RE China Massage Baobei in Recklinghausen

Dieses Thema im Forum "Massagen im Ruhrgebiet" wurde erstellt von Touchdown64, 30. Mai 2017.

China Massage Baobei in Recklinghausen
Westfalenstraße 197
45661 Recklinghausen
Tel: 02361 - 9509996 Mobil: 0152 - 11319823
http://www.ybaobei.de
  1. Touchdown64

    Touchdown64 Massagekenner

    Beiträge:
    68
    +/-:
    +247 / 0 / -0
    Durch eine Internetsuche bin ich rein zufällig auf die o.g. Location gestoßen. Das Etablissement sah ansprechend aus und ein Besuch schien lohnenswert. Tags drauf absolvierte ich meinen Antrittsbesuch.

    Die China Massage Baobei ist in Recklinghausen gut zu finden, in der Westfalenstraße und angrenzenden Bereichen kann man gut parken und der ÖPNV ist auch nicht weit :-).

    In der mehr als üppigen und optisch gelungenen Massagebude wurde ich an der Tür von Lucy in Empfang genommen, die mich sogleich ins Zimmer 1 oder eher: in den Saal 1 führte: Ich bin noch nie in einem Raum massiert worden, der mehr als 20 qm groß war ;-) Da mutierte die professionelle Massageliege fast zum unauffälligen Interieur...

    Mit Lucy sprach ich dann auch Leistung und Kurs ab: 60 Minuten Massage für 30 Euro, plus 20 für die HE; 90 Minuten Massage für 50 Euro (plus 20 HE). Ich entscheid mich für Letzteres, da ich mich genussvoll ohne Zeitdruck massieren und entspannen lassen wollte.

    Lucy müsste so etwa Anfang/Mitte dreißig sein, ist jetzt kein Optikschuss, aber sehr nett, freundlich und angenehm unterhaltsam. Soweit man das unter ihrem schwarzen Kleidchen und Strumpfhose erahnen konnte, vermute ich KF 38 und A/B-Cups, dabei weniger weiblich kurvig.

    Lucy bot mir ein Wässerchen an und ich schwang mich derweil in die Bauchlage. Nachdem aktuell nicht im Fokus stehende Körperregionen jeweils liebevoll mit Handtüchern abgedeckt wurden, starte Lucy eine zunächst sehr professionelle medizinisch wirkende Massage, die nach und nach durch deutlich spürbare erotische Komponenten erweitert wurde. Dabei zeigte Lucy keinerlei Scheu oder Berührungsängste.

    Sie zog die Pobacken satt in ihre Massage ein, flutschte mit reichlich Öl durch die Rille und griff durch die Beine und auch von der Seite gehörig reizend und mächtig ins Gehänge. Um ihren Aktionsradius zu erweitern, stieg sie auch schon mal auf die Liege, damit sie sich -über meinen Kopf kniend- die unteren Bereiche intensiv vornehmen konnte. Ich spürte quasi ihre Muschi auf meine Hinterkopf, - aber das können auch nur Wünsche und Träume gewesen sein, - gerne hätte ich dabei schon auf dem Rücken gelegen ;-)

    Zwischenzeitlich hatte ich das Gefühl, dass Lucy mich während der Massage gleich zweimal melken wollte: Am Ende der Bauchlagenphase hätte ich auch schon fast ins Laken gesamt. Aufgrund der warmen Witterung favorisierte ich aber eher ein finale grande.

    In Rückenlage ging es dann ähnlich intensiv und aufgeilend weiter. Während man anderenorts doch häufig schnell zum Absch(l)uss übergeht, widmete sich Lucy ausgiebigst auch der Peripherie, ohne dabei den erotischen Spannungsbogen zu verlieren. Griffe unter ihren Rock und an ihre Titten ließ sie wohl als selbstverständlich zu, weiteres habe ich nicht versucht, vermute hier aber auch ihre Grenzen...

    Lucy beendete die Veranstaltung mit einem sehr gefühlvollen, gekonnten Slow-Handjob, der mich zu einem massiven Cumshot führte, weil sie mir gleichzeitig mit einem Finger auch die Rosette penetrierte :-) Zum vollständigen Runterkommen gab’s noch eine Wohlfühlmassage des Rumpfes und aller Extremitäten, nebst professioneller Kopfmassage.

