Chinas Schönheiten in dunklen Bruchbuden

Dieses Thema im Forum "China" wurde erstellt von FritzdeLuxe, 14. September 2018.

  1. FritzdeLuxe

    FritzdeLuxe Massagekenner

    Beitragskönig

    Beiträge:
    225
    +/-:
    +200 / 4 / -6


    Unglaublich, welche Schönheiten sich in den Bruchbuden verbergen.
    Für Preise zwischen 10 und 20 $ geht hier alles.
     
    • Informativ! Informativ! x 3
  2. Deutsch

    Deutsch Massagekenner

    Beiträge:
    183
    +/-:
    +58 / 6 / -10
    Keine Sorge, Genderdeutschland wird auch hier bald aufräumen!
     
  3. Mushroom

    Mushroom Massagekenner

    Beiträge:
    124
    +/-:
    +443 / 0 / -1
    Sicher ist es für UNS immer wieder heftig, mit Bildern aus Asien konfrontiert zu werden. Zeigen gerade diese auf, unter welcher Wohlstandsglocke WIR HIER leben, einschl. eines gewissen hedonistischen Frohsinns, daß man sich das ein oder andere Klömpken leisten kann/möchte...

    CHINADAMEN, incl.!
    Irgendwo geht mir dieses Maß an Selbstverständlichkeit aber auch ab, v.a. wenn es um die Anspruchshalte einiger Kunden geht. Sicher leben und arbeiten die Ladys hier und dat leidige Thema der Integration steht dann ja auch noch an.
    Mal so unner uns - wieviel Zeit haben die Massagedamen dafür aber wirklich! Sie leben insofern auch unter einer Glocke, aber halt nicht so positiv...

    Für mich hat sich im Paybereich immer noch bestens bewährt: geben & nehmen. Gerade wenn es um die kommunikative Komponente geht, prallen doch KULTUREN aufeinander. (Sollte man auch immer mal im Hinterkopp behalten.)

    Für mich ist es 'niedlich' zu beobachten, wie die Damen sich wie Bolle freuen, daß man wenigstens ein paar Brocken ihrer Sprache kennt.
    Sich die Mühe gibt, auch einen Schritt in ihre Richtung zu gehen - geben und nehmen!

    Isofern - vllt. mal ein Anstoss:

     
    • Mag ich! Mag ich! x 2
    • Stimme zu! Stimme zu! x 1
  4. Mushroom

    Mushroom Massagekenner

    Beiträge:
    124
    +/-:
    +443 / 0 / -1


    Grundlegendes für die Massage:
     
    • Mag ich! Mag ich! x 1
  5. Mushroom

    Mushroom Massagekenner

    Beiträge:
    124
    +/-:
    +443 / 0 / -1
    Und schon wird/ist es leicht... :whistling:

     
    • Mag ich! Mag ich! x 1
  6. FritzdeLuxe

    FritzdeLuxe Massagekenner

    Beitragskönig

    Beiträge:
    225
    +/-:
    +200 / 4 / -6
    Es würde Jahre dauern, bis eine anspruchsvolle Kommunikation möglich wäre.
    Deshalb fange ich erst gar nicht damit an.
    Der Euro hat in China fast 7-fache Kaufkraft, und immer mehr wollen
    Massage in Europa machen.
    Da kommt noch einiges auf uns zu :shamefully:
    Ich hoffe die Preise fallen dann auch.
     
  7. Mushroom

    Mushroom Massagekenner

    Beiträge:
    124
    +/-:
    +443 / 0 / -1
    Zwar ein Abgedroschener, aber ick bastel ihn mit rein:
    'Auch ein Weg von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt'

    Sicher wäre es zu einer 'anspruchsvollen Kommunikation' nicht nur ein langer, sondern auch dorniger Weg. Wie ich es jedoch schon kurz erwähnte, reichen ab und an ein paar Brocken um den Damen das Gefühl zu geben, sie nicht nur als 'Ausführende' zu betrachten.

    Vor geraumer Zeit konnte ich verfolgen, wie in einem benachbarten Raum, ein schon angesäuselter KUNDE, sich in einer herablassenden Art bei 'ner Chinadame beschwerte, daß sie nun kein Deutsch könne!
    Sicher blieb ihr nichts anders übrig als zu lächeln.
    Können sie ja - die CHINESEN!!!
    Für mich hatte aber die Situation mehr als ein Geschmäckle...

    Na ja - durch die 'Osterweiterung' kann man zumindest die Clublandschaft mit der Blu/Rum-Armada am laufen halten. Sicher auch für den ein oder anderen nix passandes dabei.
    Aber - wer dann sonst?
    Obendrein dann halt noch der Driss von 'sex & crime', usw., etc., pp.!
     
    • Mag ich! Mag ich! x 2
  8. Nubbes

    Nubbes Massagekenner

    Beiträge:
    357
    +/-:
    +422 / 2 / -2
    Ein 'ni hao' und 'xie xie' reichen da für den Anfang vollkommen aus. Ihr ' Bu qe ki' als Antwort ist durch den Kontext bereits verständlich. Falls man sogar mal zusammen was trinken geht, ist ein ' ganbai' auch nicht verkehrt.:o o:

    Es geht einfach um gegenseitigen Respekt!

    Ich habe einige gute chinesische Freundinnen und die sind mir nicht zugeflogen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2018
    • Mag ich! Mag ich! x 3
    • Stimme zu! Stimme zu! x 1
  9. Blowlove

    Blowlove Massagekenner

    Beiträge:
    51
    +/-:
    +131 / 0 / -1
    Da werde ich mal in nächster Zeit etwas reinschauen, finde es auch eine schöne Geste wenigstens ein paar Brocken zu können.

    Stelle mir nur gerade die Frage ob das in ganz China verstanden wird, bei so einem großen Land gibt es doch bestimmt regionale Unterschiede in der Sprache.

    Vielleicht ist es mir demnächst sogar auf der Arbeit nützlich, sollte schon 2 mal für ein paar Wochen nach China, es gab aber immer andere, die lieber wollten als ich.

    MfG blowlove
     

Diese Seite empfehlen