionellen Medizin.

    Zielen wir nur auf das Vorhandensein von Mikronährstoffen, Nebennierenaktivität oder den immens wichtigen Part des Darmes oder der psychoemotionalen Blockaden,

    dann kann es passieren, dass wir ein wichtiges Expressionsorgan körperlichem und geistigem Wohlbefindens ausser Acht lassen: Den Faszienapparat.

    https://www.robert-barring.de/priva...en-therapie-und-beispiel-bandscheibenschaden/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. September 2017
    • Informativ! Informativ! x 2
  2. Lisa-Demmel

    Lisa-Demmel Neu

    Beiträge:
    1
    +/-:
    +0 / 0 / -0
    super interessant! wusste ich gar nicht dass Bandscheiben auch Faszien sind.
     
  3. Wolfmozart55

    Wolfmozart55 Aktiv dabei

    Beiträge:
    25
    +/-:
    +20 / 0 / -0
    Ob Bandscheiben Faszien sind, wage ich doch zu bezweifeln. Dass jedoch Faszien (für Laien: der weiße Muskelschlauch) eine wichtige Rolle in unserem Schmerzempfinden spielt, gilt zunehmend als gesichert. Forschungen dazu laufen.

    In der Tat hat die Sendung von Ranga Yogeshwar dies schön auch für den Laien verständlich gemacht
     
    • Mag ich! Mag ich! x 2
    • Informativ! Informativ! x 1
  4. Crd

    Crd Massagekenner

    Beiträge:
    193
    +/-:
    +146 / 1 / -1
    .... und ich finde es klasse, daß hier auch eine Diskussion so langsam los geht ....

    generell sagen alle "Heiler":
    Wer heilt hat Recht​
     
    • Stimme zu! Stimme zu! x 2
    • Mag ich! Mag ich! x 1
  5. Mushroom

    Mushroom Massagekenner

    Beiträge:
    49
    +/-:
    +146 / 0 / -1
    Strengenommen, zählt man mittlerweile sämtliche bindegewebigen Strukturen zu den hypigen Faszien.
    Ick frage mich nur - 'neuer Wein in alten Schläuchen' oder auch umgekehrt!!!

    So buddelt Dr. Schleip (der hiesige FaszienGuru) in seinen Seminaren auch wieder die gute alte Bindegewebsmassage raus oder auch Verweise auf Periostbehandlung, die an sich schon in Vergessenheit geraten.
    Nun aber...

    Nozizeptiv (Schmerzmäßig) sollten alle Gewebe bestückt sein, damit die Zentrale, samt Inhaber, bescheid wissen!
    Als - auch nix Neues.

    M.E. wiedermal ein Feld, um 'gelangweilte' Therapeuten zu Kursen zu jagen, welche sich vor lauter Anbietern nicht retten können.
    Die wiederum...

    Jo!!!:o o:

    Ps.
    Wer redet eigentlich noch vom Tapen?
    War ja auch bis vor Kurzem angesagt!

    PSS.
    Nix geht über 'ne solide Thaimassage - die beinhaltet m.E. auch Periost, Faszien, Muskulatur - halt Bindegewebiges...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2017
    • Stimme zu! Stimme zu! x 1
  6. Wolfmozart55

    Wolfmozart55 Aktiv dabei

    Beiträge:
    25
    +/-:
    +20 / 0 / -0
    Ist aber deine persönliche Meinung :wink: und nicht Deckungsgleich mit dem Stand der Wissenschaft
     
    • Stimme zu! Stimme zu! x 1
  7. Deutsch

    Deutsch Massagekenner

    Beiträge:
    143
    +/-:
    +36 / 1 / -2
    Der Stand der Wissenschaft? Bei all den vielen Genderlehrstühlen in Deutschland sollten wir diese Begrifflichkeit als FeiickNjus mittels umgehend verbieten lassen. Selbstredend will die Pharamaindustrie uns so wenig heilen wie McDoof satt oder die Schönheitsindustrie schön machen.
     
  8. Deutsch

    Deutsch Massagekenner

    Beiträge:
    143
    +/-:
    +36 / 1 / -2
    Echt jetzt? Und wenn Du nur ein Programm bist, dass denkt, dass es sei?
    Wobei wir jetzt irgendwie vom Thema Faszien abkommen.
     
    • Mag ich! Mag ich! x 1