    Alles in allem: Eine rundherum entspannende und aufgeilende Massage mit Hallo-Faktor und satten Spermaschüben ohne zeitliche oder körperliche Hektik! Ganz so, wie ich mir das vorstellte. Diese Kostprobe ihres Könnens überzeugte und wird sicherlich häufiger von mir zukünftig abgefragt ;-)

    Anschließend wurde das Öl mit einem warmfeuchten Tuch vom Körper liebevoll und sorgfältig abgerieben, so dass eine Dusche danach m. E. über ist. Diese wurde mir aber auch nicht angeboten.

    Lucy kassierte für ihre erotische Einlage im Zimmer, während der physiotherapeutische Anteil bei der Empfangsdame zu entrichten ist. Diese ist übrigens durchaus hübsch und auch sehr asiatisch freundlich. Ob sie auch massiert, weiß ich allerdings nicht. Da Lucy ihren eigenen Namen während der Massage mehrfach erwähnte, gehe ich davon aus, dass sie nicht die einzige Masseuse in dem Laden ist. Weitere habe ich aber nicht gesehen. Allerdings fühle ich mich bei Lucy (zunächst) noch sehr gut aufgehoben...

    Lucy erinnert mich in allem (Aussehen, Massage, Sprache, Art und erotische Performance) an eine Masseuse im YaShu, Münster, die ich vor Monaten mal besuchte. Darauf angesprochen verneinte sie aber einen Einsatz dort. Vlt. hat sie mich nicht verstanden, wollte oder durfte keine Auskunft geben oder hat schlichtweg eine unbekannte Doppelgängerin...?!

    Sei's drum, war geil und schreit nach mehr!

    Entspannte Grüße

    TD64
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Mai 2017
    Meine Wertung
    Adresse
    Angebot
    Masseuse
    Massage
    Preis/Leistung
    Fazit
    #1
    • Mag ich! Mag ich! x 6
    • Informativ! Informativ! x 3
    • Nett! Nett! x 1
    1. Anonym
      Anonym
      Adresse eingefügt, Recklinghausen (Kreis) neu angelegt.
      30. Mai 2017
  2. Autobahnkreuz

    Autobahnkreuz Aktiv dabei

    Beiträge:
    14
    +/-:
    +49 / 0 / -0
    Ich erinnere mich vage, dass ich vor längerer Zeit mal im CHI.in (Bochum) eine gute Massage bei einer Dame namens Lucy geniessen durfte. Die Beschreibungen ihres Aussehens und der dargebotenen Dienstleistung lassen ahnen, dass es sich möglicherweise um dieselbe Person handeln könnte.

    Eine Frage hätte ich: Ist denn die Möglichkeit zum Duschen vorhanden, auch wenn dies nicht explizit angeboten wurde?
     
  3. Touchdown64

    Touchdown64 Massagekenner

    Beiträge:
    68
    +/-:
    +247 / 0 / -0
    .... vermutlich ja, wissen tue ich es aber nicht.

    Manchmal sind derartige Massagebuden aber damit eher zurückhaltend, aufgrund der angebotenen Leistungen, die eine Dusche nicht zwingend erforderlich machen, auch wenn diese manchmal wünschenswert wäre. Vlt. einfach vorab telefonisch erfragen..
     
    • Nützlich! Nützlich! x 1
  4. Touchdown64

    Touchdown64 Massagekenner

    Beiträge:
    68
    +/-:
    +247 / 0 / -0
    Heute hatte ich bei Lucy einen zweiten Versuch gestartet :)

    ... und was soll ich schreiben? - Same procedere as last...

    Abermals für gut und geil befunden.
    90 Minuten professionelle Massage mit "allet druff und allet rutt"!

    50 plus 20 plus Tipp.
    Ich werde aber auch noch einmal andere testen, sofern möglich...
     
    • Mag ich! Mag ich! x 1
    • Informativ! Informativ! x 1
  5. Webscouter

    Webscouter Manuell frei

    Beiträge:
    8
    +/-:
    +7 / 0 / -0
    Es handelt sich definitiv nicht um die Lucy aus dem Chi In.
    Und duschen ist bei Baobei höchstwahrscheinlich nicht jedermanns Sache, da sich die sehr kleine und enge Duschkabine in einem Toilletenraum außerhalb!! des eigentlichen Studios befindet. Man(n) erreicht sie
    nur vom öffentlichen!! Hausflur aus. Das Ganze hat mehr den Charme eines Sozialraumes für beide Geschlechter in Firmen. Ich vermute, dass das früher tatsächlich auch so war, da es sich bei dem Gebäude ja auch nicht um ein Wohnhaus handelt.
     
    • Informativ! Informativ! x 1
  6. Flummi

    Flummi Neu

    Beiträge:
    2
    +/-:
    +1 / 0 / -0
    hallo zusammen,

    vielleicht eine etwas blöde frage von einem blutigen anfänger (hatte bisher nur reine thaimassagen ohne extras): legt ihr euch in dem spa direkt nackt auf die liege oder in unterhose? ich frage deshalb, weil es bei den seriösen thai-spas da auch unterschiede gibt - also entweder nackt oder mit slip.

    bei baobei ist ja eigentlich klar, worauf es hinausläuft...nur, mann will sich ja nicht blöd anstellen....:nailbiting:
     
    • Kreativ! Kreativ! x 1
  7. Renegate

    Renegate Gast

    Beiträge:
    155
    +/-:
    +148 / 1 / -3
    Es gibt generell keine blöden Fragen es kann höchtens dumme geben.
    Im Chinamassagebereich legt man sich generell nackt auf die Liege und lässt alles weitere auf sich zukommen. Mit dem BaoBei hast du eine gute Entscheidung getroffen.
     
    • Mag ich! Mag ich! x 1
  8. Flummi

    Flummi Neu

    Beiträge:
    2
    +/-:
    +1 / 0 / -0
    hey, danke für die schnelle antwort. dann werd ich mir das wohl mal im neuen jahr gönnen.

    wünsche allen hier einen guten rutsch :wink:
     
  9. Touchdown64

    Touchdown64 Massagekenner

    Beiträge:
    68
    +/-:
    +247 / 0 / -0

    Kou Kou bei Baobei in Recklinghausen

    Da ich Lucy längere Zeit im Urlaub wähnte, nahm ich vor einigen Tagen mal die Dienste der neuen Masseuse Kou Kou in Anspruch. Noch während ich in die Bauchlage hechtete, vernahm ich Lucys Stimme im Flur. Sie war doch wohl nur einige Tage nicht da und jetzt gerade auch schon wieder besetzt... - Schade.

    Nun denn: Neues Spiel, neues Glück! dachte ich mir und startete erwartungsvoll den Testballon. Kou Kou ist ähnlich gebaut wie Lucy nur mit etwas kräftigerer Oberweite, ansonsten wenig kurvenreich und optisch ein Chinamädel von Nebenan; gut dreißig, eher auch Anfang/Mitte vierzig. Ganz freundlich und zurückhaltend, aber auch deutlich weniger kommunikativ als Lucy.

    Für die Eiligen unter uns:
    Die Massage war eher Durchschnitt, ein erotische Spannungsbogen leider nicht vorhanden, das Finale kläglich.

    Für die Detailfeteschisten:
    Obwohl ich ihr erster Gast war, hatte ich das Gefühl, dass Kou Kou die kräftiger angebotene (und gewünschte) Massage physisch zu schaffen machte: Sie atmete mehrfach nach entsprechenden (Dehn- und Streck-)Einsätzen stark durch und schüttelte ihre Hände immer mal wieder aus, um sie zu lockern. Entweder war das für sie ungewohnt, sie war einfach gerade nicht fit oder ich war schlichtweg mit meinen normalen 1,85 m zu lang für ihr halbhoch...?!

    Alles wirkte ein wenig unkoordiniert und unerfahren, bis zur Minute 60 gab es aber auch überhaupt keinen nennenswerten Ausflug in Regionen, die wir als finales Zielgebiet definieren. Die Badelaken und Handtücher lagen überall, nur nicht an den gerade unbearbeiteten Stellen, wo sie zum Wärmen hingehören. Dass ich witterungsbedingt sowohl kalte Hände als auch Füße hatte, hatte Kou Kou mehrfach erfühlt (oder eben auch nicht). Ein Heizstrahler zur "Auftau-"Unterstützung wurde aber -wie sonst durchaus üblich- nicht eingesetzt. In diesem instabilen Aggregatzustand hauchte Kou Kou mir ein "Handentspannung? - 20 Euro" ins Ohr, was unpassender hier und jetzt und überhaupt während einer derartigen Veranstaltung nicht sein könnte. Auch dieser HJ war alles andere als gekonnt, variantenreich oder auch stimulierend. Anfassen war erlaubt, aber mehr toleriert als akzeptiert oder gar erwünscht. Nur weil ich ihre dicken Titten in der Hand und (im Kopf) nackt vor Augen hatte, gelang es mir, irgendwann abzudrücken. Irgendwie sehnte ich einfach nur das Ende der Massage herbei. - Das war mir bis dato auch noch nicht passiert...

    Erst wenn man bestimmte Dinge nicht mehr hat oder bekommt, weiß man diese zu schätzen: Neben der technisch brillianten und hoch erotischen Massage von z.B. Lucy das liebevolle und sorgsame Abdecken und Einpacken nicht bearbeiteter Flächen. Die Wärme von oben wie von unten, auch wenn Lucy allein mit ihrer massiven Walk- und Knetarbeit schon genügend Energie und Wärme bis in die letzten Körperregionen bringt und sie technische Unterstützung nicht nötig hätte. Die wohltuende Gesichts- und Kopfmassage gepaart mit einem Ohr-Petting der Sonderklasse. Der quasi peelende und auch gründliche Ölabzug mit einem warmfeuchten Handtuch und die abschließende intensive und wohltuende Fußmassage mit wellnessliker Einbalsamierung und eigens aus einem Handtuch spontan kreierten "Winterschuhen". Dabei auch: Bitte (oberirdisch) auf Tuchfühlung gehen, Absamen in Bauch- und/oder Rückenlage, Finger im Po - Mexico, die um Erlösung schreiende, blutrot pochende Dauerlatte und die bis zur Berstgrenze massierten Eier, nette, passende Kommunikation und ..., und ...

    Entweder ist das grds. nichts für Kou Kou, oder sie muss noch reichlich Erfahrungen sammeln. Als Prüf- und Lernobjekt stehe ich allerdings nicht (mehr) zur Verfügung.

    Insofern: Keine Empfehlung und Wiederholung meinerseits. - Schade.

    TD64
     
    Meine Wertung
    Adresse
    Angebot
    Masseuse
    Massage
    Preis/Leistung
    Fazit
    #9
    • Mag ich! Mag ich! x 2
    • So sehen Sieger aus! So sehen Sieger aus! x 1
  10. Roger39

    Roger39 Neu

    Beiträge:
    4
    +/-:
    +3 / 1 / -0

    Tina jetzt bei China Massage Baobei in Recklinghausen

    Tina massiert jetzt hier! Vielen wird Tina noch in sehr guter Erinnerung vom Chi-In Bochum bekannt sein. Arbeitet seit 3 Tagen nun hier. Da Sie einige Zeit von der Bildfläche verschwunden ist wird es sicher viele freuen. Auch Lele (ehemals Bochum) arbeitet nun in Recklinghausen - dies allerdings schon länger. Habe gestern von beiden eine 4-Hand Massage geniessen dürfen.

    Die Info ist sicherlich hilfreich für manche, jetzt interessiert uns noch die Massage, die Du erhalten hast. Möchtest Du uns davon berichten?
     
    Meine Wertung
    Adresse
    Masseuse
    Massage
    Preis/Leistung
    Fazit
    #10
    • Mag ich! Mag ich! x 1
    • Optimistisch! Optimistisch! x 1
  11. Duwapp

    Duwapp Neu

    Beiträge:
    2
    +/-:
    +2 / 0 / -0
    Danke für die Info ;)
     
  12. Roger39

    Roger39 Neu

    Beiträge:
    4
    +/-:
    +3 / 1 / -0
    Habe eine 4-händige Massage erhalten mit Handentspannung zum Schluss. Demnächst werde ich allerdings Tina wieder lieber einzeln buchen.
     
    Meine Wertung
    Adresse
    Angebot
    Masseuse
    Massage
    Preis/Leistung
    Fazit
    #12
  13. Gourmet11

    Gourmet11 Massagekenner

    Beiträge:
    11
    +/-:
    +33 / 0 / -0
    Nun habe ich die Praxis auch einmal genossen. Es fängt schon mit der Parksituation an: ein großer, leerer, von der Wohnstraße abgewander Hof läd zum kostenfreien Parken ein.

    Auf mein Läuten hin wird die Tür geöffnet und ich auch ohne vorher abgestimmten Termin eingelassen, freundlich begrüßt und in Zimmer 1 geführt. Nach Klärung der Massageart (Ganzkörper) und Dauer (90 Minuten) verabschiedet sich die nette, schlanke Empfangsdame und wenige Sekunden später erscheint die behandelnde Dame. Leider nicht so attraktiv wie der Empfang, eher klein und kompakt.

    Es beginnt eine hervorragende medizinische Massage von Kopf bis Fuß. Nach etwa 45 Minuten werde ich zum Umdrehen aufgefordert und mir wird leise ein weiteres Angebot ins Ohr geflüstert: Hand 20 EUR? Nur Mut! Ich stimme zu und frage dann auch nach BtB. "BtB? Ja. Nein. Weiß nicht." Sie wirkt ratlos, zeigt an leise zu sein, wendet sich dann doch Richtung Tür, dreht sich wieder um und meint "geht nicht". Schade.

    Dafür beginnt ein konventioneller erotischer Teil. Das Körperzentrum wird zärtlich gestreichelt, gekrault und massiert. Es kommen Mengen an Öl zum Einsatz und irgendwann ist es dann soweit. Dabei wandet meine Hand unter ihren Pullover, findet die eingepackten Brüste und darf sie ungehindert streicheln und kneten.

    Anschließend werden die Erfolgsspuren mit Papiertüchern und dann auch noch mit einem gewärmten feuchten Tuch gesäubert.

    Es geht dann klassisch weiter, von den Oberschenkeln bis zu den Füßen. Die Fußreflexzonenmassage ist traumhaft. Nach 90 Minuten Endet der Ausflug. die Musik verstummt und ich werde freundlich lächelnd in die Wirklichkeit zurückgeholt.
    Nach dem Ankleiden kassiert die Dame dann auch den Massagelohn und das Extra, was ich sehr gerne gebe.

    Es ist eine sehr saubere Praxis mit ungewöhnlich großen Räumen. Lediglich der im allgemeinen Treppenhaus liegende Sanitärbereich ist etwas störend.

    Beim Verlassen der Praxis begegnen mir an der Haustür die Schulkinder der dort in den OG wohnenden Familien. Etwas seltsames Gefühl. Trotzdem werde ich dort wieder einlaufen.
     
    Meine Wertung
    Adresse
    Angebot
    Massage
    Preis/Leistung
    Fazit
    #13
    • Mag ich! Mag ich! x 4
    • Informativ! Informativ! x 1
  14. Ventilator

    Ventilator Neu

    Beiträge:
    20
    +/-:
    +14 / 0 / -1
    Ich denke das dieser Bericht nicht öffentlich stehen darf!
     
  15. PhilAnthrop

    PhilAnthrop Massagekenner

    Beiträge:
    57
    +/-:
    +72 / 1 / -1
    Warum? Was ist daran problematisch?
     
  16. Webscouter

    Webscouter Manuell frei

    Beiträge:
    8
    +/-:
    +7 / 0 / -0
    Ich vermute @Ventilator bezieht sich auf die Problematik, dass hier über Praktiken berichtet wird die unter das ProstSchG fallen. Das Baobei wirbt aber offiziell nicht mit sexuellen Praktiken und somit dürften die beschriebenen Leistungen illegal sein und Berichte (insbesondere wenn sie hier offen lesbar sind) im schlimmsten Fall Probleme mit Behörden verursachen.
    Darum werden solche Berichte in anderen Foren auch schon länger nicht mehr zugelassen.
     
    • Nützlich! Nützlich! x 1
  17. Gourmet11

    Gourmet11 Massagekenner

    Beiträge:
    11
    +/-:
    +33 / 0 / -0
    Ok. Vielleicht kann ein Admin alles was nicht geschrieben werden soll aus meinem Beitrag schwärzen oder gleich den gesamten Beitrag löschen. Ich weiß ja nun wo es mir gefällt.
     
  18. Ventilator

    Ventilator Neu

    Beiträge:
    20
    +/-:
    +14 / 0 / -1
    Der Administrator könnte diesen Bericht im Kennerbereich verschieben.
    Es könnten zwar nicht mehr alle diesen Bericht lesen aber dort ist er sicher
     
  19. PhilAnthrop

    PhilAnthrop Massagekenner

    Beiträge:
    57
    +/-:
    +72 / 1 / -1
    Da bin ich bei dir. Aber was ist dann mit den Berichten oben? Da müsste man wohl 90 % der Berichte aus diesem Forum verschieben.
    Wäre aber auch mal eine interessante Frage, was hier öffentlich berichtet werden soll und auch darf, ohne einem Laden zu schaden.
     
    • Nützlich! Nützlich! x 1
  20. Ventilator

    Ventilator Neu

    Beiträge:
    20
    +/-:
    +14 / 0 / -1
    Vielleicht den Admin fragen ob Du Deinen Bericht in dem Kennerbereich schreiben darfst, hier würde ich wirklich nichts dergleichen Schreiben, kleiner Tipp von mir.
    Ich hoffe der Administrator kontrolliert die Berichte hier und verschiebt diese in dem geschlossenen Bereich ansonsten wird bald draußen alles geschlossen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen